Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Komme ich aus meiner EGV irgendwie heraus? (Fotos anbei) Bitte bitte helfen!

Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) Fragen zur Eingliederungsvereinbarung und wie man sie abwehrt! Bitte gebt in der Überschrift an ob die EGV oder die VA ALG I oder ALG II betrifft.


Danke Danke:  3
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.05.2011, 14:57   #1
Mausy->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.05.2011
Beiträge: 51
Mausy
Standard Komme ich aus meiner EGV irgendwie heraus? (Fotos anbei) Bitte bitte helfen!

Hallo Miteinander,

ersteinmal möchte ich euch sagen, dass ich dieses Forum und die Leute die hierin Tätig sind super finde. Endlich mal Menschen die einem probieren zu helfen. Ihr seid wirklich toll. Nun zu meinem Problem: Ich war letztens bei meinem Sachbearbeiter und er hat mir natürlich eine EGV vorgelegt. Ich wollte diese zuerst nicht unterschreiben, jedoch hat er mir angedroht mein ganzes Geld zu 100% zu sanktionieren falls ich das nicht tue. Ausserdem meinte er ich müsse diese Unterschreiben. Zudem brachte er ein sehr agressiven ton mir gegenüber auf und war sehr unfreundlich. Naja das mit der unfreundlichkeit und dem ton verkrafte ich ja noch aber nun habe ich hier und auf anderen Webseiten gelesen, dass ich diese EGV gar nicht hätte unterschreiben müssen. Hierüber war ich erstmal sehr geschockt, da ich nicht gedacht hätte, dass ich vom Staat betrogen bzw genötigt werde. Naja nun gut. Nun habe ich gelesen, dass man eine EGV möglicherweise auch kündigen kann, jedoch natürlich die richtigen Argumente hierfür brauch. Daher wende ich mich an euch. Ich habe meine EGV nun fotografiert und füge sie diesem Beitrag anbei. Leider konnte ich sie nicht einscannen, da ich keinen Scanner habe. Daher hoffe ich sehr, dass das die Qualität der Fotos euch zum lesen ausreicht. Also ich würde mich wirklich sehr sehr freuen, wenn mir jemand von euch helfen könnte, da ich sehr gerne aus der EGV heraus kommen würde. Kennt ihr irgendwelche Gründe weshalb ich diese EGV kündigen könnte ?

Vielen Vielen Dank für Antworten im voraus.

Liebe Grüße

Mausy aus Ffm

Miniaturansicht angehängter Grafiken (Klicken = große Ansicht)
egv1.jpg   egv2.jpg   egv3.jpg   egv4.jpg   egv5.jpg  
Mausy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2011, 15:14   #2
gurkenaugust
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Komme ich aus meiner EGV irgendwie heraus? (Fotos anbei) Bitte bitte helfen!

Dein Problem ist eines, was hier schon x-mal aufgetreten ist: es wird erst unterschrieben und hinterher gefragt. Es wäre sicher besser gewesen, wenn du dir zumindest eine Überprüfungsfrist ausbedungen und dann hier oder anderswo gefragt hättest.

Du hast die EGV jetzt unterschrieben und mußt dich wohl oder übel bis zum Ablauf der Gültigkeitsdauer an sie halten. Irgendeine Nötigung oder Täuschungshandlung des SB wirst du kaum nachweisen können.

Eine EGV kannst du kündigen, wenn sich die Verhältnisse seit deren Abschluß geändert haben und dir ein Festhalten an dem ursprünglichen Vertrag deshalb nicht mehr zugemutet werden kann. Hat sich seitdem so eine Veränderung in deinen persönlichen Verhältnissen ergeben? Ich vermute nicht.
  Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2011, 15:21   #3
lilei->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.05.2011
Beiträge: 10
lilei
Standard AW: Komme ich aus meiner EGV irgendwie heraus? (Fotos anbei) Bitte bitte helfen!

Nein, da gibt es wohl wirklich keine Möglichkeit.
Es geht mir genauso wie dir, ich ging nicht davon aus, dass ich irgendeine Möglichkeit habe, dass Ding nicht zu unterschreiben ohne dass es massive Probleme gibt... Und jetzt ist es zu spät.
lilei ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2011, 15:23   #4
HimbeerTony->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.04.2010
Beiträge: 902
HimbeerTony HimbeerTony HimbeerTony HimbeerTony HimbeerTony HimbeerTony
Standard AW: Komme ich aus meiner EGV irgendwie heraus? (Fotos anbei) Bitte bitte helfen!

Hallo,

Du solltest jetzt schauen, dass Du die EGV die 6 Monate ohne Sanktion überstehst. Ganz sooo grausam ist sie auch nicht, das einzige Problem sind die 10 Bewerbungen im Monat. Halte ich auch für recht viel, ist aber wohl noch rechtens.

Da solltest Du schauen, dass Du sie hinkriegst, es gelten auch telefonische, e-mail, online und Kurzbewerbungen.
Mach Dir eine Liste, welche notfalls als Nachweis ausreichen dürfte, da die Nachweispflicht in der EGV schwammig formuliert ist.
Eine Kopie von der Liste reichst DU dann fristgerecht, unaufgefordert ein! Sonst kann es passieren, dass die mit Sanktionen drohen !


Grüsse
HimbeerTony ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2011, 15:40   #5
Mausy->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 05.05.2011
Beiträge: 51
Mausy
Standard AW: Komme ich aus meiner EGV irgendwie heraus? (Fotos anbei) Bitte bitte helfen!

Hmm wenn es sonst keine Möglichkeiten gäbe, warum wird dann auf der Website der "Gegenwind e.V." folgendes behauptet:

Zitat:
Stecken sie schon in einer EGV drin, weil man sie genötigt oder erpresst hat, dann können sie diesen Vertrag kündigen. Nach nun 2 jähriger Praxis an 4 ARGEn ist uns kein Fall bekannt, in dem die Kündigung der EGV nicht anerkannt wurde. Wie man so etwas handhabt und wie man die Kündigung verfasst, können sie unter anderem zu unseren Infosprechstunden erfahren.
QUELLE:
Eingliederungsvereinbarung
Mausy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2011, 15:53   #6
HimbeerTony->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.04.2010
Beiträge: 902
HimbeerTony HimbeerTony HimbeerTony HimbeerTony HimbeerTony HimbeerTony
Standard AW: Komme ich aus meiner EGV irgendwie heraus? (Fotos anbei) Bitte bitte helfen!

Hallo,

das Problem ist, dass Du beweisen musst, dass Du tatsächlich genötigt oder erpresst wurdest ! Hattest Du Zeugen ???

In dem Falle wäre die EGV nichtig, das wäre sogar ein Straftatbestand und Du könntest Strafantrag stellen.

Du musst es beweisen können, anderenfalls kommst Du damit nicht durch ! Die Arge-Fritzen streiten im Zweifelsfall alles ab !

Grüsse
HimbeerTony ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2011, 16:18   #7
gurkenaugust
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Komme ich aus meiner EGV irgendwie heraus? (Fotos anbei) Bitte bitte helfen!

Eine Kündigung (§ 59 SGB X) öffentlich-rechtlicher Verträge ist eine einseitige Erklärung, durch die eine an sich zulässige und gültige Vereinbarung vorzeitig beendet wird. Das funktioniert wie gesagt nur, wenn sich die Verhältnisse gegenüber dem Zustand bei Vertragsschluß erheblich geändert haben. Wird hier wohl nicht vorliegen.

"Ungültig" bzw. anfechtbar wäre eine EGV, wenn sie durch Anwendung unzulässiger Mittel (Drohung oder arglistige Täuschung durch den SB) zustandegekommen ist. Das ist also etwas anderes. Problem: dies müßte man beweisen können. Außerdem wird vorausgesetzt, daß man Vereinbarungen vor deren Unterschreiben üblicherweise auch durchliest.

Daneben könnte die EGV auch rechtswidrige Bestandteile enthalten, die also gesetzlich nicht erlaubt sind. Die sehe ich hier aber auch nicht unbedingt.

Ich würde an deiner Stelle aber versuchen, die geforderten 10 Bewerbungen pro Monat herunterzuhandeln (schriftlich!). Begründung: dir müssen für die Bewerbungen auch die notwendigen Geldmittel gewährt werden, die aber bei 260 Euro jährlich gedeckelt sind. Bei 10 Bewerbungen/Monat wären dies hochgerechnet 120 Bewerbungen jährlich. Setzt man 5 Euro pro schriftliche Bewerbung an, kommst du mit dem Geld bei weitem nicht aus. Also entweder mehr Geld für Bewerbungen bewilligen, oder Anforderungen zahlenmäßig herabsetzen. Versuche das mal so.
  Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2011, 16:24   #8
HajoDF
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von HajoDF
 
Registriert seit: 19.07.2005
Beiträge: 2.566
HajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF Enagagiert
Standard AW: Komme ich aus meiner EGV irgendwie heraus? (Fotos anbei) Bitte bitte helfen!

Hallo Mausy,
schön wäre, wenn man das Datum des Abschlusses der EGV erkennen könnte: sollte sie nicht älter als 4 Wochen sein, kannst hiergegen noch Klage beim Sozialgericht einreichen.
Grund: 10 Bewerbungen im Monat sind zwar noch im Rahmen, allerdings ist die Kostenzusage nur sehr pauschal für ein Jahr angekündigt und reicht bei weitem nicht aus, die entstehenden Kosten der Bewerbungen in den nächsten 6 Monaten abzudecken.
Pauschal wird jede Bewerbung mit 5 € vergütet, das wären 50 € im Monat (x 6 Monate = 300 € im halben Jahr)
Du erhältst aber halbjährlich nur 130 € laut EGV.
Das ist unzumutbar.
HajoDF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2011, 16:35   #9
Mausy->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 05.05.2011
Beiträge: 51
Mausy
Standard AW: Komme ich aus meiner EGV irgendwie heraus? (Fotos anbei) Bitte bitte helfen!

Hallo Hajo,

das Datum ist der 02.05.2011. Ist also nicht solange her. Ich kenne mich mit Sozialgerichten / SGB etc. nicht aus. Kannst du mir sagen wie ich genau (Schritt für Schritt) vorgehen soll ? Kann ich nicht aufgrund dessen, dass die Berechnung nicht stimmt kündigen und in der Kündigung mit Sozialgericht drohen ?

Danke für die Hilfe.

LG
Mausy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2011, 16:39   #10
Mausy->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 05.05.2011
Beiträge: 51
Mausy
Standard AW: Komme ich aus meiner EGV irgendwie heraus? (Fotos anbei) Bitte bitte helfen!

Hallo gurkenaugust,

ich habe allerdings bisher (dieses Jahr) kein Geld vom Arbeitsamt für Bewerbungen erhalten und ich habe die EGV am 02.05.2011 unterzeichnet.

LG
Mausy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2011, 16:56   #11
gurkenaugust
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Komme ich aus meiner EGV irgendwie heraus? (Fotos anbei) Bitte bitte helfen!

@Mausi

Leistungen aus dem Vermittlungsbudget (§ 45 SGB III) wie beispielsweise Bewerbungsbeihilfen und Fahrtkosten zu Vorstellungsgesprächen kannst du unabhängig von einer EGV beantragen. Problem: du mußt zumindest den Antrag dafür vor Entstehung der entsprechenden Kosten gestellt haben. Hast du so einen Antrag eventuell mündlich gestellt?

Falls nicht, versuche es trotzdem rückwirkend und berufe dich darauf, daß sonst eine unzumutbare Härte vorliegen würde, da du finanziell zu stark eingeschränkt bist (wenn das stimmt). Das ist eine Ausnahmeregelung. Mehr als ablehnen kann man es nicht. Unbedingt schriftlich erledigen.

Im übrigen versuche eine hinsichtlich Bewerbungszahl und/oder Kostengrenze abgeänderte EGV herauszuhandeln, also die EGV einvernehmlich ändern zu lassen.

Da hier kein Verwaltungsakt vorliegt, sondern ein "freiwilliger" Vertragsabschluß, wird eine Klage beim Sozialgericht jetzt nicht zulässig sein. Eventuell(!) könnte es anders sein, falls es später tatsächlich zu einer Sanktion kommen soll und man sich dagegen mit dem Argument der Unzumutbarkeit wehren will.
  Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2011, 17:11   #12
Mausy->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 05.05.2011
Beiträge: 51
Mausy
Standard AW: Komme ich aus meiner EGV irgendwie heraus? (Fotos anbei) Bitte bitte helfen!

gurkenaugust du hast vorher geschrieben:
Zitat:
"Eine EGV kannst du kündigen, wenn sich die Verhältnisse seit deren Abschluß geändert haben und dir ein Festhalten an dem ursprünglichen Vertrag deshalb nicht mehr zugemutet werden kann
Wo steht das denn bitte, dass ich nur dann kündigen kann ??
Mausy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2011, 17:20   #13
HimbeerTony->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.04.2010
Beiträge: 902
HimbeerTony HimbeerTony HimbeerTony HimbeerTony HimbeerTony HimbeerTony
Standard AW: Komme ich aus meiner EGV irgendwie heraus? (Fotos anbei) Bitte bitte helfen!

@ Mausi

Eine unterschriebene EGV kann man nicht kündigen !
Es ist auch noch nicht so ganz klar, warum Du die EGV anfechten möchtest ?
Es wird einfacher sein, dann eine eventuelle Sanktion anzufechten, als die unterschriebene EGV im Ganzen !
"Beliebt" ist die Begründung vorm SG, der mangelhaften Rechtsfolgebelehrung.

Grüsse
HimbeerTony ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2011, 17:47   #14
gurkenaugust
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Komme ich aus meiner EGV irgendwie heraus? (Fotos anbei) Bitte bitte helfen!

@Mausy

Kündigung einer EGV (wie allgemein eines öffentlich-rechtlichen Vertrages) ist in § 59 SGB X beschrieben. Einfach dem Link folgen. Es muß eine wesentliche Änderung der Verhältnisse seit dem Abschluß eingetreten sein, ohne diesen kann man keine Kündigung aussprechen.
  Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2011, 18:16   #15
Mausy->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 05.05.2011
Beiträge: 51
Mausy
Standard AW: Komme ich aus meiner EGV irgendwie heraus? (Fotos anbei) Bitte bitte helfen!

HimbeerTony:

Kann ich nicht die EGV aufgrund von
Zitat:
- 1 BvL 1/09 - - 1 BvL 3/09 - - 1 BvL 4/09 - vom 9. Februar 2010
kündigen und falls eine Ablehnung zurück kommt mit der Ablehnung zum Sozialgericht gehen und klagen?

Ich will echt keine Sanktion riskieren, da es mir jetzt schon finanziell sehr schlecht geht.
Mausy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2011, 18:43   #16
HimbeerTony->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.04.2010
Beiträge: 902
HimbeerTony HimbeerTony HimbeerTony HimbeerTony HimbeerTony HimbeerTony
Standard AW: Komme ich aus meiner EGV irgendwie heraus? (Fotos anbei) Bitte bitte helfen!

Zitat von Mausy Beitrag anzeigen
HimbeerTony:

Kann ich nicht die EGV aufgrund von kündigen und falls eine Ablehnung zurück kommt mit der Ablehnung zum Sozialgericht gehen und klagen?

Ich will echt keine Sanktion riskieren, da es mir jetzt schon finanziell sehr schlecht geht.
Hi Mausi,

falls es zu einer Anhörung wegen möglichen Sanktionen kommen sollte, kannst Du natürlich auch mit dem Bundesverfassungsgericht argumentieren. Ob das beim Jobcenter erfolgversprechend ist, bezweifel ich.
Aber soweit ist es ja noch garnicht ! Oder hast Du schon eine Anhörung erhalten ? Falls ja, solltest Du natürlich handeln.

Eine reguläre Kündigung einer EGV ist garnicht vorgesehen, nur aus den Gründen, die Gurkenaugust beschrieben hat.

Das einzige, was Du zur Zeit machen könntest, ist versuchen Deinen Sachbearbeiter zu überzeugen, dass er die EGV abändert. Scheint mir bei dem Sachbearbeiter aber auch ziemlich sinnlos zu sein.

Grüsse
HimbeerTony ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2011, 00:34   #17
Scarred Surface
Elo-User/in
 
Registriert seit: 28.09.2010
Beiträge: 1.475
Scarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface Enagagiert
Standard AW: Komme ich aus meiner EGV irgendwie heraus? (Fotos anbei) Bitte bitte helfen!

Zitat von HajoDF Beitrag anzeigen
... schön wäre, wenn man das Datum des Abschlusses der EGV erkennen könnte: sollte sie nicht älter als 4 Wochen sein, kannst hiergegen noch Klage beim Sozialgericht einreichen.
Kannst Du bitte erläutern, auf welcher Rechtsgrundlage eine solche Klage basieren könnte? Imho ist ein geschlossener Vertrag allenfalls anfechtbar, wenn ein Nichtigkeitsgrund nach den §§ 117 ff. BGB vorliegt. Das sehe ich hier nicht.
Scarred Surface ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2011, 11:29   #18
spin
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 24.12.2009
Ort: Hinter'm Wald scharf links
Beiträge: 2.446
spin Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Komme ich aus meiner EGV irgendwie heraus? (Fotos anbei) Bitte bitte helfen!

Das Wissen - nicht unterschreiben zu müssen - ist eine wesentliche Änderung.
Für diese Nötigung würde ich das JC auseinandernehmen.
Beispielsweise durch Schreiben an Geschäftsführung und Kopien an Zeitungen und kommunale Parteiverbände. Geht vielfach auch per Mail. Aber den Namen des SBs nicht nennen, da vermutlich nichts zu beweisen ist.

Die von mir vorgeschlagen Methoden sind Diffamierungstechniken. Derlei sollten H·IV-ler beherschen und gezielt anwenden lernen. Schließlich geht die Gegenseite planmäßig und unter vollem (irrsinnigen) Einsatz gegen das eigene Volk vor.
__

Sanktionen sind verfassungswidrig, Widerspruchs- und Klagebegründung
Diskussion
„Der Klassenkampf ist ein historischer Fakt, er wird von meiner Klasse, der Klasse der Reichen geführt und wir sind dabei, ihn zu gewinnen“ (Warren Buffet)
spin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2011, 15:09   #19
Erolena
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 07.11.2007
Ort: Sachsen
Beiträge: 5.935
Erolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena Enagagiert
Standard AW: Komme ich aus meiner EGV irgendwie heraus? (Fotos anbei) Bitte bitte helfen!

Zitat von spin Beitrag anzeigen
Das Wissen - nicht unterschreiben zu müssen - ist eine wesentliche Änderung.
Für diese Nötigung würde ich das JC auseinandernehmen.
Beispielsweise durch Schreiben an Geschäftsführung und Kopien an Zeitungen und kommunale Parteiverbände. Geht vielfach auch per Mail. Aber den Namen des SBs nicht nennen, da vermutlich nichts zu beweisen ist.

Die von mir vorgeschlagen Methoden sind Diffamierungstechniken. Derlei sollten H·IV-ler beherschen und gezielt anwenden lernen. Schließlich geht die Gegenseite planmäßig und unter vollem (irrsinnigen) Einsatz gegen das eigene Volk vor.
Wieso nimmst du in diesem Zusammenhang das Wort "Diffamierungstechniken" in den Mund?
Und lobst Diffamierung als anzuwendende Methode?

Erstens ist die beschriebene Vorgehensweise keine Diffamierung. Denn du schlägst vor, mit Hilfe von Zeitungen und politische Instanzen, tatsächliche Misstände an die Öffentlichkeit zu bringen. Es geht gerade nicht darum, Unterstellungen und Lügen zu verbreiten, oder?

Zweitens, wozu sollen HartzIV-Gegner absichtlich Verleumdungen und Gerüchte verbreiten?
Dadurch wird man selber unglaubwürdig, schadet dem eigenen Anliegen.
Wo Hetze und Verleumdung eingesetzt werden, geht der kritische Verstand baden.
Wer mit Diffamierung arbeitet, leistet damit 'seinen' eigenen Beitrag zur politischen Verblödung der Bevölkerung.
___

Als Diffamierung (v. lat.: diffamare = Gerüchte verbreiten) bezeichnet man heute allgemein die gezielte Verleumdung Dritter. Dies kann durch die Anwendung von Schimpfwörtern oder durch diverse Unterstellungen geschehen. (Wikipedia)

Diffamierung: undemokratische Methode, um Gegner (und Kritiker) mundtot zu machen und Diskussionen bzw. kritische Nachfragen im Keim zu ersticken.
Erolena ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2011, 15:23   #20
HimbeerTony->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.04.2010
Beiträge: 902
HimbeerTony HimbeerTony HimbeerTony HimbeerTony HimbeerTony HimbeerTony
Standard AW: Komme ich aus meiner EGV irgendwie heraus? (Fotos anbei) Bitte bitte helfen!

Zitat von spin Beitrag anzeigen
Das Wissen - nicht unterschreiben zu müssen - ist eine wesentliche Änderung.
Interessante Argumentration ! Stimmt eigentlich, in der Regel wird man ja nicht darauf hingewiesen, dass man nicht unterschreiben muss ! Demnach könnte man jeder irrtümlich unterschriebene EGV kündigen !
Aber meinst Du, man erreicht damit in der Praxis auch etwas ? Befürchte nicht.

Grüsse
HimbeerTony ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2011, 16:02   #21
Herbert Schnee
Elo-User/in
 
Registriert seit: 04.05.2010
Beiträge: 542
Herbert Schnee Herbert Schnee
Standard AW: Komme ich aus meiner EGV irgendwie heraus? (Fotos anbei) Bitte bitte helfen!

Unwissenheit schützt leider vor Strafe nicht.

Daher gilt: Kenne deine Rechte, bzw. lerne sie kennen.
Mit Beistand und einem gesunden Mißtrauen, mit dem man sich Rechtsgrundlagen zu fragwürdigen Aussagen wie "sie müssen unterschreiben, sonst 100% Sanktion" aufzeigen lassen könnte.

Der Sachbearbeiter hätte sicher dumm aus der Wäsche geguckt, wenn man ihm abverlangt hätte, nachzuweisen, dass das richtig ist, was er sagt.


Meines Wissens nach kann man eine Unterschrift nur dann nachträglich als nichtig erklären, wenn man beweisen kann, dass sie unter Nötigung entstanden ist (Zeuge) oder nachgewiesen werden kann, dass man zum Zeitpunkt der Unterschrift nicht im Vollbesitz seiner geistigen Kräfte (resp. 'geschäftsfähig') war.
Herbert Schnee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2011, 16:41   #22
ColinArcher
Elo-User/in
 
Registriert seit: 01.02.2008
Beiträge: 867
ColinArcher ColinArcher
Standard AW: Komme ich aus meiner EGV irgendwie heraus? (Fotos anbei) Bitte bitte helfen!

Zitat von Mausy Beitrag anzeigen
Hallo Miteinander,

ersteinmal möchte ich euch sagen, dass ich dieses Forum und die Leute die hierin Tätig sind super finde. Endlich mal Menschen die einem probieren zu helfen. Ihr seid wirklich toll. Nun zu meinem Problem: Ich war letztens bei meinem Sachbearbeiter und er hat mir natürlich eine EGV vorgelegt. Ich wollte diese zuerst nicht unterschreiben, jedoch hat er mir angedroht mein ganzes Geld zu 100% zu sanktionieren falls ich das nicht tue. Ausserdem meinte er ich müsse diese Unterschreiben. Zudem brachte er ein sehr agressiven ton mir gegenüber auf und war sehr unfreundlich. Naja das mit der unfreundlichkeit und dem ton verkrafte ich ja noch aber nun habe ich hier und auf anderen Webseiten gelesen, dass ich diese EGV gar nicht hätte unterschreiben müssen. Hierüber war ich erstmal sehr geschockt, da ich nicht gedacht hätte, dass ich vom Staat betrogen bzw genötigt werde. Naja nun gut. Nun habe ich gelesen, dass man eine EGV möglicherweise auch kündigen kann, jedoch natürlich die richtigen Argumente hierfür brauch. Daher wende ich mich an euch. Ich habe meine EGV nun fotografiert und füge sie diesem Beitrag anbei. Leider konnte ich sie nicht einscannen, da ich keinen Scanner habe. Daher hoffe ich sehr, dass das die Qualität der Fotos euch zum lesen ausreicht. Also ich würde mich wirklich sehr sehr freuen, wenn mir jemand von euch helfen könnte, da ich sehr gerne aus der EGV heraus kommen würde. Kennt ihr irgendwelche Gründe weshalb ich diese EGV kündigen könnte ?

Vielen Vielen Dank für Antworten im voraus.

Liebe Grüße

Mausy aus Ffm

Ich frage mich was an dieser EGV problematisch sein soll? Deine Aufgabe ist es 10 Bewerbungen im Monat zu erstellen für die Du 150 € bekommst.

6 x 10 Berwerbungen = 60 Bewerbungen = 60 x 55 Cent Briefmarken = 33,00 €, 60 Blätter DIN A4 Briefpapier plus 1 Fensterbriefumschlag = ~ 20 Cent x 60 Stück = 12,00 €.
Dann schreibst Du deine Bewerbung und bittest bei Interesse um Anforderung deiner Bewerbungsmappe. Jetzt sagen wir mal das der Ausdruck 10 Cent pro Seite kostet = 6 €.

Dann hast Du für alles 33 + 12 + 6 = 51 € Ausgaben und 150 € Einnahmen also einen satten Gewinn von 99 €.

Die Bewerbungen habe ich Dir innerhalb von 3 bis 4 Stunden Arbeit
gemacht.

Ich wollte schon mal professionelle Bewerbungen für SGB II'ler Schreiben. Das ist leicht verdiente Knete. Geht aber aus Abrechnungsgründen leider nicht.
ColinArcher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2011, 00:30   #23
Anne Bonney->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 20.06.2010
Beiträge: 296
Anne Bonney
Standard

Was ist denn das für eine auf Minimalkosten beruhende Milchmädchenrechnung?

Wenn auch nur ein Bruchteil der Bewerbungen ordentlich/ umfangreich ausgeführt werden oder vom potenziellen Arbeitgeber anschließend angefordert werden, stimmt die Rechnung aufgrund der Material- und Portokosten schon nicht mehr. Es sei denn, die Bewerbungen sind von vorn herein als Sinnlosbewerbungen angelegt. Und das wird wohl niemand permanent machen. Von Gewinn würde ich da aber nicht sprechen.
Anne Bonney ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2011, 04:08   #24
ColinArcher
Elo-User/in
 
Registriert seit: 01.02.2008
Beiträge: 867
ColinArcher ColinArcher
Standard AW: Komme ich aus meiner EGV irgendwie heraus? (Fotos anbei) Bitte bitte helfen!

Zitat von Anne Bonney Beitrag anzeigen
Was ist denn das für eine auf Minimalkosten beruhende Milchmädchenrechnung?

Wenn auch nur ein Bruchteil der Bewerbungen ordentlich/ umfangreich ausgeführt werden oder vom potenziellen Arbeitgeber anschließend angefordert werden, stimmt die Rechnung aufgrund der Material- und Portokosten schon nicht mehr. Es sei denn, die Bewerbungen sind von vorn herein als Sinnlosbewerbungen angelegt. Und das wird wohl niemand permanent machen. Von Gewinn würde ich da aber nicht sprechen.
Anne Bonney, es gibt nichts worüber man nicht diskutieren kann. Wenn ich mich auf eine Stelle als Parkettkosmetikerin oder Bauhelfer an der Estrichpumpe bewerbe muss ich weder mein Abiturzeugnis, meinen Universitätsabschluss, sonstige Diplome, Auszeichnungen oder Leistungsbeurteilungen einreichen.

Ich stelle mich vor und bitte bei Interesse um Anforderung meiner Bewerbungsmappe.

Aus die Maus!
ColinArcher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2011, 15:17   #25
Anne Bonney->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 20.06.2010
Beiträge: 296
Anne Bonney
Standard

Solange sich auf einen Arbeitsplatz Dutzende bewerben, möchte ich bezweifeln, dass man mit dieser Herangehensweise, trotz des Fachkräftemangels und des demografischen Wandels, Erfolg bei der Jobsuche haben wird. Sofern man die Stelle denn auch wirklich haben möchte, spielt meines Erachtens der Eindruck des "Erstkontakts" (der Bewerbung) eine wichtige Rolle. Zu einer weiteren Kontaktaufnahme/ Anforderung weiterer Unterlagen kommt es bei offensichtlich halbherzig erstellten Bewerbungen dann gar nicht, weil die Auslese bereits auf dem Schreibtisch stattfindet.
Anne Bonney ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
anbei, fotos, heraus

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
bitte um prüfung meiner EGV joomla Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 6 11.01.2010 16:51
Ich-AG, bitte mal helfen EvaSch Existenzgründung und Selbstständigkeit 5 20.07.2007 21:11
Ausbildung ab 1.8.2007-wer kann mir bitte helfen? Engelchen148 U 25 19 14.07.2007 09:22
wer kann mir beim berechnen helfen, bitte mahawk U 25 2 09.05.2007 12:08


Es ist jetzt 22:04 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland