Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Bewerbungsmaßnahme "Netto" ohne EGV


Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) Fragen zur Eingliederungsvereinbarung und wie man sie abwehrt! Bitte gebt in der Überschrift an ob die EGV oder die VA ALG I oder ALG II betrifft.


:  10
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.02.2013, 14:04   #26
gila
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gila
 
Registriert seit: 20.12.2008
Beiträge: 10.315
gila Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Bewerbungsmaßnahme "Netto" ohne EGV

Ich stimme @couchi hier zu - würde aber in dem Dreizeiler das "böse Wort" Eingliederungsvereinbarung NICHT erwähnen ... schlafende Hunde ... sondern nur kerzengerade Frage=Antwort !

Ich empfehle auch immer Freund google zu bemühen und nach den entsprechenden Geschäftsanweisungen zu den einzelnen Themen zu forschen - oder über die Seite der BA.

Anbei als Anlage das PDF - mit der Suchfunktion "Zuweisung" ergeben sich die ganzen wichtigen Passagen im Text sehr schnell.

Z.B. kann eine Maßnahme mit ZUWEISUNG oder auch mit einem Vermittlungsgutschein "zugewiesen" werden.

Sicher aber SO, wie erfolgt, nicht - zumindest nicht mit Sanktionsfolge!

Z.B. S. 13:
"Die Maßnahmeteilnahme kann im Rahmen einer Zuweisung oder mit einem AVGS realisiert werden.
(2) Der Zuweisungsprozess in eine Vergabemaßnahme bei einem Maßnahmeträger beginnt mit der Buchung über VerBIS in COSACH. Es sind die im BK-Browser bereitgestellten Vordrucke zu verwenden. Bei der Erstellung des Zuweisungsschreibens ist auf die korrekte Auswahl der Kategorie bzw. Maßnahmekombination nach § 45 Abs. 1 Satz 1 SGB III zu achten. Nähere Hinweise zum Verfahren in COSACH sind den COSACH-Versionsinformationen zu entnehmen."

Auf S. 16 - da kann man gaaaaanz böse sein ...

"V.45.04
Nimmt die Arbeitslose/der Arbeitslose ohne eine Zuweisung bzw. ohne Bewilligung an einer Maßnahme teil, steht sie/er der Arbeitsvermittlung gemäß § 139 SGB III nicht mehr zur Verfügung. Bei Leistungsempfängern ist die Leistungen auszahlende Organisationseinheit zu unterrichten."

Nach meiner Einschätzung handelt es sich bei einer "Zuweisung" um ein "Verfahren" (=Verwaltungsverfahren). Da muss es also standardisierte Zuweisungsmodalitäten und Schreiben geben.

Ergo: JA - ihr habt geredet, JA - du hast ne Info, NEIN - du hast keine Zuweisung

Angehängte Dateien
Dateityp: pdf Geschäftsanweisung Maßnahmen.pdf (108,1 KB, 67x aufgerufen)
__

Wer berühmt genug ist, muss nicht fürchten, zur Vernunft gebracht zu werden.
aus: "Altersglück" - Vom Segen der Vergesslichkeit
Autor: Dietmar Bittrich (Gummibärchenorakel)
gila ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2013, 14:21   #27
MichaB->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 15.02.2013
Beiträge: 8
MichaB
Standard AW: Bewerbungsmaßnahme "Netto" ohne EGV

@gila
Etwa so:
Ich habe keine ordnungsgemäße und/oder formgerechte Zuweisung erhalten, ebenso wenig wie eine schriftliche Belehrung über etwaige Rechtsfolgen, welche Sie nun berechtigen würden mich zu sanktionieren. Daher ist eine Sanktionierung in Form einer Leistungskürzung nicht rechtens.
MichaB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2013, 15:32   #28
gila
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gila
 
Registriert seit: 20.12.2008
Beiträge: 10.315
gila Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Bewerbungsmaßnahme "Netto" ohne EGV

würde ich so sehen. Und getrost den letzten Satz von @couchhartzer dazu, damit er weiß, du lässt dir das nicht gefallen!

Wenn er DENNOCH sanktioniert, gibt es eben Zoff - außerdem ist ER ja dann
am Zuge nachzuweisen, dass es nicht so ist ... wie es ist ...
__

Wer berühmt genug ist, muss nicht fürchten, zur Vernunft gebracht zu werden.
aus: "Altersglück" - Vom Segen der Vergesslichkeit
Autor: Dietmar Bittrich (Gummibärchenorakel)
gila ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
bewerbungsmaßnahme, netto

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
"Angebot" ohne "§59 Einladung" verbindlich? Asgard71 Allgemeine Fragen 24 30.04.2014 12:06
[KrSüdeuropa]: Spanien - Jugend "ohne Job, ohne Wohnung, ohne Pension und ohne Angst" ethos07 Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 18.05.2011 13:38
"Sklavenverhältnisse" in Lebensmittelhandel (REWE, EDEKA, NETTO) Muci Archiv - News Diskussionen Tagespresse 14 16.03.2011 09:06
"Wir erleben die größte Netto-Lüge aller Zeiten" Klammer Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 19.07.2010 19:27
Die Bundesregierung verortet die Netto-Löhne im sogenannten "Niedriglohnsektor" wolliohne Soziale Politik / politisches Zeitgeschehen 0 05.03.2008 07:53


Es ist jetzt 21:07 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland