Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> EGV unterschrieben... Wiederuf möglich?

Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) Fragen zur Eingliederungsvereinbarung und wie man sie abwehrt! Bitte gebt in der Überschrift an ob die EGV oder die VA ALG I oder ALG II betrifft.


Danke Danke:  1
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.07.2012, 14:28   #1
Unklar28->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 26.07.2012
Beiträge: 11
Unklar28
Standard EGV unterschrieben... Wiederuf möglich?

Hallo!

Ich bin leider von ALG I in den ALG II gefalellen und ich habe vorgestern eine Eingliederungsvereinbarung unterschrieben und hab jetzt ein mulmiges Gefühl, ob ich es doch nicht bereue...

Mich stört am meisten den Punkt, dass ich 8 Bewerbungen in 2 Monaten nachweisen muß.

Zu mir ich habe eine starke Sehbehinderung und gelte gesetzlich als Blind (d.h.100%ige Schwerbehinderung).

AUßerdem kann ich am PC nur mit Vergörßerungssoftware schreiben, was ich mir momentan mit Demo Software ermögliche. Die haben mir damals mal für meine Ausbildng einen Laptop gekauft der eine Vergrößerungssoftware beinhaltet... Aber den nutze ich kaum, weil der Monitor zu klein ist und zudem ist das netzteil oder die Buchse kaputt/beschädigt. die Ausbildung ist auch jahre her...

Zu meiner Frage nochmal, kann ich die EGV Widerrufen oder ist das ein normaler Punkt den jeder Schwerbhinderter bzw. Blinder erfüllen muß....

Wenn nicht, kann ich das Widerrufen...?

Danke jetzt schonmal für eure Antwort!
Unklar28 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2012, 14:32   #2
MrGromli->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.07.2012
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 34
MrGromli
Standard AW: EGV unterschrieben... Wiederuf möglich?

Am bessten EGV erstmal hier hochladen:

einscannen, Foto machen oder abtippen

Alles vorher anonymisieren :D

Dann gibt es hier viele hilfsbereite User
MrGromli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2012, 14:39   #3
Unklar28->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 26.07.2012
Beiträge: 11
Unklar28
Standard AW: EGV unterschrieben... Wiederuf möglich?

ich habe keine mitbekommen. ich habe nur einen Antrag auf Bewerbungskosten mitbekommen.
Unklar28 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2012, 14:44   #4
KARLderWEHRER
Elo-User/in
 
Registriert seit: 22.07.2012
Ort: meine SB´s kennen den!
Beiträge: 548
KARLderWEHRER Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: EGV unterschrieben... Wiederuf möglich?

Hi,

für die Zukunft schon einmal merken: Niemals eine EGV unterschreiben!

Ich habe das auch abgelehnt und dann kam mein SB, bzw. Fallmanager und fragte mich warum denn? Ich blieb stur und habe beide via Verwaltungsakt erhalten und Widerspruch dagegen eingelegt.

Leider hilft das jetzt in dern momentanen Situation auch nicht weiter.

Hoffe, andere können helfen.
KARLderWEHRER ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2012, 14:44   #5
Sperling
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: EGV unterschrieben... Wiederuf möglich?

Hallo und willkommen,

So wie es @MrGromli schon geschrieben hat, bitte alles hier einstellen, persönliche Daten schwärzen.

Zitat:
Mich stört am meisten den Punkt, dass ich 8 Bewerbungen in 2 Monaten nachweisen muß.
Bewerbungen oder Bewerbungsbemühungen ?

Was stellt SB sich denn so vor, als was oder wo du dich bewerben sollst

Zitat:
Zu mir ich habe eine starke Sehbehinderung und gelte gesetzlich als Blind (d.h.100%ige Schwerbehinderung).
Wieso stellst du dann keinen Antrag auf Rente ?

Und wieder ein irrer SB der nur die Statistik im Auge hat anstatt den Menschen

Zitat:
Zu meiner Frage nochmal, kann ich die EGV Widerrufen oder ist das ein normaler Punkt den jeder Schwerbhinderter bzw. Blinder erfüllen muß....
In Ausnahmefällen kann man das sicher, und ich denke du wärst so eine Ausnahme.
Dazu müsste aber ein anderer User noch etwas sagen.
  Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2012, 14:46   #6
Sperling
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: EGV unterschrieben... Wiederuf möglich?

Zitat von Unklar28 Beitrag anzeigen
ich habe keine mitbekommen. ich habe nur einen Antrag auf Bewerbungskosten mitbekommen.
Du meinst du hast eine EGV unterschrieben und hast Kein Exemplar mitbekommen

Wenn das so gemeint ist, dann solltest du deinem SB so schnell wie möglich auf die Füße treten, dass der dir gefälligst ein Exemplar aushändigt.

  Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2012, 14:58   #7
Ghansafan
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: EGV unterschrieben... Wiederuf möglich?

Hallo @Unklar28, Willkommen im Forum,

Du hast eine Behinderung 100%, da bist Du doch eigentlich gar nicht erwerbsfähig.

Wurde Deine Erwerbsfähigkeit denn überhaupt diesbezüglich durch den Ärztlichen Dienst abgeklärt ?
  Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2012, 15:02   #8
Unklar28->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 26.07.2012
Beiträge: 11
Unklar28
Standard AW: EGV unterschrieben... Wiederuf möglich?

Vielen Dank erstmal für die Antworten!

Ich habe mal beim Servicecenter für ALG II angerufen und habe um Rückruf von meinem Sachbearbeiter gebeten. Verständlicherweise mußte ich einen Grund nennen... ich habe ihr gesagt das aufgrund meiner Sehbehinderung die EGV nicht selbst prüfen konnte und das ich kein Exemplar habe und daher Widerspruch einlegen möchte... Sie teilte mir mit das es möglich ist Widerspruch einzulegen undzwar innerhalb von 4 Wochen nach erhalt des EGV´s...

ich warte erstmal auf den Rückruf ab...

Weitere Ratschläge würden mich freuen...
Unklar28 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2012, 15:04   #9
Unklar28->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 26.07.2012
Beiträge: 11
Unklar28
Standard AW: EGV unterschrieben... Wiederuf möglich?

Zitat von Ghansafan Beitrag anzeigen
Hallo @Unklar28, Willkommen im Forum,

Du hast eine Behinderung 100%, da bist Du doch eigentlich gar nicht erwerbsfähig.

Wurde Deine Erwerbsfähigkeit denn überhaupt diesbezüglich durch den Ärztlichen Dienst abgeklärt ?
Vielen Dank! :)

ja ich bin erwerbsfähig, für mein kaufmännischen Beruf benötige ich Hilfsmittel... Wie ein Bildschirmlesegeerät und eine Vergrösserungssoftware.
Unklar28 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2012, 15:21   #10
Sperling
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: EGV unterschrieben... Wiederuf möglich?

Zitat von Unklar28 Beitrag anzeigen

Ich habe mal beim Servicecenter für ALG II angerufen und habe um Rückruf von meinem Sachbearbeiter gebeten.

Weitere Ratschläge würden mich freuen...
Der nächste Ratschlag ist...bitte gewöhne dir ab mit denen zu telefonieren. Am Telefon gesagtes kann man nicht beweisen / nachweisen, nur schriftlich zählt.

Auch hätte ich das jetzt nicht telefonisch gemacht, sondern wäre da vorbei und hätte meinem SB persönlich auf die Füße getreten, dass er mir mein Exemplar aushändigen soll und wäre dann nicht eher gegangen bis ich sie gehabt hätte.

Die Angabe von Telefonnummer und Mail Adresse sind freiwillig, Kein Muss.
Falls du möchtest ich hänge dir mal einen Antrag auf die Löschung der nicht relevanten / nicht erforderlichen Daten an.
Auf einer Kopie den Empfang bestätigen lassen. Kann man an der Info Theke abgeben, muss man nicht zum SB.

Angehängte Dateien
Dateityp: doc w_loeschung_Daten.doc (26,0 KB, 29x aufgerufen)
  Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2012, 15:23   #11
Ghansafan
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: EGV unterschrieben... Wiederuf möglich?

Hallo @Unklar28,

die Aussage war falsch, gegen eine EGV kann man keinen Widerspruch einlegen, da es sich bei einer EGV um einen Vertrag handelt.

Man könnte versuchen, die EGV anzufechten, da es Dir nicht möglich war, die EGV vor Ort zu überprüfen.

Hattest Du denn um Mitnahme der EGV gebeten ?
  Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2012, 15:36   #12
Unklar28->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 26.07.2012
Beiträge: 11
Unklar28
Standard AW: EGV unterschrieben... Wiederuf möglich?

oh man ich will irgendwie keine schlafenden Hunde wecken :( klingt alles stressiger als es ist... oh man...

@Sperling danke erstmal für die Datei. Nun der Vorteil mit der Telefonnummer ist, das der Verittler ich vorher anruft und mich fragt wann ich ein Termin wahrnehmen kann, wenn die Nummer nicht mehr da ist, dann wird er mir einfach einen einstellen... Das hätte ich dann nicht mehr... :(

@Ghansafan
Nein habe nicht auf einen bestanden. Also war die Aussage falsch von der Telefon Service Beraterin?

Wenn er mich zurück rufen wird, dann werde ich ihm sagen das ich ihn persönlich sprechen möchte.
Unklar28 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2012, 15:47   #13
Ghansafan
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: EGV unterschrieben... Wiederuf möglich?

Hallo @Unklar28,

wenn Dir das angenehmer ist, dass er Dich vorher anruft, dann belass es dabei.

Ist auch die Frage, die @Sperling schon gestellt hat, handelt es sich um 8 schriftliche Bewerbungen oder um 8 Bewerbungsbemühungen in 2 Monaten.

Du kannst den SB bitten, dass er das abändert, machen muss er es nicht.

Vor allem kannst Du auf ein Exemplar der EGV bestehen.
  Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2012, 15:51   #14
Unklar28->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 26.07.2012
Beiträge: 11
Unklar28
Standard AW: EGV unterschrieben... Wiederuf möglich?

Naja eigentlich ist der Telefonische Vorgang nicht verkehrt. Viele wissen nicht das es dokumentiert wird, was man am Telefon bespricht und man hat auf schriftlichen Antrag Zugang zu den Dokumentationen... So ist es jedenfalls bei ALG I aber ALG II weiss ich es nicht...
Unklar28 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2012, 16:01   #15
Unklar28->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 26.07.2012
Beiträge: 11
Unklar28
Standard AW: EGV unterschrieben... Wiederuf möglich?

Zitat von Ghansafan Beitrag anzeigen
Hallo @Unklar28,

wenn Dir das angenehmer ist, dass er Dich vorher anruft, dann belass es dabei.

Ist auch die Frage, die @Sperling schon gestellt hat, handelt es sich um 8 schriftliche Bewerbungen oder um 8 Bewerbungsbemühungen in 2 Monaten.

Du kannst den SB bitten, dass er das abändert, machen muss er es nicht.

Vor allem kannst Du auf ein Exemplar der EGV bestehen.
Ich glaube 8 Bewrbungsbemühungen denn er hat gesagt ich soll das auflisten und die Liste in schicken, also ohne Anschreiben.

Abändern in dem Sinne das er das komplett weg nimmt?

ja will mir da auch keine großen Kopfschmerzen mehr machen :( die EGV läuft in ein jahr ab.
Unklar28 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2012, 16:09   #16
Gitta3->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.08.2010
Beiträge: 327
Gitta3
Standard AW: EGV unterschrieben... Wiederuf möglich?

eine EGV ist und normal nur 1/2 Jahr gültig,
mehr ist ohne besonderen Grund nicht zulässig, soweit ich weiß,

oder ist das nur bei EGV ersetztenden Verwaltungsakten so ?
das ist alles sehr merkwürdig; nicht aushändigen, über 1 Jahr.......
100% Behinderung und 8 Bewerbungen.....
__

.

Gruß Gitta
Gitta3 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2012, 16:15   #17
Ghansafan
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: EGV unterschrieben... Wiederuf möglich?

Hallo @Unklar28,

eine EGV soll für 6 Monate abgeschlossen werden, § 15 SGB II.

Also nicht für ein Jahr.

Ok., 8 Bewerbungsbemühungen für 2 Monate, dazu zählt ja auch die Suche in Zeitung, Internet etc.

Einfach nur dokumentieren.

Vermindern z.B. auf 4 Bewerbungsbemühungen in 2 Monaten aufgrund Deiner Einschränkung.
  Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2012, 16:22   #18
Unklar28->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 26.07.2012
Beiträge: 11
Unklar28
Standard AW: EGV unterschrieben... Wiederuf möglich?

Zitat von Ghansafan Beitrag anzeigen
Hallo @Unklar28,

eine EGV soll für 6 Monate abgeschlossen werden, § 15 SGB II.

Also nicht für ein Jahr.

Ok., 8 Bewerbungsbemühungen für 2 Monate, dazu zählt ja auch die Suche in Zeitung, Internet etc.

Einfach nur dokumentieren.

Vermindern z.B. auf 4 Bewerbungsbemühungen in 2 Monaten aufgrund Deiner Einschränkung.
Oh vielen dank für die Information.

Meine EGV ist auf jedenfall länger als 6 Monate ich glaube 10 Monate. das ist auch ein Widerspruchsgrund?

ja werde versuchen es auf 4 Bewerbungsbemühungen zu reduzieren.

Oh man die machen immer ein auf Verständnisvoll aber in Wirklichkeit hauen die einen links, rechts um die Ohren.
Man sollte mal eine Umfrge starten wegen deren Vorgehensweise und das an das Bundesministerium für Arbeit vorlegen.
Unklar28 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2012, 16:29   #19
Ghansafan
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: EGV unterschrieben... Wiederuf möglich?

Hallo @@Unklar28,

wie schon erwähnt, ein Widerspruch gegen eine EGV ist nicht möglich.

Du kannst Deinen SB nur darum bitten, machen muss er es nicht.

Da Du die EGV ja freiwillig unterschrieben hast und Dich somit mit allem einverstanden erklärt hast.

Also nie wieder eine EGV vor Ort unterschreiben, mit zum Prüfen nehmen, das ist Dein gutes Recht.

Und möglichst einen Beistand mitnehmen zu den Gesprächen im JC.
  Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2012, 16:33   #20
Unklar28->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 26.07.2012
Beiträge: 11
Unklar28
Standard AW: EGV unterschrieben... Wiederuf möglich?

Zitat von Ghansafan Beitrag anzeigen
Hallo @@Unklar28,

wie schon erwähnt, ein Widerspruch gegen eine EGV ist nicht möglich.

Du kannst Deinen SB nur darum bitten, machen muss er es nicht.

Da Du die EGV ja freiwillig unterschrieben hast und Dich somit mit allem einverstanden erklärt hast.

Also nie wieder eine EGV vor Ort unterschreiben, mit zum Prüfen nehmen, das ist Dein gutes Recht.

Und möglichst einen Beistand mitnehmen zu den Gesprächen im JC.
Ich danke dir soweit für deinen Rat, aber er hat ja gegen § 15 SGB II verstoßen weil er mir eine EGV mitgegeben hat die länger als 6 Monate geht... Allein da ist doch die EGV unültig oder?
Unklar28 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2012, 16:40   #21
Ghansafan
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: EGV unterschrieben... Wiederuf möglich?

Hallo @Unklar28,

Zitat
Allein da ist doch die EGV unültig oder?
Zitatende


Nein, das macht die EGV nicht ungültig.

Ungültig wäre die EGV, wenn Deine Erwerbsfähigkeit noch nicht abgeklärt wäre.

Das ist ja nach Deinen Aussagen aber nicht der Fall.
  Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2012, 16:43   #22
Unklar28->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 26.07.2012
Beiträge: 11
Unklar28
Standard AW: EGV unterschrieben... Wiederuf möglich?

Zitat von Ghansafan Beitrag anzeigen
Hallo @Unklar28,

Zitat
Allein da ist doch die EGV unültig oder?
Zitatende


Nein, das macht die EGV nicht ungültig.

Ungültig wäre die EGV, wenn Deine Erwerbsfähigkeit noch nicht abgeklärt wäre.

Das ist ja nach Deinen Aussagen aber nicht der Fall.
ja ist es auch nicht.

Aber er kann doch die EGV nicht so stehen lassen, er muß das Datum ändern oder?
Unklar28 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2012, 16:51   #23
Ghansafan
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: EGV unterschrieben... Wiederuf möglich?

Hallo @Unklar28,

wie schon erwähnt, Du hast Dich mit Deiner Unterschrift mit allen Punkten in der EGV einverstanden erklärt, so auch mit der Laufzeit der EGV.
  Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2012, 16:55   #24
Unklar28->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 26.07.2012
Beiträge: 11
Unklar28
Standard AW: EGV unterschrieben... Wiederuf möglich?

Zitat von Ghansafan Beitrag anzeigen
Hallo @Unklar28,

wie schon erwähnt, Du hast Dich mit Deiner Unterschrift mit allen Punkten in der EGV einverstanden erklärt, so auch mit der Laufzeit der EGV.
Okay vielen Dank! :(

das Datum hat er mir echt vorenthalten. Ich glaube ich mach Radau und lass meinen Frust raus...
Unklar28 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2012, 17:33   #25
Ghansafan
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: EGV unterschrieben... Wiederuf möglich?

Hallo @Unklar28,

deshalb sollte man eine EGV nie vor Ort unterschreiben, sondern immer zum Prüfen mitnehmen.

Kannst, so Du möchtest, Dich hiermal ein bisschen einlesen zum Thema EGV:

http://www.elo-forum.org/eingliederu...te-update.html
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
unterschrieben, wiederuf

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
EGV 22.5. unterschrieben - Widerspruch möglich? iriealize Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 17 28.05.2012 18:23
EGV nicht unterschrieben, Anhörung sagt ich hätte unterschrieben Salamitaktik Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 32 27.11.2011 17:35
EGV nicht unterschrieben, dann VA, jetzt doch EGV unterschrieben HansDieter Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 63 12.11.2011 11:33
wiederuf egv LGjacek Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 10 15.02.2011 04:29
gestern unterschrieben, 'rücktritt' möglich? oshash Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 7 21.05.2010 20:41


Es ist jetzt 05:58 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland