Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> EVB mit 5 Bewerbungen/Monat - akzeptabel?

Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) Fragen zur Eingliederungsvereinbarung und wie man sie abwehrt! Bitte gebt in der Überschrift an ob die EGV oder die VA ALG I oder ALG II betrifft.


Danke Danke:  2
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.04.2011, 13:13   #1
Weiss
Gast
 
Beiträge: n/a
Frage EVB mit 5 Bewerbungen/Monat - akzeptabel?

Hallo,

ich habe diese Woche zum ersten Mal eine EVB erhalten. In dieser werden 5 Bewerbungen im Monat gefordert.
Ansonsten steht da nur noch die Sache mit der Ortsabwesenheit: Offensichtlich muss ich täglich per Briefpost erreichbar sein, fahre ich drei Tage weg, muss ich das melden.

Ist das akzeptabel?

Ich weiß, 5 Bewerbungen im Monat hören sich nicht viel an. Allerdings gibt es in meinem Bereich nur eine begrenzte Anzahl potentieller Stellen. Bin nun schon ein paar Monate arbeitslos und habe in den letzten Monaten Firmen im dreistelligen Bereich angeschrieben. Da könnte es irgendwann mit 5 mal eng werden.

Vielen Dank im Voraus
  Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2011, 13:29   #2
HimbeerTony->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.04.2010
Beiträge: 902
HimbeerTony HimbeerTony HimbeerTony HimbeerTony HimbeerTony HimbeerTony
Standard AW: EVB mit 5 Bewerbungen/Monat - akzeptabel?

Hallo,

ich habe auch 5 Bewerbungen drinstehen, denke mal das kann man schaffen, weil man sich eh sowieso von sich aus bewirbt.

Allerdings kommt es natürlich drauf an, welche zählen (schriftlich, telefon, e-mail, online), was man an Kosten erstattet bekommt und wie man sie nachzuweisen hat.

Bei mir steht neuerdings drin, dass ich Antwortschreiben und Briefmarkenquittung einreichen muss, um die Bewerbungen nachzuweisen. Das kommt mir schon wieder rechtswidrig vor !?

Vielleicht weisss da jemand was Genaueres ?


Grüsse
HimbeerTony ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2011, 13:34   #3
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: EVB mit 5 Bewerbungen/Monat - akzeptabel?

Zitat von Weiss Beitrag anzeigen
Hallo,

ich habe diese Woche zum ersten Mal eine EVB erhalten. In dieser werden 5 Bewerbungen im Monat gefordert.
Ansonsten steht da nur noch die Sache mit der OrtsAbwesenheit: Offensichtlich muss ich täglich per Briefpost erreichbar sein, fahre ich drei Tage weg, muss ich das melden.

Ist das akzeptabel?

Ich weiß, 5 Bewerbungen im Monat hören sich nicht viel an. Allerdings gibt es in meinem Bereich nur eine begrenzte Anzahl potentieller Stellen. Bin nun schon ein paar Monate arbeitslos und habe in den letzten Monaten Firmen im dreistelligen Bereich angeschrieben. Da könnte es irgendwann mit 5 mal eng werden.

Vielen Dank im Voraus
Lies Dir die Beiträge zum Thema EGV im Forum durch u. unterschreibe nicht.

EGV ist nur ein Mittel zur leichteren Sanktionierung.

Zitat von HimbeerTony Beitrag anzeigen
Hallo,

ich habe auch 5 Bewerbungen drinstehen, denke mal das kann man schaffen, weil man sich eh sowieso von sich aus bewirbt.

Allerdings kommt es natürlich drauf an, welche zählen (schriftlich, telefon, e-mail, online), was man an Kosten erstattet bekommt und wie man sie nachzuweisen hat.

Bei mir steht neuerdings drin, dass ich Antwortschreiben und Briefmarkenquittung einreichen muss, um die Bewerbungen nachzuweisen. Das kommt mir schon wieder rechtswidrig vor !?

Vielleicht weisss da jemand was Genaueres ?


Grüsse
Hast Du unterschrieben oder sollst Du noch?
  Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2011, 13:37   #4
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.644
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: EVB mit 5 Bewerbungen/Monat - akzeptabel?

http://www.elo-forum.org/eingliederu...en-sollte.html

Zusatz zu "Reiner Zufall" Beitrag

Gruss Seepferdchen
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2011, 13:52   #5
HimbeerTony->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.04.2010
Beiträge: 902
HimbeerTony HimbeerTony HimbeerTony HimbeerTony HimbeerTony HimbeerTony
Standard AW: EVB mit 5 Bewerbungen/Monat - akzeptabel?

Zitat von Reiner Zufall Beitrag anzeigen
Lies Dir die Beiträge zum Thema EGV im Forum durch u. unterschreibe nicht.

EGV ist nur ein Mittel zur leichteren Sanktionierung.



Hast Du unterschrieben oder sollst Du noch?
Hallo,

nein, ich habe nichts unterschrieben, ich habe einen EGV VA, dem ich schon widersprochen habe (ohne Begründung) und bereite mich schon geistig auf die Anhörung bzw. Klage vor. Bin am überlegen, ob ich dann den Punkt mit den Nachweisen der Eigenbemühung in die Begründung mit aufnehme. Aber das ist ja noch Zukunftsmusik.

Viele Grüsse
HimbeerTony ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2011, 14:01   #6
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.644
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: EVB mit 5 Bewerbungen/Monat - akzeptabel?

@ Reiner Zufall, wollte eine PN senden, leider nicht möglich, schade!
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2011, 14:02   #7
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: EVB mit 5 Bewerbungen/Monat - akzeptabel?

Bei sehr vielen Bemühungen kann man eben nur das Anschreiben "nachweisen", nur ein echter Beweis ist das eigentlich auch nicht.

Weswegen ich das für Mumpitz halte.

Wünsche Dir viel Glück u. Erfolg in Deiner Angelegenheit...
  Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2011, 22:58   #8
Weiss
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: EVB mit 5 Bewerbungen/Monat - akzeptabel?

Was passiert, wenn ich der EVB widerspreche?

Ich verstehe, dass ich im Recht bin. Aber ich möchte keinen monatelangen Stress.
  Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2011, 23:21   #9
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: EVB mit 5 Bewerbungen/Monat - akzeptabel?

Zitat von Weiss Beitrag anzeigen
Was passiert, wenn ich der EVB widerspreche?

Ich verstehe, dass ich im Recht bin. Aber ich möchte keinen monatelangen Stress.
1) Es ist Ruhe u. nix weiter passiert.

2) Die EGV kommt als VA.
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
akzeptabel, bewerbungen or monat

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wieviele Bewerbungen im Monat angemessen? GlobalPlayer Allgemeine Fragen 23 25.02.2012 22:06
EGV - VA mit 20 Bewerbungen im Monat MasnahmeOpfer2010 Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 14 21.05.2011 08:51
2 Bewerbungen pro Monat in EGV donaldd ALG II 2 06.06.2009 14:55
EGV mit 20 Bewerbungen pro Monat Karma U 25 23 13.02.2009 16:24


Es ist jetzt 21:41 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland