Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> EGV-VA und neues Recht - Idee

Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) Fragen zur Eingliederungsvereinbarung und wie man sie abwehrt! Bitte gebt in der Überschrift an ob die EGV oder die VA ALG I oder ALG II betrifft.


Danke Danke:  74
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.06.2011, 06:24   #76
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: EGV-VA und neues Recht - Idee

Zitat von im Grünen Beitrag anzeigen
Würd ich immer mit einem "Sorry, da hab ich schon was vor" quittieren.
Und der SB wird sagen - sorry, aber das ist kein wichtiger Grund - sanktionier ich mal...
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2011, 06:30   #77
im Grünen
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.02.2011
Ort: im Grünen
Beiträge: 1.045
im Grünen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: EGV-VA und neues Recht - Idee

Zitat von Kiwi Beitrag anzeigen
Und der SB wird sagen - sorry, aber das ist kein wichtiger Grund - sanktionier ich mal...
*seufz*

Ich konkretisiere:

"Sorry, da hab ich schon was wichtiges vor"
__


-
im Grünen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2011, 06:33   #78
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: EGV-VA und neues Recht - Idee

Antwort des SB: Was wichtig ist, entscheide ich!
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2011, 07:09   #79
Speedport
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Speedport
 
Registriert seit: 15.05.2007
Beiträge: 3.338
Speedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport Enagagiert
Standard AW: EGV-VA und neues Recht - Idee

@blinky hat hier doch mal nur eine Idee angesprochen.

Ich kann nicht verstehen, daß hier, ohne irgendwas in die Richtung versucht zu haben, tausend Gründe angeführt werden, weshalb das nicht funktionieren kann.

Angst vor der eigenen Courage?

Laßt @blinky das ausprobieren und Sie wird uns in ein paar Wochen berichten.
Dann hat man vielleicht auch Punkte, bei denen man nachfassen/verbessern kann.

Jetzt ist sowohl FÜR als auch WIDER doch nur Spekulation.
__

Gruß
speedport

Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht Dich auf sein Niveau herab und schlägt Dich da mit seiner Erfahrung.

Reiche und Schweine werden nach ihrem Tod besonders geschätzt.


Speedport ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2011, 10:19   #80
blinky
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 17.06.2007
Beiträge: 7.033
blinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiert
Standard AW: EGV-VA und neues Recht - Idee

Als Anlage meinen neuen EGV - VA

1. unter den Pflichten des JC fehlt die höhe des Vermittlungsbudget.

2. weshalb muss ich etwas beantragen, wenn es zu deren Pflichten gehört?

3. Warum müssen es 4 Bewerbungen im Monat sein? Auch ist nicht geregelt genau wieviel es pro Bewerbung gibt.

4. warum werden nur Bewerbungskosten für schriftliche Bewerbungen übernommen? Warum gibt es keine Bewerbungskosten bei Emailbewerbungen, Kurzbewerbungen oder Flyer? In einem Verwaltungsakt müssen Ermessensentscheidungen begründet werden. Kleine Anmerkung dazu von mir: Vor Jahren reichte ich Bewerbungskosten ein, eine Bewerbung war eine Emailbewerbung. Es kam Teilablehnungsbescheid mit der Begründung Emailbewerbungen können nicht berücksichtigt werden. ich in Widerspruch gegangen mit Begründung das nach §§ 33,35 SGB II Ermessensentscheidungen dargelegt werden müssen. Kam dann Abhilfebescheid und seit dem steht das in der EGV (-VA) drinne.

5. Warum soll ich mich Zeitnah bewerben, wenn teilweise andere Bewerbungsfristen angegeben sind. Anmerkung das mit Werktags hatte SIe mal vor längere Zeit aufgenommen, weil ich meinte was ist am WE, da hat die Post längere Laufzeit usw.

So das sind erstmal paar Sachen die mir aufgefallen sind. Wie gesagt es sind zwar alles Pflichten, die meiner Meinung nach nicht richtig begründet sind.

Werd morgen dann Widerspruch anfangen zu formulieren und zwar ungefähr so:

Zitat:
Der Eingliederungsvereinbarung ersetzende Verwaltungsakt vom 20.06.2011 ist nicht ausreichend bestimmt.

Entsprechend den Anforderungen gemäß §§ 33, 35 Abs. 1 SGB X sind in der Begründung die wesentlichen tatsächlichen und rechtlichen Gründe anzugeben, die die Behörde zur Entscheidung bewogen haben. Die Behörde ist ebenfalls verpflichtet, bei Ermessungsentscheidungen die Gesichtspunkte der pflichtgemäßen Ermessungsausübung darzulegen.
Für weitere Ideen oder Vorschschläge bin ich immer zu haben.

Angehängte Dateien
Dateityp: pdf EGV-VA.pdf (1,41 MB, 117x aufgerufen)
blinky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2011, 10:28   #81
Jonn->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 23.10.2010
Beiträge: 230
Jonn
Standard AW: EGV-VA und neues Recht - Idee

good luck Blinky

Grüße
Jonn
Jonn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2011, 10:32   #82
blinky
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 17.06.2007
Beiträge: 7.033
blinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiert
Standard AW: EGV-VA und neues Recht - Idee

Danke, aber ich denke mein EGV-VA ist zu harmlos. Aber hier sind ja auch viele creative Leute unterwegs mit Ideen.

Blinky
blinky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2011, 10:42   #83
im Grünen
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.02.2011
Ort: im Grünen
Beiträge: 1.045
im Grünen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: EGV-VA und neues Recht - Idee

Bin mit meinen Gedanken ganz woanders, flieg aber mal ohne genauere Prüfung drüber. Pick Dir raus was passt, den Rest ignorier:


Bewerb-Kosten übernahme, warum vorher beantragen, was wenn ablehnung?
Warum Nachgewiesene Kosten, nicht Pauschale? wie aufschlüsseln? (500er pack Papier, 2,50 , drei fehldrucke, etc)
Andere Bewerb-kosten: eigene anzeigenschaltung, Flyer, V-Karten?
Fahrtkosten: wie nachweisen? warum vorheriger Antrag bei ggfls unbekannter Höhe?

Keine Kosten bei pers. Vorsprache? Fahrtkosten?
Bestätigungsschreiben des AG? klappt wohl nie.
Versand durch SB? lustige Idee

Da fehlt der klassische "Wir dürfen in 14 Tagen nachbessern, Du nicht"!?


Mehr gibt mein Kopf grad nicht her......
__


-
im Grünen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2011, 10:49   #84
sumse
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: EGV-VA und neues Recht - Idee

warum werden email nicht erstattet ?`
dasheist man zwingt dich dazu alles schriftlich oder per tele zu machen das man das erstattet bekommt

dann die erstatten zwar die schriftlichen bewerbungen
aber auf nachweis

auch gut
papier
zeitungen zum suchen der bewerbung
drucker farbe +prozentual an strom
fahrtkosten zur post und zurück

fahrt kosten zum einkauf der mapen
fotos
^^^^^
das alles würd ich auflisten
mit kostendazu

und das muss ersetzt werden dann
warum machen die keine pauschale ?
schriftliche 5 euro
mail 0,50cent

aber neeein der SB will wieder schlauer sein als wir^^
  Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2011, 10:50   #85
sumse
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: EGV-VA und neues Recht - Idee

Zitat von im Grünen Beitrag anzeigen
Bin mit meinen Gedanken ganz woanders, flieg aber mal ohne genauere Prüfung drüber. Pick Dir raus was passt, den Rest ignorier:


Bewerb-Kosten übernahme, warum vorher beantragen, was wenn ablehnung?
Warum Nachgewiesene Kosten, nicht Pauschale? wie aufschlüsseln? (500er pack Papier, 2,50 , drei fehldrucke, etc)
Andere Bewerb-kosten: eigene anzeigenschaltung, Flyer, V-Karten?
Fahrtkosten: wie nachweisen? warum vorheriger Antrag bei ggfls unbekannter Höhe?

Keine Kosten bei pers. Vorsprache? Fahrtkosten?
Bestätigungsschreiben des AG? klappt wohl nie.
Versand durch SB? lustige Idee

Da fehlt der klassische "Wir dürfen in 14 Tagen nachbessern, Du nicht"!?


Mehr gibt mein Kopf grad nicht her......
^


Bestätigungsschreiben des AG? klappt wohl nie

da steht und/ oder
beides ist möglich
entweder anschreiben oder absagen/ bestättigung
  Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2011, 10:53   #86
Jonn->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 23.10.2010
Beiträge: 230
Jonn
Standard AW: EGV-VA und neues Recht - Idee

@ Blinky

ich habe bei der aW dein Idee (nicht begründete Pflichten) versucht, das war aber für den Richter nicht relevant!

Aber wie gesagt bei der aW!
Jonn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2011, 10:55   #87
blinky
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 17.06.2007
Beiträge: 7.033
blinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiert
Standard AW: EGV-VA und neues Recht - Idee

Also es ist so, das die ja immer 5 Euro pro Bewerbungen zahlen.

Aber sumse Du hast mich auf eine Idee gebracht. Den letzten bewerbungskostenantrag hab ich vor zwei Monate gestellt und somit müssten die ja alle meine Kosten übernehmen?

Also beim nächsten Einkauf von Bewerbungsutelsilien alle Belege aufheben :-)
blinky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2011, 10:59   #88
blinky
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 17.06.2007
Beiträge: 7.033
blinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiert
Standard AW: EGV-VA und neues Recht - Idee

Zitat von Jonn Beitrag anzeigen
@ Blinky

ich habe bei der aW dein Idee (nicht begründete Pflichten) versucht, das war aber für den Richter nicht relevant!

Aber wie gesagt bei der aW!
Ja hab ich gesehen.

Wie war das vor Gericht und auf hoher See biste in gottes Hand.

Es war/ist ja nur eine Idee. Den es hat sich ja vieles am 01.04. zum Nachteil geändert. Deswegen möchte ich mit eurer Hilfe diesen EGV-VA auseinander nehmen.

Widerspruch dürfte nicht das Thema sein, der wird sowieso abgeschmettert. Aber wie Martin schon erwähnt hat wird es für einen EA nicht einfach werden. Hier müsste dargelegt werden das in meine Rechte eingegriffen wird. Nur wäre die für eine EA zu harmlos.
blinky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2011, 11:02   #89
im Grünen
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.02.2011
Ort: im Grünen
Beiträge: 1.045
im Grünen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: EGV-VA und neues Recht - Idee

Zitat von blinky Beitrag anzeigen
Also beim nächsten Einkauf von Bewerbungsutelsilien alle Belege aufheben :-)
Immer! weiß man nie wann mans braucht.


sumse's Idee mir Zeitungskosten für Stellensuche ist gut.
__


-
im Grünen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2011, 11:09   #90
sumse
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: EGV-VA und neues Recht - Idee

das ist keine idee
das sind alles kosten die damit verbunden sind
so haben auch au viele SGs geurteilt

das die behörde das erstatten muss

darauf hin sind einige behörden dazu übergegangen eine pauschale von 5 euro zu bewilligen
weil das sonnst A teuerer wird und B der aufwand zu gross ist

stell dir mal vor
alle arbeitslosen reichen quittungen und zeitungs ausschnitte ein als nachweiss

die brechen ausseinander wegen den ganzen altpapier^^
fahrtkosten sind die tikets
zeitungen als nachweis entweder quittung oder stellenmarkt von dieser

würde den SB drauf hinweisen ob der das wirklich so haben will^^^^^
da kommt dann eine ganze menge zusammen ^^
hoffe du hast genug tüten parat wo du dann alles reinstopfen kannst für den SB ^^^^

auch email müssen die erstatten
das sind auch kosten die auflaufen
z.b internet kaffee
oder den heimischen PC das frist alles
  Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2011, 11:10   #91
blinky
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 17.06.2007
Beiträge: 7.033
blinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiert
Standard AW: EGV-VA und neues Recht - Idee

Wenn ich mir genau anschaue sind ja deren Verpflichtungen ja Zusicherungen nach § 34 SGB X

Weil die verpflichten Sich ja die Kosten bei Antragsstellung zu übernehmen. Ergo dürfen meine ANträge die sich auf deren Verpflichtungen beziehen gar nicht abgelehnt werden
blinky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2011, 11:14   #92
sumse
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: EGV-VA und neues Recht - Idee

Zitat von blinky Beitrag anzeigen
Wenn ich mir genau anschaue sind ja deren Verpflichtungen ja Zusicherungen nach § 34 SGB X

Weil die verpflichten Sich ja die Kosten bei Antragsstellung zu übernehmen. Ergo dürfen meine ANträge die sich auf deren Verpflichtungen beziehen gar nicht abgelehnt werden
^nicht wirklich^^

wer die music bestellt muss sie auch bezahlen
da können die hundert mal in den VA rein schreiben das wie z.b mail nicht erstattet werden

bei einer klage vor dem SG würde das JC ganz klar unterliegen
man fördert eigentlich die nutzung der neuen medien
und wertet sie nicht ab so wie nun in deinen fall

man willdich zwingen schriftliche tele oder persöhnliche bewerbungen zu machen
und das ist nicht rechtens

die können zwar fordern das man gesetzes treue bewerbungen macht
aber wie und worüber nicht

die schreiben dir das in den VA sogar vor lol
denen würd ich ein husten
  Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2011, 11:15   #93
im Grünen
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.02.2011
Ort: im Grünen
Beiträge: 1.045
im Grünen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: EGV-VA und neues Recht - Idee

Zitat von sumse Beitrag anzeigen
hoffe du hast genug tüten parat wo du dann alles reinstopfen kannst für den SB ^^^^
Tüten? Nee.
Sowas schickt man aus Gründen der Rechtssicherheit per Fax
__


-
im Grünen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2011, 11:22   #94
blinky
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 17.06.2007
Beiträge: 7.033
blinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiert
Standard AW: EGV-VA und neues Recht - Idee

Also fassen wir mal bitte zusammen wie ich diese EGV auseinandernehmen kann
blinky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2011, 11:26   #95
sumse
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: EGV-VA und neues Recht - Idee

die sollensich erstmal auskotzen welche nachgewiesene kosten
du nachweisen must
dann listest du auf

wie ich oben schon beschrieben hab
dann wirst du sehen das die schnell mit der pauschaule rausrücken werden
aber da aufpassen
einige JC geben als pauschale pro bewerbung in schrift form nur 3 euro statt 5

sollte da so sein
gegen rechnen ob das reicht mit allen posten aus der liste
  Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2011, 11:30   #96
blinky
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 17.06.2007
Beiträge: 7.033
blinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiert
Standard AW: EGV-VA und neues Recht - Idee

Mein JC bezahlt 5 Euro Pauschale im Monat max. 300 Euro im Jahr.

Dieser Text steht schon länger drinne in der EGV. Nur mir war nie klar was dieser Text für Möglichkeiten hat.
blinky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2011, 11:37   #97
Jonn->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 23.10.2010
Beiträge: 230
Jonn
Standard AW: EGV-VA und neues Recht - Idee

@ Blinky

wie du es auch erwähnt hast, dein EGV-VA ist zu harmlos, hätte ich (oder viele) auch gerne so ein :-)

Anscheint kennen die dich sehr gut.
Jonn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2011, 11:51   #98
blinky
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 17.06.2007
Beiträge: 7.033
blinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiert
Standard AW: EGV-VA und neues Recht - Idee

Ach ja und mit Aufnehmen in Arbeitsagentur.de ist auch so ne Sache die angreifbar wäre.

Also Widerspruch einlegen, der VA ist nicht ausreichend bestimmt, so wie ich das vorhin http://www.elo-forum.org/eingliederu...tml#post861347 zitiert habe.

Zitat:
Der Eingliederungsvereinbarung ersetzende Verwaltungsakt vom 20.06.2011 ist nicht ausreichend bestimmt.

Entsprechend den Anforderungen gemäß §§
33, 35 Abs. 1 SGB X sind in der Begründung die wesentlichen tatsächlichen und rechtlichen Gründe anzugeben, die die Behörde zur Entscheidung bewogen haben. Die Behörde ist ebenfalls verpflichtet, bei Ermessungsentscheidungen die Gesichtspunkte der pflichtgemäßen Ermessungsausübung darzulegen.
EA wird nicht eingelegt. Bei Ablehnung innerhalb der 6 Monatsfrist Feststellungsklage und erst die wird dann begründet.

Blinky
blinky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2011, 12:05   #99
blinky
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 17.06.2007
Beiträge: 7.033
blinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiert
Standard AW: EGV-VA und neues Recht - Idee

Oh Martin hat uner http://www.elo-forum.org/eingliederu...rderungen.html ein Beschluss eingestellt wo das SG Bremen der Auffassung ist, das eine EA bei einem EGV-VA gerechtfertigt ist, sowie der ersetzende VA bestimmt sein muss. Nachher mal in Ruhe durchlesen.
blinky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2011, 13:29   #100
Chri->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 20.06.2011
Beiträge: 2
Chri
Standard AW: EGV-VA und neues Recht - Idee

... vielleicht kann man was mit Postgeheimnis machen,
im Hinblick auf Anschreiben vorlegen.
Chri ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
egvva, idee, neues, recht

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sozialgericht wendet neues Recht an für Sanktion aus 2009 blinky ALG II 5 22.03.2011 23:59
Noch "altes" SGB II-Recht, oder schon "neues"? rainer1411 ALG II 7 06.03.2011 11:34
Das Recht auf Recht (des Einklagens/Einhaltens) das Politiker das Recht wahren Nur so Soziale Politik / politisches Zeitgeschehen 9 09.11.2010 19:20
Neues Urteil, neues Spiel die sonne geht wieder auf ALG II 13 22.04.2010 08:47
habe ich das recht ein "neues" ärztliches gutachten zu fordern? Eagle Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 2 12.02.2008 16:42


Es ist jetzt 16:15 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland