Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Eingliederungsvereinbarung unterschrieben

Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) Fragen zur Eingliederungsvereinbarung und wie man sie abwehrt! Bitte gebt in der Überschrift an ob die EGV oder die VA ALG I oder ALG II betrifft.


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.06.2011, 11:42   #1
cicina
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.11.2010
Beiträge: 52
cicina Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Eingliederungsvereinbarung unterschrieben

Hallo ,

Ich schreibe heute mal für meinen Bruder.
Er ist vor kurzer Zeit Arbeitslos geworden , bekommt Hartz 4 und hat einen Nebenjob von ca. 160 € im Monat ( auf Abruf Prospekte verteilen oder dem Chef zur Hand gehen)
Jetzt hat er die EGV unterschrieben , er kannte sich nicht aus und hat unterschrieben.
Jetzt steht unter anderem auch eine Maßnahme in der EGV , über 6 Monate von 8.00-16.30 Uhr.
Ist natürlich mit dem kleinen Job nicht wirklich zeitlich vereinbar.
Hat er irgendeine chance daraus zu kommen??

Vielen Dank

Miniaturansicht angehängter Grafiken (Klicken = große Ansicht)
001-.jpg   002-.jpg   003-.jpg   004.jpg  
cicina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2011, 11:57   #2
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.986
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Eingliederungsvereinbarung unterschrieben

Hallo Cicina, dein Bruder ist etwas älter, das entnehme ich aus dem Satz

2 Bewerbungen im Monat!?

Gruss Seepferdchen
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2011, 12:01   #3
Speedport
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Speedport
 
Registriert seit: 15.05.2007
Beiträge: 3.338
Speedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport Enagagiert
Standard AW: Eingliederungsvereinbarung unterschrieben

Zitat von cicina Beitrag anzeigen
Hallo ,

Ich schreibe heute mal für meinen Bruder.
Er ist vor kurzer Zeit Arbeitslos geworden , bekommt Hartz 4 und hat einen Nebenjob von ca. 160 € im Monat ( auf Abruf Prospekte verteilen oder dem Chef zur Hand gehen)
Jetzt hat er die EGV unterschrieben , er kannte sich nicht aus und hat unterschrieben.
Jetzt steht unter anderem auch eine Maßnahme in der EGV , über 6 Monate von 8.00-16.30 Uhr.
Ist natürlich mit dem kleinen Job nicht wirklich zeitlich vereinbar.
Hat er irgendeine chance daraus zu kommen??

Vielen Dank
Jetzt gehört er dem JC. Eigentlich müßte der Nebenjob Vorrang haben, weil der die Bedürftigkeit verringert, das wird das JC aber kaum kümmern.

Einzige Chance ist, bei der Maßnahme antreten, konsequent absolut nichts unterschreiben und darauf hoffen, daß der MT ihn dann nach Hause schickt.
Wenn das geschieht, sollte er sich weigern zu gehen, weil daraus vom JC schnell ein Maßnahmeabbruch durch den HE konstruiert wird. Entweder besteht man auf einer schriftlichen Erklärung des MT, daß er den HE aus der Maßnahme geworfen hat, oder man wartet, daß der MT wegen Hausfriedensbruch die Polizei ruft. Diese entfernt dann den HE und damit ist der Vorgang aktenkundig.

So oder so ist er dann aus der Maßnahme raus.
__

Gruß
speedport

Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht Dich auf sein Niveau herab und schlägt Dich da mit seiner Erfahrung.

Reiche und Schweine werden nach ihrem Tod besonders geschätzt.


Speedport ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2011, 12:10   #4
cicina
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 10.11.2010
Beiträge: 52
cicina Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Eingliederungsvereinbarung unterschrieben

Zitat von Seepferdchen Beitrag anzeigen
Hallo Cicina, dein Bruder ist etwas älter, das entnehme ich aus dem Satz

2 Bewerbungen im Monat!?

Gruss Seepferdchen
Er ist 25.
Jepp 2 im Monat
cicina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2011, 12:17   #5
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.986
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Eingliederungsvereinbarung unterschrieben

Es wundert mich Ü25 und nur zwei Bewerbungen im Monat, sind vieleicht gesundheitliche

Einschränkungen vorhanden?

Gruss
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2011, 12:24   #6
cicina
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 10.11.2010
Beiträge: 52
cicina Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Eingliederungsvereinbarung unterschrieben

Nein sind keine vorhanden.
cicina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2011, 12:35   #7
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.986
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Eingliederungsvereinbarung unterschrieben

Es ist schwer aus der EGV die leider unterschrieben ist ,wieder rauszukommen!

Lies was speedport schreibt, vieleicht hat ein anderer user noch einen Gedanken dazu!

Gruss
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2011, 13:53   #8
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.606
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Eingliederungsvereinbarung unterschrieben

Nein - es gibt nur die Möglichkeit drauf zu bestehen, alles, was man beim Maßnahmeträger unterschreiben soll, nicht sofort vor ort zu unterschreiben und sich Zeit zum Prüfen lassen auszubedingen.

Da das sehr selten erlaubt wird bekommt man oft Hausverbot, wenn man ohne zu unterschreiben dableiben will - und nur wenn man das bekommt kann man nicht wegen Maßnahmeabbruch sanktioniert werden.

Wichtig ist für jeden ALG II Bezieher sich hier anzumelden und zu informieren - dann wüßte der Bruder auch, daß er die EGV nicht hätte unterschreiben müssen!

Sollte er also schnellstens tun...
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2011, 15:36   #9
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.605
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard AW: Eingliederungsvereinbarung unterschrieben

Einmal das was Kiwi und andere schon sagen, bei GANZIL nichts unterschreiben. Dann würde ich mir beim Chef eine Bestätigung holen, dass er auf Abruf benötigt wird. Und ich würde mir eine schriftliche Bestätigung vom Sachbearbeiter holen, dass ich den Job kündigen muss, um bei der Maßnahme mitzumachen und mir keine Sanktion deswegen droht.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2011, 16:29   #10
Scarred Surface
Elo-User/in
 
Registriert seit: 28.09.2010
Beiträge: 1.475
Scarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface Enagagiert
Standard AW: Eingliederungsvereinbarung unterschrieben

Zitat von cicina Beitrag anzeigen
Jetzt hat er die EGV unterschrieben , er kannte sich nicht aus und hat unterschrieben.
Diese Logik wird sich mir nie erschließen. Wenn ich mich mit etwas nicht auskenne, ist das ein Grund mehr nichts zu unterschreiben und sich zunächst sachkundig zu machen.


Was gelibeh schrieb ist zwar in Ordnung, ich fürchte aber, das arge Pack wird darauf nicht anspringen. Die haben schließlich eine unterschriebene EGV, in der die Maßnahme vereinbart wurde. Eine Bestätigung vom Chef würde ich mir aber trotzdem holen. Falls Dein Bruder die Maßnahme nicht antritt, sanktioniert wird und dann den Rechtsweg einschlägt, könnte die Bestätiigung von Nutzen sein.

Ansonsten, wie oben mehrfach gesagt, beim Maßnahemträger nichts unterschreiben.
Scarred Surface ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2011, 23:34   #11
Herbert Schnee
Elo-User/in
 
Registriert seit: 04.05.2010
Beiträge: 542
Herbert Schnee Herbert Schnee
Standard AW: Eingliederungsvereinbarung unterschrieben

Zitat von Scarred Surface Beitrag anzeigen
Diese Logik wird sich mir nie erschließen. Wenn ich mich mit etwas nicht auskenne, ist das ein Grund mehr nichts zu unterschreiben und sich zunächst sachkundig zu machen.
wenn man sich nciht auskennt, wird man halt gerne mal eingeschüchtert. drohungen von wegen sanktion etc. kommen dann ziemlich hart rüber. man geht davon aus, dass der gesprächspartner sich auskennt und nicht lügt.
wenn man einmal aus den fehlern gelernt hat, wird man auch selbstbewusster und wehrt sich gegen sowas. aber vorher ist das eben bei den meisten so.

ich glaube, das ist in den menschen drin. deswegen duckmausern kinder gegenüber erwachsenen schneller, wenn sie zurechtgewiesen werden.. denen fehlt das selbstvertrauen und das wissen, dass sie eigentlich keine rechenschaft schuldig sind.
Herbert Schnee ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
eingliederungsvereinbarung, unterschrieben

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Eingliederungsvereinbarung ausversehen unterschrieben abbl Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 17 28.09.2010 13:39
Eingliederungsvereinbarung unterschrieben, was nun? DerZornGottes Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 4 11.03.2010 19:21
Eingliederungsvereinbarung Unterschrieben AS87 Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 7 24.10.2008 11:53
Eingliederungsvereinbarung gestern unterschrieben Jojo74 Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 8 19.06.2008 09:32
Eingliederungsvereinbarung unterschrieben bebolevis Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 8 29.06.2007 13:31


Es ist jetzt 07:51 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland