Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) Fragen zur Eingliederungsvereinbarung und wie man sie abwehrt! Bitte gebt in der Überschrift an ob die EGV oder die VA ALG I oder ALG II betrifft.


:  40
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.09.2017, 12:49   #1
stormy
Elo-User/in
 
Registriert seit: 20.07.2015
Beiträge: 130
stormy
Standard Nach langer Zeit Ruhe ein Termin bei neuem SB inklusive neuer EGV

Hallo Leute. Zu heute hatte ich nach langer Zeit mal wieder eine Vorladung erhalten. Es war etwas kurios. Mein neues SBchen hat sich seltsam freundlich verhalten bis es an die EGV ging.
Die alte ist scheinbar total veraltet (hatte keine meht) und müsse aktualisiert werden und ich sollte diese direkt vor Ort unterschreiben. Nach meinem Hinweis darauf das ich die EGV zur Prüfung mitnehmen möchte weigerte es sich erst mal, es würde dies eigentlich nicht tun... Soso...
Habe die dennoch ohne weitere Widerworte einstecken können.

Habe die EGV mal kurz überflogen und einiges gefunden, jedoch weiß ich nicht mehr inwieweit sich was rechtlich geändert hat (zugunsten der JC). Ich wäre euch dankbar wenn ihr einen Blick darauf werfen könntet.

Liebe Grüße
stormy

Miniaturansicht angehängter Grafiken (Klicken = große Ansicht)
seite01.jpg   seite02.jpg   seite03.jpg   seite04.jpg   seite05.jpg  
stormy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2017, 12:59   #2
HartzVerdient
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von HartzVerdient
 
Registriert seit: 29.08.2012
Beiträge: 3.791
HartzVerdient Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Nach langer Zeit Ruhe ein Termin bei neuem SB inklusive neuer EGV

Spontan fällt mir folgendes auf:

1) Fixe Vorlagetermine von Bewerbungsbemühungen. Wenn du diesen Terminen nicht nachkommst, sanktioniert dich das Jobcenter zu 30%. Allerdings hat das Jobcenter die Möglichkeit, dich zu diesen Terminen als Meldetermin einzuladen. Wenn du die Abgabe vergisst, dann sanktioniert man dich zu 30%, während ein vergessener Meldetermin nur zu 10% sanktionierbar ist. Somit holt sich das Jobcenter einen Vorteil von 20% heraus.

2) Fixe Abgabetermine sind von zwei SGs als Rechtswidrig beschieden worden. Hierzu gibt es immer noch das Mittel der Einladung.

3) 15 Monate im Turnus zu je 15 Bewerbungen = 225 Bewerbungen in 15 Monaten

... das wären im Schnitt 12 x 15 = 180 Bewerbungen in 12 Monaten.

... Das Jobcenter hat in der Regel einen Budget von 260€ im Jahr für Bewerbungen pro Bedürftigen, wobei pro Bewerbung 5€ gezahlt werden...

Bei 180 Bewerbungen zu je 5€ wären das = 900€ an Kosten, die dir entstehen... Allerdings zahlt das Jobcenter vermutlich nur 260€... Wie willst du also die restlichen Kosten bezahlen.

Anknüpfend daran, fehlt jegliche zahlentechnischer Hinweis, inwiefern und in welcher Höhe man dir welche Kosten erstattet.

Anknüpfend daran, kann ich nicht erkennen, ob es in deinem Berufsfeld und in deinem Wohnort (Infrastruktur) überhaupt geeignete Stellen gibt, worauf man 15 Bewerbungen pro Monat begründen könnte..

Anknüpfend daran, wird *zwingend* (da keine Ausnahme aus dem Schriftsatz erkennbar) auch das Absageschreiben des Arbeitgebers verlangt. Darauf hast du keinen Einfluss...

Diese EGV klar nicht unterschreiben... Da vollkommen nicht zielführend...

Wobei wir dann auf das "Zielführend" kommen. Es ist kein Eingliederungskonzept explizit für dich erkennbar...
__

"Eines Tages, möglicherweise jedoch nie, werde ich dich um eine kleine Gefälligkeit bitten."
HartzVerdient ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2017, 13:08   #3
stormy
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 20.07.2015
Beiträge: 130
stormy
Standard AW: Nach langer Zeit Ruhe ein Termin bei neuem SB inklusive neuer EGV

@HartzVerdient
Danke für deine Ausführliche Antwort, ich sehe diese Punkte genauso. Ich würde ja Änderungsvorschläge vorbringen, bei der Menge an Ausbesserungen frage ich mich ob ich nicht lieber auf den VA warte... Da dieser den gleichen Wortlaut haben muss kann ich da ohne weiteres in Widerspruch gehen.
stormy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2017, 13:14   #4
Couchhartzer
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Couchhartzer
 
Registriert seit: 30.08.2007
Beiträge: 4.095
Couchhartzer Couchhartzer Couchhartzer Couchhartzer Couchhartzer Couchhartzer Couchhartzer Couchhartzer Couchhartzer Couchhartzer Couchhartzer
Standard AW: Nach langer Zeit Ruhe ein Termin bei neuem SB inklusive neuer EGV

Zitat von HartzVerdient Beitrag anzeigen
3) 15 Monate im Turnus zu je 15 Bewerbungen = 225 Bewerbungen in 15 Monaten

... das wären im Schnitt 12 x 15 = 180 Bewerbungen in 12 Monaten.
Einfachste Mathematik ist offenbar nicht dein vorzugsweise angeeignetes Wissen, denn alle 3 Monat 15 Bewerbungen vorzulegen (siehe die Termine zur Vorlage im Abstand von 3 Monaten!) bedeutet nach einfachster Grundrechenart immer noch 15 Nachweise ./. 3 Monate = 5 Bewerbungsbemühungen per Monat.

Dennoch sind diese Fixtermine mit Datum natürlich völlig intelligenzfreier und auch unzulässiger Schwachsinn des SB, denn das dient weder der Eingliederung in den Arbeitsmarkt, noch wurden dabei Wochenenden und/oder Feiertage berücksichtigt!


31.12.2017 = Sonntag
30.06.2018 = Samstag
30.09.2018 = Sonntag
31.03.2019 = Sonntag
__

Die Kunst sich im Sozialrecht erfolgreich behaupten zu können beginnt schon damit, auf der Gegenseite möglichst nicht den Eindruck eines kausalen Zusammenhang zwischen eigener Persönlichkeit und eigenen wirtschaftlichen Verhältnissen entstehen zu lassen.
Couchhartzer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2017, 13:26   #5
HartzVerdient
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von HartzVerdient
 
Registriert seit: 29.08.2012
Beiträge: 3.791
HartzVerdient Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Nach langer Zeit Ruhe ein Termin bei neuem SB inklusive neuer EGV

Zitat von Couchhartzer Beitrag anzeigen
Einfachste Mathematik ist offenbar nicht dein vorzugsweise angeeignetes Wissen [...]
Du hast natürlich recht. Ein Fehler meinerseits. Allerdings wäre eine weniger herablassende Antwort wünschenswert. Ich stelle die Leute die mir helfen bzw. denen ich helfe, auch nicht mit nacktem Hintern an die Wand.

Arbeitslosigkeit bzw. Hilfsbereitschaft entbehrt nicht von einer gewissen Sozialkompetenz im Umgang mit Mitmenschen und einer geeigneten Wortwahl...

Ich bin weder Jurist noch Rechtsberater. Sondern gebe nur meine informelle Meinung weiter... Ich bin nur sporadisch hier im Forum tätig und überfliege eine vielzahl von Texten, da ich auch noch andere Dinge zu tun habe und versuche zumindest den Leuten zu helfen...
__

"Eines Tages, möglicherweise jedoch nie, werde ich dich um eine kleine Gefälligkeit bitten."
HartzVerdient ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2017, 13:31   #6
Couchhartzer
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Couchhartzer
 
Registriert seit: 30.08.2007
Beiträge: 4.095
Couchhartzer Couchhartzer Couchhartzer Couchhartzer Couchhartzer Couchhartzer Couchhartzer Couchhartzer Couchhartzer Couchhartzer Couchhartzer
Standard AW: Nach langer Zeit Ruhe ein Termin bei neuem SB inklusive neuer EGV

Zitat von HartzVerdient Beitrag anzeigen
Ich bin nur sporadisch hier im Forum tätig und überfliege eine vielzahl von Texten, da ich auch noch andere Dinge zu tun habe und versuche zumindest den Leuten zu helfen...
Das sollte man besser tunlichst nicht so machen und dann sollte man es lieber bleiben lassen, wenn man nicht einem Hilfesuchendem aufgrund so einer Nachlässigkeit und Oberflächlichkeit heraus mehr schaden als nützen möchte.
__

Die Kunst sich im Sozialrecht erfolgreich behaupten zu können beginnt schon damit, auf der Gegenseite möglichst nicht den Eindruck eines kausalen Zusammenhang zwischen eigener Persönlichkeit und eigenen wirtschaftlichen Verhältnissen entstehen zu lassen.
Couchhartzer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2017, 13:39   #7
HartzVerdient
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von HartzVerdient
 
Registriert seit: 29.08.2012
Beiträge: 3.791
HartzVerdient Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Nach langer Zeit Ruhe ein Termin bei neuem SB inklusive neuer EGV

Gelegentlich mal in den Spiegel schauen. Ich habe dich manchmal auch korrigieren müssen. Jedoch habe ich dir nie deine Stärken und Schwächen vor Augen geführt. Wir betreiben hier kein HartzIV Wettkampf, wer am Besten und Meisten korrekte Antworten vergibt. Ich verstehe dieses Forum eher als "sich gegenseitig ergänzen und helfen". Eine Rechtsverbindlichkeit besteht nicht...
__

"Eines Tages, möglicherweise jedoch nie, werde ich dich um eine kleine Gefälligkeit bitten."
HartzVerdient ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2017, 13:51   #8
TazD
Foren-Moderator/in
 
Registriert seit: 12.03.2015
Beiträge: 3.178
TazD TazD TazD TazD TazD TazD TazD TazD TazD TazD TazD
Standard AW: Nach langer Zeit Ruhe ein Termin bei neuem SB inklusive neuer EGV

@Couchhartzer & @HartzVerdient gleichermaßen:
Alles weitere zu eurem persönlichen Thema regelt ihr bitte über PN.
__

audiatur et altera pars [lat.: Man höre auch die andere Seite. ]
fiat iustitia [lat.: Es möge Gerechtigkeit geschehen. ]
TazD ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2017, 01:13   #9
Doppeloma
Foren-Moderator/in
 
Registriert seit: 30.11.2009
Beiträge: 9.199
Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma
Frage AW: Nach langer Zeit Ruhe ein Termin bei neuem SB inklusive neuer EGV

Hallo stormy,

Zitat:
Hallo Leute. Zu heute hatte ich nach langer Zeit mal wieder eine Vorladung erhalten. Es war etwas kurios. Mein neues SBchen hat sich seltsam freundlich verhalten bis es an die EGV ging.
Da hätte SB doch besonders freundlich erst mal mit dir den Inhalt verhandeln müssen ???

Zitat:
Die alte ist scheinbar total veraltet (hatte keine meht) und müsse aktualisiert werden und ich sollte diese direkt vor Ort unterschreiben.
Das ist kein Grund für eine EGV, die soll doch deiner Förderung dienen, habe gerade mal danach gesucht ...
Finde aber nur das ewig gleiche allgemeine Gelaber (Abdruck aus dem SGB II) und so irgendwie gar keine festen Zusagen, die für deine Förderung nützlich sein könnten ...

Zitat:
Nach meinem Hinweis darauf das ich die EGV zur Prüfung mitnehmen möchte weigerte es sich erst mal, es würde dies eigentlich nicht tun... Soso...
Habe die dennoch ohne weitere Widerworte einstecken können.
Warum würde er das nicht tun, die Antwort wäre doch mal interessant gewesen ...

Zitat:
Habe die EGV mal kurz überflogen und einiges gefunden, jedoch weiß ich nicht mehr inwieweit sich was rechtlich geändert hat (zugunsten der JC). Ich wäre euch dankbar wenn ihr einen Blick darauf werfen könntet.
In welcher Hinsicht meinst du denn selbst, was sich so rechtlich zu einem Vertrag geändert haben könnte, der gemeinsam erarbeitet wurde, zum Vorteil BEIDER Seiten ...

OHH
bin wohl gerade etwas in das reale Vertragrecht (außerhalb des SGB II) abgedriftet ... das hat ja damit nicht so wirklich viel zu tun, was man beim JC so einen Vertrag nennen möchte.

Immerhin steht ja in 1. Einleitung schon so Einiges, was du mit gutem Gewissen gar nicht unterschreiben KANNST (was konkret wurde denn mit dir gemeinsam erarbeitet ???), auch der 2. Absatz ist ja nicht erfüllt, es soll also ein "Austausch-Vertrag" sein, was gibt man dir denn so im Tausch zu den massiven Forderungen, für immerhin die nächsten 15 Monate ... ?

Welche Förderung kannst du denn verbindlich einklagen, dir wird doch gar nichts konkret angeboten was du einklagen könntest, wenn sich das JC nicht daran hält ...

Aber ich schau mir dieses Machwerk natürlich trotzdem gerne mal etwas näher an ... was dir ja eigentlich schon versprechen würde (auch per Unterschrift des SB ), dass du in 15 Monaten auch noch nicht weiter bist als aktuell ...

In 2. Gültigkeit kommt wieder das Konstrukt vom Ersatz (Fortschreibung) dieser EGV durch die Unterschriften auf eine neue EGV ... eine neue EGV kann aber auch NUR mit deiner Unterschrift wieder verbindlich gültig werden, also wer konkret hat dazu zu entscheiden ob und wann es "Anpassungen" geben muss ... ???

3. Ziele Was soll denn nun vorrangig geschehen in diesen nächsten 15 Monaten ... sollst du dir Arbeit suchen (aber erst deine Bewerbungen aktivieren und intensivieren ... was ist darunter genau zu verstehen = Bewerbungstraining ???) oder über Weiterbildung nachdenken ... sind das DEINE Ziele oder die vom JC und was davon wäre DIR lieber ?

In KursNet kannst du Weiterbildung finden, im BerufeNet eher nicht, wo ist denn die Strategie was da nützlich für dich wäre an Weiterbildung und warum sollst NUR DU darüber nachdenken (müssen) .

Nun zur 4. Unterstützung durch das JC ... schon der erste Satz "haut mich bald weg", sie habe die Möglichkeit aus dem sog. (haben die nicht mal mehr Zeit in den Textbausteinen ganze Wörter zu nutzen ?) Vermittlungsbudget ...

Soll dieses "sogenannte" schon darauf hinweisen, dass du daraus eigentlich auch NICHTS zu erwarten hast ... schon diese Wortwahl ist erbärmlich und völlig daneben...

Bla, Bla, Bla ... Gesetzestext wird durchgekaut aber NICHTS wird dir tatsächlich zugesagt es ist ALLES KANN, wie es eben im Gesetz schon steht ... und du bekommst überhaupt nur was, wenn deine Anträge / Aufwendungen "angemessen" sind, was immer man darunter auch zu verstehen gedenkt ...

Wäre in einem VA eine sehr böse Falle (für das JC) bei einer Sanktion wegen zu geringer Bewerbungen ... es gibt NICHTS umsonst oder "außer Spesen NIX gewesen" in diesem Vertragbereich.

Dafür unberechtigte (und bisher "unbezahlte") Forderungen haufenweise im 5. Zur Integration in Arbeit, schon der erst Satz wieder ein besonderes "Glanzstück", wo bitte bleibt die Beratung des JC dabei, welche beruflichen Möglichkeiten sinnvoll angesteuert werden könnten ...

Warum sollst NUR DU dir Gedanken dazu machen und was will er davon im nächsten (wann ca. soll das stattfinden, damit du deine Überlegungen bis dahin auch anschließen kannst ?) Beratungsgespräch "vertiefen" ... und was passiert DANN ...

Nun mag man genau rechnen können oder nicht, ich halte diese Bewerbungsstrategie für so undurchsichtig, dass man sich fragen muss was der SB sich dabei wohl gedacht haben wird.

Aber das braucht man NICHT, es hat klar geregelt zu sein in einem Vertrag was man zu tun und zu lassen hat, da muss ich nicht um 7 Ecken denken, um das heraus zu finden ...

Missverständnisse gehen dann zu Lasten des SB, immerhin hat ER die Verantwortung für den Inhalt (das betrifft auch einen späteren VA daraus) und es bleiben einige Unklarheiten auch wenn man darauf kommen kann, dass es 5 Bewerbungen im Monat nachzuweisen gilt ... WARUM zum Teufel steht das dann da nicht auch so ...

Eine EGV soll doch kein "LE-Quiz" sein, also was soll diese Umständlichkeit ... wie und wann soll denn nun nachgewiesen werden ... alle 3 Monate zu den aufgelisteten Daten oder wie es in der Klammer steht jeweils monatlich zum Ende des Monats ... ???

Dass solche festen Nachweistermine gar nicht zulässig sind wurde ja schon erwähnt, zumal auch hier die Kostenregelung fehlt ... als Nachweis genügt in der Regel die Bewerbungsliste völlig und die kann man auch per Post oder besser per Fax senden.

Logisch gibt es nur eine Kopie, davon sollte man immer ein Exemplar selbst behalten ...
Ein Bewerbungs-Anschreiben beweist GAR NICHTS (wie viele möchtest du gerne haben ???) ... und Rückmeldungen vom AG kann man nicht erzwingen ... bekommt man auch nur noch selten.

Dachte schon man habe es vergessen, aber es werden doch noch VV erwähnt, die villeicht vom JC kommen könnten, die haben aber eine eigene RFB und man kann sich höchstens an Werktagen bewerben.

Wieder bleibt offen wer die Kosten dafür übernimmt (nach aktueller Rechtsprechung sind / werden das AUCH Bewerbungen und die Kosten sind zu erstatten) ... wem du die dann wo genau "vorlegen" sollst bleibt auch offen ...

Ich glaube mit dieser "Fortschreibung" kommen die selber nicht klar und die regelmäßige Prüfung soll (lt.Gesetz) eigentlich immer noch alle 6 Monate stattfinden ... auch wenn die EGV "bis auf Weiteres" inzwischen statthaft ist.

In einem Vertrag der regelmäßig geprüft werden soll auf die Sinnhaftigkeit würde ich aber nicht mit Verpflichtungen einverstanden sein, die bereits bis Anfang 2019 festgeschrieben werden ...

Das zeugt ja nicht von viel Zuversicht deines neuen SB dich mit seinen Methoden (und Verträgen) mal aus dem Leistungsbezug zu bekommen.

Unterschreiben würde ich das sicher nicht, ob es sich lohnt gegen einen VA daraus vorzugehen oder ob man das erst bei einer versuchten Sanktion für nötig hält, kannst du im Prinzip nur selbst entscheiden.

Grob betrachtet sind 5 Bewerbungen nicht zu viel verlangt und die Kostenerstattungen kannst du ja sowieso nur per separatem schriftlichen Antrag aus dem "sogenannten" Vermittlungsbudget bekommen, also würde ich dem damit möglichst viel Arbeit machen ...

Als VA kommt auch dein SB da so schnell nicht mehr raus, indem er dir eine neue EGV vorlegt zur Unterschrift, einen ersetzenden VA-Bescheid muss er erst gut begründet wieder aufheben ...

Bis dahin kann dir so ein geballter Unsinn (als VA !!!) auch einige Ruhe verschaffen ... bis dir eingefallen ist, welche Weiterbildung aus dem KursNet du gerne machen würdest ...

MfG Doppeloma
__

Ich gebe hier nur meine persönlichen Erfahrungen wieder und bitte diese nicht als Rechtsberatung aufzufassen!

Keine Einzelfall-Beratung per PN, alle Fragen bitte im Forum stellen !!!
Doppeloma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2017, 06:24   #10
stormy
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 20.07.2015
Beiträge: 130
stormy
Standard AW: Nach langer Zeit Ruhe ein Termin bei neuem SB inklusive neuer EGV

Ich werde heute im Laufe des Tages mal einen Verbesserungsvorschlag schreiben, oder wie auch immer das heißt. Es wurde keine Frist festgelegt in der ich die EGV unterschrieben vorlegen soll, somit kann jederzeit der VA in der Post sein.
stormy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2017, 07:59   #11
stormy
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 20.07.2015
Beiträge: 130
stormy
Standard AW: Nach langer Zeit Ruhe ein Termin bei neuem SB inklusive neuer EGV

Hier mein Änderungsvorschlag an den SB. Kann ich den so rüber faxen?


Sehr geehrter Herr Sachbearbeiter,

ich mache Gebrauch von meinem Recht auf Verhandlung. Die Eingliederungsvereinbarung vom 26.09.2017 kann ich, so wie sie ist, nicht unterschreiben.

Ich bin von Gesetz her verpflichtet mich um Arbeit zu bemühen um die Hilfebedürftigkeit zu verringern oder zu beenden. Jedoch habe ich keinen Einfluss auf Antworten der Arbeitgeber. Zudem bin ich auch noch dann an die Punkte 3 und 5 der EGV gebunden, wenn ich mich bereits in Arbeit, Fortbildung oder einer Ausbildung befinde die meine Hilfebedürftigkeit nur mindert aber nicht beendet.

Der Punkt 4 ist zu unbestimmt, es gibt keine konkrete Regelung der zu übernehmenden Kosten.

Punkt 5 ist irreführend.

Punkt 6 ist zu unbestimmt und kollidiert mit Punkt 2. Es fehlt ein konkreter Zeitpunkt für die Fortschreibung der EGV.
Wenn sie diese Punkte streichen bzw. ersetzen, bin ich gewillt die abgeänderte Eingliederungsvereinbarung zu unterschreiben.

Ich hoffe auf eine schriftliche Antwort ihrerseits und verbleibe mit

freundlichem Gruß
stormy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2017, 22:35   #12
erwerbsuchend
Elo-User/in
 
Registriert seit: 18.06.2017
Beiträge: 874
erwerbsuchend Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Nach langer Zeit Ruhe ein Termin bei neuem SB inklusive neuer EGV

Zitat von stormy Beitrag anzeigen
Sehr geehrter Herr Sachbearbeiter,

anbei erhalten Sie von mir einige Veränderungsvorschläge zu der EG vom 26.09.2017.

Ich habe keinen Einfluss auf Antworten der Arbeitgeber, daher ist dieser Punkt zu streichen.
Zudem bin ich auch noch dann an die Punkte 3 und 5 der EGV gebunden, wenn ich mich bereits in Arbeit, Fortbildung oder einer Ausbildung befinde die meine Hilfebedürftigkeit nur mindert aber nicht beendet.

Der Punkt 4 ist zu unbestimmt, es gibt keine konkrete Regelung der zu übernehmenden Kosten. Erläutern Sie mir bitte daher schriftlich verbindlich, was Sie unter angemessenen Kosten verstehen und durch welche Belege diese genau für eine Erstattung nachzuweisen sind.

Es fehlt ein konkreter Zeitpunkt für die Fortschreibung der EGV. Nach § 15(3) SGB II soll diese Fortschreibung spätestens nach 6 Monaten erfolgen. Es wäre für beide Seiten von Vorteil, wenn wir diesen Punkt so schriftlich vereinbaren.

Wenn Sie mit meinen Vorschlägen einverstanden sind, schicken Sie mir bitte eine dem entsprechend geänderte EGV zu, die auch Ihre Erläuterungen zu dem Thema Angemessenheit und Nachweis der Kosten beinhaltet.

Ich erwarte Ihre schriftliche Antwort bis zum Datum und verbleibe mit

freundlichem Gruß
@ stormy,

ich habe deinen Entwurf etwas überarbeitet.

Den Punkt 5 habe ich deswegen rausgenommen, weil du damit nicht sagst, was du an diesem Punkt verändern möchtest. Du solltest schon konkret sagen, was du an diesem Punkt ändern oder streichen möchtest.
erwerbsuchend ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2017, 07:01   #13
stormy
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 20.07.2015
Beiträge: 130
stormy
Standard AW: Nach langer Zeit Ruhe ein Termin bei neuem SB inklusive neuer EGV

Vielen Dank @erwerbsuchend, so hätte ich das nicht hin bekommen

Wenn mein SB daraufhin einen EGV VA los tritt, habe ich ihm dann nicht bereits alle Punkte in die Hand gegeben um diesen Wasserdicht zu machen?

Ansonsten übernehme ich den Text gerne so wie von dir abgeändert. Den bekommt mein SB dann im Zeitraum vom 03-06 Oktober per Fax und nachweislich an der Info.

Was den Punkt 5 angeht, sollte ich das nicht auch mit in die Änderungen nehmen? Zum einen ist es ziemlich wirr wann ich denn nun die Unterlagen einreichen soll, geschweige denn dass alle "Abgabetermine" bis auf einen auf ein Wochenende fallen wie bereits von @Couchhartzer angemerkt
Dazu kommt auch noch dass der auch die Anschreiben haben möchte die ich an die Firmen sende... Das unterliegt doch eigentlich dem Datenschutz?

Wieviel Zeit soll ich ihm dafür geben? 14 Tage sind bei fast allen anderen Sachen üblich.

Geändert von stormy (29.09.2017 um 07:21 Uhr)
stormy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2017, 10:54   #14
Pixelschieberin
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Pixelschieberin
 
Registriert seit: 02.07.2011
Beiträge: 3.429
Pixelschieberin Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Nach langer Zeit Ruhe ein Termin bei neuem SB inklusive neuer EGV

Zitat von stormy Beitrag anzeigen
[...] Was den Punkt 5 angeht, sollte ich das nicht auch mit in die Änderungen nehmen? Zum einen ist es ziemlich wirr wann ich denn nun die Unterlagen einreichen soll, geschweige denn dass alle "Abgabetermine" bis auf einen auf ein Wochenende fallen wie bereits von @Couchhartzer angemerkt
Dazu kommt auch noch dass der auch die Anschreiben haben möchte die ich an die Firmen sende... Das unterliegt doch eigentlich dem Datenschutz?[...]
Mit diesem Anschreiben ist die Verhandlungsphase "eröffnet".
Wer sagt denn, daß die Verhandlung mit einem einzigen Turn erledigt ist?

Es könnte durchaus Folgendes passieren:
Erst nach Konsultation meines Rechtsbeistands, zeigte sich ein weiterer Punkt im mir vorliegenden EGV-Vorschlag als inakzeptabel:
Tädääää - dies und das...
Mit dem Beschnitt meiner Rechte. bin ich nicht einverstanden.
Bitte ändern Sie diese Passage dahingehend, daß ein für mich Nutzen erkennbar ist, Den Vertrag abzuschließen.

Manchmal möchte ich Mäuschen sein, wenn die sowas lesen - und begreifen, daß der Manipulationsversuch enttarnt - und das Kind beim Namen genannt ist.

Willst du einen wasserdichten VA erhalten?
DANN schlaust du den SB bis ins Detail auf.
Zitat von stormy Beitrag anzeigen
[...] Wieviel Zeit soll ich ihm dafür geben? 14 Tage sind bei fast allen anderen Sachen üblich.
Klingt realistisch. Sei dabei präzise.
Konkrete Stich-Daten halte ich für nachvollziehbarer als WERKtage.
Das ist jedoch Geschmackssache.
__

Mostly harmless...
„Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht.“ (A. Lincoln)
„Der Elo geht so lange zum JC, bis er bricht." (Aus unveröffentlichten Werken des Ozymandias)
Pixelschieberin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2017, 11:27   #15
stormy
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 20.07.2015
Beiträge: 130
stormy
Standard AW: Nach langer Zeit Ruhe ein Termin bei neuem SB inklusive neuer EGV

Hallo @Pixelschieberin, danke für deine Antwort.

Wie wäre es wenn ich in dem Schreiben dann erst mal weniger anspreche und anschließend, wie du es vorgeschlagen hast, Schritt für Schritt die nächsten EGV's zerlegen bis mein SB im Hamsterrad fährt

Das mit dem Stichtag werde ich auf jeden Fall übernehmen, so hat der sich ebenfalls an einem bestimmten Tag zu halten. Werde diesen dann bei Absenden direkt anpassen.
stormy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2017, 12:47   #16
Pixelschieberin
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Pixelschieberin
 
Registriert seit: 02.07.2011
Beiträge: 3.429
Pixelschieberin Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Nach langer Zeit Ruhe ein Termin bei neuem SB inklusive neuer EGV

Zitat von stormy Beitrag anzeigen
[...] Wie wäre es wenn ich in dem Schreiben dann erst mal weniger anspreche [...]
Das ist deine Entscheidung.
Ich zeige nur Optionen auf, wie dieses Drücker-Spielchen gespielt werden kann, ohne daß dem HE an die Karre gefahren werden kann.

Wundere dich nicht, wenn der SB "Vorzeitig" aus dem Rad springt und kurzerhand einen VA los tritt.
Das ist mir egal, ich kann im Streitfall dem Richter darlegen, daß ich sehr sehr verhandlungsbereit war.
Sehen Sie selbst - ich bin kein Querulant - ich wahre nur meine Rechte, die mir der pöse SB zu beschneiden sucht.
__

Mostly harmless...
„Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht.“ (A. Lincoln)
„Der Elo geht so lange zum JC, bis er bricht." (Aus unveröffentlichten Werken des Ozymandias)
Pixelschieberin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2017, 17:20   #17
stormy
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 20.07.2015
Beiträge: 130
stormy
Standard AW: Nach langer Zeit Ruhe ein Termin bei neuem SB inklusive neuer EGV

Hallo Leute, ich habe neue Infos bezüglich der EGV.

Heute hatte ich einen Termin bei meinem SBchen, natürlich nur um die berufliche Situation zu besprechen. Das Thema war anschließend natürlich die "Verhandlung" der EGV. Die EGV kann SBchen angeblich nicht ändern, es habe nicht die Befugniss dazu, dann hieß es man könne ja doch etwas ändern. Dies wurde dann auch bei den zu erstattenden Kosten getan. Wortlaut der Änderungen:
  • pauschalisiert 5,00€ pro schriftliche Bewerbung, Maximalbetrag 180€/Jahr
  • Fahrtkosten max 180€/Vorstellungsgespräch
  • - Zug 2. Klasse bzw Öffis
  • - Pro KM 0,20€

Die Stichtage sollen wohl so ok sein weil ich die Unterlagen ja auch am Wochenende in den Briefkasten einwerfen kann...

Und das ganze in dem Tenor das ich der einzige seiner Kunden sei der so ein Zirkus um seine EGVen macht und ich würde damit eine Verweigerungshaltung zeigen, dass ich kein Bock auf gar nichts habe, alles ablehne, nicht auf ihn zugehe, dass ihm sowieso alles sch...egal ist was ich tu und er natürlich bei Nichtunterschrift auch kein Problem hat diese EGV als VA zu erlassen.

Sein verbaler "Ausrutscher" hat mich fast zum Grinsen gebracht, mein Beistand konnte sich da weniger zurück halten

Ach ja, bevor ich es vergesse zu erwähnen... Während SBchen die Änderungen an der EGV vornahm konnte ich sehen dass sämtliche Sachen in Klartext da standen und somit geändert werden konnte. Soviel zum Thema er könne es nicht oder habe keinen Einfluss darauf.

Ich warte jetzt erstmal auf den VA und plane anschließend einen Widerspruch gegen diesen einzulegen.

Sollte ich direkt an den Widerspruch AW beim SG beantragen oder erst bei einer Sanktion?

Danke euch schonmal für eure Hilfe bis hier her und freue mich auch weiterhin auf eure Unterstützung

stormy

Edit:
SBchen meinte noch bezüglich der Nachweise, dass ich keine einzureichen brauche wenn ich keine bekomme auch wenn es so in der EGV steht
stormy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2017, 20:26   #18
erwerbsuchend
Elo-User/in
 
Registriert seit: 18.06.2017
Beiträge: 874
erwerbsuchend Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Nach langer Zeit Ruhe ein Termin bei neuem SB inklusive neuer EGV

Zitat von stormy Beitrag anzeigen
Die EGV kann SBchen angeblich nicht ändern, es habe nicht die Befugniss dazu, dann hieß es man könne ja doch etwas ändern. Dies wurde dann auch bei den zu erstattenden Kosten getan. Wortlaut der Änderungen:
  • pauschalisiert 5,00€ pro schriftliche Bewerbung, Maximalbetrag 180€/Jahr
  • Fahrtkosten max 180€/Vorstellungsgespräch
  • - Zug 2. Klasse bzw Öffis
  • - Pro KM 0,20€
Du hast also trotz der erst gegenteiligen Aussage deines SB diese Änderungen in Schriftform in deiner EGV erhalten?

Wie wurde der Passus bezüglich der Anzahl an Bewerbungen, inkl. VV geändert? Schließlich sind 180,00 EUR/Jahr auch nur 36 Bewerbungen, die das JC bezahlen will.

Zitat von stormy Beitrag anzeigen
Die Stichtage sollen wohl so ok sein weil ich die Unterlagen ja auch am Wochenende in den Briefkasten einwerfen kann...
Das Hauptargument gegen die Abgabe von Bewerbungsnachweisen zu Stichtagen ist, dass dich der Nachweis an sich nicht in Arbeit bringt. Zudem wäre auch bei einem Einwurf in den Briefkasten des JC die Frage zu klären, wer die Kosten für die Erstellung und Übermittlung dieser vom JC geforderten Nachweise trägt. Wurde dieser Punkt in der EGV-Verhandlung angesprochen?

Zitat von stormy Beitrag anzeigen
Und das ganze in dem Tenor das ich der einzige seiner Kunden sei der so ein Zirkus um seine EGVen macht und ich würde damit eine Verweigerungshaltung zeigen
Seit wann gilt es als Verweigerungshaltung, wenn man auf seine gesetzlich zustehenden Rechte besteht? Du willst doch nur gleichberechtigt mit deinem SB eine EGV aushandeln, so wie es der Gesetzgeber vorgesehen hat

Zitat von stormy Beitrag anzeigen
er natürlich bei Nichtunterschrift auch kein Problem hat diese EGV als VA zu erlassen.
Ach, wie niedlich. Dein SB wollte dir Angst machen, dass ein EGV-VA was ganz Schlimmes ist

Zitat von stormy Beitrag anzeigen
Ach ja, bevor ich es vergesse zu erwähnen... Während SBchen die Änderungen an der EGV vornahm konnte ich sehen dass sämtliche Sachen in Klartext da standen und somit geändert werden konnte. Soviel zum Thema er könne es nicht oder habe keinen Einfluss darauf.
Manche SB scheinen ihre Schwierigkeiten mit der Unterscheidung der Bedeutung der Wörter können und wollen zu haben

Zitat von stormy Beitrag anzeigen
Sollte ich direkt an den Widerspruch AW beim SG beantragen oder erst bei einer Sanktion?
Da du ohne aufschiebende Wirkung auch während des Widerspruchsverfahrens an diesen EGV-VA gebunden wärst, solltest du gleichzeitig zum Widerspruch auch den Antrag auf aW beim SG stellen.

Zitat von stormy Beitrag anzeigen
SBchen meinte noch bezüglich der Nachweise, dass ich keine einzureichen brauche wenn ich keine bekomme auch wenn es so in der EGV steht
Was hindert SB daran, dies auch so in der EGV niederzuschreiben? Kann oder will SB nicht?
erwerbsuchend ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2017, 21:06   #19
stormy
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 20.07.2015
Beiträge: 130
stormy
Standard AW: Nach langer Zeit Ruhe ein Termin bei neuem SB inklusive neuer EGV

Hallo @erwerbsuchend

Jup, die "pauschalen" 5€ pro Bewerbung stehen drin, jedoch mit 180€ pro Jahr. Ich bin auch der Meinung das es eigentlich mehr ist
Zitat: die Übernahme von angemessenen, nachgewiesenen Kosten Ihrer Bewerbungsaktivitäten für schriftliche Bemühungen, sofern Sie diese zuvor beantragt haben (pauschalisiert 5,00€ pro schriftliche Bewerbung // maximal 180€/Jahr)

die Übernahme von angemessenen, wirtschaftlichen und nachgewiesenen Fahrtkosten zu Vorstellungsgesprächen/Eignungsfeststellungen, sofern Sie diese zuvor beantragt haben. Hier gilt ein Maximalbetrag von 180€/ Vorstellungsgespräch.
1) Es werden Kosten mit dem Zug (2. Klasse) bzw öffentl. Verkehrsmittel anerkannt oder
2) Pro gefahrenen Kilometern werden 0,20€ anerkannt
Bezüglich der Anzahl an Bewerbungen inkl. VV wurde nichts angepasst. Bei 60 Bewerbungen in 12 Monaten (5x12Monate) bin ich bereits bei 300€, was die 180€ deutlich übersteigt.
Kommt mir in einem VA aber sehr gelegen

Ich denke die werden den VA ohne zu meckern zurück nehmen. Bisher hatte ich nur einen dem ich widersprochen hatte und der anschließend zurück genommen wurde. Und der war nicht annähernd so voll mit Fehlern wie dieser

Scheinbar habe ich diesmal ein SBchen erwischt der erst noch diszipliniert werden muss

Mal sehen wie lange der noch für mich zuständig bleibt. Er ließ zum Schluss noch sowas wie "Umstrukturierung" verlauten. In welchem Zusammenhang weiß ich nicht, kann es nur vermuten.
stormy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2017, 01:05   #20
Holler2008
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 13.12.2008
Beiträge: 1.178
Holler2008 Holler2008 Holler2008 Holler2008 Holler2008
Standard AW: Nach langer Zeit Ruhe ein Termin bei neuem SB inklusive neuer EGV

Zitat von stormy Beitrag anzeigen
Edit:
SBchen meinte noch bezüglich der Nachweise, dass ich keine einzureichen brauche wenn ich keine bekomme auch wenn es so in der EGV steht
Was du nicht schriftlich hast, hat natürlich keinen Wert. Glaube das weißt du sowieso.
__

Meine Posts beruhen auf meiner eigenen Erfahrung und sind keine Rechtsberatung.
Holler2008 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2017, 07:09   #21
stormy
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 20.07.2015
Beiträge: 130
stormy
Standard AW: Nach langer Zeit Ruhe ein Termin bei neuem SB inklusive neuer EGV

Jup, weiß ich. SBchen meinte wohl es mir so erklären zu müssen. Auf meine Bitte dies auch so da rein zu schreiben meinte SBchen ziemlich energisch es liege nicht in seiner Macht was daran zu ändern. Obwohl es genau diesen Text, genauso in die EGV geschrieben hatte? Für wie dumm halten uns diese Leute eigentlich?

Zumindest liefert es mir mit so einem VA eine schöne Vorlage für den Widerspruch
stormy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2017, 11:27   #22
Gollum1964
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.03.2015
Beiträge: 555
Gollum1964 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Nach langer Zeit Ruhe ein Termin bei neuem SB inklusive neuer EGV

Zitat von stormy Beitrag anzeigen

Mal sehen wie lange der noch für mich zuständig bleibt. Er ließ zum Schluss noch sowas wie "Umstrukturierung" verlauten. In welchem Zusammenhang weiß ich nicht, kann es nur vermuten.
Hallo stormy,

womöglich Überleitung ins Fallmanagement für die ganz ungehörigen Kunden. Die Damen und Herren sind da noch ein Zacken ausgebuffter.
Gollum1964 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
langer, ruhe, zeit

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Beworben,nach langer Zeit eine Antwort bekommen,soll mich telefonisch melden jopl ALG II 3 30.09.2016 22:06
Nach 1 Jahr Ruhe nun neuer EGV-VA da Cyrus Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 24 18.11.2012 03:02
Wiedereinstieg nach extrem langer Zeit Steavywonder Zeitarbeit und -Firmen 29 29.10.2012 00:29
LTA durch DRV bewilligt, zur Zeit ausgesteuert/ALGI habe ich Ruhe vor der AfA?? Kaffeesäufer Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 0 21.01.2012 15:57
Bewerbungskosten nach langer Zeit noch erhalten? Buully Reise-, Fahrt- und Bewerbungskosten 1 27.04.2011 10:00


Es ist jetzt 09:48 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland