Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> EGV und VA an einem Tag?

Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) Fragen zur Eingliederungsvereinbarung und wie man sie abwehrt! Bitte gebt in der Überschrift an ob die EGV oder die VA ALG I oder ALG II betrifft.


Danke Danke:  7
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.10.2011, 19:06   #1
merlin78->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 26.03.2010
Beiträge: 18
merlin78
Böse EGV und VA an einem Tag?

Hallo,

ich hatte gestern einen Termin bei meiner SB um meine "berufliche Situation" zu besprechen. Natürlich ging es um eine EGV die neu abzuschließen war. Diesmal sollte sie die Maßnahme "Aktivierung und Orientierung" beinhalten.

Ich war mit der Maßnahme allerdings nicht einverstanden und ich diskutierte mit meiner SB eine Weile. Sie legte mir schlussendlich die EGV vor und "bat" mich sie zu unterzeichnen. Ich wollte die EGV dann mit nach Hause nehmen, mir in Ruhe durchlesen und meine Gedanken dazu machen, doch dies wurde mir verweigert ... "Das ist nicht mehr so" war die nette und bestimmte Antwort! ... Ich diskutierte ...

Ich durfte sie dann doch mitnehmen, wenn ich sie bis heute Punkt 10.00 bei Ihr reinreichen würde. Das ganze Theater mit der Maßnahme hat mich dann aber so sauer gemacht, dass ich mich weigere diese EGV zu unterzeichnen. Also bin ich heute Vormittag hin ... hoppla, leider etwas verspätet ... und hatte die EGV auch nicht dabei. So kam es erneut zu einer 45-minütigen Diskussion, bei der mein Freund (Beistand und Zeuge ??? ) von ihr des Raumes verwiesen wurde. Fazit war, dass Sie mir den VA direkt in die Hand gedrückt hat.


So und nun weiss ich nicht weiter ... wie gehe ich vor, denn diese Maßnahme ist alles andere als sinnbringend, zumal sie auch schon seit 2 Wochen läuft und ich erst am 24.10. dort aufschlagen soll, da ich vorher noch rechtzeitig Ortsabwesenheit angemeldet und genemigt bekommen habe. Diese OA ist nun aber nicht mehr genehmigt, da ich nächste Woche gleich 2 Termine bei Ihr habe ... Sie möchte schauen ob ich auch wirklich nicht verreise ...

Ich habe mehrere Fragen ...
1. Darf Sie meinen Beistand/Zeugen/Freund rausschmeissen? (Er war nicht unfreundlich oder dergleichen, hat mich nur verteidigt)
2. Ist es rechtens, dass Sie die EGV gegen einen VA am selben Tag eintauscht?
3. gibt es dafür nicht Fristen also Bedenkzeit oder Zeit zur Prüfung durch Anwalt?
4. Ist der VA in die Hand gegeben rechtmäßig zugestellt und wie weist Sie das nach? Muss das nicht auf dem Postweg geschehen?
5. Darf Sie zur Kontrolle der OA mehrere Termine in eine Woche legen ohne vernünftigen, konstruktiven Grund?
6. Kann ich Ihr meine Telefonnummer wieder "entziehen", muß Sie das akzeptieren und was mache ich wenn Sie trotzdem anruft? :D

Ich fühle mich von der SB maßlos verarscht und unter Druck gesetzt !

Danke
merlin78 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2011, 19:16   #2
sumse
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: EGV und VA an einem Tag?

Zitat:
1. Darf Sie meinen Beistand/Zeugen/Freund rausschmeissen? (Er war nicht unfreundlich oder dergleichen, hat mich nur verteidigt

ja darf sie
sofern dein beistand sich einmischt
zeugen sowieso

also wenn beistand dabei ist
darf dieser sich nicht einmischen in den gesprächen
ausser das wird erlaubt
sonnst kann der SB von sein hausrecht gebrauch machen


Zitat:
2. Ist es rechtens, dass Sie die EGV gegen einen VA am selben Tag eintauscht?
ja darf der SB warum nicht
er muss keine EGV aushandeln

Zitat:
3. gibt es dafür nicht Fristen also Bedenkzeit oder Zeit zur Prüfung durch Anwalt?
ja 14 tage bedenk zeit

Zitat:
4. Ist der VA in die Hand gegeben rechtmäßig zugestellt und wie weist Sie das nach? Muss das nicht auf dem Postweg geschehen?
ja und nein

ja:zustellung kann persöhnlich erfolgen
nein:muss nicht immer postweg sein

Zitat:
5. Darf Sie zur Kontrolle der OA mehrere Termine in eine Woche legen ohne vernünftigen, konstruktiven Grund?
ganz klar nein
alles andere währ schikane

Zitat:
6. Kann ich Ihr meine Telefonnummer wieder "entziehen", muß Sie das akzeptieren und was mache ich wenn Sie trotzdem anruft? :D
ja
antrag auf löschung der daten wie mail tele daten stellen und das muss gemacht werden
das diese daten angaben freiwillig waren und jederzeit enzogen werden können
  Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2011, 19:18   #3
Pfiffi->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 01.10.2010
Ort: Zuhause
Beiträge: 249
Pfiffi
Standard AW: EGV und VA an einem Tag?

Zitat:
Ich fühle mich von der SB maßlos verarscht und unter Druck gesetzt !
Verständlich.
Da sind aber einige Sachen "schief" gelaufen angefangen von § 13 -15 SGB I, Aussagen wie "das ist nicht mehr so", natürlich kannst Du die EGV mitnehmen, wenn Sie das nicht wollen, sollte man sich fragen was Sie zu verbergen haben?

1 Tag ist eindeutig in meinen Augen zu kurz, wie soll man in dieser Zeit einen Rechtskundigen organisieren und ihm diese EGV zur Prüfung vorlegen oder diese besprechen, also da man dies eine RA vorlegen möchte hat der SB eindeutig nicht zu bestimmen in welcher Frist dies geschieht, denn man darf in solchen Sachen nicht von dritten abhängig gemacht werden. Beispiel Termin wird gesetzt aber in der Zeit ist es Dir nicht möglich einen Termin bei RA zu bekommen, wenn also die SB jetzt fix mit einem VA herumwedelt oder Sanktionen versucht ist das ein Konstrukt was in sich zusammen bricht.
Nächster Punkt, Beistand des Zimmers verweisen, bedeutet im Klartext Termin ist zu Ende, gleich zum Teamleiter notfalls zu Geschäftsführer.
Es wird sicherlich noch einiges geschrieben werden dazu wie "fehlende Verhandlungsphase" , für mich macht dies den Eindruck als ob am Montag die Massnahme beginnt und der SB Soll erfüllen will.
Pfiffi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2011, 19:18   #4
Hartzeola
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 10.08.2011
Beiträge: 10.031
Hartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola Enagagiert
Standard AW: EGV und VA an einem Tag?

Stell doch den VA hier anonymisiert ein.
Hartzeola ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2011, 19:24   #5
Federal Reserve
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Federal Reserve
 
Registriert seit: 05.08.2011
Ort: 33 Liberty Street NY, U.S.A.
Beiträge: 364
Federal Reserve
Standard AW: EGV und VA an einem Tag?

Freund rauswerfen darf sie nicht, wenn dein Freund dein Beistand war.
Jetzt hast du ja einen VA der ist bindend, ersteinmal.
Widerspruch gegen diesen Verwaltungsakt einlegen, schriftlich.
Dann sofort nach dem Widerspruch Klage beim Sozialgericht einlegen gegen den EGV-VA.
Du hast das Recht, eine EGV zu prüfen (10 bis 14 Tage) laut
Urteil vom Landessozialgericht NRW.
Da das nicht gegeben war, ist dieses nicht rechtswidrig.
Das würde ich in der Klage so schreiben, das ist auch ersichtlich am Datum der EGV und der EGV-VA
.
Na, da hat sich die SB aber ein Eigentor geschossen wenn der richter das sieht.
Stelle mal EGV und EGV-VA anonymisiert (alle Namen unkenntlich machen) hier rein.
Da gibt es doch bestimmt mehr um diesen VA auseinander zu pflücken.
Federal Reserve ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2011, 19:37   #6
blinky
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 17.06.2007
Beiträge: 7.033
blinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiert
Standard AW: EGV und VA an einem Tag?

Beistand einfach so rausschmeissen ist nicht. Wenn Sie deinen Beistand ablehnen will hat dies schriftlich zu erfolgen.

Auch darf sich der Beistand einmischen. Alles was der Beistand sagt, gilt als von Dir vorgetragen sofern Du nicht sofort Widersprucht. Alles nachzulesen unter § 13 SGB X
blinky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2011, 14:57   #7
merlin78->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 26.03.2010
Beiträge: 18
merlin78
Standard AW: EGV und VA an einem Tag?

Soooooo,

heute war nun also der erste Termin, da Sie dringend mit mir noch einmal über meine berufliche Situation sprechen wollte ...

Da eigentlich alles "geklärt" war, war dieser Termin nutzlos. Naja Ihr war er von Nutzen, um die zuvor genehmigte und revidierte Ortsabwesenheit zu kontrollieren. Mein Freund/Beistand/Zeuge war natürlich auch wieder mit ...

Und dann gings los ...
"Guten Tag" ... "Hallo" ... "so ich sollte mich melden..." ... "Ja schön, dann sehen wir uns also Donnerstag noch mal ..."

Ich teilte ihr mit, dass ich für Donnerstag aber noch keine Einladung hätte. Die nette Dame wollte dann natürlich direkt eine ausdrucken. Mein Freund brach sein Schweigen und fragte dach dem Grund der Einladung. Da war die Frau nicht mehr so nett, bat Ihn um Ruhe und meinte dass Sie das recht hätte, jeden Tag eine Einladung zu schicken ... Stichwort Termindichte. Das wollte sich mein Freund natürlich genauer erklären lassen. Die Stimmung kippte und es wurde lauter :D

Wir baten sie um Aufklärung und Beratung, aber dafür müsse man wohl vorher einen Termin beantragen ... aha

Wir wurden dann aus dem Raum gebeten mit dem Hinweis, dass man sich ja Donnerstag wiedersieht. Die Einladung hat mein Freund dann aber wohl in der Hitze des Gefechts dort vergessen :D

Also ich fühle mich von dieser Dame erpresst, massiv unter Druck gesetzt, nicht ernst genommen und bevormundet. Das beste war noch, dass sie meinem Freund indirekt unterstellte, dass er mich unter Druck setzen würde und ich unter häuslicher Gewalt leiden würde. Sag ma hat sie sie noch alle?

Ich weiss nicht was ich machen soll ...
Bis eine Entscheidung zum Widerspruch des VA gefallen ist, ist die Maßnahme 10 mal rum.
Wenn ich diese Maßnahme nicht mitmache, kommt eben in ein paar Wochen die nächste und es geht von vorn los.
Ich möchte mich von dieser Frau nicht mehr so unter Druck setzen lassen, aber ich fürchte dass die irgendwie alle so sind ...

Was passiert eigentlich mit der Einladung?
Ich hab nicht draufgeschaut wann der Termin ist, mein Freund auch nicht. Mitgenommen hab ich sie nicht und im Briefkasten lag auch noch nichts.

Hilfe :D

Angehängte Dateien
Dateityp: pdf EGV.pdf (4,50 MB, 37x aufgerufen)
Dateityp: pdf VA.pdf (6,74 MB, 29x aufgerufen)
Dateityp: pdf Einladung_1.pdf (2,35 MB, 20x aufgerufen)
merlin78 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2011, 15:37   #8
blinky
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 17.06.2007
Beiträge: 7.033
blinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiert
Standard AW: EGV und VA an einem Tag?

Du sollst 4 Bewerbungsbemühungen im Monat unternehmen, aber nur 2 werden Monatlich bezahlt.

Auch werden nur Fahrtkosten für ein Vorstellungsgespräch im Monat übernommen. Was ist, wenn Du mal im Monat zwei hast?

Ein Nachbesserungsrecht in einen Verwaltungsakt hat meiner Meinung nach nichts zu suchen.
blinky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2011, 15:53   #9
Benni1->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.10.2011
Beiträge: 153
Benni1
Standard AW: EGV und VA an einem Tag?

Hallo Merlin78,

was die EgV angeht solltest du mal bei mir nachlesen. Ich hatte auch am gleichen Tag eine EgV per VwA zugestellt bekommen. Die Begründung warum dies so rechtens ist kannst du meinem Beitrag entnehmen. Dort hat das SG Detmold ausgiebig Stellung dazu bezogen.Ob dies nun vor dem LSG bestand hat, bleibt abzuwarten.

netten Gruß
Benni1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2011, 16:03   #10
sumse
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: EGV und VA an einem Tag?

was hast du den für ein dummen SB ^^
der will nur 2 zahlen aber sollen 4 nachgewiesen werden

vorstellungsgespräche darfst du auch nur 1 haben weil nur 1 bezahlt wird lool

wiederpsruch und co wie gehabt
un in der zeit nur 2 bewerbungen nachweisen ende
mehr wird nicht bezahlt also kann die dir so gesehn nix
  Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2011, 16:17   #11
Frank71
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 02.07.2010
Beiträge: 1.714
Frank71 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: EGV und VA an einem Tag?

Hallo Merlin,

hast du denn auch für jede Einladung einen Antrag auf Fahrtkosten gestellt ?

Ich hatte fast genau den gleichen Fall im letzten Jahr, da war meine SB auch mir gegenüber kratzbürstig und hat mich auch des öfteren Eingeladen, ich habe natürlich zu jedem Termin einen Formlosen Antrag auf Fahrtkosten gestellt, also eingeladen in einem Monat mal jede Woche,das war der Oberhammer, aber die SB hat dann nach einer Zeit von den vielen Einladungen abstand genommen, den genauen grund habe ich bis heute nicht in Erfahrung bringen können,vermute mal aus Kostengründen.

Also ich würde auf jedenfall erst einmal Widerspruch gegen den VA einlegen und zeitgleich die Aufschiebende wirkung beantragen.

Gruß Frank71
Frank71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2011, 17:07   #12
sumse
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: EGV und VA an einem Tag?

Zitat von Frank71 Beitrag anzeigen
Hallo Merlin,

hast du denn auch für jede Einladung einen Antrag auf Fahrtkosten gestellt ?

Ich hatte fast genau den gleichen Fall im letzten Jahr, da war meine SB auch mir gegenüber kratzbürstig und hat mich auch des öfteren Eingeladen, ich habe natürlich zu jedem Termin einen Formlosen Antrag auf Fahrtkosten gestellt, also eingeladen in einem Monat mal jede Woche,das war der Oberhammer, aber die SB hat dann nach einer Zeit von den vielen Einladungen abstand genommen, den genauen grund habe ich bis heute nicht in Erfahrung bringen können,vermute mal aus Kostengründen.

Also ich würde auf jedenfall erst einmal Widerspruch gegen den VA einlegen und zeitgleich die Aufschiebende wirkung beantragen.

Gruß Frank71

ich denke die leistungsabteilung die anträge bearbeitet hat sich beschwert da für parr euros zusatz arbeit auf den tisch lag und das dann jede woche ^^

dasmögen die damen da nicht so besonders
  Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2011, 17:17   #13
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.606
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard AW: EGV und VA an einem Tag?

Ein Beistand kann soviel sagen wie er will, das gilt dann so, als hättest Du das selber gesagt, es sei denn, Du widersprichst dem, was er gesagt hat.

Ich würde, wie schon gesagt, jedesmal einen Antrag auf Fahrtkostenerstattung stellen. Darauf hast Du ein Anrecht.

Vielleicht weiß jemand, ob diese häufigen Einladungen überhaupt zulässig sind, wenn da gar nichts geklärt wird, was im § 309 als Meldegrund steht?

Deine Telefonnummer und Mailadresse solltest Du löschen lassen. Darauf hast Du ein Anrecht und lass die SB doch im Dreieck springen.

Eventuell solltest Du Dich mal bei Teamleiter und/ode beim Kundenreaktionsmanagement in Nürnberg beschweren-
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2011, 17:37   #14
blinky
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 17.06.2007
Beiträge: 7.033
blinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiert
Standard AW: EGV und VA an einem Tag?

Wie währe es mit Widerspruch und Klage? Schließlich ist seit 2009 Meldetermin als Verwaltungsakt anerkannt durch die Änderung des § 39 SGB II
blinky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2011, 19:12   #15
merlin78->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 26.03.2010
Beiträge: 18
merlin78
Standard AW: EGV und VA an einem Tag?

So, ich habe vorhin meine zweite Einladung aus dem Briefkasten gezogen ... siehe Anhang.

Die gute Frau hat leider vergessen eine Rechtsfolgenbelehrung und dergleichen mit dranzuheften ... hat das für mich eine Bewandnis?
Zum zweiten war sie so schlau und hat nicht wieder "... über ihr Bewerberangebot und berufliche Situation" geschrieben, sondern "... über die Zuweisung der besprochenen Maßnahme" ... von besprochen kann nicht die Rede sein !

Zum dritten wird mir einmal angeboten das ALG 2 komplett zu streichen, während 2 Sätze weiter unten eine 10-prozentige Kürzung angedacht ist ... ... ja was nu ?

Ich plane auf jeden Fall:
1. Fach- bzw. Dienstaufsichtsbeschwerde
2. Widerspruch gegen VA
3. Beschwerde in Nürnberg
4. zum nächsten Termin (falls sich das nicht verhindern lässt) den Teamleiter zuverlangen
5. Streichung sämtlicher Daten die die nicht braucht !

hab ich was vergessen ? :D

Angehängte Dateien
Dateityp: pdf Einladung2.pdf (1,07 MB, 26x aufgerufen)
merlin78 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2011, 15:04   #16
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.606
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard AW: EGV und VA an einem Tag?

Zitat:
Zum dritten wird mir einmal angeboten das ALG 2 komplett zu streichen, während 2 Sätze weiter unten eine 10-prozentige Kürzung angedacht ist ... ... ja was nu ?
Komplett könnten die das ALGII streichen, wenn Du unerlaubt ortsabwesend wärst. Das ist wohl damit gemeint.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2011, 15:59   #17
Frank71
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 02.07.2010
Beiträge: 1.714
Frank71 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: EGV und VA an einem Tag?

Hallo Merlin,

Zitat:
Ich plane auf jeden Fall:

1. Fach- bzw. Dienstaufsichtsbeschwerde... Auf ein versuch kommt es an.

2. Widerspruch gegen VA... Das auf jedenfall,also ja !

3. Beschwerde in Nürnberg... Kannste ja mal versuchen, nur wird es bestimmt wenig bringen,solche Beschwerden gehen meist in die Tonne !

4. zum nächsten Termin (falls sich das nicht verhindern lässt) den Teamleiter zuverlangen...Vergesse bitte nicht, der Teamleiter steht meistens auf der Seite der SB, also überlege genau, ich würde es nur machen wenn es nicht anders geht mit der SB!

5. Streichung sämtlicher Daten die die nicht braucht !...Dieses widerum würde ich auch machen,
Wurde die Ortsabwesendheit denn jetzt genehmigt oder nicht ?

Vegesse Morgen nicht einen Beistand mit zum Jobcenter zu nehmen.

Gruß Frank71
Frank71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2011, 14:21   #18
Frank71
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 02.07.2010
Beiträge: 1.714
Frank71 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: EGV und VA an einem Tag?

Hallo Merlin,

wie war denn dein heutiger Termin beim Jobcenter, hat deine SB wieder versucht zu bearbeiten ?

Gruß Frank71
Frank71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2011, 17:12   #19
skatdy->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 01.04.2011
Beiträge: 84
skatdy
Standard AW: EGV und VA an einem Tag?

Hallo@alle da muss ich doch mal was los werden. Hier ist die rede von SB, nun ich war gestern beim JC als Beistand mit, als das Wort Sachbearbeiter viel, wurde dieses mit denn Worten verbessert ich bin kein SB, sondern Arbeitsvermittler.
(Spucke weck) auf der Zunge Zergehen lassen Arbeitsvermittler
A r b e i t s v e r m i t t l e r.
skatdy ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Erlös aus einem Gewinn in einem Preisausschreiben Inkasso ALG II 7 22.11.2010 22:11
Anschreiben zu einem 1,50 € Job DVD2k Ein Euro Job / Mini Job 8 07.02.2010 15:40
EGV+VA in einem? artep Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 15 10.10.2009 12:42
Pausen bei einem Ein-Euro-Job BoesesWeib Ein Euro Job / Mini Job 26 29.04.2008 20:11
Möglich mit einem 400€ Job.. Seven Ein Euro Job / Mini Job 8 06.04.2008 21:46


Es ist jetzt 20:49 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland