Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Ist meine EGV o.k. so? Kann nichts rechtswidriges feststellen, bitte aber um Durchsicht


Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) Fragen zur Eingliederungsvereinbarung und wie man sie abwehrt! Bitte gebt in der Überschrift an ob die EGV oder die VA ALG I oder ALG II betrifft.


:  6
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.06.2017, 15:18   #1
Logitech15
Elo-User/in
 
Registriert seit: 29.06.2017
Beiträge: 3
Logitech15
Beitrag Ist meine EGV o.k. so? Kann nichts rechtswidriges feststellen, bitte aber um Durchsicht

Guten Tag,

da ich hier öfters gelesen habe, dass andere ihre EGV checken lassen, wollte ich die Hilfe auch gern in Anspruch nehmen sollte jemand die Zeit haben. Zu der Maßnahme gibt es nicht viel zu sagen, da ich diese der anderen vorziehe. Ich selbst habe nichts rechtwidriges gefunden, daher danke im voraus.

Miniaturansicht angehängter Grafiken (Klicken = große Ansicht)
egv1.jpg   egv2.jpg   egv3.jpg   egv4.jpg   egv5.jpg  
Logitech15 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2017, 15:44   #2
DoppelPleite
Elo-User/in
 
Benutzerbild von DoppelPleite
 
Registriert seit: 16.12.2015
Ort: Täuschland
Beiträge: 723
DoppelPleite DoppelPleite DoppelPleite DoppelPleite DoppelPleite DoppelPleite DoppelPleite DoppelPleite
Standard AW: EGV und Maßnahme

Hallo im Forum Logitech15,
mal vorab hast Du etwas unterschrieben, wenn ja was..?

Die Schriftstücke die Du hochgeladen hast, ist eine Dir vorgelegte EGV, weil irgendwie sieht es so bunt und seltsam formatiert aus.
Du ziehst bis Weihnachten eine 40h Woche Aktivierungsmaßnahme vor anderen Maßnahmen vor, oder wie meinst Du die Eingangssätze?

Ich würde das Ding nicht unterschreiben, weil man zB private Daten durch den Jobagenten an AG weitergeben möchte und Du dem einwilligen sollst.
Untersage doch im Gegenzug dem JC die Datenweitergabe, über den gesetzlich gesteckten Rahmen hinaus. Tel/Email löschen lassen wäre auch schick.
Korrespondenz mit dem JC nur nachweisbar zB via qualifiziertem Fax.

Btw. warum möchte man Dir einen Deutsch/Alphabetisierungskurs aufdrücken..?
__

*Neu* - Leitfaden für Einsteiger und Fortgeschrittene -Klikk

-bin auch nur Besitzer einer OK - keine Rechtsberatung - auf eigene Verantwortung-

Viele Grüße,
DoppelPleite
DoppelPleite ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2017, 16:16   #3
Logitech15
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 29.06.2017
Beiträge: 3
Logitech15
Standard AW: EGV und Maßnahme

Zitat von DoppelPleite Beitrag anzeigen
Hallo im Forum Logitech15,
mal vorab hast Du etwas unterschrieben, wenn ja was..?

Die Schriftstücke die Du hochgeladen hast, ist eine Dir vorgelegte EGV, weil irgendwie sieht es so bunt und seltsam formatiert aus.
Ich habe gar nicht's unterschrieben. Für das Bunte muss ich mich entschuldigen, das macht mein Scanner.

Zitat von DoppelPleite Beitrag anzeigen
Du ziehst bis Weihnachten eine 40h Woche Aktivierungsmaßnahme vor anderen Maßnahmen vor, oder wie meinst Du die Eingangssätze?
Die 40 Std stehen im Bezug auf meinen Beruf(angestrebtes Ziel). Die Maßnahme selbst geht 5½ Monate und ist 2Std. täglich.

Zitat von DoppelPleite Beitrag anzeigen
Ich würde das Ding nicht unterschreiben, weil man zB private Daten durch den Jobagenten an AG weitergeben möchte und Du dem einwilligen sollst.
Untersage doch im Gegenzug dem JC die Datenweitergabe, über den gesetzlich gesteckten Rahmen hinaus. Tel/Email löschen lassen wäre auch schick.
Korrespondenz mit dem JC nur nachweisbar zB via qualifiziertem Fax.

Btw. warum möchte man Dir einen Deutsch/Alphabetisierungskurs aufdrücken..?
Ich gehe doch recht in der annahme, das nur die sachen die einen "Kreuz X" haben für mich geltend sind, oder? Für mich sieht das ganze wie eine Vorlage aus, und was für mich zählt wurde mit einem X markiert. Wenn dem nicht so ist, dann wäre ich natürlich auch dagegen es zu unterschreiben. Ich bedanke mich für die rasche Antwort!
Logitech15 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2017, 17:51   #4
DoppelPleite
Elo-User/in
 
Benutzerbild von DoppelPleite
 
Registriert seit: 16.12.2015
Ort: Täuschland
Beiträge: 723
DoppelPleite DoppelPleite DoppelPleite DoppelPleite DoppelPleite DoppelPleite DoppelPleite DoppelPleite
Standard AW: EGV und Maßnahme

Zitat von Logitech15
gehe doch recht in der annahme, das nur die sachen die einen "Kreuz X" haben für mich geltend sind, oder?
Gute Frage, habe ehrlich gesagt so eine seltsam anmutende EGV noch nie gesehen.
Ist Dein JC hier vertreten?
Darf ich fragen aus welchem Bundesland Du kommst, ansonsten so eine "ankreuz" EGV ist sehr unüblich.
Wielange beziehst Du schon ALG2 und wie ist Deine Erfahrung mit vorherigen EGV war die Form üblich, kannst Du daraus Schlüsse ziehen ob das X bindend ist..?

Was wäre denn wenn Du unterzeichnest und man macht später noch das ein oder andere Kreuzchen dazu, ich würde Sb anschreiben er soll eine verständliche und vorallem eindeutige EGV vorlegen.
__

*Neu* - Leitfaden für Einsteiger und Fortgeschrittene -Klikk

-bin auch nur Besitzer einer OK - keine Rechtsberatung - auf eigene Verantwortung-

Viele Grüße,
DoppelPleite
DoppelPleite ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2017, 18:13   #5
Curt The Cat
Redaktion
 
Benutzerbild von Curt The Cat
 
Registriert seit: 18.06.2005
Ort: in der Stadt mit x
Beiträge: 6.870
Curt The Cat Curt The Cat Curt The Cat Curt The Cat Curt The Cat Curt The Cat Curt The Cat Curt The Cat Curt The Cat Curt The Cat Curt The Cat
Standard AW: Ist meine EGV o.k. so? Kann nichts rechtswidriges fetstellen, bitte aber um Durchsic

Moinsen Logitech15 und willkommen hier ...!

Ich war mal so frei und hab' den Titel Deines Fadens etwas griffiger gestaltet. Eine vollständige Frage ist immer freundlich und soviel Zeit muß sein - ergänzend verweise ich auch auf die Forenregel #11
Zitat:
11. Themen/Threads erstellen
Beim Erstellen neuer Themen/Threads ist darauf zu achten, eine aussagekräftige Überschrift zu wählen. Themen mit nichtssagenden, allgemeinen Überschriften, oder wie z.B. Alle Reinschauen!!! oder Hilfeee!!! oder EGV und Maßnahme, sowie Topics mit irreführenden Angaben werden von den Moderatoren i.d.R ohne Ankündigung entfernt!
Unser TechAdmin hat sich die Mühe gemacht und den Editor für die Überschrift auf 110! Zeichen erweitert. Da passt deutlich mehr als ein bis drei Worte rein ...

Erhellendes zum Thema findet man auch hier ... ->klick

Ich wünsche Dir weiterhin einen angenehmen Aufenthalt hier im Forum.


__

Beste Grüße aus der Stadt mit x
von
Curt The Cat


-------------------------------
Alle meine Beiträge und Antworten entspringen meiner pers. Meinung und Erfahrung, stellen daher keinerlei Rechtsberatung dar !
______________________________________________

An alle iOS- & Androidkrieger - Bitte formuliert aussagefähige Sätze!

"Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht" - Bertold Brecht ... deshalb
WIDERSTAND!!!

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland, Sparkasse Bonn, IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06, BIC: COLSDE33XXX
Curt The Cat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2017, 06:19   #6
TazD
Foren-Moderator/in
 
Registriert seit: 12.03.2015
Beiträge: 3.197
TazD TazD TazD TazD TazD TazD TazD TazD TazD TazD TazD
Standard AW: Ist meine EGV o.k. so? Kann nichts rechtswidriges feststellen, bitte aber um Durchsi

Was eine Schund-EGV....(naja, gab auch schon schlimmere, aber das kann ja nicht der Maßstab sein)

Also, fangen wir mal an:

"Herstellung der Wettbewerbsfähigkeit":
Der SB hält dich anscheinend für nicht in der Lage im Wettbewerb um passende Stellen mitzuhalten. Da ist natürlich die Frage, ob die geplante Maßnahme da überhaupt passend und sinnvoll ist. Die Felder sind aber leer (oder anonymisiert) so dass schwer zu sagen ist, ob das überhaupt passt.

A)
Passt denn die geplante Zieltätigkeit/Zielberuf zu deinem Abschluss und deiner bisherigen Qualifikation oder sollst du wild auf irgendwelche billigen Helferstellen verteilt werden?

Suchradius:
Du sollst dich im Umkreis bis 50km bewerben, bekommst aber nur die Kosten für den ÖPNV erstattet. 50km mit ÖPNV zu bewältigen ist schon knackig.

Eigenbemühungen:
Wie viele sind vereinbart?

B)
wie oben bereits angeführt: Ist die Maßnahme wirklich passend und sinnvoll?
Des Weiteren hat eine Maßnahme in der Zuweisung ausreichend präzisiert zu sein, was hier nicht der Fall ist. Der Flyer ersetzt diese ausreichende Präzisierung nicht.

Weitere Unterstützungsleistungen:
Auch wenn du selbst keinen Pkw hast, aber einen Führerschein, dann würde ich die Erstattung nicht nur auf den ÖPNV beschränkt sehen wollen.

Verhinderung und Abmeldung:
Da du nicht verpflichtet bist ein Telefon zu besitzen, würde ich mich auch nicht verpflichten mich beim FM telefonisch abzumelden. Wenn du krank bist, dann ist allein die Einreichung der Krankschreibung relevant. Du musst dich nicht schon im vorauseilenden Gehorsam telefonisch melden.

C)
Warum kein Bildungsgutschein?
Such dir was passendes aus und bitte um einen Bildungsgutschein. Du sollst doch schließlich für den 1. Arbeitsmarkt fit gemacht werden. Da soll der FM mal was springen lassen.

D)
Begrenzung auf 4 Bewerbungen und maximal 4 Bewerbungsgespräche pro Monat?
Aber du hast dich im Gegenzug auf alle VV des JC zu bewerben. Wenn dein FM dir also 10 VV schickt, zahlst du 6 aus eigener Tasche und das gibt der Regelsatz weder her noch ist das darin vorgesehen.
Das Gleiche gilt für Vorstellungsgespräche.

Vorlage Arbeitsvertrag? Mit Sicherheit nicht. Der Arbeitsvertrag ist eine Vereinbarung zwischen dir und dem AG und geht das JC gar nichts an. Du würdest dich sogar noch strafbar machen, wenn du den Arbeitsvertrag vorlegst, weil das einen Verstoß gegen den Datenschutz beinhaltet, sofern du nicht alle schützenswerten Daten schwärzt.

Durchführung eines Praktikums auch wieder nur mit ÖPNV? Nö. Siehe oben

Verpflichtungen des Kunden (unter "Sonstige Vereinbarungen"):
zu 3. Wer definiert "ungebührliches Verhalten"? Das wäre mir viel zu schwammig und öffnet einer Sanktion Tür & Tor.
Genauso wenig hast du Einfluss darauf, ob dich ein MT nicht aus Lust und Laune von einer Maßnahme ausschließt oder das tut, weil du (zu Recht) dort keine vorgelegten Verträge unterschreibst.

zu 6.
In welchem Zeitrahmen hast du dich auf VV zu bewerben? Der Regelfall sind 3 Werktage, aber hier ist gar nichts angegeben. Wäre mir zu ungenau.

Hast du auch wirklich alle Merkblätter erhalten?
__

audiatur et altera pars [lat.: Man höre auch die andere Seite. ]
fiat iustitia [lat.: Es möge Gerechtigkeit geschehen. ]

Geändert von TazD (30.06.2017 um 06:41 Uhr)
TazD ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2017, 22:13   #7
Logitech15
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 29.06.2017
Beiträge: 3
Logitech15
Standard AW: Ist meine EGV o.k. so? Kann nichts rechtswidriges feststellen, bitte aber um Durchsi

Zitat von DoppelPleite Beitrag anzeigen
Was wäre denn wenn Du unterzeichnest und man macht später noch das ein oder andere Kreuzchen dazu, ich würde Sb anschreiben er soll eine verständliche und vorallem eindeutige EGV vorlegen.
Müsste meine Kopie da eigentlich nicht reichen?

Zitat von TazD Beitrag anzeigen
Was eine Schund-EGV....(naja, gab auch schon schlimmere, aber das kann ja nicht der Maßstab sein)
Ich bedanke mich herzlich(war auch amüsant) für deinen ausführlichen Rat und werde dem nachgehen sobald der Termin im Briefkasten landet. Die Frißt vom VV stand bisher immer im Brief selber.

Allgemein hatte ich mit EGV's nie ein Problem, aber ich wollte da ich hier immer mal wieder lese mal schauen, ob hier auch einiges schief ist.
Logitech15 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie kann ich meine Anspruchsdauer für ALG1-Bezug feststellen/ errechnen? Steff99 ALG I 9 09.02.2017 23:06
Ich verstehe meine neue EGV + ÄD-Gutachten nicht? Bitte um Durchsicht+Tipps Moof Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 27 08.01.2017 19:10
Jobcenter möchte über Rententräger meine Leistungsfähigkeit feststellen lassen! Anarchie79 Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 66 23.04.2015 18:38
EGV erhalten, aber noch nicht unterschrieben - ich bitte um Durchsicht dany9797 Allgemeine Fragen 29 05.06.2014 19:47
Va steht nichts schlimmes oder rechtswidriges Paddi Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 19 27.10.2010 06:44


Es ist jetzt 07:30 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland