Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Eingliederungsvereinbarung nach Namensänderung noch gültig?

Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) Fragen zur Eingliederungsvereinbarung und wie man sie abwehrt! Bitte gebt in der Überschrift an ob die EGV oder die VA ALG I oder ALG II betrifft.


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.03.2006, 23:39   #1
papkinder->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 17.12.2005
Ort: Bremen (HB)
Beiträge: 13
papkinder
Standard Eingliederungsvereinbarung nach Namensänderung noch gültig?

Hallo zusammen!

Nun muß ich auch mal ne Frage stellen, weil ich mir dabei echt nicht sicher bin.

Wir haben im Dezember 2005 geheiratet und mein Mann hat mit der Heirat seinen Namen geändert. Vor der Heirat wurde aber mit seiner damaligen SB eine EingV gemacht, wo er noch mit seinem alten Nachnamen eingetragen wurde und auch unterschrieben hat.

Hat diese nun noch gültigkeit, oder kann uns jetzt daraus ein Strick gedreht werden, wenn er bsp. sich aufgrund fehlender Anschriften von Arbeitgebern nicht weiter bewerben kann?

Namensänderung wurde gleich in der ersten Januarwoche gemacht. Alle bisher geschickten Bescheide etc. sind unter seinem neuen Namen geschickt worden.

Muß nun eine neue EingV gemacht werden, da sich ja auch der SB geändert hat? Oder hat die alte weiterhin Bestand und ist gültig?

Für eine Antwort wäre ich sehr dankbar!


Liebe Grüße
Carmen
papkinder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2006, 23:56   #2
Quirie->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 23.03.2006
Ort: an der Elbe
Beiträge: 627
Quirie
Standard

Die EGV ist ein Vertrag und der bleibt gültig. Die Person bleibt ja schließlich dieselbe, auch wenn der Name geändert wurde.

Um sicher zu gehen, dass es keine Diskussionen gibt, würde ich den SB schriftlich bitten, die EGV mit einem Vermerk der Namensänderung zu versehen und dies auch an die übrigen Beteiligten weiterzuleiten.

Für die Wirksamkeit der EGV hat das aber keine Bedeutung.
__

Die Dummheit drängt sich vor, um gesehen zu werden; die Klugheit steht zurück, um zu sehen.
(Verf.unbekannt, Realitätsgehalt 100 %)

- Keine Rechtsberatung, die ist Sache der Rechtsanwälte-
Quirie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2006, 08:24   #3
vagabund
Redaktion
 
Benutzerbild von vagabund
 
Registriert seit: 22.06.2005
Ort: im Pott
Beiträge: 4.562
vagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiert
Standard

Er wird ja seine Kundennummer bzw. BG-Nr. behalten haben....schliesslich ist in Deutschland behördliches alles Benummert :twisted:
__

Gruß
vagabund
...................................................................... ..............
Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06


Die von mir gemachten Aussagen geben meine persönlichen Erfahrungen wieder bzw. stellen meine Meinung dar und keine Rechtsberatung.

Ist nicht sofort ersichtlich, welche politischen oder sozialen Gruppen, Kräfte oder Größen bestimmte Vorschläge, Maßnahmen usw. vertreten,sollte man stets die Frage stellen: Wem nützt es?
(Wladimir Iljitsch Lenin - 1870-1924)

vagabund ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2006, 08:46   #4
papkinder->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 17.12.2005
Ort: Bremen (HB)
Beiträge: 13
papkinder
Standard

Moin!!

Erstmal lieben Dank für Eure so schnellen Antworten! :hug:

@ Quirie

Die Namensänderung hatten wir ja schon im Januar gemacht, aber bis vor zwei Wochen wußte niemand bei den Arbeitsvermittlern, das eben diese stattgefunden hat! Seine damalige SB mußte die Akte dann erstmal abändern etc und weitergeben.
Nun hat er den gleichen SB wie ich auch.


@ vagabund

Klar hat er eine Nummer. Aber diese unterscheidet sich von meiner obwohl wir den gleichen SB haben und zudem ja auch verheiratet sind.
Der SB wußte bis vor zwei Wochen eben noch nichts davon, da die Veränderungsmitteilung NICHT weitergegeben wurde sondern nur in der Leistungsabteilung hinterlegt worden ist.


Darum ja auch meine Frage, da die damalige SB meines Mannes uns ja vor zwei Wochen erstmalig nach sechs Monaten wieder kontaktiert hat um nachzufragen ob es was neues gibt.


Dazu hab ich aber zusätzlich noch eine Frage. Bezüglich 1€ Job.
Mein Mann will eben solch Maßnahme machen um, wie in einem anderen Beitrag hier schon ausführlicher geschildert, sich endlich den Führerschein leisten zu können. Wie ja hier sicherlich alle wissen ist ein FS Klasse B fast schon zur Pflicht geworden und wird zu 98% verlangt. Die damalige SB wußte, das er dringend dieses machen möchte, hat aber in Ihrer Kontaktaufnahme vor zwei Wochen klar gesagt, das sie zwar für ihn eine Maßnahme gehabt hätte, ihm diese aber nicht angeboten habe, weil der Weg ja zu weit gewesen wäre (ihre Meinung!!!!!). Der Weg wäre mit öffentlichen Verkehrsmittel in knapp 40 Minuten erledigt gewesen, also noch in einem sehr annehmbaren Rahmen.

Wie kann man eventuell dagegen vorgehen, denn nur weil 50 meckern, das der Weg ja zu weit ist kann man doch nicht auf alle schließen und davon ausgehen, das dann jedem der Weg zu weit ist oder?


Lieben Dank für Eure Antworten dazu....
__

Liebe Grüße
Carmen
papkinder ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
eingliederungsvereinbarung, gueltig, gültig, namensaenderung, namensänderung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ARGE bearbeitet immer noch ALG II-Antrag - noch keine Zahlung nach 4,5 Monaten! sven_thomas ALG II 9 14.08.2008 20:26
Neue Eingliederungsvereinbarung obwohl noch EGV besteht Bintu Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 16 21.07.2008 18:23
Gilt meine Eingliederungsvereinbarung noch wenn mein Partner Arbeit aufgenommen hat? miezi Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 10 05.05.2008 21:24
Eingliederungsvereinbarung nicht mehr gültig? tiger1965 Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 8 08.10.2007 15:59
Eingliederungsvereinbarung weiterhin unter Vorbehalt unterschreiben gültig ?? Imperator Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 56 06.05.2007 13:10


Es ist jetzt 00:30 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland