Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> EGV als VA. Sowas hat die Welt noch nicht gesehen!

Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) Fragen zur Eingliederungsvereinbarung und wie man sie abwehrt! Bitte gebt in der Überschrift an ob die EGV oder die VA ALG I oder ALG II betrifft.


Danke Danke:  21
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.04.2011, 13:50   #1
[HartzFear]
Elo-User/in
 
Registriert seit: 14.12.2010
Beiträge: 386
[HartzFear] [HartzFear]
Unglücklich EGV als VA. Sowas hat die Welt noch nicht gesehen!

Hallo Leidensgenossen / -innen,

schaut mal was sich mein SB zusammen gezimmert hat? Ist das nicht putzig? Schlagt mich, wenn ich falsch liege. Seid wann ist eine Untersuchung beim äD eine Leistung der ARGE? Seid wann kann ein Ziel einer EGV (VA) die Feststellung der Erwerbsfähigkeit sein? Kann man dazu überhaupt in einem VA verpflichten? Das ist doch Teil der Mitwirkungspflichten

Ich muss vorausschicken, daß die Idee mit dem äD nicht auf meinem Mist gewachsen ist. Die fixe Idee entspringt einem SB-Hirn, das das wohl als Antwort darauf genommen habe, weil ich ihm nicht meine Erkrankungen (Diagnose), sondern nur die daraus resultierenden Einschränkungen verraten habe.

Was könnte ich dagegen unternehmen? Hat jemand eine Idee?

PS: Die persönlichen Stellen wurden im VA ausradiert. Nicht wundern, wenn da ein paar Stellen fehlen.
__

[HartzFear]

"Die fast unlösbare Aufgabe besteht darin, weder von der Macht der anderen, noch von der eigenen Ohnmacht sich dumm machen zu lassen." Theodor W. Adorno

****AchenerInnen aufgepasst! Werdet Mitglied im ultimative Netzwerk IG Aachen, um eure Erfahrungen austuschauen und euch zu informieren.****
[HartzFear] ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2011, 14:08   #2
directlight->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 11.02.2010
Beiträge: 42
directlight
Standard AW: EGV als VA. Sowas hat die Welt noch nicht gesehen!

ich weise mal im Besonderen auf den Satz hin


Diese Eingliederungsvereinbarung behält grundsätzlich so lange ihre
Gültigkeit, so lange Sie Hilfebedürftig sind


Den Satz habe ich auch auf der EGV meiner Bekannten gelesen und genau deshalb wird Sie nicht unterschreiben!

Hierzu habe ich den Schriftverkehr hier im Forum veröffentlicht unter:

EGV beim Jobcenter Detmold mit Problemen

Der Kommentar in der letzten Mail ist bemerkenswert.


Beste Grüße aus DT
directlight ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2011, 14:11   #3
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.606
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard AW: EGV als VA. Sowas hat die Welt noch nicht gesehen!

EGVs sollen doch nur mit Erwerbsfähigen geschlossen werden, da ja offensichtlich Deine Erwerbsfähigkeit nicht feststeht, warum dann eine EGV?
Und ja, zum ÄD musst Du sowieso, da Mitwirkungspflicht. Der ganze VA ist Schrott. Gib doch Vorgaben, was in einer EGV geregelt werden soll, aber das gehört nicht dazu.

Liebe SB, setzen .... Sechs.

Diesen geistigen D******** sollte manmal weiterverbreiten und ich würde Widerspruch einlegen.

Hab in HH mal jemanden begleitet, die dann einen fast identischen VA bekam. Weiß allerdings nicht, was aus dem Widerspruch geworden ist.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2011, 14:41   #4
Christine Vole 2010
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: EGV als VA. Sowas hat die Welt noch nicht gesehen!

Hallo Hartz-Fear,

vorweg, geli hat Recht, EGV nur Erwerbsfähigen.
Von daher ist das Geschmiere Dummfug und somit widerspruchswürdig...aber, ketzerischer Spontangedanke dazu:
Dieser VA sieht keine Ergänzung oder Nachbesserung seitens des JC vor.
Das Teil hat Gültigkeit bis September, es beinhaltet sonst keinerlei Pflichten.Hieße, zum ÄD gehen und dann ist Ruhe vor Maßnahmen und co?? Ich bin mir da etwas unschlüssig bzgl. der neuen Rechtslage und muss da noch mal drüber nachdenken/mich informieren.
PN wie versprochen Sonntag.
bis dahin

Christine
  Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2011, 14:48   #5
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.606
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard AW: EGV als VA. Sowas hat die Welt noch nicht gesehen!

charmanter Gedanke. Den ÄD-Mist musst Du sowieso machen und dann hast Du bis September Ruhe. Denn meines Wissen nach, hat sich nichts geändert imneuen Gesetz, eine gültige EGV zur Zeit.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2011, 14:58   #6
blinky
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 17.06.2007
Beiträge: 7.033
blinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiert
Standard AW: EGV als VA. Sowas hat die Welt noch nicht gesehen!

Dieser Verwaltungsakt schien noch nach alten Recht ergangen zu sein. Kann man leider nicht erkennen am welchen Datum dieser erstellt wurde. Ob vor dem 30.03 oder erst danach.

Den Teile der Hartz IV-Reform sind schon am 30.03.2011 in Kraft getreten. Der Rest erst zum 01.04.2011.

Aber das sollte hier weniger von Bedeutung sein. An der Rechtslage hat sich nämlich auch nichts zum 01.04. geändert. EGV soll nur mit Erwerbsfähigen Leistungsbeziehern abgeschlossen werden. Hier müsste eine Zuweisung erfolgen. Ich würde gegen diesen Verwaltungsakt Widerspruch einlegen.
blinky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2011, 18:39   #7
Wossi
Elo-User/in
 
Registriert seit: 17.06.2010
Beiträge: 1.469
Wossi Wossi Wossi Wossi Wossi Wossi
Standard AW: EGV als VA. Sowas hat die Welt noch nicht gesehen!

Eigentlich kann hier gar nichts passieren, denn es wird kein Termin genannt, der beim Gesundheitsamt wahrgenommen werden soll !

Also könnte auch keine Pflichtverletzung konstruiert werden.

Zusätzlich ist in § 15 genau geregelt, was ein VA beinhalten darf !

Würde dem Wurstblatt nicht widersprechen, weil den Dummfug als Inhalt des VA dann sowieso niemand begreift !

Auch nach neuem Recht hat sich der Wortlaut des § 15 SGB II nicht geändert !!!

Ein ersetzender VA, wie es jetzt in § 31 heißt, darf nur Bewerbungsbemühungen enthalten !!!
Wossi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2011, 20:02   #8
Yggxx->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 09.03.2011
Beiträge: 33
Yggxx
Standard AW: EGV als VA. Sowas hat die Welt noch nicht gesehen!

Zitat von Wossi Beitrag anzeigen
Zusätzlich ist in § 15 genau geregelt, was ein VA beinhalten darf !
Zitat:
§ 15 Eingliederungsvereinbarung
(1) 1,2,4 1Die Agentur für Arbeit soll im Einvernehmen mit dem kommunalen Träger mit jeder erwerbsfähigen leistungsberechtigten Person die für ihre Eingliederung erforderlichen Leistungen vereinbaren (Eingliederungs-vereinbarung). 2Die Eingliederungsvereinbarung soll insbesondere bestimmen,[...]
Die Auflistung ist nicht abschliessend. Durch die Formulierung "insbesondere" kann also alles in einer EGV stehen, so lange es um für die Eingliederung erforderliche Leistungen geht.


Zitat von Wossi Beitrag anzeigen
Ein ersetzender VA, wie es jetzt in § 31 heißt, darf nur Bewerbungsbemühungen enthalten !!!
Auch das dürfte so nicht stimmen:
Zitat:
§ 31 1 Pflichtverletzungen
(1) Erwerbsfähige Leistungsberechtigte verletzen ihre Pflichten, wenn sie trotz schriftlicher Belehrung über die Rechtsfolgen oder deren Kenntnis
1. sich weigern, in der Eingliederungsvereinbarung oder in dem sie ersetzenden Verwaltungsakt nach § 15 Absatz 1 Satz 6 festgelegte Pflichten zu erfüllen, insbesondere in ausreichendem Umfang Eigenbemühungen nachzuweisen,

Zitat:
§ 15 Absatz 1 Satz 6:
Kommt eine Eingliederungsvereinbarung nicht zustande, sollen die Regelungen nach Satz 2 durch Verwaltungsakt erfolgen.
De facto bedeutet das: Will man nicht unterschreiben, gibt's den VA (gebundenes Ermessen).
Da es rechtsstaatliches Gesetz ist, ist es wohl weder Nötigung noch Erpressung; ist Arbeitslager (oder wie das heisst) verordnet, ist es auch keine Zwangsarbeit.

{alles persönliche Meinung, keine Rechtsberatung}


Ganz nebenbei:
"Neusprech" im § 31:
§ 31 alt: "§ 31 Minderung und Wegfall des Arbeitslosengeldes II"
§ 31 neu: "§ 31 Pflichtverletzungen"
Alt besagt: Den Erwerbslosen wird was genommen.
Neu besagt: Die Erwerbslosen sind selbst schuld.

Wir haben verstanden!
__

"Begreifst du denn nicht, dass Neusprech nur ein Ziel hat, nämlich den Gedankenspielraum einzuengen? Zu guter Letzt werden wir Gedankendelikte buchstäblich unmöglich machen, weil es keine Wörter mehr geben wird, um sie auszudrücken." ("1984", George Orwell)
Yggxx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2011, 06:07   #9
Wossi
Elo-User/in
 
Registriert seit: 17.06.2010
Beiträge: 1.469
Wossi Wossi Wossi Wossi Wossi Wossi
Standard AW: EGV als VA. Sowas hat die Welt noch nicht gesehen!

@ Yggx

Du scheinst eben nicht verstanden zu haben, dass es hier nicht um eine Engliederungsvereinbarung geht, sondern um diesen ersetzenden VA !!!

Was in diesem Satz 2 steht, auf den in Satz 6 hingewiesen wird, scheinst Du auch nicht zu begreifen. Es reicht nur zum zitieren dieses Satzes !!!

Bevor Du hier herumsabbelst und behauptest, dass Empfehlungen nicht stimmen, dann lerne erst einmal Beiträge hier und Gesetzestexte zu verstehen !!!

Erst nach begreifen sollte man zitieren und kommentieren !!!
Wossi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2011, 08:26   #10
Speedport
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Speedport
 
Registriert seit: 15.05.2007
Beiträge: 3.338
Speedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport Enagagiert
Standard AW: EGV als VA. Sowas hat die Welt noch nicht gesehen!

Zitat von Wossi Beitrag anzeigen
@ Yggx

Du scheinst eben nicht verstanden zu haben, dass es hier nicht um eine Engliederungsvereinbarung geht, sondern um diesen ersetzenden VA !!!

Was in diesem Satz 2 steht, auf den in Satz 6 hingewiesen wird, scheinst Du auch nicht zu begreifen. Es reicht nur zum zitieren dieses Satzes !!!

Bevor Du hier herumsabbelst und behauptest, dass Empfehlungen nicht stimmen, dann lerne erst einmal Beiträge hier und Gesetzestexte zu verstehen !!!

Erst nach begreifen sollte man zitieren und kommentieren !!!
Warum denn gleich dieser Ton?

@yggxx hat doch ganz sachlich kommentiert und seine Ansicht meiner Meinung nach vernünftig begründet. Er hat Dich auch in keiner Weise persönlich angegangen.

Dann kann man doch von einem zivilisiertem Mitteleuropäer eine ebenso sachlich vernünftige Antwort erwarten.
Auf jeden Fall keine Verbalinjurien ohne den geringsten Grund.
__

Gruß
speedport

Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht Dich auf sein Niveau herab und schlägt Dich da mit seiner Erfahrung.

Reiche und Schweine werden nach ihrem Tod besonders geschätzt.


Speedport ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2011, 08:43   #11
Wossi
Elo-User/in
 
Registriert seit: 17.06.2010
Beiträge: 1.469
Wossi Wossi Wossi Wossi Wossi Wossi
Standard AW: EGV als VA. Sowas hat die Welt noch nicht gesehen!

Sehe ich aber anders !

Wir diskutieren hier seit Wochen über den zulässigen Inhalt eines ersetzenden VA !!!

Alleine darum geht es hier in diesem Thema und es steht auch eindeutig fest, dass dieser VA geistiger Dünnpfiff eines SB ist !

Mehr Pfiff wird nicht gebraucht !

Und da kommt so ein "Schlaumeyer" und behauptet und zitiert, dass das nicht stimmt und jenes, bla bla

Auch wenn jemand seine Ansicht vernünftig begründet, muss dies nicht zwingend hilfreich und richtig sein !
Wossi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2011, 09:07   #12
Speedport
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Speedport
 
Registriert seit: 15.05.2007
Beiträge: 3.338
Speedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport Enagagiert
Standard AW: EGV als VA. Sowas hat die Welt noch nicht gesehen!

Zitat von Wossi Beitrag anzeigen
Sehe ich aber anders !

Wir diskutieren hier seit Wochen über den zulässigen Inhalt eines ersetzenden VA !!!

Alleine darum geht es hier in diesem Thema und es steht auch eindeutig fest, dass dieser VA geistiger Dünnpfiff eines SB ist !

Mehr Pfiff wird nicht gebraucht !

Und da kommt so ein "Schlaumeyer" und behauptet und zitiert, dass das nicht stimmt und jenes, bla bla

Auch wenn jemand seine Ansicht vernünftig begründet, muss dies nicht zwingend hilfreich und richtig sein !
Wenn man hier postet, sollte man zumindest auch gegenteilige Meinung zur Kenntnis nehmen können. Manchmal ist das ganz hilfreich, man nennt das dann LERNEN.
Auf jeden Fall sollte hier jeder, der sich zivilisiert äußert, darauf vertrauen können, nicht sofort unqualifiziert angepöbelt zu werden.

Was für Dich nicht hilfreich und richtig ist, kann es für jemanden mit einem anderen Wissensstand durchaus sein. Du entscheidest das allenfalls für Dich selbst, aber nicht für andere.

Abgesehen davon kann man absolut Recht haben ohne daraus die Berechtigung herleiten zu können, sich wie die Axt im Walde aufzuführen und seine genossene Erziehung zu demonstrieren.
__

Gruß
speedport

Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht Dich auf sein Niveau herab und schlägt Dich da mit seiner Erfahrung.

Reiche und Schweine werden nach ihrem Tod besonders geschätzt.


Speedport ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2011, 09:51   #13
Yggxx->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 09.03.2011
Beiträge: 33
Yggxx
Standard AW: EGV als VA. Sowas hat die Welt noch nicht gesehen!

@Wossi:
Ich glaube alles, einfach alles was ich sehe, höre, lese.
Manchmal - nur manchmal - versuche ich das auch nachzuvollziehen. Das war bei deinen Aussagen der Fall. Da Du keine Begründungen lieferst, ist das für mich erst mal nicht nachvollziehbar und nur eine von vielen möglichen Interpretationen diese heiklen Materie.

Falls Du also Substanzielles liefern kannst, was deine Annahme bestätigt - z. B. BSG-Urteile o. ä. - nehme ich alles zurück und behaupte das Gegenteil.
__

"Begreifst du denn nicht, dass Neusprech nur ein Ziel hat, nämlich den Gedankenspielraum einzuengen? Zu guter Letzt werden wir Gedankendelikte buchstäblich unmöglich machen, weil es keine Wörter mehr geben wird, um sie auszudrücken." ("1984", George Orwell)
Yggxx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2011, 09:55   #14
Loretta81
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: EGV als VA. Sowas hat die Welt noch nicht gesehen!

Also ich find, der Wossi hat hier am meisten Ahnung von allen
  Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2011, 10:07   #15
Yggxx->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 09.03.2011
Beiträge: 33
Yggxx
Standard AW: EGV als VA. Sowas hat die Welt noch nicht gesehen!

Ja, der Wossi ist schon ein Guter ;)

Trotzdem halte ich z. B. seine Aussage
Zitat:
Zusätzlich ist in § 15 genau geregelt, was ein VA beinhalten darf !
für falsch (Begründung siehe oben).
__

"Begreifst du denn nicht, dass Neusprech nur ein Ziel hat, nämlich den Gedankenspielraum einzuengen? Zu guter Letzt werden wir Gedankendelikte buchstäblich unmöglich machen, weil es keine Wörter mehr geben wird, um sie auszudrücken." ("1984", George Orwell)
Yggxx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2011, 10:18   #16
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: EGV als VA. Sowas hat die Welt noch nicht gesehen!

Zitat von Wossi Beitrag anzeigen
@ Yggx

Du scheinst eben nicht verstanden zu haben, dass es hier nicht um eine Engliederungsvereinbarung geht, sondern um diesen ersetzenden VA !!!

Doch, das hat er/sie sehr gut verstanden!



Was in diesem Satz 2 steht, auf den in Satz 6 hingewiesen wird, scheinst Du auch nicht zu begreifen. Es reicht nur zum zitieren dieses Satzes !!!

Bevor Du hier herumsabbelst und behauptest, dass Empfehlungen nicht stimmen, dann lerne erst einmal Beiträge hier und Gesetzestexte zu verstehen !!!

Erst nach begreifen sollte man zitieren und kommentieren !!!
insbesondere ... kann nicht heißen nur Bewerbungen
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2011, 10:20   #17
Yggxx->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 09.03.2011
Beiträge: 33
Yggxx
Standard AW: EGV als VA. Sowas hat die Welt noch nicht gesehen!

@Wossi: Schade.

Ich lasse mich trotzdem nicht auf deine Polemik ein.
Ich hoffe, dass Du bald mal wieder etwas mehr als persönliche, unbewiesene Meinung lieferst, ansonsten sollten wir uns in einen Off-Topic-Bereich verkrümeln.
__

"Begreifst du denn nicht, dass Neusprech nur ein Ziel hat, nämlich den Gedankenspielraum einzuengen? Zu guter Letzt werden wir Gedankendelikte buchstäblich unmöglich machen, weil es keine Wörter mehr geben wird, um sie auszudrücken." ("1984", George Orwell)
Yggxx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2011, 10:26   #18
Wossi
Elo-User/in
 
Registriert seit: 17.06.2010
Beiträge: 1.469
Wossi Wossi Wossi Wossi Wossi Wossi
Standard AW: EGV als VA. Sowas hat die Welt noch nicht gesehen!

Zitat von Kiwi Beitrag anzeigen
insbesondere ... kann nicht heißen nur Bewerbungen
Stimmt auch !

Aber dann hätte es der Gesetzgeber konkretisieren müssen, was dieses "insbesondere" außer Bewerbungen noch an Inhalten eines VA erlaubt !

Es wurde bestimmt nicht umsonst als separater Satz aufgeführt, was insbesondere in einen ersetzenden VA kommt !
Denn eine Vereinbarung kann man nicht durch VA ersetzen.
Dazu gehören immer mindestens zwei !

Zusätzlich labert man in diesen EGV, egal welcher Art, nur von Bemühungen, was noch lange keine Verpflichtung ist !
Wäre auch ein Angriffspunkt !

Das werden dann vielleicht wieder Richter übersetzen müssen !
Wossi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2011, 10:33   #19
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: EGV als VA. Sowas hat die Welt noch nicht gesehen!

Der Gesetzgeber hätte vieles müssen - hat er aber nicht. Also wird sanktioniert und die Richter müssen entscheiden...

wenn du aber nur schreibst da gehören nur Bewerbungsbemühungen rein könnten das viele Neue lesen und sich drauf verlassen - und auf die Nase fallen.
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2011, 10:41   #20
Yggxx->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 09.03.2011
Beiträge: 33
Yggxx
Standard AW: EGV als VA. Sowas hat die Welt noch nicht gesehen!

Zitat von Kiwi Beitrag anzeigen
wenn du aber nur schreibst da gehören nur Bewerbungsbemühungen rein könnten das viele Neue lesen und sich drauf verlassen - und auf die Nase fallen.
Eben!
Deswegen gehören solche Aussagen auch begründet.
Aber wer schon dem Gesetzgeber sagen kann, was er zu tun und zu lassen hat, steht da natürlich drüber.

(verdammt, jetzt hab' mich doch drauf eingelassen...böser Wossi...)
__

"Begreifst du denn nicht, dass Neusprech nur ein Ziel hat, nämlich den Gedankenspielraum einzuengen? Zu guter Letzt werden wir Gedankendelikte buchstäblich unmöglich machen, weil es keine Wörter mehr geben wird, um sie auszudrücken." ("1984", George Orwell)
Yggxx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2011, 10:52   #21
Wossi
Elo-User/in
 
Registriert seit: 17.06.2010
Beiträge: 1.469
Wossi Wossi Wossi Wossi Wossi Wossi
Standard AW: EGV als VA. Sowas hat die Welt noch nicht gesehen!

Zitat von Kiwi Beitrag anzeigen
Der Gesetzgeber hätte vieles müssen - hat er aber nicht. Also wird sanktioniert und die Richter müssen entscheiden...

wenn du aber nur schreibst da gehören nur Bewerbungsbemühungen rein könnten das viele Neue lesen und sich drauf verlassen - und auf die Nase fallen.
Wenn sich jeder hier auf gelesenes verlassen würde, dann hätten viele keine Nase mehr !!!
Wossi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2011, 19:26   #22
[HartzFear]
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 14.12.2010
Beiträge: 386
[HartzFear] [HartzFear]
Standard AW: EGV als VA. Sowas hat die Welt noch nicht gesehen!

Hallo Leute,

danke für die große Resonanz. Ich hätte mich gefreut, wenn mehr hilfreiche Beiträge gekommen wäre, anstatt hier philosophische Fragen zu diskutieren und sich anzufeinden.

Ich würde mich freuen, wenn sich die Gemüter wieder beruhigen könnten, damit man sich dem eigentlichen Thema widmen kann. Geht das? Ich fange nochmal an.
Zitat von HartzFear
Hallo Leidensgenossen / -innen,

schaut mal was sich mein SB zusammen gezimmert hat? Ist das nicht putzig? Schlagt mich, wenn ich falsch liege. Seid wann ist eine Untersuchung beim äD eine Leistung der ARGE? Seid wann kann ein Ziel einer EGV (VA) die Feststellung der Erwerbsfähigkeit sein? Kann man dazu überhaupt in einem VA verpflichten? Das ist doch Teil der Mitwirkungspflichten

Ich muss vorausschicken, daß die Idee mit dem äD nicht auf meinem Mist gewachsen ist. Die fixe Idee entspringt einem SB-Hirn, das das wohl als Antwort darauf genommen habe, weil ich ihm nicht meine Erkrankungen (Diagnose), sondern nur die daraus resultierenden Einschränkungen verraten habe.

Was könnte ich dagegen unternehmen? Hat jemand eine Idee?
Das, was rot markiert ist, ist das, was ich gerne klären möchte. Danke.
__

[HartzFear]

"Die fast unlösbare Aufgabe besteht darin, weder von der Macht der anderen, noch von der eigenen Ohnmacht sich dumm machen zu lassen." Theodor W. Adorno

****AchenerInnen aufgepasst! Werdet Mitglied im ultimative Netzwerk IG Aachen, um eure Erfahrungen austuschauen und euch zu informieren.****
[HartzFear] ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2011, 20:38   #23
blinky
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 17.06.2007
Beiträge: 7.033
blinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiert
Standard AW: EGV als VA. Sowas hat die Welt noch nicht gesehen!

Die Untersuchung beim medinzinischen Dienst ist eine Leistung der Arbeitsagentur für Arbeit (AfA).

Die Zuweisung zum medizinischen Dienst hat per Zuweisung nach § 59 SGB II in Verbindung mit § 309 SGB III zu erfolgen.

Sie ist nicht Gegenstand einer Eingliederungsvereinbarung.
blinky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2011, 03:17   #24
pauliene->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 28.02.2011
Ort: NS Emsland
Beiträge: 80
pauliene
Standard AW: EGV als VA. Sowas hat die Welt noch nicht gesehen!

Zitat von Wossi Beitrag anzeigen
Stimmt auch !

Aber dann hätte es der Gesetzgeber konkretisieren müssen, was dieses "insbesondere" außer Bewerbungen noch an Inhalten eines VA erlaubt !

Es wurde bestimmt nicht umsonst als separater Satz aufgeführt, was insbesondere in einen ersetzenden VA kommt !
Denn eine Vereinbarung kann man nicht durch VA ersetzen.
Dazu gehören immer mindestens zwei !

Zusätzlich labert man in diesen EGV, egal welcher Art, nur von Bemühungen, was noch lange keine Verpflichtung ist !
Wäre auch ein Angriffspunkt !

Das werden dann vielleicht wieder Richter übersetzen müssen !
also ich sehe das genauso wie wossi s. hier
,....auch wenn § 31 SGB II keine Strafvorschrift im eigentlichen Sinne darstellt und daher das Verbot strafbegründender oder strafverschärfender Analogien insoweit mit Sanktionscharakter nicht unmittelbar gilt, ist die Vorschrift als Sanktionsnorm die für den Hilfesuchenden gravierende Folgen hat, eng und am Wortlaut der Regelung orientiert auszulegen, Prob ist nur es ist vom Richter abhängig

pauliene ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2011, 06:49   #25
Wossi
Elo-User/in
 
Registriert seit: 17.06.2010
Beiträge: 1.469
Wossi Wossi Wossi Wossi Wossi Wossi
Standard AW: EGV als VA. Sowas hat die Welt noch nicht gesehen!

Alle ausgeschlafen und beruhigt !

Können tun die vieles !!!

In diesem Fall dürfen sie es aber nicht per EGV, weil, wie in diesem Fall die Mitwirkungspflicht zu ä.D. bereits gesetzlich geregelt ist und als Pflichtverletzung sanktioniert werden kann !!!

Zusätzlich, kann wegen Pflichtverletzung aus der EGV, egal welcher Art, sanktioniert werden !!!

Könnte bedeuten, zweimal 30% !!!

Deswegen gehören Sachen, die eigenständig und verpflichtend im Gesetz geregelt sind, nicht in eine EGV, da doppelte Sanktionsmöglichkeit !!!


Wenn Widerspruch, dann mit der Begründung,

dass dieser VA nicht hinreichend bestimmt ist, da kein Termin zur Untersuchung genannt wird.

Und das die Pflicht zum ä.D. zu erscheinen, eigenständig im Gesetz geregelt ist und demzufolge nicht Bestandteil einer EGV als VA sein darf.
Du wirst durch diese EGV/VA unangemessen benachteiligt, da doppelte Sanktionsmöglichkeit besteht.
Einmal wegen Verletzung der Mitwirkungspflicht laut Gesetz.
Ein zweites mal wegen Pflichtverletzung aus der EGV/VA.


Hier hat wieder einmal so ein Trottel von SB sein vorgegebenes Soll erfüllt, EGV zu kreieren und vergessen, vorher Hirn zu aktivieren !!!
Wossi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
welt

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
HELP - EGV VA - noch nie gesehen... Stirbaneinemanderentag Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 14 10.11.2010 13:45
Ist sowas nicht auch diskriminierend? nightangel Job - Netzwerk 2 13.08.2009 16:05
Vestehe die Welt nicht mehr!!! radado Allgemeine Fragen 20 27.11.2008 22:23
Ist sowas noch zu toppen? smt1972 Ein Euro Job / Mini Job 24 14.05.2006 16:00


Es ist jetzt 02:06 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland