Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> EGV droht - DEKRA Akademie

Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) Fragen zur Eingliederungsvereinbarung und wie man sie abwehrt! Bitte gebt in der Überschrift an ob die EGV oder die VA ALG I oder ALG II betrifft.


Danke Danke:  3
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.07.2011, 23:41   #1
HansDieter
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.11.2009
Beiträge: 261
HansDieter Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard EGV droht - DEKRA Akademie

Huhu,

mir stehen wohl nervige Tage ins Haus

Nunja, vorletzten Donnerstag hatte ich einen netten Termin bei meiner FM, um über meine berufliche blablabla zu sprechen.

Erst wollte sie mir eine Aktivierung andrehen mit anschliessender Bürgerarbeit Garantie. Habe ihr gesagt ich überlege es mir.

Musste dann am Freitag wieder hin und habe ihr gesagt, das wäre nichts für mich und ihr Gründe genannt. Dann schlug sie mir eine weitere Schwachsinns Maßnahme vor. Betreutes rum sitzen und Bewerbungen schreiben. Habe ich ebenfalls Dankend abgelehnt.

Also neuer Termin am letzten Montag, ich solle mir doch was überlegen. Ich also am Montag wieder da gewesen und ihr gesagt was ich gerne machen würde/möchte. Wurde abgelehnt, nö machen wir nicht, geht nicht. Sie schlug mir dann wieder eine neue Maßnahme vor: DEKRA Akademie
Dort würde man mich qualifizieren, als Lagerist, ich könnte dort meinen Staplerschein machen und ausserdem haben die eine hohe Vermittlungsquote blabla... Hörte sich erstmal ganz interessant an, vorallem weil sie sagte ich müsse nur die Wichtigen Sachen mitmachen und eben den Staplerschein. So würde die Maßnahme keine 6 Monate dauern, sondern vllt. nur 1, oder 2 Monate.
Wenn ich Bock hätte könne ich aber auch länger da bleiben.
Sie müsse sich dort aber erstmal schlau machen, wann Maßnahmebeginn wäre usw. und ich solle mal beim AG nachfragen, bei dem ich eine Bewerbung offen hatte, wie denn der Status ist.
Also neuen Termin gemacht für letzten Donnerstag.

Wahnsinn ich war innerhalb 1 Woche 4x beim Amt

Naja, am Donnerstag war ich wieder da.
Bewerbung wurde abgelehnt , also kam wieder das Thema DEKRA auf den Tisch. Sie hätte mich dort zum Gespräch angemeldet.

Dort war ich gestern/Freitag.
Erstmal empfing mich eine olle Bürostute, erster Eindruck: unsymphatisch! Vor ihr lag ein Wisch mit den ganzen Blöcken dieser Maßnahme, sie kreutzte wild und wahllos irgendwelche Sachen an, die ich machen kann/soll und schwafelte irgendwas daher. Um nicht total desinteressiert zu wirken gab ich öfter ein hmhmhm von mir, wie man es eben macht, wenn man jemanden zu hört und nicht die ganze Zeit ja sagt. Das gefiel ihr nicht und meinte das wirkt total lustlos blabla, was von mir aber nicht so gemeint war! Anschliessend sabbelte sie mich voll, ich solle ihr bitte die ganze Zeit in die Augen schauen, dass mache man so in einem Gespräch So wie ich auftrete würde sie mich als AG nicht einstellen. Auf jeden Fall gibt es in dieser Maßnahme keinen wirklichen Unterricht, sondern man sitzt vorm Laptop und muss lernen. Prüfungen werden auch geschrieben. Es gibt zwar Dozenten, aber die helfen nur bei Fragen, ansonsten ist alles learning by doing... Die Maßnahme läuft laut ihr doch 6 Monate und ich soll am 15.08 anfangen.

Meine FM ist jetzt im Urlaub, aber wenn sie wieder da ist bekomme ich einen Termin um die Maßnahme schriftlich fest zu halten -> EGV

Ohne jetzt die EGV zu haben, was für Möglichkeiten habe ich/hat man um so eine schwachsinns Maßnahme ab zu wehren?
HansDieter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2011, 00:08   #2
Trixi2011
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Trixi2011
 
Registriert seit: 20.02.2011
Ort: Berlin-Neukölln, wo Wohnen immer mehr zum Luxus wird
Beiträge: 1.182
Trixi2011 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: EGV droht - DEKRA Akademie

Im Bezug auf den Staplerschein, schaue dir das mal an!

‪Sinnlose Qualifizierungsmaßnahmen‬‏ - YouTube

Vielleicht eine kleine Hilfe.
__

Meine Biografie ist das beste Beispiel, dass die Karriereleiter nicht immer nur nach oben führt
Realschulabschluss, kaufmännische Ausbildung, Hartz IV, Behindertenwerkstatt, Erwerbsunfähigkeit - ENDE
Trixi2011 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2011, 00:40   #3
überflüssig44
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: EGV droht - DEKRA Akademie

Geil. Learnig by doing...wird ja immer billiger dat janze..

nur ein paar Wächter...

Hätte ich der gesagt, ich bleib zu Hause mit Learning by doing kenne ich mich gut aus. Auf einer Lernplattform und zur Prüfung kann ich mich dann selber anmelden..Schönen Tag noch!
  Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2011, 07:42   #4
Chosyma
Elo-User/in
 
Registriert seit: 21.03.2008
Ort: bei Kiel
Beiträge: 410
Chosyma Chosyma Chosyma Chosyma
Standard AW: EGV droht - DEKRA Akademie

Zitat von HansDieter Beitrag anzeigen
Ohne jetzt die EGV zu haben, was für Möglichkeiten habe ich/hat man um so eine schwachsinns Maßnahme ab zu wehren?
Moin,

ich frage mal nur zur Klarstellung: Hast du irgendetwas bei der DEKRA oder im Jobcenter deines Grauens unterschrieben? Wenn nicht, was ich mal annehme, bist du zur Zeit zu Nichts verpflichtet.

Dann würde ich jetzt abwarten bis die EGV kommt. Diese zur Prüfung mitnehmen und nicht unterschreiben. Möglicherweise (eher sicherlich...) folgt der Verwaltungsakt und /oder eine Zuweisung zur DEKRA. Dort keine Teilnahmeverträge und auch nichts anderes unterschreiben, denn dazu bist du nicht verpflichtet- und dann wollen wir doch mal sehen, ob die mit dir die Maßnahme überhaupt durchführen wollen oder dich nach Hause schicken. (es gibt ne ganze Reihe Threads zu dem Thema hier, schau einfach mal unter Weiterbildung,Umschulung,sinnlose Maßnahmen)

LG Antje
__

Ich habe zu vielen Dingen eine Meinung und einige Erfahrungen im Leben gemacht, diese teile ich gerne mit Anderen...
Chosyma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2011, 08:31   #5
Rounddancer
Elo-User/in
 
Registriert seit: 30.08.2006
Ort: Stuttgart
Beiträge: 7.152
Rounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer Enagagiert
Idee AW: EGV droht - DEKRA Akademie

Zitat von überflüssig44 Beitrag anzeigen
Geil. Learnig by doing...wird ja immer billiger dat janze..
nicht wirklich. Billig ist das Ganze schon seit Jahren, bloß damals dachten die Leute im Amt noch, da würde real unterrichtet.
Damals gab es noch 4,50 EUR/Teilnehmer und Stunde,-und der Träger mußte das Material stellen. Damals drei, vier teure Übungsbücher (ca. 16 Euro/Stück). Rechner, Anwesenheitskontrolle und Personal sowieso.
Dann wurden die Maßnahmen neu ausgeschrieben, hier in der Region machte ein Groß-Träger das Rennen, der bekam dann nur noch 1,50 Euro/Teilnehmer und Stunde, bei den selben Vorbedingungen.

Neu ist nur, daß nun die pAp in den Jobcentern auch wissen, wie es wirklich läuft.

Zitat:
Hätte ich der gesagt, ich bleib zu Hause mit Learning by doing kenne ich mich gut aus. Auf einer Lernplattform und zur Prüfung kann ich mich dann selber anmelden..Schönen Tag noch!
Stimmt. Auf Lernbörse aktiv gibt’s viel Lernstoff für jedermann gratis, auch das Lehrmaterial für den "Computerführerschein" ECDL ist dort zu finden.
Und bei Lernbörse aktiv haben alle, die den offiziellen Zugang zu ihre Profil bei der Jobbörse haben, den Zugriff auf viele Onlinekurse, die alle mit Prüfung und Zertifikat enden. Alle gratis zu nutzen.

Allerdings: Bei den Sprachen ist Englisch noch da, Französisch aber weg.
Immerhin steht nun dran, daß man, wenn man in der Lernbörse online ist, ruhig die Jobbörse zumachen könne, damit die nicht dauernd droht, man solle doch was machen, sonst ginge sie offline.

Ach ja, ich hatte vorgestern eine Bewerbung in der Hand, da nannte der Bewerber als aktuelle Beschäftigung, er würde die Kurse und Prüfungen der Lernbörse exklusiv nutzen, um sich weiterzubilden.
Rounddancer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2011, 08:40   #6
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: EGV droht - DEKRA Akademie

Den Staplerschein macht man in 3 Tagen... bei der DEKRA
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2011, 09:15   #7
Lilastern
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 7.845
Lilastern Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: EGV droht - DEKRA Akademie

Ehemalige Arbeitskollegen machten auch diesen Lehrgang als Lagerfachkraft oder wie es sich nennt.

Aber haben tatsächlich in diesem Fachgebiet keine Anstellung gefunden.

Mit diesem Selbstlernsystem, werden Dozenten eingespart und wenn man Fragen hatte, wurde man noch dumm angeredet.
Lilastern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2011, 09:29   #8
sumse
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: EGV droht - DEKRA Akademie

Zitat von Kiwi Beitrag anzeigen
Den Staplerschein macht man in 3 Tagen... bei der DEKRA

das glaub ich kaum
jeder anderer träger macht das in 3 tagen
und ist kein 100%tiger schein
darfst dann nicht alles an stablern fahren

dekra wird auch kontrolliert
bei denen dauert das 2 wochen

und keine 3 tage
dafür darf man nach der prüffung unbegrenzte tonage fahren
  Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2011, 19:51   #9
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: EGV droht - DEKRA Akademie

Zitat von sumse Beitrag anzeigen
das glaub ich kaum
jeder anderer träger macht das in 3 tagen
und ist kein 100%tiger schein
darfst dann nicht alles an stablern fahren

dekra wird auch kontrolliert
bei denen dauert das 2 wochen

und keine 3 tage
dafür darf man nach der prüffung unbegrenzte tonage fahren
Was du glaubst, ist mir schnurzpiepe egal :-)

Ich weiß was ich weiß - denn ich habe den Kurs für meinen Schützling beantragt und habe ihn - wenn auch mit etwas Verzögerung - bezahlt bekommen.

Und ich hatte mich ausgiebig informiert... bei Leuten, die davon Ahnung haben.

Er darf alle fahren...
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2011, 11:25   #10
HansDieter
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 12.11.2009
Beiträge: 261
HansDieter Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: EGV droht - DEKRA Akademie

Nunja diese Lagersache ist nicht unbedingt das, was ich mir vorstelle, daher möchte ich da nur ungern 6 Monate rum gammeln.

Habe für nächste Woche eine Einladung zu meiner FM bekommen.
Da wird es dann wohl die EGV für den Schmarn geben.
HansDieter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2011, 15:17   #11
sumse
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: EGV droht - DEKRA Akademie

Zitat von Kiwi Beitrag anzeigen
Was du glaubst, ist mir schnurzpiepe egal :-)

Ich weiß was ich weiß - denn ich habe den Kurs für meinen Schützling beantragt und habe ihn - wenn auch mit etwas Verzögerung - bezahlt bekommen.

Und ich hatte mich ausgiebig informiert... bei Leuten, die davon Ahnung haben.

Er darf alle fahren...

aber nicht mit den 3 tage schein^^^
max 5t mehr nicht

geh doch hin zum TÜV oder dekra oder handelskammer
die meisten die den schein in 3 tagen anbieben sind meistens nicht zugelassen ^^

kann jeder ausstellen den super schein
wenn er den schein hat soll der mal da rein schauen da stehts klipp und klar drin

sind deine leute doch nicht so fachkundig gewesen was^^^^
  Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2011, 17:53   #12
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: EGV droht - DEKRA Akademie

Zitat von HansDieter Beitrag anzeigen
Nunja diese Lagersache ist nicht unbedingt das, was ich mir vorstelle, daher möchte ich da nur ungern 6 Monate rum gammeln.
So ging es meinem Schützling auch.

Da er aber den Staplerchein machen wollte, hat er den Kurs begonnen,und wurde krank... zum Glück. Er mußte dann nicht wieder hin - zuviel verpaßt.

Danach wurde dann meinem Antrag auf den 3 Tage Kurs doch stattgegeben - viel billiger als die Maßnahme - warum nicht gleich so?
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2011, 17:56   #13
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: EGV droht - DEKRA Akademie

Zitat von sumse Beitrag anzeigen
sind deine leute doch nicht so fachkundig gewesen was^^^^
Behalt du deine Meinung - ich gebs ab sofort auf, mich weiter mit dir auseinander zu setzen...ist einfach sinnlos... habs ja schon in mehreren Themen mit dir versucht.
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
akademie, dekra, droht

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fragebogen von der DEKRA Headhunter4711 Allgemeine Fragen 17 15.07.2011 10:14
Dekra Umschulung ist ... stari Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 19 20.10.2010 13:09
Staplerkurs bei der Dekra-Akademie (Stuttgart) mbc Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 33 20.08.2010 10:16
DEKRA-Akademie Mannheim klabautermann Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 8 31.07.2010 16:45
Betr: FAW Akademie stier2004 Allgemeine Fragen 0 23.06.2010 07:12


Es ist jetzt 14:18 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland