Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> neue EGV - Bürgerarbeit

Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) Fragen zur Eingliederungsvereinbarung und wie man sie abwehrt! Bitte gebt in der Überschrift an ob die EGV oder die VA ALG I oder ALG II betrifft.


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.03.2011, 11:52   #1
fnord->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 08.03.2011
Beiträge: 2
fnord
Standard neue EGV - Bürgerarbeit

Hallo zusammen

Ich bin am 04.03. der Einladung meines neuen Fallmanagers gefolgt. Ich wurde vorgeschlagen für die Bürgerarbeit.

Zur Vorgeschichte: Ich bin seit 2008 erwerbssuchend, nachdem ich mein Studium abgeschlossen hatte. Hatte seitdem zwar einige Bewerbungsgespräche, aber leider niemanden gefunden, der mich einstellen wollte.

Ich hörte mir also in Ruhe die Ausführungen des Fallmanagers an. Ich wäre jetzt in der Bürgerarbeit. Auf Nachfragen, was das eigentlich bedeutet und was konkret da für eine Stelle in Frage kommen würde, meinte er nur sinngemäß „Das wird sich noch zeigen. Wir haben bis jetzt nur eine Handvoll Stellen. Das werden wir dann schon sehen.“ Also nur ganz wage Andeutungen, was mich da erwartet.

Auch meinte er, dass die jeweiligen Träger doch mal ein bisschen Phantasie beweisen sollten, wenn es um die Antragstellung ginge. Das was derjenige dann später dort macht, muss ja damit nicht unbedingt übereinstimmen…

Die Aktivierungsphase würde hauptsächlich dadurch ihre Besonderheit beweisen, dass ich mit ihm recht eng zusammen arbeiten werde (auf meine Frage, was denn nun anders sei, als bisher). Er würde mir doch anbieten, meine Bewerbungsschreiben durchzusehen und auch Bewerbungscoachings machen. Hierzu sei gesagt, dass Ich bereits Ende 2008 ein solches Bewerbungstraining durchlaufen habe (4 Wochen).

Auf der EGV steht, ich bin seit 01.01.2011 in dieser Aktivierungsphase. Bisher wusste ich nichts davon, und hatte auch dahingehend nichts unterschrieben. Daher stelle ich die Rechtmäßigkeit der EGV in Frage. Deswegen wäre es sehr lieb, wenn ihr mir Tipps geben könntet, da ich ehrlich gesagt, keine Ahnung habe, wie ich jetzt vorgehen soll.





Achja, ein Beratungsgespräch im Sinne Profiling fand nicht statt. Er hat nur mal schnell einen Blick auf meinen Lebenslauf (den er auch ganz schnell wieder weggelegt hat mit der Bemerkung, dass er ja in Ordnung wäre) geworfen. Ein neuer Termin wurde mir handschriftlich hin gekritzelt (09.05.) und eine Frist für die EGV wurde mir nicht gesetzt (er war wohl zu perplex, dass ich nicht gleich unterschreibe "wen wollen sie denn das überprüfen lassen?")


Vielen Dank für schonmal für eure Hilfe
fnord ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2011, 12:11   #2
blubb->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.02.2011
Ort: angemessener Wohnraum
Beiträge: 104
blubb
Standard AW: neue EGV - Bürgerarbeit

Nicht unterschreiben und auf den VA warten. Und dann weitersehen
Zitat:
Achja, ein Beratungsgespräch im Sinne Profiling fand nicht statt.
Zitat:
Er hat nur mal schnell einen Blick auf meinen Lebenslauf (den er auch ganz schnell wieder weggelegt hat mit der Bemerkung, dass er ja in Ordnung wäre) geworfen.
Das war das Profiling ;)

Denke mal die Mehrzahl hier hat selbes Profiling durch.
__

GG Art. 1, 2, 3, 4, 5, 6, 10, 11, 12, 13 und dann kam H-IV
-
Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten.
-
Dies ist keine Rechtsberatung - Für juristische Fragen im Einzelfall ist ein zugelassener Rechtsanwalt Ihrer Wahl zu kontaktieren.
Eine Gewähr und Haftung für die Richtigkeit aller Angaben wird nicht übernommen.
blubb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2011, 12:11   #3
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: neue EGV - Bürgerarbeit

Auf keinen Fall unterschreiben, abwarten, bis VA eingeht und den dann hier wieder einstellen.

Und zu keiner Maßnahme gehen - falls Zuweisung kommt hier wieder einstellen.
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2011, 12:37   #4
Speedport
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Speedport
 
Registriert seit: 15.05.2007
Beiträge: 3.338
Speedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport Enagagiert
Standard AW: neue EGV - Bürgerarbeit

@fnord,

Herzlich willkommen.

Keine weiteren persönlichen oder telefonischen Gespräche/Vereinbarungen. Nur Schriftliches ist beweisbar.

Falls Dein FM Telefonnummern von Dir hat, beantrage deren Löschung.

Organisiere für die Termine bei der ARGE einen Beistand.

Nutze hier im Forum die Suchfunktion.
__

Gruß
speedport

Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht Dich auf sein Niveau herab und schlägt Dich da mit seiner Erfahrung.

Reiche und Schweine werden nach ihrem Tod besonders geschätzt.


Speedport ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2011, 11:28   #5
fnord->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 08.03.2011
Beiträge: 2
fnord
Standard AW: neue EGV - Bürgerarbeit

Hallo

ersteinmal großen Dank für die Hilfe.

Ich habe, wie empfohlen, nichts unterschrieben damals und die EGV zur Prüfung mit nach Hause genommen. Seitdem ist nichts passiert.

Nun habe ich gestern eine Einladung bekommen:

"Anmeldung zu den Angeboten des Projektes Bürgerarbeit"

Wortlaut:
"Sie haben in Ihrer EGV die Teilnahme am Projekt Bürgerarbeit verbindlich vereinbart. Nach der Auswertung der bisherigen Einzelgespräche innerhalb des Projektes ergaben sich folgende Schulungsangebote, die ich Ihnen in Ihrer Aktivierungsphase hiermit anbiete:
...
Teilen Sie mit bitte bis zum 06.05.2011 Ihre verbindliche Teilnahme an mindestens einem Angebot mit."

und dann Hinweis auf § 31a SGB II


Was mach ich jetzt? Hingehen kommt für mich natürlich nicht in Frage. Ich würde ihm jetzt schriftlich mitteilen, dass ich eine solche Vereinbarung nicht unterschrieben habe, da ich der Sanktion von vornherein aus dem Weg gehen möchte. Was meint Ihr?
Desweiteren habe ich beim letzten mal, wie oben erwähnt, einen neuen Termin handschriftlich hingekritzelt bekommen. Wahrnehmen oder auf schriftliche Einladung bestehen?

Vielen Dank für eure Hilfe und Hinweise!
fnord ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2011, 17:26   #6
sumse
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: neue EGV - Bürgerarbeit

du must denen nix mitteilen

der muss das erstmal begründen warum du ausgrechnet du zur bürgerarbeit herrantgezogen werden sollst

ist nicht so einfach mal eben jemanden herranzuziehn

problem dabei
die sitzten am längeren hebel
das heist nimmst du nicht dran teil weil du das ganze wieder sprichst
auch wenn VA mit zuweisung zur solcher kommen sollte
und du nicht drauf reagierst kann der dich sanktionieren

auch bei Widerspruch
das heist nun
wie gehabt nix unterzeichnen
warten bis VA+zuweisung als solches kommt

nur soweit muss das ja nicht führen
kommt nun drauf an was fürn SB du hast
und wie du an die sache rangehst
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
buergerarbeit, bürgerarbeit, egv

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
EGV + Bürgerarbeit Micha1 Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 41 22.11.2010 23:38
Bürgerarbeit + neue EGV JohnBingo Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 3 08.09.2010 08:12
Fürth/Nbg.: Projekt Bürgerarbeit nimmt neue Formen an. silver Archiv - News Diskussionen Tagespresse 2 02.01.2010 13:17
Prof.Frithjof Bergmann-Grundlagen Neue Arbeit-Neue Wirtschaft-Neue Kultur Rounddancer Soziale Politik / politisches Zeitgeschehen 11 08.05.2009 15:21
Neue Wirtschaft-Neue Arbeit-Neue Kultur Rounddancer Archiv - Finanzkrise 2008 News, Kommentare, Aktionen 2 02.01.2009 22:11


Es ist jetzt 15:10 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland