Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....

Start > > -> neue EGV mit Maßnahme trotz bestehender EGV, Fahrtkostenübernehme leider unterschrieb


Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) Fragen zur Eingliederungsvereinbarung und wie man sie abwehrt! Bitte gebt in der Überschrift an ob die EGV oder die VA ALG I oder ALG II betrifft.


:  10
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.04.2017, 18:21   #1
annar
Elo-User/in
 
Registriert seit: 20.06.2015
Beiträge: 68
annar Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard neue EGV mit Maßnahme trotz bestehender EGV, Fahrtkostenübernehme leider unterschrieb

Hallo!

Zunächst möchte ich für euren Einsatz hier danken. Lese ab und zu im Forum und habe nun mit der Ankündigung einer Maßnahme leider zum ersten Mal einen Grund, euch etwas zu fragen.

Hatte gestern einen Termin bei unserer SB. Mein Bedarfsgemeinschafts-Partner war dabei, sein eigentlicher Termin wäre morgen gewesen.

Unsere SB möchte, dass wir uns 4 Monate in Teilzeit bei einem MT betreut bewerben, "weil da noch Plätze frei sind".

Das Training in der Akademie sollen wir ab der nächsten Woche beginnen.

Nun legte sie uns beiden neue EGV vor, obwohl ich meine letzte Anfang Januar dieses Jahres unterschrieben hatte. Beide gültig bis "auf weiteres". Haben nicht unterschrieben.

Muss sie mir die noch geltende nicht eigentlich erst kündigen?

Die bisherige EGV meines Partners galt bis heute, der braucht dann ja eh eine neue.

Allerdings würden wir da Widerspruch gegen die Ziele einlegen (nicht nur wg der Maßnahme).

Zum Thema Datenschutz und eventuellem Antritt der Maßnahme habe ich hier Beiträge gelesen und würde dem Beispiel von Pixelschieberin folgen.

Ich wurde leider von der SB (bevor wir die EGV erhielten) zur Unterschrift des Antrags auf Fahrkostenübernahme des MT breitgeschlagen.

Kann ich das revidieren? Widerrufen? Muss ich das überhaupt oder ist dieser Antrag ohne die entsprechende gültige EGV fürs JC unnütz?

Hätte ich das nicht unterschrieben, würde ich mir jetzt keine Sorgen machen und einfach auf die EGV als VA warten, um Widerspruch etc. zu verfassen.

Wenn ich Dokumente hochladen soll, sagt bitte bescheid.

Danke fürs Lesen und Hilfe!
annar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2017, 19:13   #2
Curt The Cat
Redaktion
 
Benutzerbild von Curt The Cat
 
Registriert seit: 18.06.2005
Ort: in der Stadt mit x
Beiträge: 6.859
Curt The Cat Curt The Cat Curt The Cat Curt The Cat Curt The Cat Curt The Cat Curt The Cat Curt The Cat Curt The Cat Curt The Cat Curt The Cat
Standard AW: neue EGV mit Maßnahme trotz bestehender EGV, Fahrtkostenübernehme leider unterschrie

Moinsen annar und willkommen hier ...

ein freundlicher User hat mich drauf aufmerksam gemacht, daß Du Deinen Beitrag in ein Subforum geschrieben hast, das u.a. mit folgendem Hinweis ...
Zitat:
[...] BITTE HIER KEINE FRAGEPOSTINGS EINSTELLEN !
Es besteht hier keine Möglichkeit Postings zu beantworten!

[...]

... versehen ist. Deshalb habe ich Dein Thema nun in einen Bereich verschoben, in dem man sehr wohl auf Deine Fragen antworten kann.


Für die Zukunft möchte Dich also bitten - erst lesen und ..., dann erst die Tastatur bedienen.

Ich wünsche Dir einen angenehmen Aufenthalt hier.



__

Beste Grüße aus der Stadt mit x
von
Curt The Cat


-------------------------------
Alle meine Beiträge und Antworten entspringen meiner pers. Meinung und Erfahrung, stellen daher keinerlei Rechtsberatung dar !
______________________________________________

An alle iOS- & Androidkrieger - Bitte formuliert aussagefähige Sätze!

"Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht" - Bertold Brecht ... deshalb
WIDERSTAND!!!

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland, Sparkasse Bonn, IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06, BIC: COLSDE33XXX
Curt The Cat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2017, 19:31   #3
annar
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 20.06.2015
Beiträge: 68
annar Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard

Danke fürs Verschieben!
annar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2017, 02:59   #4
Doppeloma
Foren-Moderator/in
 
Registriert seit: 30.11.2009
Beiträge: 9.192
Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma
Frage AW: neue EGV mit Maßnahme trotz bestehender EGV, Fahrtkostenübernehme leider unterschrie

Hallo annar,

ehe man näher auf konkrete Inhalte der EGV eingehen könnte ist es wirklich angebracht das erst mal hochzuladen, was ihr da unterschrieben habt.

Bitte auf gründliche Anonymisierung achten, sonst müssen die Anhänge wieder entfernt werden.

Zitat:
Hatte gestern einen Termin bei unserer SB. Mein Bedarfsgemeinschafts-Partner war dabei, sein eigentlicher Termin wäre morgen gewesen.
Nehme mal an der Partner sollte als Beistand fungieren und wenn sein Termin erst am nächsten Tag war, hätte er sich auch darauf beschränken sollen dein Beistand zu bleiben.

Bringt natürlich nicht viel, wenn ihr euch beide vom SB "überfahren" lasst und alles unterschreibt, was der euch so vor die Nase legt ...

Zitat:
Unsere SB möchte, dass wir uns 4 Monate in Teilzeit bei einem MT betreut bewerben, "weil da noch Plätze frei sind".
Das ist aber KEINE Begründung dafür warum zwei unterschiedliche Personen (mit vermutlich auch unterschiedlichen beruflichen Erfahrungen) nun diese leeren Plätze füllen sollen.

Zitat:
Das Training in der Akademie sollen wir ab der nächsten Woche beginnen.
Worum geht es denn da konkret in diesem "Teilzeit-Training" habt ihr noch weiter Infos bekommen, außer "dass die noch Plätze frei haben" ...

WIE soll euch das in Arbeit bringen können, ihr seid doch keine "Lückenfüller" für MT, das soll FÜR EUCH nützlich sein und nicht für den MT die Einnahmen sichern, egal ob ihr das gebrauchen könnt oder nicht.

Habt ihr dazu auch Unterlagen bekommen, dann bitte auch einstellen ...

Zitat:
Nun legte sie uns beiden neue EGV vor, obwohl ich meine letzte Anfang Januar dieses Jahres unterschrieben hatte. Beide gültig bis "auf weiteres". Haben nicht unterschrieben.
Das klingt nach einer (eigentlich) freiwilligen Maßnahme, die nur durchgeführt werden kann wenn ihr dafür eine EGV unterschrieben habt ... und letztlich habt ihr ja DOCH unterschrieben ...

Zitat:
Muss sie mir die noch geltende nicht eigentlich erst kündigen?
Vermutlich nicht, denn meist steht ja drin, dass die "automatisch" ungültig wird wenn du deine Unterschrift "freiwillig" auf eine neue EGV gesetzt hast.
Ob das so ist wollen wir uns ja ansehen, letztlich wurde es aber "schon immer so gemacht" und nun gilt die neue EGV ...

Zitat:
Die bisherige EGV meines Partners galt bis heute, der braucht dann ja eh eine neue.
Wieso brauchte der unbedingt eine neue EGV, zudem erst ab heute und NICHT ab gestern ... man kann auch gut ohne eine EGV weiterleben ... aber das nur nebenbei.

Zitat:
Allerdings würden wir da Widerspruch gegen die Ziele einlegen (nicht nur wg der Maßnahme).
Euer "Widerspruch" wäre die Ablehnung der Unterschrift gewesen, ihr solltet doch langsam wissen, dass man gegen seine FREIWILLIGE Unterschrift auf einen Vertrag KEINEN Widerspruch einlegen kann.

Es wird euch wohl Niemand abkaufen, dass sie euch ALLEINE "gewaltsam" zu den Unterschriften auf beide EGV "gezwungen" hat ...

Ihr habt unterschrieben und damit auch bestätigt, dass es freiwillig war, dass ihr ALLES verstanden habt was da drin steht und euch daran halten werdet ... das gilt jetzt "bis auf Weiteres" ... wann immer das sein wird.

Zitat:
Zum Thema Datenschutz und eventuellem Antritt der Maßnahme habe ich hier Beiträge gelesen und würde dem Beispiel von Pixelschieberin folgen.
Bitte stell erst mal die Unterlagen ein, besonders das was bereits unterschrieben wurde (Namen / Unterschriften abdecken) ...

Zitat:
Ich wurde leider von der SB (bevor wir die EGV erhielten) zur Unterschrift des Antrags auf Fahrkostenübernahme des MT breitgeschlagen.
Darf ich fragen wie alt ihr beide seid, dass es eine SB so ganz alleine schafft euch "breitzuschlagen", bis ihr ohne weiter nachzudenken alles Mögliche zu unterschreiben bereit seid ...
WOMIT hat sie euch denn so "breitgeschlagen" ...

Was hat sie euch denn VORHER zum Sinn und Inhalt dieser Maßnahme erzählt ehe die ersten Unterschriften geleistet wurden ... lest ihr euch nicht durch, was ihr unterschreiben sollt ???
Man geht doch nicht in eine Maßnahme weil da gerade noch Plätze frei sind ...

Zitat:
Kann ich das revidieren? Widerrufen? Muss ich das überhaupt oder ist dieser Antrag ohne die entsprechende gültige EGV fürs JC unnütz?
Kann man jetzt nicht beurteilen, ohne die Unterlagen zu sehen, eine aktuell unterschriebene EGV ist GÜLTIG (jedenfalls in euren Fällen), da geht NIX zu widerrufen oder revidieren ...

Zitat:
Hätte ich das nicht unterschrieben, würde ich mir jetzt keine Sorgen machen und einfach auf die EGV als VA warten, um Widerspruch etc. zu verfassen.
Hätte, hätte ... du hast aber unterschrieben und nun wirst du dir wohl weiter Sorgen um diese Maßnahme machen MÜSSEN ... mit einem VA hätte man euch diese Maßnahme (wahrscheinlich) gar nicht "aufdrücken" KÖNNEN, aber das ist bisher nur eine Vermutung.

MfG Doppeloma
__

Ich gebe hier nur meine persönlichen Erfahrungen wieder und bitte diese nicht als Rechtsberatung aufzufassen!

Keine Einzelfall-Beratung per PN, alle Fragen bitte im Forum stellen !!!
Doppeloma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2017, 03:49   #5
Regensburg
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Regensburg
 
Registriert seit: 02.09.2009
Ort: Regensburg
Beiträge: 1.416
Regensburg Regensburg Regensburg Regensburg Regensburg Regensburg Regensburg Regensburg
Standard AW: neue EGV mit Maßnahme trotz bestehender EGV, Fahrtkostenübernehme leider unterschrie

Hu Hu annar :-)

Mit dem Fahrkostenantrag würde ich es nicht so heiß sehen.
Klar - es musste nicht sein.....

Aber keiner kann Dich per Fahrkostenantrag einer Maßnahme Zuweisen.
Hier sehe ich nicht mall ein Gefahr von "Konkludentes handelns".

Keine Maßnahme = keine Fahrkosten.

Wenn ich mich nicht irre, man kann Anträge einfach zurückziehen (würde ich sofort machen).
Ein Antrag ist kein Vertrag (mindestens so lange nicht bis er beschieden ist).
Und der Antrag kann eigentlich noch nicht positiv beschieden sein - da noch die Rechtsgrundlage fehlt - Antritt der Maßnahme (Zuweisung, Vertrag mit dem MT).

Meine Meinung und LG aus der Ostfront

Zitat:
SgDuH,

hiermit nehme ich meinen Antrag auf Fahrkostenübernahme von 25.04.2017 zurück.

MfG
sollte eigentlich reichen....

Geändert von Regensburg (27.04.2017 um 04:14 Uhr)
Regensburg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2017, 11:59   #6
annar
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 20.06.2015
Beiträge: 68
annar Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard

Vielen Dank für die Antworten! Bin daraus schlauer geworden und habe mich beruhigen können.

Doppeloma: auch deine Aufregung hättest du dir sparen können, denn wir haben die EGV NICHT unterschrieben, sondern mit nach Hause genommen. Soviel Grips konnte ich im Eifer des Gefechts (dank des vorherigen Lesens dieses Forums) gottseidank noch aufbringen. Deine Antwort war trotz der Mecker konstruktiv, danke.

Werde die Anträge zurückziehen und abwarten.
annar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2017, 14:27   #7
Doppeloma
Foren-Moderator/in
 
Registriert seit: 30.11.2009
Beiträge: 9.192
Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma
Frage AW: neue EGV mit Maßnahme trotz bestehender EGV, Fahrtkostenübernehme leider unterschrie

Hallo annar,

Zitat:
Deine Antwort war trotz der Mecker konstruktiv, danke.
Dann habe ich das mit der Unterschrift auf dem Fahrtkosten-Antrag verwechselt, vielleicht kannst du deine Probleme etwas "sortierter" beschreiben, damit es keine Missverständnisse gibt ?

Bitte stelle die Unterlagen ein die du angeboten / bekommen hast, sonst kann man nicht mehr konstruktiv antworten, wenn ich dir ansonsten zu "Nahe" getreten bin, kann ich mich auch gerne raushalten ...

Es macht sich jedenfalls immer ganz gut konkrete Fragen auch zu beantworten, wenn man Hilfe erwartet, statt sich über Nebensächlichkeiten aufzuregen ... ich habe keinen Grund für Aufregung, mich betrifft das "Hartz-4-Elend" ja nicht mehr.

MfG Doppeloma
__

Ich gebe hier nur meine persönlichen Erfahrungen wieder und bitte diese nicht als Rechtsberatung aufzufassen!

Keine Einzelfall-Beratung per PN, alle Fragen bitte im Forum stellen !!!
Doppeloma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2017, 22:51   #8
annar
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 20.06.2015
Beiträge: 68
annar Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: neue EGV mit Maßnahme trotz bestehender EGV, Fahrtkostenübernehme leider unterschrie

EGV1.pdf

EGV1(2).pdf

EGV2.pdf

Maßnahme.pdf

Ich hoffe, das klappt so.
annar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2017, 02:43   #9
Regensburg
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Regensburg
 
Registriert seit: 02.09.2009
Ort: Regensburg
Beiträge: 1.416
Regensburg Regensburg Regensburg Regensburg Regensburg Regensburg Regensburg Regensburg
Standard AW: neue EGV mit Maßnahme trotz bestehender EGV, Fahrtkostenübernehme leider unterschrie

Hu Hu annar :-)

jetzt muss ich aber @Doppeloma Recht geben - den jetzt haben wir hier "auf einmal" gaaaaaanz andere Sachlage, den
Zitat von annar Beitrag anzeigen
Ankündigung einer Maßnahme
ist laut Deiner "Maßnahme.pdf" alles anderes als eine Ankündigung.

Es ist eine Zuweisung (als Angebot getarnt). Dort musst Du hin.
Und lies Dich hier ein - nichts unterschreiben - aber auch nicht direkt ablehnen - zur Prüfung mitnehmen usw. usf. ....

Viel Glück und LG aus der Ostfront
Regensburg ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
trotz bestehender EGV per VA - neue EGV für eine vorgetäuschte Fortbildung als Maßnahme koloss Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 49 28.04.2016 15:33
Neue EGV trotz bestehender EGV-VA Freak Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 33 22.02.2016 14:52
Trotz bestehender EGV VA neue EGV VA (mit Maßnahme) erhalten SDFG Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 47 26.02.2014 18:53
Neue EGV erhalten trotz bestehender EGV + Maßnahme schustrik Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 13 26.01.2014 01:26
Neue EGV trotz bestehender EGV Mennix Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 6 14.12.2012 07:59


Es ist jetzt 07:10 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland