Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> EGV-VA "Aufnahme einer Tätigkeit jenseits des 1. Arbeitsmarktes" vom 06.09.2011

Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) Fragen zur Eingliederungsvereinbarung und wie man sie abwehrt! Bitte gebt in der Überschrift an ob die EGV oder die VA ALG I oder ALG II betrifft.


Danke Danke:  2
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.09.2011, 16:09   #1
kelebek
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von kelebek
 
Registriert seit: 08.11.2010
Beiträge: 1.885
kelebek kelebek kelebek kelebek kelebek kelebek
Standard EGV-VA "Aufnahme einer Tätigkeit jenseits des 1. Arbeitsmarktes" vom 06.09.2011

Eine EGV-VA, erstellt am 06.09.2011, erhielt ich.

Gegen diese EGV möchte ich mich wehren.

Zitat von EGV-VA vom 06.09.2011

Ziel(e)
Aufnahme einer Tätigkeit jenseits des 1. Arbeitsmarktes

1. Ihr Träger für Grundsicherung Jobcenter Berlin Mitte unterstatzt Sie mit folgenden Leistungen zur Eingliederung
Er unterbreitet Ihnen Vermittlungsvorschläge, soweit geeignete Stellenangebote vorliegen.
Er nimmt Ihr Bewerberprofil in www.arbeitsagentur.de auf.
Er unterstützt Ihre Bewerbungsaktivitäten durch Übernahme von angemessenen nachgewiesenen Kosten für schriftliche Bewerbungen nach Maßgabe des § 16 Abs. 1 SGB II i.V.m. § 45 SGB II I, sofern Sie diese zuvor beantragt haben.
Er unterstützt Ihre Bewerbungsaktivitäten nach Maßgabe des § 16 Abs. 1 SGB II i.V.m. § 45 SGB lll durch Übernahme von angemessenen und nachgewiesenen Fahrkosten zu Vorstellungsgesprächen, sofern die Kostenübernahme vor Fahrtantritt durch Sie beantragt wurde.

2. Bemühungen von Herr TE zur Eingliederung in Arbeit
Sie unternehmen während der Gültigkeitsdauer der Eingliederungsvereinbarung im Turnus von 6 Monaten - beginnend mit dem Datum der Unterzeichnung -jeweils mindestens 60 Bewerbungsbemühungen um sozialversicherungspflichtige Beschäftigungsverhältnisse und legen hierüber im Anschluss an den oben genannten jeweiligen Zeitraum folgende Nachweise vor:
Kopien der Anschreiben. Bei der Stellensuche sind auch befristete Stellenangebote und Stellenangebote von Zeitarbeitsfirmen einzubeziehen.
Fortsetzung der Bemühungen von Herr zur Eingliederung ln Arbeit
Sie nehmen an folgender Arbeitsgelegenheit mit Entgeltvariante gemäß § 16d Satz 1 SGB II teil:
Sie nehmen an folgender Arbeitsgelegenheit mit Entgeltvariante gemäߧ 16d Satz 1 SGB II teil:
Regionale Beschäftigung Mitte (RBM) ARGENS als Helfer Ve-und Entsorhung mit folgenden Wochenstunden 40h/Wo in der Zeit vom 08.08.2011 bis 30.11.2011, Verdienst: 900€/Monat
Alles im anonymisierten Original hier im Anhang nochmals abgebildet (Bilder und PDF sind identisch.) Relevant sind hier m. E. lediglich die Seite 1 sowie die Seite 2 oben. Den gewöhnlichen Rest dieser EGV-VA lasse ich der Vollständigkeit halber dabei.

Miniaturansicht angehängter Grafiken (Klicken = große Ansicht)
110906-egv-va-110906-120115_geschwaerzt_seite_1.jpg   110906-egv-va-110906-120115_geschwaerzt_seite_2.jpg   110906-egv-va-110906-120115_geschwaerzt_seite_3.jpg   110906-egv-va-110906-120115_geschwaerzt_seite_4.jpg  

Angehängte Dateien
Dateityp: pdf 110906 EGV-VA 110906 - 120115_geschwärzt,v2.pdf (308,4 KB, 75x aufgerufen)
kelebek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2011, 16:11   #2
Lilastern
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 7.845
Lilastern Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: EGV-VA "Aufnahme einer Tätigkeit jenseits des 1. Arbeitsmarktes" vom 06.09.2011

Er nimmt Ihr Bewerberprofil in Startseite - www.arbeitsagentur.de auf.

anonym veröffentlichen lassen. Schließlich braucht nicht jeder Arbeitgeber, auf persönliche Daten Einsicht nehmen können.

In dieser EGV fehlt der maximale Höchstbetrag den an Bewerbungskosten bezahlt werden. Genauso eine Pauschale pro Bewerbung festsetzen lassen.
Antrag auf Übernahme der Bewerbungskosten stellen, falls noch nicht gemacht.

Diese 60 verlangten Eigenbemühungen sind ungenau definiert, innerhalb welcher Zeit sie nachgewiesen werden müssen.

Beispielsweise 10 Bewerbungen pro Monat. Aber diese Zahl ist auch übertrieben.

Dieser 900 Euro Job, ist dies Bürgerarbeit?????
Lilastern ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2011, 16:35   #3
kelebek
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von kelebek
 
Registriert seit: 08.11.2010
Beiträge: 1.885
kelebek kelebek kelebek kelebek kelebek kelebek
Standard AW: EGV-VA "Aufnahme einer Tätigkeit jenseits des 1. Arbeitsmarktes" vom 06.09.2011

Zitat von Lilastern Beitrag anzeigen
...
Dieser 900 Euro Job, ist dies Bürgerarbeit?????
AGH-E.

Und ich verweise just dazu mal komfortabel auf meinen brandheißen Thread http://www.elo-forum.org/weiterbildu...heckliste.html.

(Dreggische Eigenwerbung, verdammte!...ups)
kelebek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2011, 12:06   #4
Biestchen
Elo-User/in
 
Registriert seit: 06.09.2011
Beiträge: 192
Biestchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: EGV-VA "Aufnahme einer Tätigkeit jenseits des 1. Arbeitsmarktes" vom 06.09.2011

Der VA ist rechtswidrig, da rückwirkende und somit unerfüllbare Verpflichtungen !!!

Ausgestellt am 06.09.2011 !!!
AGH ab 08.08.2011 !!!
Biestchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2011, 13:00   #5
Scarred Surface
Elo-User/in
 
Registriert seit: 28.09.2010
Beiträge: 1.475
Scarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface Enagagiert
Standard AW: EGV-VA "Aufnahme einer Tätigkeit jenseits des 1. Arbeitsmarktes" vom 06.09.2011

Zitat von Lilastern Beitrag anzeigen
In dieser EGV fehlt der maximale Höchstbetrag den an Bewerbungskosten bezahlt werden.
Was ist daran schlecht? So wie es da geschrieben steht, muss man davon ausgehen, dass es keine Obergrenze gibt.


Zitat:
Ziel(e)
Aufnahme einer Tätigkeit jenseits des 1. Arbeitsmarktes
Das ist reichlich absurd und widerspricht dem eigentlichen Sinn einer Eingliederung. Ziel einer Eingliederung kann niemals eine Tätigkeit jenseits des ersten Arbeitsmarktes sein.

Ansonsten ist auch die Verpflichtung zu der AGH-E viel zu vage. Wie sollst Du da beurteilen können, ob die Tätigkeiten im Sinne der Anforderung an die Quasizusätzlichkeit entsprechen. Allein die Maßnahmebezeichnung lässt auf das Gegenteil schließen.

Btw. hat diese Maßnahme auch nichts mit Bemühungen zur Eingliederung in Arbeit zu tun. Denn mit "Arbeit" ist nach der Intention des SGB II der erste Arbeitsmarkt gemeint.
__

“Sie werden erst wieder Respekt vor uns haben, wenn sie Angst vor uns kriegen!

Respekt wäre uns lieber gewesen.”

(Georg Schramm)
Scarred Surface ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
egv, egv va, egvva, gegenwehr

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fragen zur Aufnahme einer Tätigkeit AlterKämpe ALG II 1 04.09.2011 17:02
[Berlin] Kongress "Jenseits des Wachstums?!" Mario Nette Austausch von regionalen / überregionalen Aktivitäten 0 10.05.2011 06:49
Freiberufliche Tätigkeit - Agentur verlangt unverhältnismäßige "Auswertungen" Steffen83 ALG I 5 30.07.2010 17:35
Gartenverein "Jenseits der Elbe" unterstützt bedürftige Arbeitslose schlaraffenland Archiv - News Diskussionen Tagespresse 21 16.07.2008 15:30
Sanktion wegen Abbruch einer "zumutbaren Tätigkeit" aufgrund psychischer Probleme Dennis_der_Tausendsassa Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 0 20.06.2007 14:02


Es ist jetzt 17:19 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland