Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> EGV Vereinbarung

Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) Fragen zur Eingliederungsvereinbarung und wie man sie abwehrt! Bitte gebt in der Überschrift an ob die EGV oder die VA ALG I oder ALG II betrifft.


Danke Danke:  1
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.08.2011, 02:04   #1
illusions->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 09.08.2011
Beiträge: 10
illusions
Standard EGV Vereinbarung

Hallo bin neu hier

Bin 25 und bekomme seit heute ALG II ,letzte woche habe ich den großen Fehler gemacht und eine EGV unterschrieben
Meine Situation ist folgende:
Ich bin zum Jobcenter gegangen um Leistungen zu beziehen für einen Zeitraum von ca. 3-4 Monaten ,da ich mich selbstständig machen werde als Kfz Bereich,um den Zeitraum bis alle Voraussetzungen geschaffen sind(Stellplatz,beantragen von Papieren,Werkzeuge usw.) möchte bzw. muss ich ALG2 beantragen,da dies ja nicht von heute auf morgen zu bewerkstelligen ist.
Schon bei meinen 1. Termin bei meiner SB habe ich ihr mitgeteilt ,dass ich mich selbstständig machen werde und deshalb auch keine andere Jobangebote benötige.
Sie sagte immer das dies kein Problem wäre und ich mich selbstständig machen könnte .
Letzte Woche hat sie mir eine Egv zum unterschreiben in die Hand gedrückt und gemeint ich solle mal als erstes an dieser Maßnahme teilnehmen.
Ich sagte daraufhin dass ich mich doch selbstständig machen wolle und von daher keinen Kurs zu Bewerbungen und Vorstellungsgespräche benötige ,da dies für mich auf keinen Fall in Frage kommen würde.
Sie:Nein das ist nicht so ein Kurs ,sondern einer speziell für Selbstständige ,damit diese wissen auf was es ankommt bei einer Existenzgründung....bla bla bla usw.
Ich ok wenn das so ist unterschreibe ich.
In der Annahme das ihre Angaben stimmen ,habe ich die egv kurz überflogen und unterschriebn.
Jetzt habe ich das Ding gerade einmal komplett durchgelesen und was muss ich da lesen:
Bitte bringen sie ihre bewerbungsunterlagen,schulzeugnisse,lebenslauf usw. mit
Und das wohl übliche:
-ich bin beriet an allen Maßnahmen zur Eingliederung teilzunehmen und alle möglichkeiten zu nutzen meinen lebensunterhalt aus eigenen mittel ,kräften zu bestreiten.
-allen pflichten die in hilfevereinbarungen gesondert geregelt werden nachzukommen.
-ortsabwesenheit mit FM abzustimmen
Ausserdem sagte mir die sb ,die Maßnahme würde nur 3 mal die Woche sein,jetzt lese ich aber 4 mal
Dafür habe ich überhaupt keine Zeit muss mich um viele Dinge kümmern ,was mein Gewerbe angeht und dafür brauche ich Zeit.
Zwar kann ich mir raussuchen wann ich dies machen möchte(morgens oder mittags) aber ich muss die hälfte der woche noch auf das kind meiner freundin aufpassen nachmittags also muss ich morgens dorthin und da Ämter nur morgens offen haben kann ich quasi NICHTS erledigen die nächsten 2 monate.

Das ist doch absolute Verarschung,was einem da erzählt wird

-Was kann ich dagegen tun?
-Kann ich die Egv irgendwie widerrufen?
-Welche Sanktionen drohen wenn ich nicht hingehe über die gesamten 8 wochen?Wieviel Geld wird einem abgenommen?

Eins steht fest, ich werde zwar morgen dort hingehen ,aber NIEMALS setze ich mich in eine völlig sinnlose Maßnahme 8 Wochen lang.
Das Jobcenter könnte mich in 3-4 Monaten schon längst wieder los sein wenn ich jetzt Zeit hätte mich um wichtige Dinge zu kümmern.
Es muss doch irgendeine Möglichkeit geben,oder


Danke schonmal

Edit:
Die Maßnahme heisst "Einstiegsoffensive" von Neue Wege Kreis bergstrasse
Ziel:Arbeitsplatzsuche und Arbeitsmarktintegration
illusions ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2011, 02:20   #2
illusions->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 09.08.2011
Beiträge: 10
illusions
Standard AW: EGV Vereinbarung

Noch eine Frage
bekomme ich einen Rechtsanwalt bezahlt wenn ich gegen solche Dinge vorgehen will?
Wenn ja wie läuft das ,muss ich dafür erst einen Antrag stellen? wenn ja wo?
illusions ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2011, 02:24   #3
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: EGV Vereinbarung

Arbeitsplatzsuche u. Arbeitsmarktintegration...

Das hört sich nicht gerade nach einem Kurs zur Existenzgründung an.

Wie sind Deine Chancen bzgl. EGV? Ich sag's mal geradeheraus: Mehr als schlecht! Immerhin hast Du dich ja selbst verpflichtet.

Kannst Du die EGV hier einstellen, damit man nach eventuellen Fehlern suchen kann?

Ist es Dir möglich, einen Minijob für die 3-4 Monate aufzutreiben? Ein Minijob hat immer Vorrang vor irgendwelchen Maßnahmen.
  Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2011, 02:46   #4
illusions->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 09.08.2011
Beiträge: 10
illusions
Standard AW: EGV Vereinbarung

Also einen Minijob müsste ich erstmal schauen,bin ja erst seit 2 Wochen arbeitslos und wollte eigentlich keinen 400 Euro job,aber wenn das eine Möglichkeit ist ,würde ich diese natürlich auch in Betracht ziehen,wenn ich etwas finde auf die schnelle,alles besser als dieser komische kurs.
Welche Sanktionen würden denn erfolgen wenn ich einfach nicht hingehe,ich meine die komplette Grundsicherung dürfen sie mir ja nicht streichen oder?
Habe leider keinen Scanner sonst würde ich die egv einstellen
illusions ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2011, 02:52   #5
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: EGV Vereinbarung

Normalerweise eine Absenkung um 30%.

Ein Minijob kann bis 400 € gehen, aber auch 150 oder 200 € kann ein Minijob sein.

Wenn der flexibel ausgeübt wird, so daß die Arbeitszeit mit der Maßnahme kollidiert, dann hat der Minijob Vorrrang.
  Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2011, 02:55   #6
illusions->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 09.08.2011
Beiträge: 10
illusions
Standard AW: EGV Vereinbarung

Ich hoffe mal ich darf das hier verlinken!?
Bewertungen des betreffenden Jobcenters und berichte :
Mörlenbach Bewertung der ARGE, Jobcenter, Arbeitsagentur, Sozialamt

Untreue im Jobcenter: Fallmanager muss ins Gefängnis | Darmstadt - Frankfurter Rundschau

Genauso kommt der Laden auch rüber ,null kompetenz,der eine weiss nicht was der andere macht,man wird nur hin und hergeschoben,ans telefon geht wirklich NIE einer usw.
illusions ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2011, 02:58   #7
illusions->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 09.08.2011
Beiträge: 10
illusions
Standard AW: EGV Vereinbarung

Zitat von Reiner Zufall Beitrag anzeigen
Normalerweise eine Absenkung um 30%.

Ein Minijob kann bis 400 € gehen, aber auch 150 oder 200 € kann ein Minijob sein.

Wenn der flexibel ausgeübt wird, so daß die Arbeitszeit mit der Maßnahme kollidiert, dann hat der Minijob Vorrrang.
Hört sich gut an
Werde mich direkt morgen darum bemühen danke für den tip.
Aber heisst dass dann dass die Maßnahme nur verschoben wird solange man eben diesen Minijob ausübt,oder hat sich es dann im günstigsten Fall komplett erledigt?
illusions ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2011, 03:00   #8
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: EGV Vereinbarung

Klar kann man das verlinken............

Ich muß erst mal für 'ne halbe Stunde auf Kontrollgang.
  Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2011, 03:13   #9
Souverän
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: EGV Vereinbarung

Zitat von illusions Beitrag anzeigen
...
-Was kann ich dagegen tun?
...
-Welche Sanktionen drohen wenn ich nicht hingehe über die gesamten 8 wochen?Wieviel Geld wird einem abgenommen?
...
Hallo @illusions,

Minijob ist okay, es gibt aber auch Maßnahmen extra für Minijobber.

Was Du alternativ noch dagegen tun kannst:
Lies Dich mal ein, fange am besten bei dem hervorragenden FAQ von @Paolo Pinkel an
http://www.elo-forum.org/eingliederu...tml#post887512

Die Lösung ist: nichts mehr unterschreiben beim Träger ebenso wie beim Jobcenter. Die Träger können so meistens nichts mit Dir anfangen und Du kannst in dem Fall nicht sanktioniert werden.

Selten versucht das Jobcenter es trotzdem, Dich mit 3 Monaten a 30 Prozent zu sanktionieren, bist Du unter 25 Jahre sind es 100 Prozent. Dann suche Dir einen Anwalt, der wird über die Beratungskostenhilfe bezahlt.

Ergänzung: Du kannst Dich auch notfalls krankschreiben lassen.

Viel Erfolg für Deine Selbständigkeit, hoffentlich wirst Du so unabhängig vom Jobcenter, sonst wirst Du da m.E. sehr gegängelt.

Grüße von der Nachtschicht,
Souverän
  Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2011, 03:28   #10
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: EGV Vereinbarung

Zitat von illusions Beitrag anzeigen
Aber heisst dass dann dass die Maßnahme nur verschoben wird solange man eben diesen Minijob ausübt,oder hat sich es dann im günstigsten Fall komplett erledigt?
Sobald Du keinen Minijob mehr hast, können sie Dich wieder nerven.
  Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2011, 13:34   #11
illusions->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 09.08.2011
Beiträge: 10
illusions
Standard AW: EGV Vereinbarung

Zitat von Souverän Beitrag anzeigen
Hallo @illusions,

Minijob ist okay, es gibt aber auch Maßnahmen extra für Minijobber.

Was Du alternativ noch dagegen tun kannst:
Lies Dich mal ein, fange am besten bei dem hervorragenden FAQ von @Paolo Pinkel an
http://www.elo-forum.org/eingliederu...tml#post887512

Die Lösung ist: nichts mehr unterschreiben beim Träger ebenso wie beim Jobcenter. Die Träger können so meistens nichts mit Dir anfangen und Du kannst in dem Fall nicht sanktioniert werden.

Selten versucht das Jobcenter es trotzdem, Dich mit 3 Monaten a 30 Prozent zu sanktionieren, bist Du unter 25 Jahre sind es 100 Prozent. Dann suche Dir einen Anwalt, der wird über die Beratungskostenhilfe bezahlt.

Ergänzung: Du kannst Dich auch notfalls krankschreiben lassen.

Viel Erfolg für Deine Selbständigkeit, hoffentlich wirst Du so unabhängig vom Jobcenter, sonst wirst Du da m.E. sehr gegängelt.

Grüße von der Nachtschicht,
Souverän
Wenn ich dieses Forum vorher gefunden hätte ,hätte ich bestimmt nicht unterschrieben,werde ich auch nie wieder tun.
Hab der sb halt vertraut bei der Sache und dachte das ist Pflicht wenn ich leistungen beziehen möchte.
Ich muss gleich um 4 mal zum Jobcenter jetzt wegen der Maßnahme.
Als erstes werde ich mal klarstellen dass ich mich hier von keinem verarschen lasse ,da kennen die mich schlecht.
Entweder will ich einen Kurs der mir auch etwas vermitteln kann was Existenzgründung angeht oder ich stell mich völlig quer bei der Sache.
Habe noch 3 Fragen:
-Was passiert denn wenn man dort einfach nur seine Zeit absitzt und sich gegen jegliche Mitarbeit verweigert?
-Wenn man krank ist wird dann die Maßnahme verlängert?
-Gibt es die Möglichkeit die Maßnahme gegen eine andere zu "tauschen"?
-Wenn ich jetzt einfach nicht hingehe ,bekomme ich 30% weniger für den Zeitraum von 3 Monaten richtig???
Wenn ich mir den § 31 genauer durchlese wird mir echt schlecht
Die Faq muss ich heute abend mal lesen ,dafür braucht man ja schon etwas zeit.
illusions ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2011, 19:21   #12
illusions->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 09.08.2011
Beiträge: 10
illusions
Standard AW: EGV Vereinbarung

Habe mir einen scanner besorgt um die Egv hochladen zu können,bitte mal drüberschauen,ob man doch noch etwas machen kann;)

Miniaturansicht angehängter Grafiken (Klicken = große Ansicht)
001-.jpg   001-.jpg   001-.jpg   001-.jpg   003.jpg   004.jpg  
illusions ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2011, 19:28   #13
illusions->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 09.08.2011
Beiträge: 10
illusions
Standard AW: EGV Vereinbarung

habe noch eine seite vergessen

Miniaturansicht angehängter Grafiken (Klicken = große Ansicht)
001.jpg  
illusions ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2011, 20:18   #14
Ghansafan
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: EGV Vereinbarung

Hallo @illusions,

ich persönlich sehe keine Anhaltspunkte in Deiner unterschriebenen EGV, die eine Kündigung Deinerseits gemäß § 59 SGB X rechtfertigen würde.

Möglichkeiten betreffs der Maßnahme wurden hier ja schon genannt.

Verträge dort nicht sofort unterschreiben, sondern zum Prüfen mitnehmen.
Kann sein, dass Dich dann der Träger nicht mehr haben will.
Nichtunterschreiben ist kein Sanktionsbestand, es bleibt das Risiko, dass es Dein SB trotzdem damit versucht wegen Abbruch der Maßnahme.

Eine längerfristige AU scheint mir hier der sichere Weg.
  Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2011, 22:12   #15
illusions->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 09.08.2011
Beiträge: 10
illusions
Standard AW: EGV Vereinbarung

Ok schade naja ,was ist denn eine AU???
illusions ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2011, 22:16   #16
Ghansafan
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: EGV Vereinbarung

AU= Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung

Gelber Schein
  Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2011, 22:20   #17
illusions->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 09.08.2011
Beiträge: 10
illusions
Standard AW: EGV Vereinbarung

Ach so
Joa wäre auf jeden Fall ne überlegung wert
Danke für die Tips erstmal ,werde mich drum kümmern und dann mal berichten was daraus geworden ist.
illusions ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
vereinbarung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welche Vereinbarung hat Priorität? duracellhase Ein Euro Job / Mini Job 6 02.06.2009 14:32
vereinbarung zur beschäftigung,1€ vertrag rechtlich? Heizefeiz Ein Euro Job / Mini Job 6 29.04.2009 18:09
Eingliederungs Vereinbarung trotz Teilzeitjob nilay2008 Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 6 16.03.2009 17:11
Vereinbarung oder Arbeitsvertrag? vagabund Ein Euro Job / Mini Job 1 12.09.2005 13:58


Es ist jetzt 20:37 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland