Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Neue EGV erhalten, bitte um Prüfung

Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) Fragen zur Eingliederungsvereinbarung und wie man sie abwehrt! Bitte gebt in der Überschrift an ob die EGV oder die VA ALG I oder ALG II betrifft.


Danke Danke:  9
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.06.2011, 12:26   #1
Micha85->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 24.06.2011
Beiträge: 110
Micha85
Standard Neue EGV erhalten, bitte um Prüfung

Heute habe ich eine neue EGV erhalten, ich habe natürlich nicht unterschrieben, sondern diese zur Prüfung mitgenommen. Zurück geben soll ich diese Ende nächster Woche.
Was mir komisch vor kommt, dass ab jetzt nur noch 4€ statt 5€ pro Bewerbung erstattet werden sollen. Ist das ein Versuch nach dem Motto: "Mal sehen, wer so blöd ist, und das mit sich machen lässt"?

Wie soll ich mit der EGV umgehen? Einfach garnichts tun, und einen Verwaltungsakt abwarten? Das scheint ja die empfohlene Praxis zu sein.

Miniaturansicht angehängter Grafiken (Klicken = große Ansicht)
img_0001.jpg   img_0002.jpg   img_0003.jpg   img_0004.jpg   img_0005.jpg  
Micha85 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2011, 12:53   #2
Ghansafan
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Neue EGV erhalten, bitte um Prüfung

Hallo Micha85,

zu den Bewerbungskosten: Jedes JC hat sein eigenes Budget, danach werden die Erstattungskosten festgelegt. Ein JC erstattet 5€ pro Bewerbung, das andere 4€, bei uns gibt es nur 3€ pro Bewerbung. Da kann man nichts gegen machen.

8 Bewerbungen pro Monat ist zuviel, das passt nicht mit den 260€/Jahr. Das sind 32€ pro Monat, nach 8 Monaten ist Schluss, dann bleibst Du auf den Kosten sitzen.

Ich persönlich sehe 2 Möglichkeiten:

1. Dein SB setzt die Anzahl der geforderten Bewerbungen herunter(max. 5)
Und Du kannst damit leben.

oder
2. VA abwarten und Widerspruch einlegen, aufgrund der unterdeckten Erstattung der Bewerbungskosten.
  Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2011, 14:26   #3
Laguna->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.06.2011
Beiträge: 114
Laguna
Standard AW: Neue EGV erhalten, bitte um Prüfung

Hi,

hab nicht alles gelesen - aber da steht was unter: Nachweis/Bewerbungen: Absage,... Arbeitgeber.

Das solltest Du streichen lassen. Die AGs sind nicht verpflichtet, sowas auszustellen...
Laguna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2011, 18:34   #4
sumse
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Neue EGV erhalten, bitte um Prüfung

das ding ist schrott

schon allein die nachweise
bestättigung vom arbeitgeber wenn beworben
bestättigung vom arbeitgeber wenn vorgestellt

dasgeht nicht
nicht jeder arbeitgeber bestättigt die bewerbung und auch wenn man beim vorstellungsgespräch war

nachweis arbeitsvertrag
wie willst du wissen wann du eine arbeit bekommst

zu den kosten
das würde ich nicht gelten lassen 4 euro

entweder 5 euro pro schriftliche oder du legst denen die real kosten vor die erstetzt werden müssen

dann werden es locker 10euro pro berwerbung draus
deinSB hätte dan die wahl

8 bewerbungen ist laut diversen gerichten zumutbar
nun kommt es drauf an lebst du auf den land oder stadt
das macht ein grossen unterschied aus
vermittlung zu vorstellungsgesprächen
würde ich auch nicht akzeptieren
noch entscheide ich das und nicht dein SB

also solang du diese nicht unterschreibst
gilt deine aktuelle EGV fals vorhanden

abwarten auf den VA und dann kannst du rechtlich vorgehen
  Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2011, 21:58   #5
kleindieter
 
Registriert seit: 10.01.2007
Beiträge: 4.189
kleindieter kleindieter kleindieter kleindieter kleindieter
Standard AW: Neue EGV erhalten, bitte um Prüfung

Würde ich nicht unterschreiben.
Bin schließlich ein betreuungsbedürftiger Hartz4Kunde.
Damit sind mir sprachlichen wie juristischen Fallen versehene Texte nicht voll verständlich. Den Normalbürgern geht es ähnlich. Ein Vertragsschluß ist schon deshalb ausgeschlossen.
kleindieter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2011, 11:07   #6
Micha85->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 24.06.2011
Beiträge: 110
Micha85
Standard AW: Neue EGV erhalten, bitte um Prüfung

Ich danke euch.

In meiner alten EGV (die genau heute abläuft) hatte ich auch 8 Bewerbungen/Monat drin stehen. Das hat selten geklappt, obwohl ich im Ruhrgebiet wohne. Da habe ich einfach alte Bewerbungen nochmal geschrieben, diesmal allerdings als Initiativbewerbung. Bewerbungen an ZAF schreibe ich nur, wenn ich einen Vermittlungs"vorschlag" bekomme, und dann nur so, dass ich nicht genommen werde (da besitze ich dann weder Auto noch Telefon, an dieser Arbeitsplatzvernichtung will ich mich nicht beteiligen. Und dann läuft immer das selbe ab; man soll ganz dringend vorbei kommen, es ist eine Stelle frei. Und wenn man da ist, ist die Stelle natürlich weg, aber man kann sich in die Datenbank aufnehmen lassen...).

Das alte Budget lag bei 5€/Bewerbung bei einer Grenze von 400€ im Jahr. Das ist schon eine heftige Kürzung, von der ich jetzt zum ersten mal höre, aber was soll man da machen? Im Gesetz stehen ja leider keine Summen dazu.

Soll ich eventuell noch meine alte EGV hochladen, da diese ja weiter gültig sein soll, solange keine neue unterschrieben ist? Habe ich dadurch ein Problem und bin weiter an die alte EGV gebunden?

Was ist eigentlich von einer Antwort in diesem Stil zu halten?: http://www.elo-forum.org/eingliederu...tml#post419631 Das ist immerhin schon 2 Jahre her, und die Gesetzteslage hat sich sicherlich geändert.
Micha85 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2011, 12:45   #7
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.606
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Neue EGV erhalten, bitte um Prüfung

Zitat von Micha85 Beitrag anzeigen
Das ist immerhin schon 2 Jahre her, und die Gesetzteslage hat sich sicherlich geändert.
Ich habe meine erst kürzlich wieder ausgehandelt...
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2011, 15:10   #8
Anne Bonney->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 20.06.2010
Beiträge: 296
Anne Bonney
Standard AW: Neue EGV erhalten, bitte um Prüfung

Zitat von Micha85 Beitrag anzeigen

Das alte Budget lag bei 5€/Bewerbung bei einer Grenze von 400€ im Jahr. Das ist schon eine heftige Kürzung, von der ich jetzt zum ersten mal höre, aber was soll man da machen? Im Gesetz stehen ja leider keine Summen dazu.
Du könntest einen (schriftlichen) Gegenvorschlag zur vorgelegten EGV beim JC einreichen. Entweder Du gibst eine feste Anzahl monatliche Bewerbungen an, die Du gut schaffen kannst, oder Du gibst an, dass Du Dich auf passende Stellenangebote bewirbst, sofern diese vorhanden sind. Bestehe auf die kostendeckende Übernahme Deiner Bewerbungskosten (Quittungen oder pauschal pro Bewerbung). Gleichzeitig würde ich darlegen, durch welche Möglichkeiten das JC Deine Vermittlungschancen auf dem ersten Arbeitsmarkt verbessern könnte, je nach Deiner beruflichen Lebensplanung (Ausbildung, Weiterbildung, Umschulung, besondere Förderung etc.). Dann hast Du Deinen Standpunkt genau definiert. Dann wird man Dich entweder zu einem neuen Termin einladen und darüber verhandeln, oder Dir die EGV als VA zusenden. Ich würde es aber auf jeden Fall auf einen Verhandlungsversuch ankommen lassen.
Anne Bonney ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2011, 16:55   #9
Ghansafan
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Neue EGV erhalten, bitte um Prüfung

Hallo Micha85,

denke mal, dass Deine alte EGV abgelaufen ist, deshalb auch die Neue.
Dann ist die alte EGV auch nicht mehr relevant.

Du kannst ja versuchen, zu verhandeln,geforderte Bewerbungen heruntersetzen.

Erstattung nicht nur bei Absagen, sondern auch bei Vorlage der Anschreiben(Kopien).
  Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2011, 15:28   #10
Micha85->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 24.06.2011
Beiträge: 110
Micha85
Standard AW: Neue EGV erhalten, bitte um Prüfung

Ich habe jetzt einen Gegenvorschlag erstellt. Falls es keine Einwände oder Hinweise von euch gibt, gebe ich das so ab.

Miniaturansicht angehängter Grafiken (Klicken = große Ansicht)
elo1.jpg   elo2.jpg   elo3.jpg  
Micha85 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2011, 15:37   #11
Laguna->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.06.2011
Beiträge: 114
Laguna
Standard AW: Neue EGV erhalten, bitte um Prüfung

Hallo,

spräche irgend etwas gegen die Festlegung konkreter Beträge für jede Bewerbung? Im Gesetz steht ja nichts Konkretes.

Ich bin ganz überrascht über die Eingrenzung auf Stellen, die Deiner Qualifikation entsprechen...

Welch Inspiration für meinen anstehenden EGV-Termin.
Laguna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2011, 15:52   #12
Micha85->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 24.06.2011
Beiträge: 110
Micha85
Standard AW: Neue EGV erhalten, bitte um Prüfung

Zitat von Laguna Beitrag anzeigen
Hallo,

spräche irgend etwas gegen die Festlegung konkreter Beträge für jede Bewerbung? Im Gesetz steht ja nichts Konkretes.
Eben weil das Gesetz keine Beträge kennt, würde ich mir damit ein Hintertürchen aufhalten, die wahren Kosten einer Bewerbung erstattet bekommen zu können. Ich sehe es einfach nicht ein, dass die Kosten von 5€/400€ Jährlich auf 4€/260€ gesenkt werden, nur weil mein SB das erzählt. Wenn, muss es da was schriftliches geben (Richlinien meines Jobcenters o.Ä.)

Zitat:
Ich bin ganz überrascht über die Eingrenzung auf Stellen, die Deiner Qualifikation entsprechen...
Ich habe schon erfolgreich Vermittlungsvorschläge ablehnen können, weil eben manche nicht in der Lage sind, z.B. einen Kfz-Mechatroniker von einem Mechatroniker zu unterscheiden. Diese Eingrenzung wäre eine zusätzliche Sicherheit.

Zitat:
Welch Inspiration für meinen anstehenden EGV-Termin.
Viel Spaß dabei
Micha85 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2011, 12:48   #13
Micha85->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 24.06.2011
Beiträge: 110
Micha85
Standard AW: Neue EGV erhalten, bitte um Prüfung

Und weiter gehts...

Miniaturansicht angehängter Grafiken (Klicken = große Ansicht)
img.jpg  
Micha85 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2011, 14:17   #14
Laguna->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.06.2011
Beiträge: 114
Laguna
Standard AW: Neue EGV erhalten, bitte um Prüfung

Hi Micha,

"... weshalb kein Sprielraum besteht, die von Ihnen vorgeschlagenen Änderungen zu berücksichtigen".

Deine Vorschläge wären also rechtwidriger Vertragsinhalt.
Da scheint es ja auf jeden Fall schon mal an der Sachkompetenz deines SB zu mangeln...

Naja, man kann nichts machen...

Ich habe gerade meinen Änderungsvorschlag versandt...
Etwas belustigend formuliert - damit ggf. auch die Richter was zu lachen haben...
Laguna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2011, 18:57   #15
Couchhartzer
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Couchhartzer
 
Registriert seit: 30.08.2007
Beiträge: 4.158
Couchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/in
Standard AW: Neue EGV erhalten, bitte um Prüfung

Zitat von Laguna Beitrag anzeigen
Deine Vorschläge wären also rechtwidriger Vertragsinhalt.
Da scheint es ja auf jeden Fall schon mal an der Sachkompetenz deines SB zu mangeln...
Eher mangelte es dort wohl (wie so oft) an der notwendigen Grundausstattung von Intelligenz, denn offenbar war dieser SB von seiner vermeintlich als vorhanden vermuteten Intelligenz her damit total überfordert. Wahrscheinlich weil es nicht seine eigens ausgearbeiteten Vorschläge waren.
Aber es war halt nur ein SB, der so antwortete und keine echte qualifizierte Fachkraft, denn die will Deutschland ja irgendwann erst aus dem Ausland importieren und die werden dann sicherlich auch wegen viel zu hoher Lohnkosten niemals in den Jobcentern oder ähnlichen Billigarbeitskraft-Verwaltungen eingesetzt.


Das Vorteilhafte an dieser Ablehnung des SB ist jedoch, dass der mit seiner schriftlichen Darlegung seines überaus sparsamen Intelligenzmodus für ein eventuelles Rechtsverfahren sehr anschaulich offenlegte, dass er selber es ist, der sich offenbar vorsätzlich weigert die Bedingungen einer Eingliederungsvereinbarung sachgemäß auch zu verhandeln, wie es eigentlich bei den sog. "öffentlich-rechtlichen Verträgen" üblich sein sollte.
Couchhartzer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2011, 19:20   #16
Laguna->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.06.2011
Beiträge: 114
Laguna
Standard AW: Neue EGV erhalten, bitte um Prüfung

Hi,

auch wenn das hier nicht mein Thread ist... Ich denke, hier kann man sowieso im Moment nichts machen...

Vllt. hat jemand einen Rat, was in meiner Lage zu tun ist. Ich bin irgendwie perplex.

Ich bekam ja eine EGV mit zur Prüfung. Habe heute einen Änderungsvorschlag gemacht...
Und eben heute eine neue Einladung zur Besprechung eines - mir unbekannten - Vermittlungsvorschlags erhalten. Also ich habe noch keinen bekommen.
Der Clou ist: Ich soll doch bitte 20 Min früher erscheinen - seeeehr früh am Morgen - und soll mir an der Wand mit Jobs 2 geeignete Jobs aussuchen und ihm dann wohl vorlegen...

Was macht man da? Dazu kann ich doch wohl nicht verpflichtet sein??? Diese Rechtsfolgenbelehrung wird sich ja wohl nur auf das - körperliche - Erscheinen beziehen...
Das ist ja schlimmer als im Knast.

Ich glaube, die sind sauer, dass ich die EGV nicht sofort unterschrieben habe, gleich mal Wohnungbeschaffungskosten beantragt habe und eine diesbezügliche Einladung zum Gespräch glatt ignoriere...
Laguna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2011, 12:46   #17
Micha85->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 24.06.2011
Beiträge: 110
Micha85
Standard AW: Neue EGV erhalten, bitte um Prüfung

In dem Brief steht, dass ich mich bis zum... entweder unterschreiben, oder mich melden soll, dass ich die EGV nicht unterschreiben werden. Es wäre doch jetzt am klügsten, nichts zu tun, oder?
Micha85 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2011, 13:02   #18
Laguna->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.06.2011
Beiträge: 114
Laguna
Standard AW: Neue EGV erhalten, bitte um Prüfung

Hi Micha,

unterschreiben würde ich die EGV niemals. Ich habe sie nochmal überflogen - 8 Bewerbungen sind zu viel. Und das mit der Vorlage v. Absagen ist inakzeptabel.

Du kannst Änderungswünsche unterbreiten oder - wenn Dir das zu aufwendig ist, auf den VA warten...

Was klüger ist, weiß man meist erst hinterher. Theoretisch könnte der SB sich ja auf Vorschläge Deinerseits einlassen...
Ohne Unterbreitung von Vorschlägen wird der VA wohl denselben Inhalt haben, wie die EGV...

Jedenfalls kannst Du gefahrlos nichts tun... Schlimmer als in der EGV kann es Dich nicht treffen... Ein VA mit noch belast. Wirkung (zB. 10 Bew.) wäre rechtswidrig...
Laguna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2011, 13:53   #19
Vader
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Vader
 
Registriert seit: 22.06.2011
Ort: Dagobah
Beiträge: 3.790
Vader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader Enagagiert
Standard AW: Neue EGV erhalten, bitte um Prüfung

Zitat von Micha85 Beitrag anzeigen
In dem Brief steht, dass ich mich bis zum... entweder unterschreiben, oder mich melden soll, dass ich die EGV nicht unterschreiben werden. Es wäre doch jetzt am klügsten, nichts zu tun, oder?
Wenn du jetzt nichts mehr tust, kommt der VA. Gegen diesen könnte man schon allein mit der Begründung Widerspruch einlegen, dass der SB nicht verhandlungsbereit war (Siehe Schreiben SB).

Mit dem Widerspruch wirst du aber m.E. beim JC keine Chance haben und für einen Antrag beim SG reicht diese doch eher "humane" EGV/VA m.E. noch nicht.

Ich würde nochmals auf das Schreiben vom SB eingehen und mit Nachdruck darauf hinweisen, dass es sich hier um einen ö.r. Vertrag handelt und ein entsprechender VA bei Nichtbereitschaft zu Verhandlungen u.U. rechtswidrig ist.
Dann würde ich eine 2 wöchige Frist setzen, in der der SB Zeit hat auf die von dir gemachten Vorschläge zu reagieren und ggf. nochmals Gegenvorschläge zu machen.
Ob das bei diesem beschränkten SB fruchtet weiß ich nicht aber mindestens jedoch schindest du Zeit
__

Liebe Grüße
Vader

- - -
Erstaunlich, wie verwirrt manche Menschen plötzlich sind, wenn ein Satz anders endet als man es Kartoffel.
Vader ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2011, 00:40   #20
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.606
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Neue EGV erhalten, bitte um Prüfung

Zitat von Laguna Beitrag anzeigen

auch wenn das hier nicht mein Thread ist...
Mach doch bitte einen eigenen für dich auf... es stört enorm wenn man ständig drauf achten muß muß, welcher Beitrag zu wem gehört.
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2011, 07:52   #21
Laguna->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.06.2011
Beiträge: 114
Laguna
Standard AW: Neue EGV erhalten, bitte um Prüfung

Zitat von Kiwi Beitrag anzeigen
Mach doch bitte einen eigenen für dich auf... es stört enorm wenn man ständig drauf achten muß muß, welcher Beitrag zu wem gehört.
@ Kiwi: Hier wurde erkennbar niemand irritiert ...

@ Co: Ich bin mir unsicher, ob es den Rechtsanspruch auf Aushandeln d. EGV noch gibt. Die EGV allenfalls generell auf rechtswidrige Punkte hin überprüfen. Da der VA ja wohl den gleichen Inhalt haben wird. Sicher rechtswidrig wäre ein VA, wenn die EGV nicht mit nach Hause gegeben worden wäre.
Laguna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2011, 11:53   #22
Vader
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Vader
 
Registriert seit: 22.06.2011
Ort: Dagobah
Beiträge: 3.790
Vader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader Enagagiert
Standard AW: Neue EGV erhalten, bitte um Prüfung

Zitat von Laguna Beitrag anzeigen
Ich bin mir unsicher, ob es den Rechtsanspruch auf Aushandeln d. EGV noch gibt.
Stimmt!
Kein Anspruch auf Abschluss einer individuellen Eingliederungsvereinbarung ?

Aber dennoch müssen vor Abschluss einer EGV die Arbeitsschritte Profiling und co. abgearbeitet worden sein. Andernfalls ist der EGV-VA unter Umständen ohnehin rechtswidrig.
__

Liebe Grüße
Vader

- - -
Erstaunlich, wie verwirrt manche Menschen plötzlich sind, wenn ein Satz anders endet als man es Kartoffel.
Vader ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2011, 12:12   #23
Laguna->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.06.2011
Beiträge: 114
Laguna
Standard AW: Neue EGV erhalten, bitte um Prüfung

Zitat von Vader Beitrag anzeigen
Stimmt!
Kein Anspruch auf Abschluss einer individuellen Eingliederungsvereinbarung ?

Aber dennoch müssen vor Abschluss einer EGV die Arbeitsschritte Profiling und co. abgearbeitet worden sein. Andernfalls ist der EGV-VA unter Umständen ohnehin rechtswidrig.

Hi Vader,

hmm- diesbzgl. bin ich mir auch unsicher. Micha hat ja eine EGV ohne Nennung einer Maßnahme. Er wird ja im Wesentlichen nur verpflichtet, Bewerbungen zu schreiben.
Genau so eine generelle EGV habe ich ja auch gerade vorliegen...

Ich kann nachvollziehen, dass vor einer M. klar sein muss, was man bei einem konkreten Kunden fördern will... Also ein Profiling durchgeführt werden müsste.
Aber bei einer generellen EGV ohne Maßnahme???

Ich bin mir nicht sicher, ob solche EGV (bzw. VA) eben mangels konkreter M. schon rechtswidrig ist.
Ist eine e. die EGV ersetzender VA, der "nur" zu Bewerbungen verpflichtet deshalb schon rechtswidrig?

Ich befürchte, das ist rechtens...

Diese EGV mit M. kommen vom JC in einem 2. Schritt. Man versucht erstmal, den Kunden ohnen Aufwand zu Bewerbungen zu verpflichten. Tut sich nach ein paar Monaten nix, dann wird in die EGV entw. die generelle Möglichkeit von irgendwelchen M. hineingenommen (rechtmäßig?) oder man wird zu einer konkreten M. verdonnert... Und bei Letzterem wäre ein Profiling zwingend...
Laguna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2011, 13:27   #24
Laguna->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.06.2011
Beiträge: 114
Laguna
Standard AW: Neue EGV erhalten, bitte um Prüfung

Micha's Lage bewerte ich folgendermaßen:

1.
Wenn er sich dazu entscheidet, zu versuchen, die EGV (schriftlich!!!) zu verhandeln:
Er kann zB. begründen, warum die Anzahl der Bewerbungen in seinem konkreten Fall (zB. keine Stellen) zu hoch ist. Man muss sich klar sein, dass dieses Schreiben später in einem Gerichtsprozess vorgelegt wird. Man kann solche Schreiben in engem Umfang geschickt dazu nutzen, gleich auch den Richter über bestimmte Vorkommnisse (Schikanen) zu unterrichten. Richter haben keine Ahnung, was da so alles abgehen kann...
Der Hinweis auf die Unmöglichkeit, AG dazu zu verpflichten, einem eine Absage zuzusenden, würde wohl dazu führen, dass ein ersetzender VA abgeändert würde.
Er würde damit rechtmäßig und unanfechtbar.
Andererseits besteht die Mgkt., dass die Bew.anzahl niedriger wird.

2.
Entscheidet er sich dazu, nichts zu unternehmen, wird der VA wahrscheinlich den Inhalt der EGV haben.
Wird eine Sanktion angedroht, weil eine ablehnende Antwort eines Arbeitgebers fehlt, sollte man gerichtlich tätig werden.

Schreibt man zuwenig Bewerbungen und kommt eine Sanktion, würde ich mich (derzeit) nicht trauen, etwas zu unternehmen.
Ich kann mir (momentan) nicht vorstellen, dass die rechtswidrige Bestimmung, Absagen von AG nachzuweisen, sich auf den VA insgesamt auswirkt...
Laguna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2011, 14:05   #25
Micha85->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 24.06.2011
Beiträge: 110
Micha85
Standard AW: Neue EGV erhalten, bitte um Prüfung

Mein "Problem" an der EGV ist, dass 8 Bewerbungen einfach zu viel sind. In meiner alten EGV standen auch 8 Bewerbungen drin, was zu Sinnlosbewerbungen geführt hat; ich habe mich nochmal bei Firmen, bei denen ich mich schon erfolglos initiativ beworben habe.
Ein weiteres Problem ist, dass bei einem Budget von 260€ im Jahr bei 8 Bewerbungen im Monat nach 8 Monaten Schluss ist, wenn jetzt nur noch 4€ statt 5€ erstattet werden, ansonsten wäre schon nach 6 Monaten Sense. Was dann? Keine Bewerbungen mehr schreiben? Das kann nicht im Sinne des JobCenters sein.

Ein Profiling wurde nie durchgeführt, das Wort höre ich auch zum ersten mal. Vorgeschichte: Seit letzten Dezember habe ich diesen SB, vorher hatte ich eine Sachbearbeiterin, die gut drauf war. Zitat: "Eigentlich müssten wir eine EGV abschliessen, aber leider ist mein Drucker defekt." Nach einen halben Jahr das selbe... Leider wurde sie versetzt, wahrscheinlich war sie wohl zu menschlich fürs Jobcenter.
Micha85 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
erhalten, prüfung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
EGV mit der Bitte um Prüfung. silver Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 4 12.03.2010 20:36
Neue EGV bekommen, Bitte um Prüfung Krobasi Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 10 08.01.2010 17:13
Bitte um Prüfung der EGV U25 angi64 Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 4 20.11.2009 22:55
Neue EGV - Bitte um Prüfung Deckard Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 7 26.10.2009 18:45
EGV mit der Bitte um Prüfung silver Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 29 14.05.2009 12:05


Es ist jetzt 01:29 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland