Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Inhalt der EGV absolut unverständlich - Hilfe?

Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) Fragen zur Eingliederungsvereinbarung und wie man sie abwehrt! Bitte gebt in der Überschrift an ob die EGV oder die VA ALG I oder ALG II betrifft.


Danke Danke:  2
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.01.2017, 13:45   #1
malebenwissenwill
Elo-User/in
 
Registriert seit: 18.01.2017
Beiträge: 1
malebenwissenwill
Standard Inhalt der EGV absolut unverständlich - Hilfe?

Hallo zusammen,
ich habe soeben meine EGV nach langem Hin und Her mit nach Hause nehmen dürfen. Es erfolgte keinerlei Gespräch über irgendwelche Verhandlungen, noch wurde mir irgendetwas angeboten zu erklären. Ich müsse das wissen, schließlich beziehe ich ALG II und da gehört es zu meinen Pflichten, mich genau mit den entsprechenden Gesetzmäßigkeiten auszukennen. Zwinkernd hieß es dann noch: ich hätte ja eh genügend Zeit, selbst Erkundigungen einzuholen.

Gestolpert bin ich über folgende Textpassage:

1. Angebot eines Aktivierungs- und Vermittlungsgutscheins gem. § 16 Abs. 1 SGB II i.V. m. § 45 SGB III zur Auswahl eines Trägers, der eine dem Maßnahmeziel und -Inhalt entsprechende und nach § 179 zugelassene Maßnahme anbietet.

(Ich habe die EGV durchsucht: da wird nirgends ein Maßnahmeziel genau erläutert bzw. angegeben.)

2. Angebot eines Aktivierungs- und Vermittlungsgutscheins gem. § 16 Abs. 1 SGB II i.V. m. § 45 SGB III zur Auswahl eines Trägers, der eine ausschließlich erfolgsbezogene vergütete Arbeitsvermittlung in versicherungspflichtige Beschäftigung anbietet.

3. Angebot eines Aktivierungs- und Vermittlungsgutscheins gem. § 16 Abs. 1 SGB II i.V. m. § 45 SGB III zur Auswahl eines Arbeitgebers, der eine dem Maßnahmeziel und - Inhalt entsprechende betriebliche Maßnahme von Dauer bis zu sechs Wochen anbietet.

Eignung und Notwendigkeit der Leistungen sind jeweils im Einzelfall zu prüfen.

Keine Ahnung, was da im Einzelnen genau drunter zu verstehen ist.
Könnte mir da bitte jemand helfen und es mir etwas verständlicher erklären?

Im Voraus DANKESCHÖN!!!
malebenwissenwill ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2017, 14:01   #2
R8X6
Elo-User/in
 
Registriert seit: 14.12.2016
Beiträge: 110
R8X6 R8X6
Standard AW: Inhalt der EGV absolut unverständlich - Hilfe?

Du schreibst es ja schon selbst: Aktivierungs- und Vermittlungsgutscheine sind (Trainings)maßnahmen, an denen du dann mehrere Wochen teilnehmen darfst bzw. musst. Oder was möchtest du genau wissen?
R8X6 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2017, 14:27   #3
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.645
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Inhalt der EGV absolut unverständlich - Hilfe?

Hallo @malebenwissenwill

Zitat:
schließlich beziehe ich ALG II und da gehört es zu meinen Pflichten, mich genau mit den entsprechenden Gesetzmäßigkeiten auszukennen.
Ist ja nicht zu fassen solche Aussage, anscheind kennt dein SB den § 13 SGB I nicht-

Zitat:
Die Leistungsträger, ihre Verbände und die sonstigen in diesem Gesetzbuch genannten öffentlich-rechtlichen Vereinigungen sind verpflichtet, im Rahmen ihrer Zuständigkeit die Bevölkerung über die Rechte und Pflichten nach diesem Gesetzbuch aufzuklären.
und § 14 SGB I

Zitat:
Jeder hat Anspruch auf Beratung über seine Rechte und Pflichten nach diesem Gesetzbuch. Zuständig für die Beratung sind die Leistungsträger, denen gegenüber die Rechte geltend zu machen oder die Pflichten zu erfüllen sind.
Und zu Punkt 1,2 und steht doch Angebot................jetzt mußt du für dich entscheiden was du ggf. in Anspruch nehmen willst bzw. falls du eine Weiterbildung in betracht ziehst, dir einen Bildungsträger suchen und einen Kostenvoranschlag dir geben zu lassen, zum Beispiel.
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2017, 14:54   #4
Sonne11
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Sonne11
 
Registriert seit: 22.03.2015
Beiträge: 927
Sonne11 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Inhalt der EGV absolut unverständlich - Hilfe?

Zitat von malebenwissenwill Beitrag anzeigen

Gestolpert bin ich über folgende Textpassage:
Da es nicht unter Bemühungen aufgeführt wird, sondern unter Unterstützung, sind das nur blumige Ausführungen was man alles bekommen könnte. Es muss so aussehen, als würde das JC einen Elo unendlich unterstützen.

Es geht hier also nicht um eine konkrete Maßnahme!

Man sagt Dir zwar, Du sollst Dich gefälligst selbst informieren, trotzdem wiederholt man einfach nur was im SGB steht. Bietet also NICHTS zusätzliches und vereinbartes, womit Du wirklich einen Vorteil hättest. Man fordert nur zusätzlich.

EGV's sind wie Klopapier, sie bieten nur einem Nutznießer einen Vorteil! Der Andere hat die Sch**** am Hals!
Sonne11 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2017, 15:02   #5
Wutbuerger
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 20.08.2012
Beiträge: 4.817
Wutbuerger Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Inhalt der EGV absolut unverständlich - Hilfe?

Bei "Angeboten" speziell von JC wäre ich ja vorsichtig - wird einem eine Maßnahme angeboten ist das ja auch nicht mehr freiwillig , es klingt nur danach.
Bleibt also zu klären ob es hier um eine Weiterbildung geht oder um eine Verwahrmaßnahme. Je konkreter man die EGV formuliert , desto weniger landet man in der Gammelmaßnahme. Ist ja noch Zeit für Gegenvorschläge.
Wutbuerger ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
eingliederungsvereinbarung, inhalt

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Perso Kopie verlangt. Begründung unverständlich Ottomane ALG II 15 05.12.2016 00:49
HILFE !! - EGV per VA -> Widerspruch -> Antwort unverständlich karla alter Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 18 06.06.2015 14:30
Widerspruchsbescheid - Textpassage unverständlich med789 AfA /Jobcenter / Optionskommunen 9 25.05.2011 07:52
Aaaahh - Hilfe! Bescheid unverständlich Tach ALG II 8 24.04.2011 15:46
AGH absolut nicht sinnvoll extrawelt Ein Euro Job / Mini Job 12 04.07.2010 08:33


Es ist jetzt 20:29 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland