Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> EGV Massenunterschreibaktionen in Hannover

Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) Fragen zur Eingliederungsvereinbarung und wie man sie abwehrt! Bitte gebt in der Überschrift an ob die EGV oder die VA ALG I oder ALG II betrifft.


Danke Danke:  48
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.02.2011, 19:43   #26
Ghansafan
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: EGV Massenunterschreibaktionen in Hannover

Richtig, aber wenn eine EGV mit mir abgeschlossen werden soll, habe ich als Vertragspartner sehr wohl einen Anspruch auf eine individuelle EGV.
Sonst macht es ja auch keinen Sinn.

Arbeitsanweisung der BAfür die SB beim Abschluss einer EGV ist auch das Durchführen des Vier Phasen Modells:
http://www.arbeitsagentur.de/zentral...l-Anlage-1.pdf

Das Dumme ist bloß, dass ich noch keinen SB kennengelernt habe, der das fachlich kann. Und ich kenne auch keinen HE, bei dem das jemals durchgeführt wurde.
  Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2011, 20:01   #27
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.606
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard AW: EGV Massenunterschreibaktionen in Hannover

Zitat:
Richtig, aber wenn eine EGV mit mir abgeschlossen werden soll, habe ich als Vertragspartner sehr wohl einen Anspruch auf eine individuelle EGV.
Wenn ich das Urteil richtig interpretiere, wird Dein SB schon wissen was gut für Dich ist und wenn die eben der Meinung sind, für alle ist ein Ein-Euro-Job o.Ä. der richtige Weg, dann kann man das ja auch in einer Massenveranstaltung abfrühstücken.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2011, 20:16   #28
Scarred Surface
Elo-User/in
 
Registriert seit: 28.09.2010
Beiträge: 1.475
Scarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface Enagagiert
Standard AW: EGV Massenunterschreibaktionen in Hannover

Zitat von Ghansafan Beitrag anzeigen
Richtig, aber wenn eine EGV mit mir abgeschlossen werden soll, habe ich als Vertragspartner sehr wohl einen Anspruch auf eine individuelle EGV.
Sonst macht es ja auch keinen Sinn.
Mal davon abgesehen, dass solche Vereinbarungen imho grundsätzlich keinen Sinn machen ... der Text des § 15 SGB II ist so puddingartig, dass Du Deinen vermeintlichen Anspruch nie einklagen kannst. Was heisst denn "individuell"? Letztlich ist es das, was Dein arger Scherge für Dich entscheidet. Bist Du anderer Meinung als er/sie, kriegst Du ganz individuell einen VA. Denn Du hast ja schließlich keinen Rechtsanspruch auf eine EGV ...

Im Nachhinein zu argumentieren, eine geschlossene EGV sei nicht individuell zugeschnitten, geht genauso ins Leere. Jedes SG wird Dir im Zweifelsfall um die Ohren hauen, dass Du ohne eigene Vorschläge oder generell nicht hättest unterschreiben müssen, wenn Du Bedenken hattest.

Natürlich wird dabei ausgeblendet, unter welchem Druck die HE stehen und wie auf ihrer Angst vor Sanktionen Klavier gespielt wird. Das ganze System ist pervers und verlogen. Deshalb kann die einzig vernünftige Schlussfolgerung nur sein: Nie eine EGV unterschreiben.
Scarred Surface ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2011, 20:59   #29
Stefan26->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 04.11.2010
Beiträge: 1.236
Stefan26 Stefan26 Stefan26 Stefan26 Stefan26 Stefan26
Standard AW: EGV Massenunterschreibaktionen in Hannover

...was aber nicht heißt, dass die Schritte zur Gegenwehr nun nicht schleunigst eingeleitet werden sollten.
__

"Mit Verlaub, Herr Präsident, Sie sind ein A*loch."
(Joschka Fischer zum Bundestagsvizepräsident)

Stefan26 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2011, 21:45   #30
Titanius->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 02.01.2011
Beiträge: 276
Titanius Titanius Titanius
Standard AW: EGV Massenunterschreibaktionen in Hannover

Zitat von Ghansafan Beitrag anzeigen
[12. November 2006]

Die Anzeige eines ALG II-Empfängers gegen die ARGE wegen rechtswidriger Masseneingliederungs-Vereinbarungen...

Wie kam es zur Anzeige?

Nach diesem Vorfall suchte Herr D. einen Anwalt auf, der im Auftrag seines Mandanten Strafantrag gegen die ARGE-Sachbearbeiter stellte - eine Reaktion der Staatsanwaltschaft steht noch aus.
Was hat sich denn aus der Anzeige ergeben?

Es muss ja ein Ergebnis vorliegen.
Titanius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2011, 21:50   #31
Titanius->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 02.01.2011
Beiträge: 276
Titanius Titanius Titanius
Standard AW: EGV Massenunterschreibaktionen in Hannover

Zitat von Stefan26 Beitrag anzeigen
...was aber nicht heißt, dass die Schritte zur Gegenwehr nun nicht schleunigst eingeleitet werden sollten.
Ja klar, selbstverständlich.

Anscheinend kommen wir der Lösung des Problems dieser argen Missstände wohl nur mit dem Ausschlussprinzip auf die Spur.

Wir hören und berichten hier fast ausschliesslich über Aktivitäten, die nicht zum gewünschten Erfolg geführt haben.

M.M.n. hat alles lediglich einen Sinn, wenn sich viele Personen an einer Aktivität beteiligen (Gruppenstärke, Zeugen) und gleichzeitig noch Öffentlichkeit geschaffen wird durch zuvor eingeweihte Medien, die Druck auf das System ausüben können.
Titanius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2011, 22:05   #32
Patenbrigade
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: EGV Massenunterschreibaktionen in Hannover

Zitat von Stefan26 Beitrag anzeigen
Es gab schon früher solche Massenaktionen in anderen Städten:
  • Erfahrungsbericht "Infoveranstaltung zur Bürgerarbeit"
    Da hörte ich das erste Mal davon und war auch extrem schockiert. Fehlt nur noch die Aufforderung, seine Sachen auszuziehen und erstmal zum Entlausen zu gehen...
  • EGV, Gültigkeit, Bürgerarbeit
    Auch hier sollten zwei EGVs gültig sein. Könnte übrigens daran liegen, dass es noch keine gesetzliche Grundlage für die Bürgerarbeit gibt und das Jobcenter sonst befürchtet, dass die alte EGV dann auch ungültig wird. Das ist vermutlich auch der beste Angriffspunkt gegen die EGV: Wo ist die gültige Rechtsgrundlage für Bürgerarbeit? (Oder wurde die zwischenzeitlich verabschiedet?)
Oder hier, gleich drei Stück aus dem Jahre 2007:
http://www.elo-forum.org/alg-ii/1984...8-monaten.html
  Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2011, 22:38   #33
Sonntagsmaja
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.07.2005
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 1.446
Sonntagsmaja Sonntagsmaja Sonntagsmaja Sonntagsmaja Sonntagsmaja Sonntagsmaja Sonntagsmaja Sonntagsmaja
Standard AW: EGV Massenunterschreibaktionen in Hannover

Zitat von Titanius Beitrag anzeigen
Ja klar, selbstverständlich.

Anscheinend kommen wir der Lösung des Problems dieser argen Missstände wohl nur mit dem Ausschlussprinzip auf die Spur.

Wir hören und berichten hier fast ausschliesslich über Aktivitäten, die nicht zum gewünschten Erfolg geführt haben.

M.M.n. hat alles lediglich einen Sinn, wenn sich viele Personen an einer Aktivität beteiligen (Gruppenstärke, Zeugen) und gleichzeitig noch Öffentlichkeit geschaffen wird durch zuvor eingeweihte Medien, die Druck auf das System ausüben können.
Ich hatte diese Berichte über die MassenEGVs bereits für einiger Zeit bei Tacheles gepostet.
Da hatte sich dann dort ein recht vernünftiger SB zu Wort gemeldet, der sichtlich über diese Geschichte empört war, das Ganze im Kollegenkreis besprochen hat und auch das Nürnberger Mutterschiff darüber in Kenntnis setzen wollte.
Denn das auf diese Weise EGVs abgesammelt werden ist rechtswidrig!

Mit den dort vorgeladenen Leuten kann man leider nicht viel auf die Beine stellen. Alle haben Angst, alle wollen so schnell wie möglich die Räume dort verlassen, keiner hinterfragt was, es wird alles abgenickt was vorne erzählt wird.
Als ich aufstand und laut meine Fragen stellte wurde ich angeguckt als sei ich ein Marsmännchen oder sowas.
Keine Zustimmung, keine weitere Wortmeldung, nichts. Nur fast ehrfürchtiges, ungläubiges Schweigen. So derart tief sitzt die Angst bei jedem, es ist kaum fassbar.

Ich habe noch versucht rauszubekommen wann solche Termine immer sind. Aber da gibt es wohl aus gutem Grund keine Regelmässigkeit. Sonst hätte man schon irgendwas organisieren können.
__

Gruß von
Sonntagsmaja
-------------------
Mach' was das Jobcenter Dir sagt! Damit folgst Du der Ansicht einer Reihe User hier, die damit das Märchen vom problemlosen Umgang mit dem JC verbreiten.
Aber beschwere Dich nicht bei mir wenn Du irgendwann mal eines Tages in einen Zug einsteigen mußt, an dessen Zielort die "neue Arbeit" auf Dich wartet........
Sonntagsmaja ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2011, 23:29   #34
Rechte wahrnehmen
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Rechte wahrnehmen
 
Registriert seit: 24.10.2008
Ort: Köln
Beiträge: 1.051
Rechte wahrnehmen Rechte wahrnehmen Rechte wahrnehmen Rechte wahrnehmen Rechte wahrnehmen Rechte wahrnehmen
Standard AW: EGV Massenunterschreibaktionen in Hannover

Zitat von Sonntagsmaja Beitrag anzeigen
Meist lese ich hier nur mit. Aber schrei dann im Thread laut um Hilfe wenn was ist, dann melde ich mich auch

Mich werden die wohl dort erstmal nicht wieder vorführen, weil ich ja doch mit einem mal beim SB wieder ein Gesprächsthema habe.

Aber ich hätte gute Lust eine solche Massenquatschveranstaltung zu zerbröseln. Irgendwie mittels Flugblätter oder so.
Bin aber z.Zt. mit meinem aktuellen Kram mehr als ausgelastet.
Aber danach dann gerne
die lemminge könnten ja auch mal googeln:


arge jobcenter Hannover keine eingliederungsvereinbarungen (EGV) unterschreiben, bei massenveranstaltungen

und sonst auch nie!!!
__

70 - 80 % ALLER Bescheide die von Sozialbehörden (ARGE, Hartz IV) bundesweit erstellt werden, sind RECHTSWIDRIG!!!

70 Prozent aller Sanktionen ungerechtfertigt: 42 Prozent aller eingelegten Widersprüche und fast 60 Prozent der eingereichten Klagen erfolgreich!

gegen beides Klagen


NIE ! eine EGV Eingliederungsvereinbarung und sonstiges, SOFORT unterschreiben = erst HIER prüfen lassen!!! Egal, was sie androhen!!!
Rechte wahrnehmen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2011, 23:32   #35
Rechte wahrnehmen
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Rechte wahrnehmen
 
Registriert seit: 24.10.2008
Ort: Köln
Beiträge: 1.051
Rechte wahrnehmen Rechte wahrnehmen Rechte wahrnehmen Rechte wahrnehmen Rechte wahrnehmen Rechte wahrnehmen
Standard AW: EGV Massenunterschreibaktionen in Hannover

war quake

excuse me
__

70 - 80 % ALLER Bescheide die von Sozialbehörden (ARGE, Hartz IV) bundesweit erstellt werden, sind RECHTSWIDRIG!!!

70 Prozent aller Sanktionen ungerechtfertigt: 42 Prozent aller eingelegten Widersprüche und fast 60 Prozent der eingereichten Klagen erfolgreich!

gegen beides Klagen


NIE ! eine EGV Eingliederungsvereinbarung und sonstiges, SOFORT unterschreiben = erst HIER prüfen lassen!!! Egal, was sie androhen!!!
Rechte wahrnehmen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2011, 11:32   #36
Arbeitstierchen->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 16.02.2011
Beiträge: 10
Arbeitstierchen
Standard AW: EGV Massenunterschreibaktionen in Hannover

Zum aktuellen Stand:

Es gibt sie noch immer, diese Aktionen. Scheinbar gibt es einfach nicht genug von uns, die sich dagegen stellen.
Arbeitstierchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2011, 12:22   #37
Hamburgeryn1
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Hamburgeryn1
 
Registriert seit: 23.04.2011
Ort: Neben Oles Fidelbude
Beiträge: 3.039
Hamburgeryn1 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: EGV Massenunterschreibaktionen in Hannover

Hier in Hamburg auch.

Jobcenter Simon-von-Utrecht-Strasse. Immer Mittwochs von 8-13 Uhr. Da wird dann der halbe Stadtteil eingeladen,
alle so für 8-9 Uhr, und stehen sich dann im Flur stundenlang die Beine in den Bauch.

Vom SB wird man einzeln aufgerufen - ist irgendein SB, den man möglicherweise noch nie gesehen hat,
und auch nie wieder sehen wird.
99% der Anwesenden kommen ohne Beistand.
Entsprechend hoch ist die "Abschlussrate" bei den EGV.

Der Informationswille der Betroffenen liegt mit dem Widerstandswillen gleichermaßen bei unter 1%.
Aus einer Mischung aus Gleichgültigkeit, Fatalismus und Angst wird das "Schicksal EGV" hingenommen,
die Tragweite der Unterschrift größtenteils nicht erkannt.

Angebote meinerseits den Beistand zu machen, werden gleichermaßen abgelehnt,
wie Informationen über fehlende Sanktionsmöglichkeiten bei Nichtunterzeichnung und über andere (noch) bestehende Rechte.

In erster Linie wollen die Menschen "ihre Ruhe haben vor dem SB", und glauben,
dass sie sich diese mit der Unterzeichnung unter eine EGV erkaufen.
Hamburgeryn1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2011, 12:36   #38
Al Bandy
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.10.2011
Beiträge: 1.914
Al Bandy
Standard AW: EGV Massenunterschreibaktionen in Hannover

In meiner Stadt gab es auch Gruppensex aber seit 3 Jahren nicht mehr.
Massenveranstaltung diente nur dazu,in der Hoffnung dass möglichst Viele nicht kommen um sanktionieren zu können.
Aber dann auch noch gleich an Ort und Stelle EGV's zu verabreichen ist mehr als pervers und der Verantwortliche müsste eigentlich sofort in Handschellen abgeführt werden.
Al Bandy ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
egv, gruppen, hannover, massen, massenunterschreibaktionen, unterschrift

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
D.O.C.Center in Hannover Micha96 Allgemeine Fragen 88 28.07.2014 09:50
Mieterhöhung: Hannover Emma74 KDU - Miete / Untermiete 33 28.07.2011 18:18
Hilfe in Hannover Silberfunke Allgemeine Fragen 1 16.02.2010 17:48
el-Inkasso Hannover Spiteri Schulden 2 17.09.2008 17:58
KdU Hannover Hannover_Jockeys KDU - Miete / Untermiete 3 11.10.2007 18:00


Es ist jetzt 16:11 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland