Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> EGV unterschrieben, komm ich da wieder raus?

Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) Fragen zur Eingliederungsvereinbarung und wie man sie abwehrt! Bitte gebt in der Überschrift an ob die EGV oder die VA ALG I oder ALG II betrifft.


Danke Danke:  6
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.04.2011, 18:16   #1
Misery89->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 16.04.2011
Beiträge: 10
Misery89
Standard EGV unterschrieben, komm ich da wieder raus?

Hallo alle zusammen.
Ich hatte letzten Donnerstag einen Termin worum es ging das er meine Situation begreifen wollte. Er hat mir einiges vom Pferd erzählt was die EGV anging. Er meinte das das eine Maßnahme für welche ist die eine Ausbildung haben. Aber bei genaueren durchlesen zu Hause ist mir der Stichpunkt : " In ihrem Fall, dient die Maßnahme der Eingliederung in Ausbildung.".
Das ist der Punkt. Ich habe ihm sehr direkt gesagt, das ich in erster Linie einen Job suche und falls das nicht klappt, auch noch eine weiter Ausbildung machen würde.
In der EGV handelt es sich um die "Maßnahme zur Aktivierung und beruflichen Eingliederung".
Da er mich unteranderem unter Druck gesetzt hat, von wegen Geld entzug etc. und ich erst seit einem Monat überhaupt damit zu tun habe und auf das Geld eben angewiesen bin, habe ich den Vertrag unterschrieben.
Aus dem Grund meine Frage, kann ich den Vertrag wiederrufen?
Wie sind meine Erfolgsaussichten dabei?
Und wenn ja, wie mache ich das am besten?

Laut Vertrag kann ich ja innerhalb einem Monat den Vertrag wiederrufen, aus dem Grund meine Frage.

Lg Misery89
Misery89 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2011, 18:32   #2
gurkenaugust
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: EGV unterschrieben, komm ich da wieder raus?

Zitat von Misery89 Beitrag anzeigen
Aus dem Grund meine Frage, kann ich den Vertrag wiederrufen?
Nein.
Zitat von Misery89 Beitrag anzeigen
Wie sind meine Erfolgsaussichten dabei?
Schlecht, es sei denn, du kannst beweisen(!), daß du zur Unterschrift genötigt oder arglistig getäuscht worden bist.
Zitat von Misery89 Beitrag anzeigen
Und wenn ja, wie mache ich das am besten?
Deine Unterschrift hättest du dir vorher überlegen sollen oder zumindest den Entwurf zur Prüfung mitnehmen können. Eventuell könntest du trotzdem diese EGV anonymisiert hier mal einstellen, damit jemand drüberschauen kann.
Zitat von Misery89 Beitrag anzeigen
Laut Vertrag kann ich ja innerhalb einem Monat den Vertrag wiederrufen, aus dem Grund meine Frage.
Das ist kein Fernabsatzvertrag oder Haustürgeschäft, das du einfach widerrufen könntest.
  Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2011, 18:36   #3
Misery89->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 16.04.2011
Beiträge: 10
Misery89
Standard AW: EGV unterschrieben, komm ich da wieder raus?

Zitat von gurkenaugust Beitrag anzeigen
Schlecht, es sei denn, du kannst beweisen(!), daß du zur Unterschrift genötigt oder arglistig getäuscht worden bist.
Einen Zeugen hätte ich dazu. Sie hat das ganze Gespräch mit verfolgt und ist jetzt genauso entsetzt, dass es doch um etwas ganz anderes geht, als eigentlich vereinbart.
Misery89 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2011, 18:43   #4
gurkenaugust
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: EGV unterschrieben, komm ich da wieder raus?

Eine Täuschungshandlung könnte eventuell ein Ansatzpunkt sein. Allerdings wird normalerweise angenommen, daß sich jemand Verträge auch durchliest, bevor er sie unterschreibt.

Ich würde dir nochmals vorschlagen, daß du diese EGV in anonymisierter Form hier mal einstellst (als Anhang zu einem Beitrag), damit man sehen kann, um was es inhaltlich geht.
  Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2011, 18:49   #5
Heidschnucke
Elo-User/in
 
Registriert seit: 15.09.2007
Beiträge: 575
Heidschnucke Heidschnucke Heidschnucke
Standard AW: EGV unterschrieben, komm ich da wieder raus?

So eine EGV ist in der Regel Zeitlich begrenzt (1/2 Jahr), dann muß eine neue gemacht werden, dann hast du die möglichkeit anderst zu handeln bis da hin schaut es leider übel aus.
Heidschnucke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2011, 18:55   #6
Misery89->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 16.04.2011
Beiträge: 10
Misery89
Standard AW: EGV unterschrieben, komm ich da wieder raus?

Die EGV lad ich bei gelegenheit hoch, da ich leider keinen scanner habe, geht es nicht sofort.

1/2 Jahr alles machen, was das Amt von mir verlangt, ist schon ziemlich hart. :/
Echt doof, wenn man wirklich dagegen nichts mehr unternehmen kann.
Aber ich hoffe ja das ich solange dort eh nicht gemeldet bin.


Weiß aber jemand, wie es ausschaut, wenn ich nur die Maßnahme anfechte? Die bringt mir ja nun wirklich nichts. Soviele Adressen findet man nicht im Internet oder sonst wo, das ich einen Monat lang nur Bewerbungen unter Aufsicht schreiben kann.
Der Beamte meinte daraufhin nur, das mir dann das Geld für den Lebensunterhalt gestrichen wird. d.h. ich bekomme weiterhin meine Miete und Betriebskosten bezahlt und kann mir Lebensmittelgutscheine holen. Sind die Lebensmittelgutscheine, dann im ungefähren Wert wie eigentlich mein Lebensunterhaltgeld? Oder sind da dann auch Abzüge?
Misery89 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2011, 19:11   #7
Scarred Surface
Elo-User/in
 
Registriert seit: 28.09.2010
Beiträge: 1.475
Scarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface Enagagiert
Standard AW: EGV unterschrieben, komm ich da wieder raus?

Zitat von Misery89 Beitrag anzeigen
Echt doof, wenn man wirklich dagegen nichts mehr unternehmen kann.
Echt doof, wenn man so einen Dreck unterschreibt.


Zitat:
Weiß aber jemand, wie es ausschaut, wenn ich nur die Maßnahme anfechte?
Du hast einen Vertrag unterschrieben, da ist nichts mit anfechten. Es sei denn, Du kannst eine arglistige Täuschung durch den argen Gesellen gerichtsfest beweisen. Dürfte hier aber ausgeschlossen sein, denn Du hättest vor Unterschrift ja schließlich alles durchlesen können.


Zitat:
Sind die Lebensmittelgutscheine, dann im ungefähren Wert wie eigentlich mein Lebensunterhaltgeld?
Nein. Die haben in aller Regel den Gesamtbetrag, den der Anteil für Ernährung im Regelsatz ausmacht. Also rund 30%.
Scarred Surface ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2011, 19:21   #8
Misery89->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 16.04.2011
Beiträge: 10
Misery89
Standard AW: EGV unterschrieben, komm ich da wieder raus?

Zitat von Scarred Surface Beitrag anzeigen
Echt doof, wenn man so einen Dreck unterschreibt.
Wie gesagt, ich hatte bisher mit so etwas bisher nichts zu tun und wusste nicht was mich dort erwartet und meine Zeugin hatte sowas bisher auch noch nicht und hat mich aus dem Grund auch nicht davon abgehalten.


Zitat von Scarred Surface Beitrag anzeigen
Du hast einen Vertrag unterschrieben, da ist nichts mit anfechten. Es sei denn, Du kannst eine arglistige Täuschung durch den argen Gesellen gerichtsfest beweisen. Dürfte hier aber ausgeschlossen sein, denn Du hättest vor Unterschrift ja schließlich alles durchlesen können.
Da ich nur einen mündlichen Beweis durch meine Zeugin hätte und eben leider nicht den Vertrag noch einmal durch gelesen habe, da ich angenommen hätte der Beamte hätte mir alles dazu erzählt was drin steht, wirst du wohl recht haben.


Zitat von Scarred Surface Beitrag anzeigen
Nein. Die haben in aller Regel den Gesamtbetrag, den der Anteil für Ernährung im Regelsatz ausmacht. Also rund 30%.
Also 109,50€. Nicht sehr viel, wenn man pro Woche nur rund 25€ hat.

Wenn ich wirklich keine Lösung habe das anzufechten, dann muss ich wohl oder übel das durchziehen.

Wird bei der Maßnahme von mir verlangt das ich so und soviel Bewerbungen pro Tag schreiben muss? Weil ich habe dem Beamten ausdrücklich gesagt, das ich nur in der Umgebung suche, und in meiner Gegend gibt es nicht soviele Stellen die in meinen Tätigkeitsbereich liegen. Also wäre es für mich nicht mal machbar zB pro Tag 10 Bewerbungen zu schreiben (weiß ja nicht wieviel sie verlangen). Kommen dadurch auch Konsequenzen auf mich zu?
Misery89 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2011, 19:39   #9
powerorca->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.11.2010
Beiträge: 83
powerorca
Standard AW: EGV unterschrieben, komm ich da wieder raus?

Schließe mich der Meinung von Scarred Surface an. "Echt doof, wenn man so einen Dreck unterschreibt". Habe das auch gemacht und daher kann ich Deinen Fehler gut nachvollziehen. Aber ein rechtlicher Weg da raus dürfte mehr als schwierig sein.
powerorca ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2011, 19:42   #10
Misery89->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 16.04.2011
Beiträge: 10
Misery89
Standard AW: EGV unterschrieben, komm ich da wieder raus?

Gut, dann ist das wirklich mehr als Sch*** gelaufen für mich. :/

Aber hat jemand eine Idee wie die Maßnahme ablaufen würde? Weil finde auf der Seite von der Agentur über die die Maßnahme läuft keine Information, da bei dem Unterpunkt gar keine Information steht. Um es genauer zu sagen, es steht nichts auf der Seite.
Misery89 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2011, 19:54   #11
powerorca->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.11.2010
Beiträge: 83
powerorca
Standard AW: EGV unterschrieben, komm ich da wieder raus?

Wie genau das im einzelnen ablaufen wird, wird dir hier niemand mit Sicherheit sagen können. Vermutlich werden sie mit Dir einen Check Deiner Bewerbungsunterlagen machen und das eine oder andere anmerken. Letztlich wirst Du aber auf dich selbst gestellt sein, da diese Buden natürlich über keine Jobs verfügen, die Du Dir nicht selber aus den Stellenmärkten suchen kannst. Vielleicht probieren sie auch Dir Zeitarbeitsfirmen schmackhaft zu machen - pass da bloß auf, hier wirst Du in aller Regel gef****! Den Trägern ist es völlig egal wohin sie Dich vermitteln - am Ende interessieren sie sich nur für ihre Provision!
powerorca ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2011, 19:54   #12
Scarred Surface
Elo-User/in
 
Registriert seit: 28.09.2010
Beiträge: 1.475
Scarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface Enagagiert
Standard AW: EGV unterschrieben, komm ich da wieder raus?

Zitat von Misery89 Beitrag anzeigen
Gut, dann ist das wirklich mehr als Sch*** gelaufen für mich. :/
Es gibt noch eine kleine Chance, ohne Sanktion aus dieser Maßnahme wieder rauszukommen. Da musst Du allerdings ziemlich tough sein: Der Maßnahmeträger wird Dir sicher einige Schriftstücke zur Unterschrift vorlegen. Es gibt aber rechtlich keine Verpflichtung, irgendeine Unterschrift zu leisten. Wenn Du Dich standhaft weigerst - egal was man Dir erzählt - irgendein Schriftstück zu unterschreiben, sei es nur die Hausordnung, kann es sein, dass der Maßnahmeträger Dich von der Teilnahme ausschließt. Das wäre dann kein haltbarer Sanktionsgrund.
Scarred Surface ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2011, 20:02   #13
Misery89->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 16.04.2011
Beiträge: 10
Misery89
Standard AW: EGV unterschrieben, komm ich da wieder raus?

Das klingt sehr gut. Wen ich weiß, das ich dadurch rauskomme würde ich das verweigern.
Aber was ist, wenn sie mich zwar ausschließen, aber mit dem Grund das ich nicht mitarbeite? Solche Leute sind ja sehr gut, wenn es darum geht Tatsachen zu verdrehen.
Misery89 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2011, 20:14   #14
powerorca->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.11.2010
Beiträge: 83
powerorca
Standard AW: EGV unterschrieben, komm ich da wieder raus?

Das können sie nicht!!!!!!!!!!!!!!!!! Kann mich nur auf meine eigene "wunderbare" Maßnahme beziehen. Auch uns wurde das gesagt/angedroht. Bei einer Kontrolle der Maßnahme durch das JC stellte sich aber heraus, dass TeilnehmerInnen keinerlei Verträge/Vereibarungen mit den Trägern abschließen müssen. Vertraglicher Partner der Träger ist immer und ausschließlich das JC.
powerorca ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2011, 20:18   #15
Scarred Surface
Elo-User/in
 
Registriert seit: 28.09.2010
Beiträge: 1.475
Scarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface Enagagiert
Standard AW: EGV unterschrieben, komm ich da wieder raus?

Zitat von Misery89 Beitrag anzeigen
Das klingt sehr gut. Wen ich weiß, das ich dadurch rauskomme würde ich das verweigern.
Es ist eine Chance, keine Gewissheit. Aber bei manchen Betroffenen hat es schon geklappt.


Zitat:
Aber was ist, wenn sie mich zwar ausschließen, aber mit dem Grund das ich nicht mitarbeite?
Relativ unwahrscheinlich. Die Geschichte mit der Unterschriftenverweigerung setzt an einem bestimmten Punkt an. Es geht ja nicht nur um die Hausordnung (obwohl auch in der oft unvorstellbare Dinge drinstehen), sondern auch um Einverständniserklärungen zum Datenaustausch bzw. zur Datenweitergabe, usw. . Wenn Du die nicht unterschreibst, kann der Maßnahmeträger oft nicht in der Art agieren, wie es sein Vertrag mit dem argen Gesindel verlangt. Damit ist seine Vergütung infrage gestellt. Wenn die Unterschriftenverweigerung wirkt, dann gleich zu Beginn. Da bleibt dann gar keine Zeit mehr, in der Du nicht mitgearbeitet haben könntest.
Scarred Surface ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2011, 21:24   #16
Misery89->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 16.04.2011
Beiträge: 10
Misery89
Standard AW: EGV unterschrieben, komm ich da wieder raus?

Ah k. Dann bedanke ich mich erstmal bei euch.
Ich kann euch ja dann noch mitteilen, wie es bei mir gelaufen ist. Ab Anfang nächsten Monats fängt meine Maßnahme an. :)
Misery89 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2011, 22:34   #17
Rafael40
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.05.2010
Beiträge: 513
Rafael40 Rafael40 Rafael40
Standard AW: EGV unterschrieben, komm ich da wieder raus?

Man kann eine Eingliederungsvereinbarung auch kündigen!!! Du kannst die auch von einem Gericht überprüfen und u. U. die Nichtigkeit feststellen. Zu behaupten weil man die EGV unterschrieben hat bestünde keine Möglichkeit mehr ist falsch!
Rafael40 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
unterschrieben

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
komm nicht aus dieser Wohnung raus susi0815 KDU - Miete / Untermiete 18 21.03.2011 11:47
Habe Mist gebaut wie komm ich da wieder raus dani021280 Schulden 35 02.12.2010 10:00
Wie komm ich da raus? lanimal ALG II 4 05.10.2010 18:52
Praktikumsfahrtkosten erstattung - komm auf 4 euro raus.. Bobo ALG II 8 04.04.2010 14:11
Hilfe,wie komm ich da wieder raus?? simmi Schulden 4 12.08.2007 20:53


Es ist jetzt 01:10 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland