Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> EGV bekommen, obwohl Antrag noch nicht gestellt - bitte um Überprüfung


Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) Fragen zur Eingliederungsvereinbarung und wie man sie abwehrt! Bitte gebt in der Überschrift an ob die EGV oder die VA ALG I oder ALG II betrifft.


:  8
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.10.2017, 22:51   #1
sayonara
Elo-User/in
 
Registriert seit: 09.10.2017
Beiträge: 2
sayonara
Standard EGV bekommen, obwohl Antrag noch nicht gestellt - bitte um Überprüfung

Hallo liebes Forum,

ich habe hier schon etwas gestöbert, aber weil ich komplett unerfahren bin, wollte ich meine EGV auch mal einstellen. Wäre also nett, wenn ihr mir sagen könntet, ob da alles okay ist.
Ein paar Änderungen habe ich schon, die ich vornehmen möchte.

Und zwar möchte ich eigentlich nur einen Job in TZ haben, da ich noch einen Nebenjob habe und anders das Geld nicht ausreicht, um alles zu bezahlen.. Ist das eine Änderung, die ich ohne weiteres vorschlagen kann?
Muss ich das definitiv schriftlich machen oder kann ich das mündlich bei einem Termin diskutieren?

Dazu muss man auch sagen, dass ich morgen erst meinen Antrag für ALG2 abgebe und der noch gar nicht bewilligt ist. Ich wurde letzte Woche, als ich meinen Antrag abgeholt habe, direkt zum Vermittler geschickt und werde dementsprechend, falls der Antrag angenommen wird, sowieso einem neuen SB zugeordnet. Macht es da überhaupt Sinn die EGV schon abzugeben?

Vielen Dank für die Hilfe

Miniaturansicht angehängter Grafiken (Klicken = große Ansicht)
egv1.jpg   egv2.jpg   egv3.jpg   egv4.jpg   egv5.jpg  
sayonara ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2017, 19:20   #2
Sorata
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 03.01.2012
Ort: Oberpfalz
Beiträge: 1.253
Sorata Sorata Sorata Sorata Sorata Sorata Sorata Sorata Sorata Sorata Sorata
Standard AW: EGV bekommen, obwohl Antrag noch nicht gestellt - bitte um Überprüfung

Die EGV heftest du sorgfältig ab. Unterschreiben solltest du die EGV auf keinen Fall. Da du noch keinen ALG2-Bewilligungsbescheid hast, bist du noch kein "leistungsberechtigter Erwerbsloser" bist, mit denen eine EGV abgeschlossen werden soll. Außerdem ist eine Potenzialanalyse zwingend Voraussetzung für die Erstellung einer EGV. Eine solche Analyse soll aber laut EGV erst bis 4.4.18 stattfinden - es liegt also noch keine vor. So geht keine EGV.

Das mit dem nur in TZ arbeiten würde ich dem JC nicht mitteilen. Im Alg2-Bezug bist du verpflichtet, alles zu tun, um deine Hilfebdedürftigkeit zu verringern oder zu beenden. Wie du das aber drehst und wendest, ist dir überlassen.
Sorata ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2017, 20:04   #3
Holler2008
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 13.12.2008
Beiträge: 1.191
Holler2008 Holler2008 Holler2008 Holler2008 Holler2008
Standard AW: EGV bekommen, obwohl Antrag noch nicht gestellt - bitte um Überprüfung

Mündlich vergessen die gerne, was man besprochen hat, besonders wenn es nichts zu ihrem Vorteil war.

Wurde dir schriftlich eine Frist gesetzt, wie lange du die EGV prüfen darfst? Diese Frist voll ausreizen.

...die EGV sieht komisch aus, ist die von einer Optionskommune?

hier Gründe, warum ich nicht unterschreiben würde:

- Wenn das eingetragene Ziel gar nicht deines ist, ist das dein erster Punkt deines Gegenvorschlages.

- Teilziel soll ein Profiling sein? Hierzu brauche ich Hilfe von allen anderen: Kann eine EGV nicht erst nach einem Profiling erstellt werden?

- "Unterbreitung von Stellenangeboten" Das Jobcenter ist dazu gesetzlich verpflichtet, das muss nicht extra noch per EGV geregelt werden. Ich hätte hier eine Streichung gefordert.

- Zur Maßnahme kennen sich andere besser aus
Besonders zu prüfen wäre, ob das Profiling extern ein Maßnahmeträger überhaupt machen darf.

Ich kann nicht mehr weiter lesen, ich bekomme sonst 'nen Koller vor Wut.
Grundsätzlich: überlegen, was alles von dem Geforderten Geld kostet und dann schauen, ob geregelt ist, wer das zahlt und wie viel. Fahrtkosten, Nachweise usw.

...na gut:

- beim Abschnitt Maßnahme wollen die dich verpflichten, dass du zustimmst, dass deine Daten weitergegeben werden.
(die schreiben bei der Aufzählung "etc.")
Das ist viel zu umfangreich was so weitergegeben werden könnte.

- Bewerbungen auf Vermittlungsvorschläge: drei Werktage nach erhalt. Ich bekomme Sonntags keine Briefmarken.

- "weitere Hinweise" der komplette Wust zu Ortsabwesenheit und Änderungen mitteilen steht schon im Gesetzt und hat hier nichts zu suchen.
__

Meine Posts beruhen auf meiner eigenen Erfahrung und sind keine Rechtsberatung.

Geändert von Holler2008 (10.10.2017 um 20:27 Uhr)
Holler2008 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2017, 08:02   #4
Zeitkind
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Zeitkind
 
Registriert seit: 30.01.2015
Ort: Utopia
Beiträge: 2.286
Zeitkind Zeitkind Zeitkind Zeitkind Zeitkind Zeitkind Zeitkind Zeitkind Zeitkind Zeitkind Zeitkind
Standard AW: EGV bekommen, obwohl Antrag noch nicht gestellt - bitte um Überprüfung

Zitat von sayonara Beitrag anzeigen
Ist das eine Änderung, die ich ohne weiteres vorschlagen kann?
Muss ich das definitiv schriftlich machen oder kann ich das mündlich bei einem Termin diskutieren?
Du kannst alles vorschlagen, was zur Verringerung Deiner Hilfebedürftigkeit beiträgt.
Mündlich besprechen ist gut, aber dann schriftlich fixieren ist sicherer. Vor allem mündliche Zusagen sollten zeitnahe schriftlich gefordert werden.
Wird etwas begründetes mündlich abgelehnt, stellt man dafür schriftlich nachweisbar einen Antrag. Dieser muß vom LT begründet beschieden werden.
Zitat von Holler2008 Beitrag anzeigen
- Teilziel soll ein Profiling sein? Hierzu brauche ich Hilfe von allen anderen:
Kann eine EGV nicht erst nach einem Profiling erstellt werden?
Richtig. Dazu findet sich in den Fachlichen Hinweisen
§ 15 SGB II / Arbeitshilfen Eingliederungsvereinbarung / Stand: 20.10.2016 PDF
(Quelle:harald-thome.de) folgendes:
Zitat von Profiling (15.3)
2. Potenzialanalyse
Eine vollständige Potenzialanalyse ist Voraussetzung für den Abschluss einer EinV (vgl. § 15 Abs. 2 Satz 1).
Gemeinsam mit der erwerbsfähigen leistungsberichtigten Person sind nach der Potenzialanalyse
die konkreten Schritte zur Integration in Arbeit (Integrationsstrategie) zu erörtern.
Diese Schritte sind darüber hinaus in die EinV aufzunehmen.
Der in dem EGV Entwurf benannte § 15 Abs. 1 Satz 1 gibt als Verpflichteten die AfA an und eben nicht einen Dritten.
Zitat von § 15 SGB II Eingliederungsvereinbarung
(1) Die Agentur für Arbeit soll unverzüglich zusammen mit jeder erwerbsfähigen leistungsberechtigten Person
die für die Eingliederung erforderlichen persönlichen Merkmale, berufliche Fähigkeiten und die Eignung feststellen (Potenzialanalyse).
Das Übertragen dieser Aufgabe an einen Dritten verbietet sich alleine deshalb, da für die Potentialanalyse persönliche Daten
(wie gesundheitliche Einschränkungen, fam. Verhältnisse) notwendig sind, die einen Dritten nichts angehen.
Auch steht die festgesetzte Unverzüglichkeit einer verzögerten Weitergabe dieser Aufgabe an MT entgegen.

Desweiteren wird unter Suggestion einer Verpflichtung zur Veröffentlichung des Bewerberprofils und Nutzung der Jobbörse aufgefordert.
Wenn man einer Veröffentlichung des anonymen Profiles schon zustimmt, beinhaltet das nicht automatisch, sich dort registrieren zu müssen.
Die mageren Stellenangebote, kann man dort auch als unregistrierter Nutzer jederzeit einsehen.
Und wer will mir vorschreiben, mich dort überhaupt zu registrieren?
Nutzungsbedingungen des Portals unter www.arbeitsagentur.de
Zitat von § 2 Registrierung als Nutzer
(3) Eine Registrierung kann erst erfolgen und ist nur dann zulässig, wenn der Nutzer die Datenschutzerklärung
zur Kenntnis genommen und die Nutzungsbedingungen gelesen und akzeptiert hat.
(4) Das Benutzerkonto wird nach 13 Monaten automatisch komplett gelöscht, wenn sich der Nutzer nicht mehr am Portal anmeldet.
Die Laufzeit zum Löschen der Registrierung bei Nichtnutzung wurde von 6 Wochen auf 13 Monate geändert.
Das Veröffentlichen des Bewerberprofiles in der Jobbörse ist im SGB III geregelt:
Zitat von § 40 SGB III Allgemeine Unterrichtung
(3) Die Agentur für Arbeit darf in die Selbstinformationseinrichtungen Daten über Ausbildungsuchende, Arbeitsuchende und Arbeitgeber nur aufnehmen,
soweit sie für die Vermittlung erforderlich sind und von Dritten keiner bestimmten oder bestimmbaren Person zugeordnet werden können.
Daten, die von Dritten einer bestimmten oder bestimmbaren Person zugeordnet werden können,
dürfen nur mit Einwilligung der Betroffenen aufgenommen werden. Betroffenen ist auf Verlangen ein Ausdruck der aufgenommenen Daten zuzusenden.
Das anonym zu veröffentlichende Bewerberprofil also immer vor Veröffentlichung gemeinsam mit dem SB erarbeiten.
Den Wisch von EGV Entwurf auf keinen Fall unterschreiben.
Zeitkind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2017, 10:20   #5
sayonara
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 09.10.2017
Beiträge: 2
sayonara
Standard AW: EGV bekommen, obwohl Antrag noch nicht gestellt - bitte um Überprüfung

Danke für eure Antworten! :)

Ich hatte leider den Abgabetermin (nicht schriftlich bestätigt) gestern bei der Abgabe meines Antrags. Kaum habe ich angesprochen, dass ich zuerst noch ein paar Änderungen vornehmen wollte, wurde mir auch schon gedroht, dass mein Antrag dann nicht bearbeitet wird.
Ich bat ihn mehrmals mir das schriftlich zu geben, woraufhin er noch wütender wurde und mir weiter drohte, sich aber strikt geweigert hat, mir etwas auszuhändigen. Danach hat er ernsthaft versucht das in einer Verhandlungsniederschrift von mir zu verlangen, woraufhin ich ihm gesagt habe, dass er das schön wieder rausstreichen kann. Uiuiui, ist er da sauer geworden
Das Problem war, dass ich da alleine hingegangen bin und die zu zweit waren und man mir absolut nichts schriftlich geben wollte. Er hat dann sogar meinen Antrag in die hinterste Ecke geworfen.
Im Endeffekt konnte ich noch einmal zur Vermittlerin hoch, die mir dann aber gesagt hat, dass man darin nichts ändern kann, weil das ja alles vorgefertigte PDF-Dateien sind..
Da ich das Geld brauche, habe ich den Wisch unterschrieben, bin aber selber ziemlich sauer drüber und werde nie nie nie wieder alleine zum Amt gehen
Trotzdem danke für eure Hilfe! Nächstes Mal lasse ich das nicht mit mir machen, dann ist der Antrag auch offiziell durch und ich kann bei einer VA Widerspruch einlegen, ohne Angst haben zu müssen kein Geld zu kriegen Solche Torfköpfe.
sayonara ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
antrag, gestellt, Überprüfung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Vorschuss obwohl Antrag noch nicht bearbeitet ist? morama Allgemeine Fragen 3 28.03.2016 21:32
ALG II -Antrag gestellt aber noch nicht beschieden. Was ist mit dem Rundfunkbeitrag? Samsara Allgemeine Fragen 3 02.07.2015 11:09
Studium beendet,ALG Antrag II gestellt, aber noch nicht abgegeben MScVR ALG II 35 24.11.2014 03:00
Antrag Anfang April gestellt, noch nichts bekommen. Was tun? Syamarasa ALG II 10 15.07.2013 12:19
EGV als Arbeitssuchender ohne ALG1 anspruch - ALG2 Antrag noch nicht gestellt Max123 Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 0 11.04.2011 10:42


Es ist jetzt 10:35 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland