Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> EGV per Post. Was tun? Bitte um Hilfe

Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) Fragen zur Eingliederungsvereinbarung und wie man sie abwehrt! Bitte gebt in der Überschrift an ob die EGV oder die VA ALG I oder ALG II betrifft.


Danke Danke:  12
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.04.2011, 19:16   #1
Sperling
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard EGV per Post. Was tun? Bitte um Hilfe

Hallo zusammen,

Sperling-Weibchen hat es erwischt.

Sie hat gestern einen Termin beim Jobcenter gehabt, kam entspannter als sonst nach Hause, weil Sie keine EGV bekommen hat.

Heute lag sie dann im Briefkasten diese sicher vergessene EGV von gestern.

Für Hilfe, Tips und oder Ratschläge wären wir sehr dankbar.

Gruß Sperling

Miniaturansicht angehängter Grafiken (Klicken = große Ansicht)
img.jpg   img_0001.jpg   img_0002.jpg   img_0003.jpg  
  Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2011, 19:22   #2
warpcorebreach
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 04.02.2009
Ort: Potsdam
Beiträge: 1.905
warpcorebreach Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: EGV per Post. Was tun? Bitte um Hilfe

mein tip: garnichts machen, abwarten und tee trinken und schauen was passiert.
warpcorebreach ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2011, 19:23   #3
Wossi
Elo-User/in
 
Registriert seit: 17.06.2010
Beiträge: 1.469
Wossi Wossi Wossi Wossi Wossi Wossi
Standard AW: EGV per Post. Was tun? Bitte um Hilfe

Kundin verarbeitet das bitte zu 4 Lagen und ab damit in die Keramikabteilung !!!

Würde das als feige bezeichnen, einen Tag nach Termin per Post zuzuschicken !!!

Warte weiter auf schriftliches !!!
Wossi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2011, 19:25   #4
Scarred Surface
Elo-User/in
 
Registriert seit: 28.09.2010
Beiträge: 1.475
Scarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface Enagagiert
Standard AW: EGV per Post. Was tun? Bitte um Hilfe



Entschuldigung, ich lach nicht über Dich, sondern über das, was sich diese durchgeknallten Arge-Simpel immer wieder einfallen lassen.

Unter Leistungen zur Eingliederung:

"Prüfung der Hilfebedürftigkeit nach Antragstellung ALG 2"

Man hat das Gefühl, die argen Kreaturen verblöden im Eiltempo.


Ich geh mal davon aus, dass Du hoffentlich nicht ansatzweise daran denkst, so einen Dreck zu unterschreiben. Einfach ignorieren und nichts tun. Sollen sie doch einen ersetzenden VA mit so einem blamablen Inhalt erlassen.
Scarred Surface ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2011, 19:30   #5
blinky
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 17.06.2007
Beiträge: 7.033
blinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiert
Standard AW: EGV per Post. Was tun? Bitte um Hilfe

Lol falsche Rechtsfolgebelehrung. Seit wann ist Widerspruch bei einer unterschriebenen EGV möglich.
blinky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2011, 19:31   #6
Wossi
Elo-User/in
 
Registriert seit: 17.06.2010
Beiträge: 1.469
Wossi Wossi Wossi Wossi Wossi Wossi
Standard AW: EGV per Post. Was tun? Bitte um Hilfe

Zitat von Sperling Beitrag anzeigen

Heute lag sie dann im Briefkasten diese sicher vergessene EGV von gestern.

Die hat die gestern nicht vergessen !!!
Geschämt hat sie sich, Dir die auszuhändigen !!!


Gruß Sperling
Keine Angst wegen solchem Müll !!!
Wossi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2011, 19:37   #7
Wossi
Elo-User/in
 
Registriert seit: 17.06.2010
Beiträge: 1.469
Wossi Wossi Wossi Wossi Wossi Wossi
Standard AW: EGV per Post. Was tun? Bitte um Hilfe

Zitat von Scarred Surface Beitrag anzeigen

Man hat das Gefühl, die argen Kreaturen verblöden im Eiltempo.
Gefühl ???

Warum merken das nur die Kunden, diese Massenverblödung von SB ???
Wossi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2011, 20:17   #8
Sperling
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: EGV per Post. Was tun? Bitte um Hilfe

Unterschreiben so einen Mist? NIEMALS

Wollten nur ein wenig Rückendeckung und Bestätigung, dass man diesen Schwachsinn abheften kann.
  Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2011, 05:19   #9
Sperling
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: EGV per Post. Was tun? Bitte um Hilfe

Zitat von blinky Beitrag anzeigen
Lol falsche Rechtsfolgebelehrung. Seit wann ist Widerspruch bei einer unterschriebenen EGV möglich.
Wenn überhaupt, welche Rechtsfolgebelehrung bei einer EGV wäre denn die richtige?

Und noch mal vielen Dank für eure Beiträge
  Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2011, 07:33   #10
K. Lauer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: EGV per Post. Was tun? Bitte um Hilfe

Zitat von Sperling Beitrag anzeigen
... Sperling-Weibchen hat es erwischt.
...
Heute lag sie dann im Briefkasten diese sicher vergessene EGV von gestern. ...
Neee, das ist nicht vergessen worden, das machen tausende Sachbearbeiter so, denn die sind auch (fast) immer Strategen. Überleg mal, wenn ich Dir das Teil per Post hinterher schicke, erspare ich mir Endlosdiskussionen mit Dir und gehe zudem noch meiner Pflicht zur Information und Beratung aus dem Weg. Unterschreibst Du, bestätigst Du mir nämlich auch, die EGV mit Dir besprochen zu haben (auch, wenn das gar nicht stimmt). Schickst Du mir das Teil nicht unterschrieben zurück, kann ich behaupten, mit Dir Deine Eingliederung erörtert zu haben und nun verweigerst Du ganz plötzlich die Mitarbeit. Das bedeutet dann eben, Du bekommst einen VA, an den Du Dich nun auch ohne Deine Willenserklärung zu halten hast. Ich jedenfalls stehe in beiden Fällen gut da. Es sei denn, Frau Sperling kann das Gegenteil beweisen. Kann Frau Sperling es? War ein Beistand dabei?
  Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2011, 07:47   #11
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.606
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard AW: EGV per Post. Was tun? Bitte um Hilfe

Macht diese Rechtsfolgenbelehrung da jetzt einen Verwaltungsakt draus?
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2011, 07:51   #12
nordlicht22->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 08.06.2010
Beiträge: 3.755
nordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiert
Standard AW: EGV per Post. Was tun? Bitte um Hilfe

@ K.Lauer
ist aber schon eine ziemlich miese Masche

Ein Grund warum ich dann doch froh bin Rente zu bekommen. Auch wenn ich mich mit diesem Amtsaffen rumschlagen muss - solche Spielchen bleiben mir erspart.
nordlicht22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2011, 08:15   #13
K. Lauer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: EGV per Post. Was tun? Bitte um Hilfe

Zitat von gelibeh Beitrag anzeigen
Macht diese Rechtsfolgenbelehrung da jetzt einen Verwaltungsakt draus?
Es ist eine EGV, eine Vertragsvorlage. Oder?

@nordlicht22
Miese Masche? Du hast Dich jetzt aber sehr zurückgehalten, stimmt's?!
Das Verwerfliche dabei ist, dass sich ein Sachbearbeiter während des vorausgegangenen Gespräches meistens besonders freundlich gezeigt hat und der "Kunde" den Eindruck gewann, von einem besonders Netten "betreut" worden zu sein. Die Schulungen sind schließlich überall identisch ...
  Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2011, 08:20   #14
nordlicht22->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 08.06.2010
Beiträge: 3.755
nordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiert
Standard AW: EGV per Post. Was tun? Bitte um Hilfe

Zitat von K. Lauer Beitrag anzeigen
Es ist eine EGV, eine Vertragsvorlage. Oder?

@nordlicht22
Miese Masche? Du hast Dich jetzt aber sehr zurückgehalten, stimmt's?!

Ich schreibe gerade meine Stellungnahme für den Zwischenbericht vom Landesdatenschutzbeauftragten. Da kann ich leider auch nicht so schreiben, wie es mir in den Kopf kommt

Das Verwerfliche dabei ist, dass sich ein Sachbearbeiter während des vorausgegangenen Gespräches meistens besonders freundlich gezeigt hat und der "Kunde" den Eindruck gewann, von einem besonders Netten "betreut" worden zu sein. Die Schulungen sind schließlich überall identisch ...
Jep - kann ich so nur zustimmen. Nur ich gehöre eh zu den misstrauischen Menschen und um so netter Jemand ist, umso verdächtige ich den mir nichts Gutes zu wollen.

Unbedingt anregen sollte Jeder bei den Leistungsträger Schulungen im Datenschutz. Zuständiger Ansprechpartner ist der beauftragte Datenschutzbeauftragte vom Leistungsträger.
nordlicht22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2011, 10:03   #15
blinky
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 17.06.2007
Beiträge: 7.033
blinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiert
Standard AW: EGV per Post. Was tun? Bitte um Hilfe

Zitat von Sperling Beitrag anzeigen
Wenn überhaupt, welche Rechtsfolgebelehrung bei einer EGV wäre denn die richtige?

Und noch mal vielen Dank für eure Beiträge
Die Rechtsfolgebelehrung die deine EGV enthält ist für ein Verwaltungsakt. Schau Sie Dir mal an. Da ist Absatz über Widerspruchrecht drin. Dieser Text gehört da nicht rein. Den bei einer unterschriebenen EGV hast Du kein Widerspruchrecht.
blinky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2011, 16:55   #16
Sperling
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: EGV per Post. Was tun? Bitte um Hilfe

Zitat von K. Lauer Beitrag anzeigen
Neee, das ist nicht vergessen worden, das machen tausende Sachbearbeiter so, denn die sind auch (fast) immer Strategen. Überleg mal, wenn ich Dir das Teil per Post hinterher schicke, erspare ich mir Endlosdiskussionen mit Dir und gehe zudem noch meiner Pflicht zur Information und Beratung aus dem Weg. Unterschreibst Du, bestätigst Du mir nämlich auch, die EGV mit Dir besprochen zu haben (auch, wenn das gar nicht stimmt). Schickst Du mir das Teil nicht unterschrieben zurück, kann ich behaupten, mit Dir Deine Eingliederung erörtert zu haben und nun verweigerst Du ganz plötzlich die Mitarbeit. Das bedeutet dann eben, Du bekommst einen VA, an den Du Dich nun auch ohne Deine Willenserklärung zu halten hast. Ich jedenfalls stehe in beiden Fällen gut da. Es sei denn, Frau Sperling kann das Gegenteil beweisen. Kann Frau Sperling es? War ein Beistand dabei?
Stimmt genau was du da sagst.

Auch, dass die SB besonders freundlich war.
  Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2011, 17:05   #17
Merline->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 08.02.2010
Beiträge: 119
Merline
Standard AW: EGV per Post. Was tun? Bitte um Hilfe

EGV bis 31.12 ?

Holla - es wundert mich.

LG Merline
Merline ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2011, 17:38   #18
Sperling
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: EGV per Post. Was tun? Bitte um Hilfe

Zitat von Scarred Surface Beitrag anzeigen

Man hat das Gefühl, die argen Kreaturen verblöden im Eiltempo.
Muss mal eben noch was los werden

Ich hatte an dem Tag um meine Zugangsdaten für die Jobbörse gebeten.
Leider konnte mir der SB die Daten nicht direkt aushändigen.
Grund: Erst wird der Zugangsname mit der Post geschickt und das Kennwort dazu wird in einem separaten Schreiben zugesandt.

Warum einfach wenn es auch umständlich geht, wo ich doch gerade mal da war.

Gut habe ich gedacht warte ich eben auf Post.

Am nächsten Tag staunte ich nicht schlecht, mein Zugangsname war schon im Briefkasten.
Dann entdeckte ich unten am Ende des Schreibens, dass dort ein Hinweis mit Kuli geschrieben stand...bitte wenden

Ich drehte das Schreiben und war erfreut, dort stand das Kennwort welches mir ja eigentlich in einem extra Schreiben zugesandt werden sollte

Ja ihr denkt sicher das wars schon...Nein das wars noch nicht.

Zwei Tage später habe ich Post vom Jobcenter bekommen, 2 Briefumschläge.
Mein erster Gedanke: Was wollen die schon wieder.

Ich den ersten Umschlag aufgemacht, dort stand mein Zugangsname für die Jobbörse.

Zweiten Umschlag aufgemacht, dort stand mein Zugangsname für die Jobbörse



Heute habe ich wieder zwei Umschläge vom Jobcenter bekommen.

Nun könnt ihr euch vielleicht denken was in diesen 2 Schreiben steht.

Habe jetzt 3 x meinen Zugangsnamen und 3 verschiedene Kennwörter.

  Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2011, 17:41   #19
Sperling
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: EGV per Post. Was tun? Bitte um Hilfe

Zitat von Merline Beitrag anzeigen
EGV bis 31.12 ?

Holla - es wundert mich.

LG Merline
Ja die denken sich sicher, haben sie für dieses Jahr Ruhe vor oder mit mir
  Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2011, 17:52   #20
Merline->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 08.02.2010
Beiträge: 119
Merline
Standard AW: EGV per Post. Was tun? Bitte um Hilfe

Nö so meinte ich es nicht..

gem § 15 SGB II soll die EGV auf einer Dauer von 6 Monaten abgeschlossen werden...

bis zum 31.12.11 würde den Zeitrahmen sprengen...

Korrigiert mich bitte, falls ich falsch liege.

LG Merline
Merline ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2011, 18:05   #21
Sperling
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: EGV per Post. Was tun? Bitte um Hilfe

Ich hatte schon richtig verstanden was du meintest

Genau, soweit ich weiß soll eine EGV über 6 Monate gehen
  Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2011, 18:20   #22
K. Lauer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: EGV per Post. Was tun? Bitte um Hilfe

Sie soll für 6 Monate abgeschlossen werden, muss aber nicht. In atypischen Fällen kann sich der Zeitraum auch verlängern, z. B. wenn eine längere dauerne Weiterbildung ansteht.

(12 Monate - da gab es aber schon einmal hier im Forum, wenn ich mich recht erinnere.
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
bwsa, egv per post, hilfe, post

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
EGV kam heute per Post, bitte um Ratschläge Sniper1 Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 14 28.04.2011 16:24
Bitte um Hilfe Cleo Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 6 14.07.2010 19:50
Bitte Hilfe! DieBittstellerin Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 23 28.08.2009 19:20
Post: Post-Flatrate, Reduzierung von Briefkastenleerungen ... Muci Archiv - Finanzkrise 2008 News, Kommentare, Aktionen 13 07.06.2009 11:04
Hilfe!Ein-Euro-Job mit der Post gekommen michel73 Ein Euro Job / Mini Job 11 18.03.2006 08:48


Es ist jetzt 00:58 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland