Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Eingliederungsvereinbarung und dann Verwaltungsakt! Wer kann helfen?

Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) Fragen zur Eingliederungsvereinbarung und wie man sie abwehrt! Bitte gebt in der Überschrift an ob die EGV oder die VA ALG I oder ALG II betrifft.


Danke Danke:  32
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.09.2011, 10:24   #26
besorgte_Mutti->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 85
besorgte_Mutti
Standard AW: Eingliederungsvereinbarung und dann Verwaltungsakt! Wer kann helfen?

ich habe nun alles auf den Weg gebracht und kann ja nur noch hoffen!!!

Grade eben erhalte ich Bescheid von meiner ach so netten Sachbearbeiterin, dass sie meinen Vorschlag zur EGV nicht anerkennen kann (da der Verwaltungsakt ja schon durch ist).

Boah............. diese Frau macht mich wahnsinnig!!!
besorgte_Mutti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2011, 18:24   #27
gila
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gila
 
Registriert seit: 20.12.2008
Beiträge: 10.325
gila Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Eingliederungsvereinbarung und dann Verwaltungsakt! Wer kann helfen?

Ich sagte es doch: Beschwerde und das wäre der kleinste Aufwand gewesen ... aber warum einfach
gila ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2011, 21:11   #28
besorgte_Mutti->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 85
besorgte_Mutti
Standard AW: Eingliederungsvereinbarung und dann Verwaltungsakt! Wer kann helfen?

ach, was solls???

Ich probiere es einfach aus. Was habe ich zu verlieren? Die Beschwerde werde ich im Laufe der nächsten Tage trotzdem wohl noch machen. Aber am Wochenende ist immer bisschen schlecht!!!
besorgte_Mutti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2011, 21:12   #29
besorgte_Mutti->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 85
besorgte_Mutti
Standard AW: Eingliederungsvereinbarung und dann Verwaltungsakt! Wer kann helfen?

Könnte ich so ein ähnliches Schreiben nehmen wie ich schon mal formuliert hatte? Oder wie würdet ihr das am besten schreiben?
besorgte_Mutti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2011, 10:12   #30
gila
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gila
 
Registriert seit: 20.12.2008
Beiträge: 10.325
gila Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Eingliederungsvereinbarung und dann Verwaltungsakt! Wer kann helfen?

Ist dochin etwa der gleiche Inhalt - nur ohne das Drumherum von Paragraphen, Zitaten, Formalismen und Sozialgerichttamtam... in einer Beschwerde kann man jedoch noch ein wenig mehr "persönliches" unterbringen, was einem bei der Behandlung gestunken hat und vom Verhalten nicht korrekt war.

Inhalt wie hier:

Zitat von gila Beitrag anzeigen
Ich seh das wieder mal noch ein wenig anders ...

Du schreibst, man habe dir eine Frist gesetzt wegen der EGV. Die hat man nicht eingehalten und VOR Ablauf einen VA erlassen.

Des weiteren hat die SB im Termin Druck ausgeübt und WISSENTLICH eine falsche Aussage getätigt - sie sollte die Spielregeln des Vertragsrechtes im BGB eigentlich kennen!

Auch wurde anscheinend gegen die Beratungspflicht gem. § 14 SGB I und § 15 SGBI verstoßen, wenn der Dame die Kinder "wurscht" sind und sie dich nicht darüber aufgeklärt hat, dass du bei 2 Kiddies unter 10 noch gar nicht voll zu vermitteln bist.

Weiter wurde Druck ausgeübt wegen der Wohnung (warum eigentlich?)

Weiter die Frage: um wieviel Geld handelt es sich eigentlich bei der Bewilligung - du schreibst: sehr sehr wenig. Wieviel genau ist das, für das man sich unter Druck setzen lassen muss???

Das gilt es abzuwägen. Wenn dies im 2-stelligen Bereich liegt, würde ich mich gepflegt am Abend besuchen lassen, eine fette Beschwerde schreiben - bis an die höchsten Stellen - und gnädig drauf verzichten.

Such dir eine kleine Tätigkeit, die diesen Betrag ausgleicht und bleib ansonsten FREI!

Kannst du nicht verzichten, so
kann dir nur sagen, wie ICH persönlich vorgehen würde, und zwar so:

Auch eine fette Beschwerde (Dienstaufsicht), denn ich würde den VA ganz keck NICHT ANERKENNEN.
Es wurde der verabredete Termin nicht eingehalten und somit wurde dir nicht ersschöpfend die Gelegenheit gegeben, dich zu äußern, zu unterschreiben oder einen Gegenvorschlag zu unterbreiten.

Es wurde im Termin Druck ausgeübt, gegen die Beratungspflicht nicht nur fahrlässig sondern bewusst verstoßen, es wurde nicht verhältnismäßig reagiert (bei einem Minibetrag diese Erpressung und die Sache mit Druck/Wohnung!) und es wurde auch bewusst GELOGEN (Vertrag und Unterschrift)

Weiter wurde ein VA erlassen, der eben NICHT mit dem Inhalt der EGV übereinstimmt - und genau DAS ist die Voraussetzung!

Du wurdest mit anderen Worten: beschissen und getäuscht!


Daher: kein Widerspruch, sondern Remmidemmi!


Nochmal die Frage, die mir nicht ganz klar war: um wieviel Geld handelt es sich überhaupt? Wurde dir da schon was bewilligt?
gila ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2011, 21:02   #31
besorgte_Mutti->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 85
besorgte_Mutti
Standard AW: Eingliederungsvereinbarung und dann Verwaltungsakt! Wer kann helfen?

also es ging um sage und schreibe 26,00 EUR + Krankenversicherung (143,00 EUR). Mehr bekomme ich nicht. Wir wohnen bei meinen Eltern zur Zeit. Aber ich bin nicht der Ansicht, dass sie dann für mich und die Kinder aufkommen müssen....
besorgte_Mutti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2011, 21:04   #32
Hartzeola
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 10.08.2011
Beiträge: 10.037
Hartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola Enagagiert
Standard AW: Eingliederungsvereinbarung und dann Verwaltungsakt! Wer kann helfen?

Zitat von besorgte_Mutti Beitrag anzeigen
also es ging um sage und schreibe 26,00 EUR + Krankenversicherung (143,00 EUR). Mehr bekomme ich nicht. Wir wohnen bei meinen Eltern zur Zeit. Aber ich bin nicht der Ansicht, dass sie dann für mich und die Kinder aufkommen müssen....
Warum sollst du darauf verzichten?
Hartzeola ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2011, 21:24   #33
besorgte_Mutti->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 85
besorgte_Mutti
Standard AW: Eingliederungsvereinbarung und dann Verwaltungsakt! Wer kann helfen?

naja, wenn ich Kürzung kriege weil ich die Maßnahmen nicht antrete oder so!? Bislang kam ja noch nix. Habe gestern die Post angeschickt ans SG. Mal sehen was passiert! Zu verlieren habe ich ja nichts!
besorgte_Mutti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2011, 21:29   #34
Hartzeola
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 10.08.2011
Beiträge: 10.037
Hartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola Enagagiert
Standard AW: Eingliederungsvereinbarung und dann Verwaltungsakt! Wer kann helfen?

Zitat von besorgte_Mutti Beitrag anzeigen
naja, wenn ich Kürzung kriege weil ich die Maßnahmen nicht antrete oder so!? Bislang kam ja noch nix. Habe gestern die Post angeschickt ans SG. Mal sehen was passiert! Zu verlieren habe ich ja nichts!
Eben. Du kann bestimmte Ermässigunden z.B. bei Medikamenten haben, wenn du ALG II beziehst.
Hartzeola ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2011, 21:59   #35
Justician
 
Registriert seit: 18.07.2011
Ort: An der 3. Kreuzung links, an der A3
Beiträge: 722
Justician Justician Justician
Standard AW: Eingliederungsvereinbarung und dann Verwaltungsakt! Wer kann helfen?

Zitat von Hartzeola Beitrag anzeigen
Infos hier. Mit 2 Kinder unter 10 Jahre bist du nicht vermittelbar.

Alleinerziehend, Hartz 4, ab welchem Alter der Kinder mssen Mtter arbeite
Leider sagt die aktuelle Rechtsprechung etwas anderes. Eltern von Kindern ab 3 Jahren sind vollzeitig erwerbspflichtig, sofern die Kinderbetreuung gesichert ist.
Letztendlich ist es der TE leider zuzumuten, sich mit dem Ex (bei gemeinsamen Sorgerecht) abzusprechen, wer wann die Kinder betreut.
Justician ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2011, 22:02   #36
besorgte_Mutti->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 85
besorgte_Mutti
Standard AW: Eingliederungsvereinbarung und dann Verwaltungsakt! Wer kann helfen?

gemeinsames Sorgerecht besteht nicht und möglich wäre das auch nicht, da der Vater im Schichtdienst tätig ist (mal abgesehen davon dass ich dann nur noch mehr Probleme hätte als vorher!) und er gar nicht hier wohnt, sondern etwas weiter von hier weg. Da bringt das Hin- und Hergefahre gar nichts!
besorgte_Mutti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2011, 14:41   #37
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Eingliederungsvereinbarung und dann Verwaltungsakt! Wer kann helfen?

Zitat von Justician Beitrag anzeigen
Leider sagt die aktuelle Rechtsprechung etwas anderes. Eltern von Kindern ab 3 Jahren sind vollzeitig erwerbspflichtig, sofern die Kinderbetreuung gesichert ist.

stimmt

Letztendlich ist es der TE leider zuzumuten, sich mit dem Ex (bei gemeinsamen Sorgerecht) abzusprechen, wer wann die Kinder betreut.
Das hätte man mir mal zumuten sollen

Sorry, aber solange es so ist daß Trennungswillige von ihren Anwälten aufgestachelt werden anstatt daß man alleine wegen der dazwischen stehenden Kinder ne Mediation vorschlägt, solange kommen die damit nicht durch!

Mir hätte man die Absprache nicht "zumuten" können... hab schon - weil meine Glaskugel manchmal funktioniert- wegen des Ferienbesuchsrechts ins Scheidungsurteil aufnehmen lassen: Absprache... Einschreiben/Rückschein.

Als mein erstes Einschreiben mit Terminvorschlägen, wie vorausgesehen, Nicht-angenommen zurück kam hatte ich keine kinderfreien Tage mehr (die ich gerne gehabt hätte...)

Auch sonst: Um etwas abzusprechen, dazu gehören immer zwei.

Man kann kein Elternteil, das nicht ALG II erhält, zwingen, die Kinder zu betreuen, damit der ALG II beziehende Ex arbeiten gehen kann!

Man kann ja nicht mal einen Vater zwingen, seine Kinder überhaupt zu sehen!
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2011, 15:57   #38
gila
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gila
 
Registriert seit: 20.12.2008
Beiträge: 10.325
gila Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Eingliederungsvereinbarung und dann Verwaltungsakt! Wer kann helfen?

Ja, Kiwi - leider "hat" das was, was du beschreibst.

Es ist auch ein Unterschied, ob "Eltern" gemeint sind, die zusammen leben, oder Alleinerziehende. Weiterer Unterschied: hast du 1 Kind oder mehrere und wie alt sind die.

Letztlich nützt der schönste Spruch der SBs nix von wegen "es ist Ihnen zuzumuten ..." wenn die Praxis nicht stimmt: Gesundheit und Selbstständigkeit der Kinder, das Garantieren einer Betreuung, letztlich den WILLEN eines Arbeitgebers, eine Mutter mit derart eingeschränkten Zeiten zu beschäftigen. Auch scheut sich mancher AG gerade bei mehreren Kindern, eine Mutter zu beschäftigen - sie könnte ja bei Krankheit der Kinder ausfallen... auch die Ferien in Kigas und Schulen müssen organisiert sein...

Unsere Staatsoberhäupter versprechen da zwar vieles vollmundig - aber was nützen "gesetzliche Ansprüche", wenn letztlich die Möglichkeiten nicht da sind.

Daher: nicht verrückt machen lassen - solange die Rahmenbedingungen nicht wasserdicht sind und kein AG in Sicht, der einen nimmt, sollte der SB sich seinen "Druck" sparen. Er kann ja gerne tauschen

Wie war das mit den Mokassins? Alter Indianerspruch:

Urteile nicht über einen Menschen, wenn du nicht einen Tag in seinen Mokassins gewandert bist
gila ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2011, 12:51   #39
besorgte_Mutti->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 85
besorgte_Mutti
Standard AW: Eingliederungsvereinbarung und dann Verwaltungsakt! Wer kann helfen?

ich habe heute Schreiben meiner Anwältin bekommen, dass sie der Ansicht ist dass ein Rechtmittelverfahren gegen den Widerspruch nicht erfolgversprechend ist und eine Vertretung ihrerseits nicht sinnvoll ist.

Ok, nun stehe ich ohne Anwältin da.Muss ich es halt erst einmal alleine durchstehen.

Braucht man denn einen Anwalt? Muss man irgendwann auch persönlich bei Gericht erscheinen oder geht das alles schriftlich?
besorgte_Mutti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2011, 13:18   #40
Ghansafan
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Eingliederungsvereinbarung und dann Verwaltungsakt! Wer kann helfen?

Hallo @besorgte_Mutti,

die Anwältin kannst du in den Wind schießen.

Du brauchst keinen Anwalt dafür.

Du kannst die Unterlagen persönlich beim SG einreichen und den Rechtspfleger nochmal drüber schauen lassen.

Du kannst es auch per Post zum SG schicken.

Einreichen musst du jeweils in 2facher Ausführung - VA, Widerspruch und den Antrag auf aufschiebende Wirkung.

Viel Glück
  Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2011, 13:27   #41
besorgte_Mutti->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 85
besorgte_Mutti
Standard AW: Eingliederungsvereinbarung und dann Verwaltungsakt! Wer kann helfen?

das hab ich ja schon gemacht. Nun wollen die innerhalb von 3 Tagen eine Begründung haben warum ich eine vorläufige Regelung brauche!!!

Kannst du mir dabei helfen? ich weiß nicht wie ich das begründen soll!!!
besorgte_Mutti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2011, 13:29   #42
Ghansafan
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Eingliederungsvereinbarung und dann Verwaltungsakt! Wer kann helfen?

Hallo,

das Gericht möchte eine Stellungnahme, richtig ?
  Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2011, 13:30   #43
besorgte_Mutti->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 85
besorgte_Mutti
Standard AW: Eingliederungsvereinbarung und dann Verwaltungsakt! Wer kann helfen?

ja. "Bitte legen Sie innterhalb von 3 Tagen dar,. warum eine vorläufige Regelung bis zum abschluss des hauptverfahrens erforderlich ist!"

Und ich weiß nicht wie ich das am besten schreiben kann!
besorgte_Mutti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2011, 13:31   #44
besorgte_Mutti->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 85
besorgte_Mutti
Standard AW: Eingliederungsvereinbarung und dann Verwaltungsakt! Wer kann helfen?

also wenn du hier zu meinem Dauerhelfer wirst, dann bin ich dir jetzt schon unedendlich dankbar!!!
besorgte_Mutti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2011, 14:09   #45
Ghansafan
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Eingliederungsvereinbarung und dann Verwaltungsakt! Wer kann helfen?

Hallo @besorgte_Mutti,

habe Dir mal ein Schreiben fertig gemacht fürs Gericht, vielleicht schauen Andere noch mal drüber zwecks Änderungen oder Ergänzungen.

Angehängte Dateien
Dateityp: doc Vorschlag Stellungnahme.doc (13,0 KB, 88x aufgerufen)
  Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2011, 14:21   #46
besorgte_Mutti->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 85
besorgte_Mutti
Standard AW: Eingliederungsvereinbarung und dann Verwaltungsakt! Wer kann helfen?

ich danke dir!

Werde das gleich mal anpassen und absenden (3 Tage ist ja nicht viel!). Ich hoffe, dass ich damit durchkomme. Hätte ich das selbst geschrieben hätte ich erst einmal wieder meine Geschichte erzählt... aber die will ja keiner wissen!

Nochmal DANKE DANKE DANKE

sicher hab ich noch Öfters was hier vorzubringen! Wäre dir dankbar wenn du mir weiter Hilfestellung gibst!
besorgte_Mutti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2011, 14:24   #47
besorgte_Mutti->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 85
besorgte_Mutti
Standard AW: Eingliederungsvereinbarung und dann Verwaltungsakt! Wer kann helfen?

woher weißt du so viel über das Thema? Bist du vom Fach? Fachmann? Anwalt?
besorgte_Mutti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2011, 14:42   #48
besorgte_Mutti->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 85
besorgte_Mutti
Standard AW: Eingliederungsvereinbarung und dann Verwaltungsakt! Wer kann helfen?

so, alles auf den Weg gebracht!
besorgte_Mutti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2011, 14:48   #49
Ghansafan
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Eingliederungsvereinbarung und dann Verwaltungsakt! Wer kann helfen?

Zitat von besorgte_Mutti Beitrag anzeigen
woher weißt du so viel über das Thema? Bist du vom Fach? Fachmann? Anwalt?

Nein, bin ich nicht. Habe ich mir zum größten Teil hier im Forum angeeignet.
  Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2011, 21:43   #50
besorgte_Mutti->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 85
besorgte_Mutti
Standard AW: Eingliederungsvereinbarung und dann Verwaltungsakt! Wer kann helfen?

na dann hoffe ich mal, dass ich mit dem, was du dir so fleißig angeeignet hast auch weiterkomme!!!

Habe vorhin noch alles auf den Weg gebracht... bzw. zum Briefkasten!

3 Tage sind ja echt nicht viel!!!

Ich würde mich freuen, wenn du auch weiterhin meine Beiträge kommentierst und mich unterstützt. Ohne deine Ratschläge und Entwürfe wäre ich irgendwie echt aufgeschmissen!!!
besorgte_Mutti ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
eingliederungsvereinbarung, verwaltungsakt

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ersatz der Eingliederungsvereinbarung per Verwaltungsakt chakras Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 11 01.08.2011 14:05
Eingliederungsvereinbarung per Verwaltungsakt sky82 Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 5 08.05.2011 14:53
Eingliederungsvereinbarung per Verwaltungsakt blümchen Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 8 17.11.2010 01:54
Eingliederungsvereinbarung per Verwaltungsakt Rosaroter Panther Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 31 13.06.2010 10:34
Ersatz der Eingliederungsvereinbarung per Verwaltungsakt Sapel Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 43 29.05.2009 21:57


Es ist jetzt 07:55 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland