Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Brauche dringend eure Hilfe

Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) Fragen zur Eingliederungsvereinbarung und wie man sie abwehrt! Bitte gebt in der Überschrift an ob die EGV oder die VA ALG I oder ALG II betrifft.


Danke Danke:  8
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.06.2011, 11:53   #1
Proxima
Elo-User/in
 
Registriert seit: 17.04.2010
Ort: NRW
Beiträge: 186
Proxima
Standard Brauche dringend eure Hilfe

Ich habe am 16.06.2011 bei der Post ein
Einschreibe mit Rückschein nach dem Jobcenter abgeschickt
dort war mein Widerspruch von meinen EGV als Verwaltungsakt vom 31.05.2011 drin.

Am 20.06.2011 habe ich Antrag auf aufschiebende Wirkung gemacht beim Sozialgericht
diesen habe ich am 20.06. 2011 auch mit Einschreibe - Rückschein abgeschickt.

Heute 22.habe ich schon die Rückschein -Karte bekommen vom Sozialgericht.

Aber bis heute nicht vom Jobcenter -
Darauf ich hin zu Post -

sie sagte mir ,sie können den Status ihres Briefes im Internet sehen
www. deutschepost.de/briefstatus und Nr.

Ich dies gemacht - und was steht dort -
findet sich in der zustellung auf gut deutsch ist noch nicht beim Jobcenter
Ich die Post angerufen - sie sagte die können eine Woche warten bis sie die Post abhollen -
und wenn ich Pech habe -
bekomme ich meine Post sogar zurück...

Wie bitte ?????
Dann würde ich ja meinen Termin beim Widerspruch beim Jobcenter verlieren

WAS KANN ICH MACHEN ?????

Proxima
Proxima ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2011, 12:04   #2
CanisLupusGray
Elo-User/in
 
Benutzerbild von CanisLupusGray
 
Registriert seit: 22.12.2007
Ort: Hinter den Sieben Bergen
Beiträge: 797
CanisLupusGray CanisLupusGray CanisLupusGray CanisLupusGray CanisLupusGray CanisLupusGray CanisLupusGray
Standard AW: Brauche dringend eure Hilfe

Du kannst die Post
+ als Zweitschrift,
+ mit dem schrftl. Hinweis auf das bereits angesandte Rückscheineinschreiben,
+ mit einem Zeugen,
+ gegen Empfangsbestätigung

beim Empfang deines JokeCenters (welch ein herrlicher Verschreiber) abgeben und die als Empfangsbestätigung dienende Kopie mit nach Hause nehmen.
__

Wenn ich Politiker wäre, würde ich jetzt für meine Meinungsäußerungen keine Verantwortung übernehmen.
CanisLupusGray ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2011, 12:12   #3
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Brauche dringend eure Hilfe

Deshalb rate ich immer, alles gegen Empfangsbestätigung abzugeben - im JC, bei der AOK, bei der Polzei oder im Rathaus...spart auch noch die Einschreibgebühren.
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2011, 12:23   #4
Proxima
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 17.04.2010
Ort: NRW
Beiträge: 186
Proxima
Standard AW: Brauche dringend eure Hilfe

Empfangsbestätigung

habe dies vor einem Jahr gehabt -
dort sagte man mir später beim Jobcenter

Keine Unterlagen-Eingang

TROTZ Empfangsbestätigung!!!!!!!!!!

Daher habe ich es ja jetzt als Einschreibe -Rückschein
und dann sowas ?

Gibt es ein Urteile oder gesetzliche Regelungen, die den Trick verhindern...
dass durch Einschreiben die nicht zugestellt werden und beim Postamt nur für eine gewisse Zeit liegen - einfach nicht abgeholt werden und dann an den Absender zurück gehen...
sowas ist doch echt der Hammer

post konnte nicht zugestellt werden....privat ok
aber beim Jobcenter


@CanisLupusGray

beim Empfang abgeben und die als Empfangsbestätigung dienende Kopie mit nach Hause nehmen.


Empfangsbestätigung dienende Kopie mit nach Hause nehmen?

Blöde Frage - was meinst du damit? - Kopie?
- die hatte vor einen Jahr mir einen kleinen zettel mit datum nur gegeben...
als Empfangsbestätigung .

Proxima
Proxima ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2011, 12:36   #5
CanisLupusGray
Elo-User/in
 
Benutzerbild von CanisLupusGray
 
Registriert seit: 22.12.2007
Ort: Hinter den Sieben Bergen
Beiträge: 797
CanisLupusGray CanisLupusGray CanisLupusGray CanisLupusGray CanisLupusGray CanisLupusGray CanisLupusGray
Standard AW: Brauche dringend eure Hilfe

Zitat von Proxima Beitrag anzeigen
Empfangsbestätigung

habe dies vor einem Jahr gehabt -
dort sagte man mir später beim Jobcenter

Keine Unterlagen-Eingang

...
sagte ist schon Fehler Nr.1: schriftlich , immer schriftlich; denn wenn es Hart auf hart kommt, hat Keiner was gesagt.

Kein Unterlagen-Eingang: Das kann nicht Dein Problem sein. Du hast Deine Empfangsbestätigung und gut. Wenn bei denen Unterlagen verschwinden ist das deren Problem und dafür müssen Die geradestehen!
__

Wenn ich Politiker wäre, würde ich jetzt für meine Meinungsäußerungen keine Verantwortung übernehmen.
CanisLupusGray ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2011, 12:40   #6
Proxima
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 17.04.2010
Ort: NRW
Beiträge: 186
Proxima
Standard AW: Brauche dringend eure Hilfe

CanisLupusGray

beim Empfang abgeben und die als Empfangsbestätigung dienende Kopie mit nach Hause nehmen.



Empfangsbestätigung dienende Kopie mit nach Hause nehmen?

Blöde Frage - was meinst du damit? - Kopie?
- die hatte vor einen Jahr mir einen kleinen zettel mit datum nur gegeben...
als Empfangsbestätigung .

Proxima
Proxima ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2011, 12:51   #7
CanisLupusGray
Elo-User/in
 
Benutzerbild von CanisLupusGray
 
Registriert seit: 22.12.2007
Ort: Hinter den Sieben Bergen
Beiträge: 797
CanisLupusGray CanisLupusGray CanisLupusGray CanisLupusGray CanisLupusGray CanisLupusGray CanisLupusGray
Standard AW: Brauche dringend eure Hilfe

ich schreibe (drucke) jedes Dokument 2 mal:
- ein Exemplar zum abgeben od. versenden,
- das zweite Exemplar als Kopie für meine Unterlagen
So weis ich später immer genau, wem ich wann was mitgeteilt habe und keine(r) kann mir anderes unterstellen.

Dir dient nun dieses zweite Exemplar gleich noch als Empfangsbestätigung, weil du dir darauf (auf der ersten Seite oder an einem am Ende des Textes gemachten Vermerk "- wurde am _________ von _______ an ______ ausgehändigt" vom Empfänger mit Datum Unterschrift und Stempel bestätigen lässt, dass das Dokument ausgehänndigt / empfangen wurde.

Dies hat folgende Vorteile:

+ Der Empfänger kann beide Schriftstücke nebeneinander legen und auf gleichen Inhalt prüfen.
+ Auf der Kopie siehst du später -wie oben beschrieben- wann es wer erhalten hat.
+ Es wird Papier gespart, weil keine separate Empfangsbestätigung, wo mitunter auch gar nicht hervorgeht, für was denn da der Empfang bestätigt wurde.
__

Wenn ich Politiker wäre, würde ich jetzt für meine Meinungsäußerungen keine Verantwortung übernehmen.
CanisLupusGray ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2011, 12:55   #8
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Brauche dringend eure Hilfe

CanisLupusGray

Genauso mache ich es auch, dann ist es deren Problem, wenn sie etwas nicht vorliegen hätten.

Proxima ist seit April 2011 im Forum - das sollte sie inzwischen mitbekommen haben, wenn sie mitliest. Sorry, aber man erspart sich nur dann den Ärger, wenn man sich ständig informiert!

Wer länger im Forum ist, sollte das mitbekommen haben.
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2011, 12:59   #9
CanisLupusGray
Elo-User/in
 
Benutzerbild von CanisLupusGray
 
Registriert seit: 22.12.2007
Ort: Hinter den Sieben Bergen
Beiträge: 797
CanisLupusGray CanisLupusGray CanisLupusGray CanisLupusGray CanisLupusGray CanisLupusGray CanisLupusGray
Standard AW: Brauche dringend eure Hilfe

@KIWI
unter uns gesagt; manchmal hasse ich mich für meine ERBSENZÄHLEREI oder für mein Korinthen ka..en ...
Aber die Realität zeigt uns immer wieder, dass u.U. darauf nicht verzichtet werden kann.

Wie heißt es so schön? "Aus Schaden wird man klug"
Andererseits: Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmer mehr
__

Wenn ich Politiker wäre, würde ich jetzt für meine Meinungsäußerungen keine Verantwortung übernehmen.
CanisLupusGray ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2011, 13:14   #10
Proxima
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 17.04.2010
Ort: NRW
Beiträge: 186
Proxima
Standard AW: Brauche dringend eure Hilfe

@CanisLupusGray


Dank für deine Antwort !!!


@Kiwi

Proxima ist seit April 2011 im Forum - das sollte sie inzwischen mitbekommen haben, wenn sie mitliest. Sorry, aber man erspart sich nur dann den Ärger, wenn man sich ständig informiert!

--------... vielen dank für die antwort Kiwi :)

Mir wurde hier im Forum gesagt .---

ich bin auf der sicheren Seite wenn ich es mit Einschreibe - Rückschein versende.

Bin ich damit auf der sicheren Seite -?


...............NEIN!!

Proxima
Proxima ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2011, 13:41   #11
Couchhartzer
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Couchhartzer
 
Registriert seit: 30.08.2007
Beiträge: 4.146
Couchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/in
Standard AW: Brauche dringend eure Hilfe

Zitat von Proxima Beitrag anzeigen
Gibt es ein Urteile oder gesetzliche Regelungen, die den Trick verhindern...
dass durch Einschreiben die nicht zugestellt werden und beim Postamt nur für eine gewisse Zeit liegen - einfach nicht abgeholt werden und dann an den Absender zurück gehen...
Vielleicht helfen diese juristischen Ausführungen ja etwas weiter (§ 130 [3] BGB ist hier maßgeblich für Zustellungen an Behörden):
~> juris - Das Rechtsportal - § 130 BGB[$]§ 130 BGB Wirksamwerden der Willenserklärung gegenüber Abwesenden
Couchhartzer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2011, 13:44   #12
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Brauche dringend eure Hilfe

Zitat:

@Kiwi

Proxima ist seit April 2011 im Forum -
Proxima Benutzer
Forumnutzer/in

Registriert seit: 17.04.2010

Ort: NRW
Beiträge: 105
(seieh links neben deinen Beiträgen)
Sorry, da hab ich mich vertan, richtig gesehen falsch gepostet)



Was anderes: Hast du den Link, wo dir das gesagt wurde, daß du auf der sicheren Seite wärst?
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2011, 14:09   #13
CanisLupusGray
Elo-User/in
 
Benutzerbild von CanisLupusGray
 
Registriert seit: 22.12.2007
Ort: Hinter den Sieben Bergen
Beiträge: 797
CanisLupusGray CanisLupusGray CanisLupusGray CanisLupusGray CanisLupusGray CanisLupusGray CanisLupusGray
Standard AW: Brauche dringend eure Hilfe

Zitat von Couchhartzer Beitrag anzeigen
Vielleicht helfen diese juristischen Ausführungen ja etwas weiter (§ 130 [3] BGB ist hier maßgeblich für Zustellungen an Behörden):
~> juris - Das Rechtsportal - § 130 BGB[$]§ 130 BGB Wirksamwerden der Willenserklärung gegenüber Abwesenden
Ich hab mir das jetzt mal im Schnelldurchgang reingezogen. Danke nochmal für den Link.

Zitat:
Willenserklärungen gegenüber Behörden (z.B. Grundbuchamt, Gericht, Hinterlegungsstelle), sog. amtsempfangsbedürftige Willenserklärungen, sind wie Erklärungen gegenüber Abwesenden zu behandeln. Die Willenserklärung geht zu, wenn sie bei der zuständigen Posteingangsstelle eingeht. Die tatsächliche Kenntnisnahme durch den Empfänger (Sachbearbeiter/Geschäftsstelle) ist nicht erforderlich.106 Es genügt auch, dass ein Schriftstück in das Abholfach für ein Landgericht bei einem auswärtigen Amtsgericht gelangt.107 Unter die amtsempfangsbedürftigen Erklärungen fallen auch solche, die wahlweise gegenüber einer Behörde oder einer Privatperson abgegeben werden können, sofern sie tatsächlich gegenüber der Behörde abgegeben werden (z.B. §§ 876 Satz 3, 1726 Abs. 2 BGB).108 Hingegen fallen solche Erklärungen, die gegenüber anderen Privaten, aber vor einer Behörde (z.B. Auflassung vor Notar, § 925 BGB) abgegeben werden, nicht unter § 130 Abs. 3 BGB.
D. Prozessuale Hinweise

38 Grundsätzlich trägt die Beweislast derjenige, der sich auf die Wirksamkeit einer empfangsbedürftigen Willenserklärung beruft – er muss deren Zugang beweisen.
Dies unterstreicht noch einmal mein bisherig Geschriebenes.

Damit dürfte Proxima´s Anliegen ausreichend erörtert worden sein.
__

Wenn ich Politiker wäre, würde ich jetzt für meine Meinungsäußerungen keine Verantwortung übernehmen.
CanisLupusGray ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2011, 15:55   #14
Proxima
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 17.04.2010
Ort: NRW
Beiträge: 186
Proxima
Standard AW: Brauche dringend eure Hilfe

Danke für eure Hilfe -

Werde dann an Freitag mit meinen Kopien zum
Jobcenter fahren - und die müssen mir dann bei
Vermerkt
Datum - Unterschrift und Stempel es bestättigen.
Hoffenlich machen die es auch ...wenn die sehr unfreundliche dame
beim Empfang sagt - werfen sie es im Briefkasten ?

Proxima

@Kiwi
hatte es unter private Nachricht
mir wurde da gesagt - Am besten alles schriftl. per Einschreiben/Rückschein
Proxima ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2011, 16:18   #15
Jonn->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 23.10.2010
Beiträge: 230
Jonn
Standard AW: Brauche dringend eure Hilfe

@ Proxima

Ich empfehle dir und jeder folgendes: (ich mache das selber so, sicher ist sicher)

Du gibst dem JC (Empfang, Kundenportal) ein Original Schriftstück (Antrag, Widerspruch usw.), die Stempeln das (Datum, Mitarbeiter), machen die eine Kopie davon die du als Nachweis mit nach Hause nimmst.

ODER (die wollen sparen und machen keine Kopie)

Du gibst dem JC (Empfang, Kundenportal) ein Original Schriftstück MIT EINE KOPIE (Antrag, Widerspruch usw.), die Stempeln die KOPIE (Datum, Mitarbeiter) die du als Nachweis mit nach Hause nimmst.

Per Einschreiben mit Rückschein bringt nichts weil:
- ZU TEUER!
- Wer weist dann was du hin geschickt hast?!

Grüße
Jonn
Jonn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2011, 16:20   #16
Ghansafan
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Brauche dringend eure Hilfe

Hallo Proxima,

Du bestehst auf die Empfangsbestätigung.

Einschreiben per Rückschein ist auch ok. Wenn sie es nicht abholen oder sonstwie abhanden kommt, ist nicht Dein Problem.

Zu empfehlen auch per Fax schicken und Sendebericht ausdrucken und verwahren.

Dazu gibt es ein Urteil des BSG:

Auch das BSG geht nunmehr davon aus, dass der Sendebericht das Zustandekommen einer Leitungsverbindung nachweisen kann (Urteil vom 20.10.09, B 5 R 84/09 B).
  Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2011, 17:36   #17
Defence
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Brauche dringend eure Hilfe

Muss dazu jetzt auch mal was sagen, und zwar zum thema Einschreiben mit Rückschein usw. Da sollte man sich nicht zu sicher sein, auch wenn es mich selber stört muss ich folgendes mal klar stellen. Ich habe vor kurzem ein Buch von einem Anwalt gelesen und dort steht wörtlich drin, dass das lange kein nachweiß ist dass das was man eingeschickt hat auch eingegangen ist. Der Empfänger kann behaupten das in dem Umschlag was ganz anderes oder aber auch gar nichts drin war. Man ist als Absender in der Beweispflicht das man wirklich das abgeschickt hat was man behauptet. Deshalb würde ich auch dazu raten alles nur noch persönlich abzugeben und unterschreiben und abstempeln zu lassen.
  Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2011, 18:44   #18
Proxima
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 17.04.2010
Ort: NRW
Beiträge: 186
Proxima
Standard AW: Brauche dringend eure Hilfe

Hallo Leute -

dank für eure Antworten

Habe aber jetzt gelesen die machen nur auf Originale einen Eingangsstempel drauf.

Habe aber jetzt doch nur die Kopie - da ich mein schreiben (Orginal ) am 16. abgeschickt habe.

Hm,- was jetzt ?

Proxima
Proxima ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2011, 18:55   #19
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Brauche dringend eure Hilfe

Hingehen, erneut abgeben und Rückrat beweisen: Nicht gehen, bevor du eine Empfangsbestätigung auf einer Kopie hast. Beistand mitnehmen.

Oder ins Rathaus, oder zur Polzei, oder zue gesetzlichen Krankenkasse.

Aber da mußt die auch erst aufklären, fürchte ich.

Meine Tips dazu findest du, wenn du Empfangsbestätigung + Gemeinde in die erweiterte Suche eingibst.
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2011, 19:04   #20
Proxima
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 17.04.2010
Ort: NRW
Beiträge: 186
Proxima
Standard AW: Brauche dringend eure Hilfe

@Kiwi
Hingehen, erneut abgeben und Rückrat beweisen

Aber wie gesagt - Habe gelesen die machen nur auf Originale einen Eingangsstempel drauf.

Habe aber doch jetzt nur die Kopie vom Original

Sollte ich für Freitag dazu einen
extra Brief dazu verfassen - wie zweitschrift
original ging am 16 raus...
und natürlich die Kopien.


@Ghansafan
Hallo Proxima,
Du bestehst auf die Empfangsbestätigung.
Einschreiben per Rückschein ist auch ok. Wenn sie es nicht abholen oder sonstwie abhanden kommt, ist nicht Dein Problem.
----

Bei der Post bekam ich eine andere Antwort -
deswegen bin ich echt total durcheinander


Proxima
Proxima ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2011, 19:12   #21
Zwetscho->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 15.06.2011
Beiträge: 7
Zwetscho
Standard AW: Brauche dringend eure Hilfe

wenn man es zum JC per-fax schickt, bekommen die doch auch nur eine
kopie vom original, die sollten sich also damit zufrieden geben.

das original kann man später noch nachreichen, wenn nötig.
Zwetscho ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2011, 19:50   #22
Ghansafan
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Brauche dringend eure Hilfe

Hallo Proxima,

Du nimmst zum JC den Widerspruch(Kopie) 2xmal mit. Einen gibst Du ab, das ist das Orginal (vom Orginal) .

Die andere Ausfertigung ist die Kopie und diese lässt Du abstempeln.
Fertig .

Und guck nochmal in die Sendeverfolgung.
  Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2011, 19:52   #23
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Brauche dringend eure Hilfe

Proxima - es läuft gerade Helena Fürst. So sehr ich sie verabscheue - schau mal wie sie auftritt und mach es ihr nach!

Nur so klappt es, wenn die sich stur stellen - nicht wenn du immer nur wiederholst, was schon x mal gepostet hast...
Zitat:
Aber wie gesagt - Habe gelesen die machen nur auf Originale einen Eingangsstempel drauf.
Was meinst du wie oft man mir schon etwas gesagt hat - und dann doch ging, was ich wollte - weil ich keine Ruhe gegeben habe oder stur blieb!
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2011, 17:15   #24
Proxima
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 17.04.2010
Ort: NRW
Beiträge: 186
Proxima
Standard AW: Brauche dringend eure Hilfe

Habe dies im Internet dazu gefunden www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/hartz-iv-arge-verweigert-eingangsbestaetigung-287.php


ist zwar vom 18.08.2010 aber wie man so lesen tut - aktuell Hartz IV: Arge verweigert Eingangsbestätigung ...überall in der Republik findet das gleiche absurde Theater statt.


Proxima
Proxima ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2011, 17:28   #25
Hamburgeryn1
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Hamburgeryn1
 
Registriert seit: 23.04.2011
Ort: Neben Oles Fidelbude
Beiträge: 3.039
Hamburgeryn1 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Brauche dringend eure Hilfe

Zitat von Proxima Beitrag anzeigen
Habe dies im Internet dazu gefunden www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/hartz-iv-arge-verweigert-eingangsbestaetigung-287.php


ist zwar vom 18.08.2010 aber wie man so lesen tut - aktuell Hartz IV: Arge verweigert Eingangsbestätigung ...überall in der Republik findet das gleiche absurde Theater statt.


Proxima
Stimmt. Im JC meiner Tochter U-25, wird es noch unsinniger. Solange man Unterlagen lediglich in den Hausbriefkasten wirft, oder nur am Tresen abgeben will - kein Problem. Doch wehe, man fordert eine Quittung.
Gibt es nicht ohne Vorlage des Personalausweises, oder, sollte jemand anderes als der Kunde persönlich die Unterlagen abgeben, nur mit Vollmacht und Ausweis!
Als ich den SB gemäß §§ 13-16 SGB I (Auskunfts -und Beratungspflicht) aufforderte, mir nachzuweisen, nach welchem Paragraphen diese Vorschrift vollzogen wird, wurde mir wortwörtlich erklärt:
"Das SGB I gehört nicht zum SGB II."

Jetzt schreibe ich an die Verantwortlichen dieses unaussprechlichen Irrsinns. Ich fordere sie auf dazu Stellung zu beziehen.
Hamburgeryn1 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
brauche, dringend, hilfe

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Brauche dringend eure Hilfe Salafia AfA /Jobcenter / Optionskommunen 4 25.04.2009 21:43
Brauche dringend eure Hilfe! (U25 Auszug) sushi U 25 32 04.04.2008 14:25
Ein-Euro-Job - brauche dringend eure Hilfe! alexandra Ein Euro Job / Mini Job 4 12.01.2008 14:41
Brauche dringend Eure Hilfe!!! hota666 ALG II 8 25.07.2007 07:34
Brauche dringend Eure Hilfe für eine Stellungsnahme Doris37 Allgemeine Fragen 0 17.12.2005 16:44


Es ist jetzt 22:43 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland