Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> EINV per Verw. akt während Krankheit-

Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) Fragen zur Eingliederungsvereinbarung und wie man sie abwehrt! Bitte gebt in der Überschrift an ob die EGV oder die VA ALG I oder ALG II betrifft.


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.12.2010, 19:38   #1
merlin66->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 17.07.2007
Beiträge: 129
merlin66
Standard EINV per Verw. akt während Krankheit-

Hallo
ich bin seit 6 Monaten arbeitsunfähig. und es wird sicher noch lange gehen.
Jetzt bekam ich folgendes Schreiben:

Sehr geehrte Frau..........

seit Sept. 10 wurde versucht, eine persönliche Vorsprache von Ihnen zu erreichen, um eine EGV im Sinne des SGB II mit Ihnen abzuschliessen.

Leider konnten Sie krankheitsbedingt nicht kommen.

Nach dem SGB II soll grundsätzlich mit jedem erwerbsfähigem Empfänger von ALG II einen EGV abgeschlossen werrden.
Wenn dies nicht möglich ist sieht die Rechtslage ausdrücklich vor, dass in einem solchen Fall ersatzweise ein Verw.akt erlassen werden kann.

dort steht:

oben denke ich das übliche und drunter:

Zur Unterstützung Ihrer Integrationsbemühungen in Beschäftigung stellt der Jobcenter den Kontakt her zum ärztl. Dienst. Es soll geklärt werden in welchem Umfang sie gesundheitl. Einschränkungen haben und sich diese auf die Erwerbsfähigkeit auswirken.


meine Bemühungen sollen sein:

ich soll mich bewerben vom 15.12.-14.06.2011. pro Monat auf mind. 3 geringfügige und sozialvers. Stellen und Checklisten vorlegen. Hier auch Zeitarbeitsfirmen einbeziehen.

Wenn und soweit Ihre Arbeitsunfähigkeit dauerhaft eingeschränkt ist tritt die Pflicht der Arbeitssuche in den Hintergrund.
Soweit der ärztl. Dienst eingeschaltet wird legen Sie den entsprechenden Fragebogen samt Anlagen ausgefüllt und unterschireben bis zum 11.01.2011 wieder vor.
Termine des ärztl. Dienst nehmen Sie gggfs. wahr Insofern wird auf die Pflichten von § 62 verwiesen.

So das war das eine und dann bekam ich eine Anlage mit einem Gesundheitsfragebogen.
Ich muss sagen dass ich diesen schon mal bekam und abgelehnt habe diesen an den Jobcenter auszuhändigen und ich wollte dann die Adresse des ärztlichen Dienstes. das war im Juni bis heute keine Antwort bekommen.

Meine Fragen nun:

- eine Aufforderung zum ärztl. Dienst hat doch in der Einv nicht zu suchen oder?
was kann ich jetzt gegen diesen Verwaltngsakt unternehmen? bitte helft mir.

- ich muss doch nicht diesen Gesundheitsfragebogen an den Jobcenter senden? das ist meine Privatsphäre und meine Erkrankung ist schwerwiegend.
- Ich bin in Behandlung und z.zt. habe ich keine Tabletten- einnahme. Jede Aufregung oder Befragung kann bewirken dass es mir wieder sehr schelcht geht und ich zusammen breche.
- ein Gutachten kann derzeit nicht gemacht werden ich bin dem nicht gewachsen.

ich hoffe auf Hilfe
Merlin
merlin66 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2010, 19:43   #2
Eagle
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Eagle
 
Registriert seit: 06.10.2005
Ort: Osnabrück
Beiträge: 1.498
Eagle Eagle Eagle Eagle Eagle Eagle Eagle
Standard AW: EINV per Verw. akt während Krankheit-

Widerspruch.

der Gesundheitsfragebogen & Schweigepflichtsentbindung ist Freiwillig.
Eine EGV sollte auch nur mit erwerbsfähigen Hilfebedürftigen abgeschlossen werden.

Ärztliche Sachen haben da nichts zu suchen.
__



Stehe als Beistand im Raum Osnabrück zur Verfügung
Eagle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2010, 21:56   #3
merlin66->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 17.07.2007
Beiträge: 129
merlin66
Standard AW: EINV per Verw. akt während Krankheit-

es ist so dass ich unter sehr starken Medikamenten steh und z.zt. das haus nicht verlasse da ich auf diese tabletten eingestellt. werde. ich habe immer helftige nebenwirkungen und man findet einfach deswegen kein passendes medikament.
das hat auch zur folge dass ich gar nicht in der lage bin über meine erkrankungen zu reden. ich verdränge das meistens und wenn ich jetzt mit einem gutachter alles berden muss bekomme ich eine panik attake denn dann wird mir immer bewusst wie schlimm alles ist.
ich habe mich 20 jahre abgerackert ohne pause ohne urlaub und das ist das ergebnis.
merlin66 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
einv, krankheit, verw

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Lange Krankheit während HARTZ IV Renni Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 15 01.03.2013 21:24
Vermittlungsvorschläge / Anrufe während Krankheit 1000sacher ALG II 10 05.06.2010 06:53
Bewerben während Krankheit? Versatile ALG I 4 24.10.2008 06:31
Kündigung während Krankheit - wie weiter? HansiPit ALG I 32 28.04.2008 18:06
Kündigung während Krankheit Knirpschen ALG I 8 01.09.2005 21:33


Es ist jetzt 10:11 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland