Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) Fragen zur Eingliederungsvereinbarung und wie man sie abwehrt! Bitte gebt in der Überschrift an ob die EGV oder die VA ALG I oder ALG II betrifft.


:  8
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.04.2017, 11:42   #1
Raffi
Elo-User/in
 
Registriert seit: 07.07.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 208
Raffi Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Genaue Berufsbezeichnung in der EGV angegeben!

Soll diese EGV so unterzeichnet werden.. Ich war bei dem Gespräch dabei hatte aber
die EGV nicht gesehen.. Jetzt fragt die Bekannte ob sie das so unterzeichnen soll?

Miniaturansicht angehängter Grafiken (Klicken = große Ansicht)
..jpg  
__

-Ich teile hier nur meine Erfahrungen mit, keine Rechtsberatung, solidarische Grüße an alle-
Raffi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2017, 11:54   #2
0zymandias
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von 0zymandias
 
Registriert seit: 31.07.2012
Beiträge: 6.268
0zymandias 0zymandias 0zymandias 0zymandias 0zymandias 0zymandias 0zymandias 0zymandias 0zymandias 0zymandias 0zymandias
Standard AW: Genaue Berufsbezeichnung in der EGV angegeben!

Nein.

Welche Sprache ist das eigentlich?

Nachweisliste muss reichen, freie Wahl der Bewerbungsziele erhöht die Eingliederungschancen und die Geschäftsleistung sitzt nicht im JC (Aufträge vom Arbeitsvermittler prüfen lassen).
__

"Alles, was man zum Leben braucht, ist Unwissenheit und Selbstvertrauen, dann ist der Erfolg sicher." - Mark Twain

"Things fall apart; the jobcenter cannot hold;
Mere anarchy is loosed upon the world"
"The best lack all conviction, while the worst
Are full of passionate intensity." - William Butler Yeats
0zymandias ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2017, 11:59   #3
Raffi
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 07.07.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 208
Raffi Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Genaue Berufsbezeichnung in der EGV angegeben!

Das würde bedeuten: Es ist besser zu warten auf den Verwaltungsakt oder wäre es in dem Fall besser einen Verbesserungsvorschlag zu senden an den Sachbearbeiter??

Wäre die Frage ob sowas in den Verwaltungsakt geschrieben werden darf, kann der Sachbearbeiter das 1:1 so übernehmen?

Wie sollte man das Schreiben an das JC begründen, das man die EGV nicht unterschreiben will ?? Die 3 Bewerbungen will sie ja schreiben , kein Problem aber nicht für den JOB!
__

-Ich teile hier nur meine Erfahrungen mit, keine Rechtsberatung, solidarische Grüße an alle-

Geändert von Raffi (18.04.2017 um 13:15 Uhr)
Raffi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2017, 14:38   #4
arbeitsloskr
 
Registriert seit: 01.01.2017
Beiträge: 1.676
arbeitsloskr arbeitsloskr arbeitsloskr arbeitsloskr arbeitsloskr arbeitsloskr arbeitsloskr arbeitsloskr
Standard AW: Genaue Berufsbezeichnung in der EGV angegeben!

Zitat von Raffi Beitrag anzeigen
Es ist besser zu warten auf den Verwaltungsakt oder wäre es in dem Fall besser einen Verbesserungsvorschlag zu senden an den Sachbearbeiter??
Für ein SG-Verfahren gegen einen möglichen EGV-VA wäre es besser, wenn du vorher selbst realistische Änderungsvorschläge unterbreitest. So zeigst du deine Verhandlungsbereitschaft. Geht JC nicht auf deine Veränderungsvorschläge ein und erlässt daraufhin direkt den EGV-VA, dann hast du einen weiteren Punkt, der gegen den EGV-VA spricht, denn bevor ein VA erlassen wird, soll vorher eine einvernehmliche Verhandlung über eine EGV stattfinden.

Zitat von Raffi Beitrag anzeigen
Wäre die Frage ob sowas in den Verwaltungsakt geschrieben werden darf, kann der Sachbearbeiter das 1:1 so übernehmen?
Ich kann leider nichts auf diesem Bild aus Post 1 erkennen. Grundsätzlich muss der EGV-VA, bis auf die Formulierungen in der RFB, deckungsgleich mit dem EGV-Entwurf sein.

Zitat von Raffi Beitrag anzeigen
Wie sollte man das Schreiben an das JC begründen, das man die EGV nicht unterschreiben will ??
Wenn du eine detaillierte Beurteilung deiner EGV wünschst, dann wäre es hilfreich, wenn du diese in anonymisierter Forum ins Forum hochladen kannst. Dann kann man dir auch Vorschläge für Änderungen nennen, die du dann dem JC mitteilen kannst.
arbeitsloskr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2017, 17:27   #5
Raffi
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 07.07.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 208
Raffi Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Genaue Berufsbezeichnung in der EGV angegeben!

Das war ja nicht meine EGV ich war nur der Beistand, die EGV haben wir dann mitgenommen..eine Rechtsbelehrung war dabei...der Rest ist ja nicht strittig...ich frage
mal nach dem Rest..
__

-Ich teile hier nur meine Erfahrungen mit, keine Rechtsberatung, solidarische Grüße an alle-
Raffi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2017, 17:35   #6
0zymandias
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von 0zymandias
 
Registriert seit: 31.07.2012
Beiträge: 6.268
0zymandias 0zymandias 0zymandias 0zymandias 0zymandias 0zymandias 0zymandias 0zymandias 0zymandias 0zymandias 0zymandias
Standard AW: Genaue Berufsbezeichnung in der EGV angegeben!

Zitat von Raffi Beitrag anzeigen
[...]
Wie sollte man das Schreiben an das JC begründen, das man die EGV nicht unterschreiben will ?? Die 3 Bewerbungen will sie ja schreiben , kein Problem aber nicht für den JOB!
Gar nicht, wenn Ihr nicht wollt, denn es gibt keine Begründungspflicht.

Wenn Ihr verhandeln wollt, tut Ihr das einfach.
Simplen Brief schreiben mit "Das bitte streichen", "Das bitte ändern in ..." und "Ich möchte vorschlagen, das und das auch noch aufzunehmen".
Schreiben nachweisbar zukommen lassen.

Der Vorteil von Verhandlungen ist nicht nur eine bessere Position gegen einen VA, sondern auch die Möglichkeit, dass Teile tatsächlich verbessert werden und so in den VA gelangen.

Sollte das Dingsbums als VA kommen, wäre das gar zu goldig, denn das Teil ist auf erheblichen Strecken unverständlich.
Ein VA muss verständlich sein.
Würde es geändert als VA kommen, müsste man es sich anschauen. Fakt ist, dass es bezüglich der Eingliederungsleistungen und -Bemühungen inhaltsgleich sein muss.
(OT: Ich glaube, die Sprache der EGV müsste das Alt-Brabbelwelsche sein, obwohl einige Wortstämme aus dem Sülzfälischen herausragen könnten. )
__

"Alles, was man zum Leben braucht, ist Unwissenheit und Selbstvertrauen, dann ist der Erfolg sicher." - Mark Twain

"Things fall apart; the jobcenter cannot hold;
Mere anarchy is loosed upon the world"
"The best lack all conviction, while the worst
Are full of passionate intensity." - William Butler Yeats
0zymandias ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2017, 18:32   #7
Kerstin_K
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 11.06.2006
Ort: Hannover
Beiträge: 7.652
Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K
Standard AW: Genaue Berufsbezeichnung in der EGV angegeben!

Jeder Mitarbeiter im Buero in der freien Wirtschaft wuerde rausfliegen, wenn so ein schriftstueck rausgehen wuerde. Ich glaube SBchen braucht dringend eine Massnahme.
Kerstin_K ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2017, 19:35   #8
RoxyMusic
Elo-User/in
 
Registriert seit: 18.10.2016
Beiträge: 464
RoxyMusic RoxyMusic RoxyMusic
Standard

"Ich bewerbe mich ab sofort ... um 3 Bewerbungen sozialversicherungspflichtige Beschäftigungsverhältnisse ... "

Vielleicht waren die Textbausteine gerade blockiert oder das sind noch Nachwirkungen von der Ostereierlikörparty.
RoxyMusic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2017, 20:25   #9
0zymandias
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von 0zymandias
 
Registriert seit: 31.07.2012
Beiträge: 6.268
0zymandias 0zymandias 0zymandias 0zymandias 0zymandias 0zymandias 0zymandias 0zymandias 0zymandias 0zymandias 0zymandias
Standard AW: Genaue Berufsbezeichnung in der EGV angegeben!

Früher konnte man sich noch um Jobs bewerben.

Das muss man heute wohl etwas tiefer hängen.
__

"Alles, was man zum Leben braucht, ist Unwissenheit und Selbstvertrauen, dann ist der Erfolg sicher." - Mark Twain

"Things fall apart; the jobcenter cannot hold;
Mere anarchy is loosed upon the world"
"The best lack all conviction, while the worst
Are full of passionate intensity." - William Butler Yeats
0zymandias ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2017, 21:10   #10
RoxyMusic
Elo-User/in
 
Registriert seit: 18.10.2016
Beiträge: 464
RoxyMusic RoxyMusic RoxyMusic
Standard

Verhandlungsvorschlag:

Und denn bewerb ich mich noch um 2 Vermittlungsvorschläge "im Tätigkeitsbereich Dientsleistungsbereich", um die aktive Mitarbeit bei Bemühungen, Mein Potential zu nutzen zu können.
RoxyMusic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2017, 12:55   #11
Jaskolki77
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Jaskolki77
 
Registriert seit: 01.11.2014
Beiträge: 1.018
Jaskolki77 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Genaue Berufsbezeichnung in der EGV angegeben!

Ein bisschen liest es sich ja so, als wäre es das SB, das verzweifelt versucht, Sein Potential (sic) in Bezug auf die... Eingliederung in den Arbeitmarkt... zu nutzen.

Weil er/sie selbst lieber Künstler als SB wäre. Genau. Daher weht der Wind.

"Hierzu gehört auch ... die Annahme von Arbeitsangeboten (nur zumutbare Angebote) ... zu unterbreiten."


Ein starke Aussage. Hier sieht man - bei aller Wirrnis - die (unbewusste) Motivation doch ganz deutlich: Die Kundin soll Steigbügelhalterin für SBs künstlerische Karriere spielen. Diese EGV ist ein Hilfeschrei!


Ernsthaft: Ich wüsste gar nicht, wo ich bei dieser EGV anfangen sollte mit Gegenvorschlägen. Diese unterbreite ich persönlich übrigens nie, seitdem mir und Beistand regelmäßig die Alternativlosigkeit vorgelegten Schriftstückes erklärt wird. Sondern warte den VA ab. Punkt 1 im Widerspruch ist dann: SB zeigte keinerlei Verhandlungsbereitschaft.
Jaskolki77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2017, 21:58   #12
tunga
Elo-User/in
 
Benutzerbild von tunga
 
Registriert seit: 01.09.2008
Ort: H4=null-IQ-Knast
Beiträge: 873
tunga Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Genaue Berufsbezeichnung in der EGV angegeben!

Bessere Hälfte von mir hatte auch mal eine EGV vorgelegt bekommen (die dann als VA kam), in der man sich nur auf einen ganz speziellen angegebenen Beruf bewerben sollte, für die überhaupt keine, auch nur ansatzweise, eine Qualifikation bestand, die aber dafür unbedingt notwendig war.
Die vorzulegende Bewerbungsliste (als FAX) bestand dann nur aus `Absage wegen fehlender Qualifikation´ - alles ziemlich sinnfrei, wenn auch 6 Monate Ruhe waren dadurch.
Wie das SB da drauf kam dies zu tun - kein Plan, vermute Fachkräftemangel.
__

.....
If You Want Blood - You've Got It ! ... ...............

AC/DC

SB: geh und spiel mit was Giftigem!!!



tunga ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
EGV abgeschlossen - genaue Bedeutung renevatia Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 10 27.03.2015 14:26
Vermittlungsvorschlag, Berufsbezeichnung trifft nicht zu Vader ALG II 1 04.07.2011 15:36
Regelsatz - wie ist die genaue Aufteilung?! Carmen ALG II 5 26.05.2009 18:17
genaue Kostenaufschlüsselung (Strom usw) Lexxy KDU - Heiz-, Energie- und Nebenkosten 5 05.09.2008 20:17
Genaue Zahlen michaelulbricht Allgemeine Fragen 5 30.05.2006 20:21


Es ist jetzt 11:24 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland