Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Aerger mit Evg

Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) Fragen zur Eingliederungsvereinbarung und wie man sie abwehrt! Bitte gebt in der Überschrift an ob die EGV oder die VA ALG I oder ALG II betrifft.


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.11.2007, 17:00   #1
DickerBear
Elo-User/in
 
Registriert seit: 13.11.2007
Beiträge: 646
DickerBear DickerBear DickerBear
Standard Aerger mit Evg

Hallo,ich habe ein Problem mit der EVG. Musste gestern zu meinem Berater antanzen um mal wieder über nicht vorhandene Stellen und Angebote zu Labern. Bin jetzt 57,5 Jahre alt. Bisher ging das auch immer glatt und ich hatte keine Probleme. Leider habe ich die EVG unterschrieben ohne Sie mir Gründlich durch zu Lesen, habe das erst zu Hause getan.
Dann mein Entsetzen was ich Unterschrieben habe. Folgenden Text:
Ich werde im Internet,den Gelben Seiten,der Tagespresse oder durch Bekannte intensiv nach Stellen suchen.Des weiteren werde ich bei Arbeitgebern telefonisch,persönlich oder schriftlich nach Stellen/ Beschäfti gungsmöglichkeiten nachfragen.Hierzu führe ich eine Übersicht über die Firmen,die ich OHNE Vorliegen einer Stellenanzeige telefonisch/ mündlich/ schriftlich angesprochen habe.

Was kann ich machen,soll ich Vertreter werden oder mir ein Schild um hängen, bin arbeitslos nehme jede Arbeit an. Wer kann mir Helfen ???
Hatten andere auch schon dieses Problem am Hals?????
DickerBear ist offline  
Alt 13.11.2007, 17:56   #2
Hartzbeat->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 24.09.2007
Beiträge: 671
Hartzbeat
Ausrufezeichen Initaitivbewerbungen

Hallo DickerBear, willkommen in diesem Forum,

Zitat:
[...]Ich werde im Internet,den Gelben Seiten,der Tagespresse oder durch Bekannte intensiv nach Stellen suchen.Des weiteren werde ich bei Arbeitgebern telefonisch,persönlich oder schriftlich nach Stellen/ Beschäfti gungsmöglichkeiten nachfragen.Hierzu führe ich eine Übersicht über die Firmen,die ich OHNE Vorliegen einer Stellenanzeige telefonisch/ mündlich/ schriftlich angesprochen habe.[...]
Das Ganze nennt sich "Initiativbewerbung", d.h., dass Du Dir selbständig aus den o.g. Quellen "Internet, Gelbe Seiten, Tagespresse etc." Stellenangebote suchst. Da Du ja, wie Du selbst schreibst "jede Arbeit annehmen möchtest", kann diese Eingliederungsvereinbarung für Dich nichts Hemmendes darstellen - im Gegenteil, neben den von der ARGE übermittelten Stellenangeboten, suchst Du Dir eigenständig selbst welche dazu. Du hast ja in den o.g. Quellen dazu die Möglichkeit.

Da Dir keine Bewerbungszahl in die EgV eingetragen wurde, wieviel Bewerbungen Du in welchem Zeitraum leisten bzw. vorweisen musst, sehe ich keinen Grund, die EgV anzugehen.

Also suche Dir selbständig ein paar Stellen, stelle zuvor aber einen Antrag auf Erstattung Bewerbungskosten, dann bewirb' Dich, stelle Deine Liste zusammen und gib' diese mit dem Antrag auf Bewerbungskosten ab. Damit bist Du Deinen Verpflichtungen nachgekommen.

Pro Bewerbung werden pauschal 5 EUR erstattet, aber nicht mehr als 260 EUR insgesamt in 12 Monaten. Daher kannst Du 52 Bewerbungen ab Antragstellung in einer Laufzeit von 12 Monaten erstattet bekommen.

Gruß Hartzbeat
Hartzbeat ist offline  
Alt 13.11.2007, 18:03   #3
Emma13
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Emma13
 
Registriert seit: 04.07.2007
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 1.489
Emma13 Emma13 Emma13
Standard

Zitat von DickerBear Beitrag anzeigen
Hallo,ich habe ein Problem mit der EVG. Musste gestern zu meinem Berater antanzen um mal wieder über nicht vorhandene Stellen und Angebote zu Labern. Bin jetzt 57,5 Jahre alt. Bisher ging das auch immer glatt und ich hatte keine Probleme. Leider habe ich die EVG unterschrieben ohne Sie mir Gründlich durch zu Lesen, habe das erst zu Hause getan.
Dann mein Entsetzen was ich Unterschrieben habe. Folgenden Text:
Ich werde im Internet,den Gelben Seiten,der Tagespresse oder durch Bekannte intensiv nach Stellen suchen.Des weiteren werde ich bei Arbeitgebern telefonisch,persönlich oder schriftlich nach Stellen/ Beschäfti gungsmöglichkeiten nachfragen.Hierzu führe ich eine Übersicht über die Firmen,die ich OHNE Vorliegen einer Stellenanzeige telefonisch/ mündlich/ schriftlich angesprochen habe.

Was kann ich machen,soll ich Vertreter werden oder mir ein Schild um hängen, bin arbeitslos nehme jede Arbeit an. Wer kann mir Helfen ???
Hatten andere auch schon dieses Problem am Hals?????
Hallo -
wie schon Hartzbeat ausführte, besteht kein Grund zur Beunruhigung - im Gegenteil - solange von dir keine bestimmte Anzahl von Bewerbungen in einem bestimmten Zeitraum gefordert wird - kannst du dich doch "frei" entfalten - also, nimms locker und bewirb dich einfach dort, wo es dir passend erscheint und rechne diese Bewerbungen ab !

Grüße - Emma
Emma13 ist offline  
Alt 14.11.2007, 08:38   #4
DickerBear
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 13.11.2007
Beiträge: 646
DickerBear DickerBear DickerBear
Standard

Zitat von Emma13 Beitrag anzeigen
Hallo -
wie schon Hartzbeat ausführte, besteht kein Grund zur Beunruhigung - im Gegenteil - solange von dir keine bestimmte Anzahl von Bewerbungen in einem bestimmten Zeitraum gefordert wird - kannst du dich doch "frei" entfalten - also, nimms locker und bewirb dich einfach dort, wo es dir passend erscheint und rechne diese Bewerbungen ab !

Grüße - Emma
Hallo Emma
vielen Dank für Deinen Beitrag.Du hast mir ersteinmal geholfen.Aber ich muss 15 Bewerbungen bringen + 5 Sklavenfirmen aufsuchen. Wobei die Sklavenfirmen kein Problem sind,da ich derzeit noch ein sehr gutes ALG 1 habe . Was die Brutto zahlen wollen habe ich Netto .Also kein Problem. Nochmals Danke für deine Antwort
DickerBear ist offline  
Alt 14.11.2007, 08:45   #5
DickerBear
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 13.11.2007
Beiträge: 646
DickerBear DickerBear DickerBear
Lächeln

Zitat von Hartzbeat Beitrag anzeigen
Hallo DickerBear, willkommen in diesem Forum,



Das Ganze nennt sich "Initiativbewerbung", d.h., dass Du Dir selbständig aus den o.g. Quellen "Internet, Gelbe Seiten, Tagespresse etc." Stellenangebote suchst. Da Du ja, wie Du selbst schreibst "jede Arbeit annehmen möchtest", kann diese Eingliederungsvereinbarung für Dich nichts Hemmendes darstellen - im Gegenteil, neben den von der ARGE übermittelten Stellenangeboten, suchst Du Dir eigenständig selbst welche dazu. Du hast ja in den o.g. Quellen dazu die Möglichkeit.

Da Dir keine Bewerbungszahl in die EgV eingetragen wurde, wieviel Bewerbungen Du in welchem Zeitraum leisten bzw. vorweisen musst, sehe ich keinen Grund, die EgV anzugehen.

Also suche Dir selbständig ein paar Stellen, stelle zuvor aber einen Antrag auf Erstattung Bewerbungskosten, dann bewirb' Dich, stelle Deine Liste zusammen und gib' diese mit dem Antrag auf Bewerbungskosten ab. Damit bist Du Deinen Verpflichtungen nachgekommen.

Pro Bewerbung werden pauschal 5 EUR erstattet, aber nicht mehr als 260 EUR insgesamt in 12 Monaten. Daher kannst Du 52 Bewerbungen ab Antragstellung in einer Laufzeit von 12 Monaten erstattet bekommen.

Gruß Hartzbeat
Hallo Hartzbeat
vielen Dank für Deine Antwort,sie hat mir sehr geholfen.Aber ich muß 15 Bewerbungen bringen +5 Sklavenfirmen.Die stellen für mich kein Problem dar,da mein AlG 1 höher ist als das was die Brutto zahlen wollen .Also noch mal Danke für Deine Antwort.
DickerBear ist offline  
Alt 14.11.2007, 09:17   #6
Speedport
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Speedport
 
Registriert seit: 15.05.2007
Beiträge: 3.338
Speedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport Enagagiert
Standard

Zitat von DickerBear Beitrag anzeigen
Hallo,ich habe ein Problem mit der EVG. Musste gestern zu meinem Berater antanzen um mal wieder über nicht vorhandene Stellen und Angebote zu Labern. Bin jetzt 57,5 Jahre alt. Bisher ging das auch immer glatt und ich hatte keine Probleme. Leider habe ich die EVG unterschrieben ohne Sie mir Gründlich durch zu Lesen, habe das erst zu Hause getan.
Dann mein Entsetzen was ich Unterschrieben habe. Folgenden Text:
Ich werde im Internet,den Gelben Seiten,der Tagespresse oder durch Bekannte intensiv nach Stellen suchen.Des weiteren werde ich bei Arbeitgebern telefonisch,persönlich oder schriftlich nach Stellen/ Beschäfti gungsmöglichkeiten nachfragen.Hierzu führe ich eine Übersicht über die Firmen,die ich OHNE Vorliegen einer Stellenanzeige telefonisch/ mündlich/ schriftlich angesprochen habe.

Was kann ich machen,soll ich Vertreter werden oder mir ein Schild um hängen, bin arbeitslos nehme jede Arbeit an. Wer kann mir Helfen ???
Hatten andere auch schon dieses Problem am Hals?????

Warum optierst Du nicht für die 58er-Regelung (noch bis zum 31.12.2007 möglich)?

Dann wirst Du von der Agentur nicht mehr belästigt und Du mußt keine Nachweise Deiner Suchaktivitäten erbringen. Von der Zwangsverrentung bist Du dann auch nicht mehr bedroht!
Das was Du nach der Eingliederungsvereinbarung machen sollst, kannst Du natürlich dennoch machen - aber nur so, wie und in welchen Ausmaß Du das willst.

Gruß
speedport
Speedport ist offline  
Alt 14.11.2007, 17:14   #7
Emma13
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Emma13
 
Registriert seit: 04.07.2007
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 1.489
Emma13 Emma13 Emma13
Standard

Zitat von Speedport Beitrag anzeigen
Warum optierst Du nicht für die 58er-Regelung (noch bis zum 31.12.2007 möglich)?

Dann wirst Du von der Agentur nicht mehr belästigt und Du mußt keine Nachweise Deiner Suchaktivitäten erbringen. Von der Zwangsverrentung bist Du dann auch nicht mehr bedroht!
Das was Du nach der Eingliederungsvereinbarung machen sollst, kannst Du natürlich dennoch machen - aber nur so, wie und in welchen Ausmaß Du das willst.

Gruß
speedport
Das mit der 58-er Regelung wird er nicht mehr schaffen, wird doch erst nächstes Jahr so alt - leider !

Emma
Emma13 ist offline  
Alt 14.11.2007, 17:44   #8
Hartzbeat->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 24.09.2007
Beiträge: 671
Hartzbeat
Standard

@ DickerBear,
Zitat:
Aber ich muß 15 Bewerbungen bringen +5 Sklavenfirmen
Frage dazu: Im Monat? Oder in welchem Zeitraum? Was steht genau in Deiner Eingliederungsvereinbarung? Plus 5 Bewerbungen bei Leiharbeitsfirmen wären das ja dann insgesamt 20 Bewerbungen... in einem Monat scheint mir das doch etwas zu viel.

Bitte um Antwort zur restlosen Klärung und danke im Voraus
Hartzbeat
Hartzbeat ist offline  
Alt 14.11.2007, 20:47   #9
Speedport
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Speedport
 
Registriert seit: 15.05.2007
Beiträge: 3.338
Speedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport Enagagiert
Standard

Zitat von Emma13 Beitrag anzeigen
Das mit der 58-er Regelung wird er nicht mehr schaffen, wird doch erst nächstes Jahr so alt - leider !

Emma
Mist, das hatte ich überlesen. Schade.

Gruß
speedport
Speedport ist offline  
Alt 16.11.2007, 16:26   #10
DickerBear
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 13.11.2007
Beiträge: 646
DickerBear DickerBear DickerBear
Standard

Zitat von Hartzbeat Beitrag anzeigen
@ DickerBear,

Frage dazu: Im Monat? Oder in welchem Zeitraum? Was steht genau in Deiner Eingliederungsvereinbarung? Plus 5 Bewerbungen bei Leiharbeitsfirmen wären das ja dann insgesamt 20 Bewerbungen... in einem Monat scheint mir das doch etwas zu viel.

Bitte um Antwort zur restlosen Klärung und danke im Voraus
Hartzbeat
Hallo Hartzbeat,
genauso wie geschrieben 15 + 5= 20 im Monat. Habe von März bis Jetzt 52 Bewerbungen abgerechnet = 260 €. Das ganze bei einer Unterbrechung von 11 Wochen durch Arbeitsaufnahme.
Gruß

DickerBear
DickerBear ist offline  

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland