Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Eingliederungsvereinbarung

Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) Fragen zur Eingliederungsvereinbarung und wie man sie abwehrt! Bitte gebt in der Überschrift an ob die EGV oder die VA ALG I oder ALG II betrifft.


Danke Danke:  2
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.12.2010, 12:57   #1
viona14
Elo-User/in
 
Benutzerbild von viona14
 
Registriert seit: 24.03.2008
Ort: berlin
Beiträge: 411
viona14 viona14
Frage Eingliederungsvereinbarung

ich habe eine Eigliederungsvereinbarung güldig bis 08.02.2011.Nun ist meine Sachbearbeiterin auf die Idee gekommen mir eine neue Eingliederungsvereinbarung vorzu legen die ich gleich unterschreiben sollte.Habe ich nicht.
Mein Anliegend ist,kann man einfach die eine Eingliederungsvereinbarung ,güldig bis 08.02.2011,mit einer neuen EV für null und nichtig erklären oder liegt es daran das man mich mit der neuen EV in eine Maßnahme, die ein halbes Jahr laufen soll(mit Themen wie,Erlernung von Sauberkeit,Benehmen,wie man sich anziehen soll und so weiter, trengen will ?
Bitte um Rat.Danke
viona14 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2010, 14:02   #2
kuddelmuddel->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 22.11.2010
Beiträge: 387
kuddelmuddel kuddelmuddel
Standard AW: Eingliederungsvereinbarung

Einfach nie wieder eine EGV unterschreiben!

Deine jetzige EGV scheint nicht auszureichen, dich in eine Maßnahme zu zwingen, deshalb wollen die eine neue mit dir abschließen....
__



cheers
kuddelmuddel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2010, 14:47   #3
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.606
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard AW: Eingliederungsvereinbarung

Deine EGV ist noch gültig und das Gesetz sieht keine 2. EGV vor. Du musst die nicht unterschreiben. Der SB kann das ja am 1.3.2011 mal wieder mit einer EGV versuchen, die Du dann natürlich nicht unterschreibst.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2010, 14:06   #4
viona14
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von viona14
 
Registriert seit: 24.03.2008
Ort: berlin
Beiträge: 411
viona14 viona14
Standard AW: Eingliederungsvereinbarung

Vielen dank für Eure Antwort.Werde diesen EGV nicht unterschreiben.Bin zwar ,wenn ich ehrlich bin, ängstlich aber da muß ich jetzt durch.
In dem neuen EGV ist verangert,dass ich schon wieder zur amtlichen Untersuchung soll.Die letzte Untersuchung hat ergeben,das ich eine Arbeit,die diese Anforderungen erfüllen,wie zum Beispiel: zeitweiser Bewegung,nicht lange sitzen,keine Zugluft,nicht lange stehe ,aufnehmen kann.
Ich habe Rheuma(Weichteilen- Rheumatismus)und diese Krankheit wird nicht besser.
Ich habe eine Maßnahme erhalten und mich auch bei dem Träger telefonisch gemeldet.Soll Näharbeiten durchführen,nur kann ich nicht nähen.Am Montag habe ich ein Gespräch.Falls die mir etwas vorlegen zum Unterschreiben.Muß ich das unterschreiben?
viona14 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2010, 14:23   #5
Christine Vole 2010
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Eingliederungsvereinbarung

Hallo,

steht die Maßnahme schon in der alten EGV oder nur in der neuen?
Keine EGV - keine Maßnahme!


DIE ZEIT / Keine Sanktion ohne EGV bei Eingliederungsmaßnahme

fG
Christine
  Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2010, 14:24   #6
QuitscheEnte->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 28.10.2010
Beiträge: 67
QuitscheEnte
Standard AW: Eingliederungsvereinbarung

... beim Maßnahmeträger musst du gar nichts unterschreiben ... !!!!

Nimm die Unterlagen mit nach Hause zum prüfen
__

Wo Unrecht zu Recht wird, muss Widerstand zur Pflicht werden !!


......Diplomatie ist, jemanden so zur Hölle zu schicken, dass er sich auf die Reise freut!

QuitscheEnte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2010, 14:40   #7
kuddelmuddel->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 22.11.2010
Beiträge: 387
kuddelmuddel kuddelmuddel
Standard AW: Eingliederungsvereinbarung

Zitat von viona14 Beitrag anzeigen
,das ich eine Arbeit,die diese Anforderungen erfüllen,wie zum Beispiel: zeitweiser Bewegung,nicht lange sitzen,keine Zugluft,nicht lange stehe ,aufnehmen kann.
Ich habe Rheuma(Weichteilen- Rheumatismus)und diese Krankheit wird nicht besser.
Damit bist du praktisch nicht vermittelbar, lass dich von denen nicht verarschen, es ist absolut menschenverachtend, wie diese Verbrecher sogar bei kranken Menschen noch versuchen, sie in irgendwelche Zwangsarbeiten zu drängen!

Du solltest, wenn die dich nicht in Ruhe lassen, Beschwerden mindestens an den GF deiner ARGE und nach Nürnberg schicken, das keine Rücksicht auf deine Krankheit genommen wird!

Ansonsten Allem widersprechen, nichts unterschreiben, und lass dich krankschreiben, wenn die was von dir wollen, und deinen Status mißachten!
__



cheers
kuddelmuddel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2010, 17:17   #8
viona14
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von viona14
 
Registriert seit: 24.03.2008
Ort: berlin
Beiträge: 411
viona14 viona14
Standard AW: Eingliederungsvereinbarung

Danke
In der aktuellen EGV steht ,das ich 3 Stunden am Tag arbeiten kann.Hatte ich mit meiner SB ausgearbeitet.War auch alles ok.Was mich erstaund ist,daß sie mir mit der Keule eins überhelfen möchte,indem sie mich wieder zum Amtsarzt schickt obwohl ich sie immer auf dem laufenden gehalten habe ,was meine Krankheit betrifft. Oder die werden richtig unter Druck gesetzt.Einsparung und so weiter.
Nun ich werde mir dies nicht gefallen lassen und Euren Ratschlägen folge leisten.Allerdings werde ich den Weg zum Amtsarzt gehen und dann kann sich dieser überzeugen,daß nichts besser geworten ist eher schlechter.
Werde weiter berichten.
Nochmal vielen dank für Eure Antworten.
viona14 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2010, 17:34   #9
kuddelmuddel->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 22.11.2010
Beiträge: 387
kuddelmuddel kuddelmuddel
Standard AW: Eingliederungsvereinbarung

Amtsarzt musst du nicht so ernst nehmen, der kann nur ein Gutachten ausstellen, der sieht dich nur einmal, das wunderbar angreifbar ist, wichtiger ist die Meinung deiner Ärzte, die dich regelmässig sehen!

Und außerdem bist du mit diesen angeblichen 3 Std. schon voll an der Grenze zur Arbeitsunfähigkeit, was denken die sich, wo se dich damit noch reinstecken können, sollen, dürfen???

Wehre dich gegen diesen Schwachsinn, sonst wirst du von dem, was du dann machen sollst, noch kränker!!!
__



cheers
kuddelmuddel ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
17122010, eingliederungsvereinbarung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Eingliederungsvereinbarung..? ist die so OK? Scherry Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 6 22.05.2010 23:47
Eingliederungsvereinbarung misterxzy ALG II 2 15.03.2010 13:12
Eingliederungsvereinbarung - so ok? Jerrycat2 Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 9 17.12.2009 23:06
Eingliederungsvereinbarung Route66 Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 7 23.08.2009 21:58
Die Eingliederungsvereinbarung Atlantis Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 11 23.01.2009 19:33


Es ist jetzt 16:54 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland