Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Dem Arbeitsmarkt zur Verfügung stehen, trotz zu pflegender Angehöriger?

Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) Fragen zur Eingliederungsvereinbarung und wie man sie abwehrt! Bitte gebt in der Überschrift an ob die EGV oder die VA ALG I oder ALG II betrifft.


Danke Danke:  4
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.01.2015, 19:16   #1
schnuggitucki
Elo-User/in
 
Registriert seit: 14.04.2010
Beiträge: 8
schnuggitucki Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Dem Arbeitsmarkt zur Verfügung stehen, trotz zu pflegender Angehöriger?

Hallo, wir beziehen ergänzend ALGII mein Mann geht arbeiten /Vollzeit ich bin Mutter von 4 Kindern 3 davon mit Behinderung sowie Pflegestufe 1 .

Die Grosse geht in die Schule ( Kinder mit Behinderung) hat PS1 ist 70% behindert und H (Hilflos) wird mit mittags aus der schule nach hause gebracht

Das mittlere geht in den Kita ist 50% behindert (H) PS1

Die kleine ist 70% behindert und hat einen schweren Herzfehler sowie weitere Baustellen.
Geht in die Kita als I-Kind bis mittags

Das vierte Kind ist gesund.kommt in die Schule

Ich pflege meine 3 Kinder selber , alle 3 haben PS1 dazu kommen noch alle Termine jeder der 3 haben jede woche Therapien Logo,Ergo sowie Frühförderung

Ich trete die kommende woche meinen bereits 2 Krankenhausaufenthalt in diesem Jahr an. Meine Kiddies wechslen sich aufgrund von hoher infektanfälligkeit gut ab und so ist ständig jemand krank oder wir sind im Krankenhaus.

Nun ist die Elternzeit mit der kleinsten rum und die Arge möchte mit mir eine Eingliederungsvereinbarung treffen.

Nun meine Frage bei 10 festen Terminen pro woche(plus noch die termine wenn etwas dazu kommt ) und einen Vollzeit berufstätigen mann und 3 pflegebedürftigen Kindern inwieweit ist das zumutbar?
schnuggitucki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2015, 19:46   #2
swavolt
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 06.07.2011
Ort: Oldenburg
Beiträge: 8.791
swavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/in
Standard AW: Arbeitsmarkt zur verfügung stellen trotz pflegender angehöriger?

Ich hoffe du hast alle Pflegegutachten deiner 3 Kinder. Ansonsten zur Krankenkasse und anfordern. Ich hoffe auch du bist bei allen 3 Kindern als alleinige Pflegeperson eingetragen. In diesen Gutachten steht der genaue Stundenbedarf und Verteilung. Dies kannst du dann zusammenrechnen. Da Pflegestufe 1 mindestens 15 solcher Stunden umfasst und du 3 Personen betreust kommen hier immer über 40 Strunden zusammen, so das du dem Arbeitsmarkt nicht zur Verfügung stehen kannst. Du solltest Grundsicherung(Sozialhilfe) beantragen.

Auf jeden Fall nichts beim JC unterschreiben. Die können dir nichts.
swavolt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2015, 20:39   #3
schnuggitucki
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 14.04.2010
Beiträge: 8
schnuggitucki Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Arbeitsmarkt zur verfügung stellen trotz pflegender angehöriger?

danke schonmal für deine Antwort ich habe alle gutachten hier und mal zusammen gerechnet pflegezeit in stunden und woche kind 3 17,7h
kind 1 18,9h
kind 2 16,65h
--------------------
gesamt : 53,25 h pflegezeit für 3 zu pflegende angehörige die woche
--------------------
schnuggitucki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2015, 22:59   #4
swavolt
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 06.07.2011
Ort: Oldenburg
Beiträge: 8.791
swavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/in
Standard AW: Arbeitsmarkt zur verfügung stellen trotz pflegender angehöriger?

Bekommst du zur Ünterstützung von der Krankenkasse irgendwas? Ansonsten dort mal eine Pflegekraft beantragen. Weil 40 Stunden ok, aber 53 ist nunmal 13 zuviel. Dem Arbeitsmarkt stehst du auf jeden Fall nicht zur Verfügung. Dann müsste erstmal die Pflegebetreuung deiner Kinder sichergestellt sein, was soviel kosten würde, das kannste nur mit einem wirklich hohen Arbeitsentgelt.

Wie gesagt, ich würde an deiner Stelle Grundsicherung nach SGB XII beantragen, weil du dem Arbeitsmarkt nicht zur Verfügung stehen kannst. Oder meinst du das du irgendeine Arbeit aufnehmen kannst?
swavolt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2015, 00:53   #5
Pichilemu
Elo-User/in
 
Registriert seit: 28.11.2014
Beiträge: 2.503
Pichilemu Pichilemu Pichilemu Pichilemu Pichilemu Pichilemu Pichilemu Pichilemu
Standard AW: Arbeitsmarkt zur verfügung stellen trotz pflegender angehöriger?

SGB XII ist hier völlig falsch. Der TE ist doch unzweifelhaft erwerbsfähig, damit ist für ihn das JC zuständig. Dass es mit drei pflegebedürftigen Kindern unmöglich ist eine Erwerbstätigkeit aufzunehmen spielt hier keine Rolle.

Eine EGV ist natürlich in dieser Situation ziemlicher Quatsch, da der TE aktuell nicht eingegliedert werden kann. Das ist klar und deswegen muss auch nichts unterschrieben werden.
Pichilemu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2015, 01:51   #6
Doppeloma
Foren-Moderator/in
 
Registriert seit: 30.11.2009
Ort: Insel Rügen
Beiträge: 9.325
Doppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/in
Frage AW: Arbeitsmarkt zur verfügung stellen trotz pflegender angehöriger?

Hallo swavolt,

Zitat:
Wie gesagt, ich würde an deiner Stelle Grundsicherung nach SGB XII beantragen, weil du dem Arbeitsmarkt nicht zur Verfügung stehen kannst. Oder meinst du das du irgendeine Arbeit aufnehmen kannst?
wie kommst du darauf, dass sie Anspruch auf Grundsicherung nach SGB XII haben könnte, sie hat pflegebedürftige Kinder ist aber selber offenbar weder Pflegebedürftig noch bezieht sie eine EM-Rente ...

Der berufstätige Ehemann würde sich wohl auch sehr "bedanken" wenn er nun auch noch mit dem Sozial-Amt was zu tun bekäme.

Die Verfügbarkeit für den Arbeitsmarkt richtet sich zuerst nach der Zumutbarkeit § 10 SGB II und darin gibt es klare Regeln insbesondere bei Pflege von Familienmitgliedern und zusätzlich auch bei der Versorgung und Betreuung von Kindern.

§ 10 SGB II Zumutbarkeit

Mit den erwähnten Nachweisen dürfte es wohl zweifelsfrei feststehen, dass sie dazu nicht auch noch Erwerbstätig sein kann, das ändert aber nichts daran dass ein Anspruch auf ALGII weiterhin besteht.

Eine EGV ist trotzdem überflüssig, also sollte auch keine unterschrieben werden, egal was da drin stehen könnte ... es wäre entweder nicht zulässig oder nicht zumutbar in der Familiensituation.

MfG Doppeloma
__

Ich gebe hier nur meine persönlichen Erfahrungen wieder und bitte diese nicht als Rechtsberatung aufzufassen!

Keine Einzelfall-Beratung per PN, alle Fragen bitte im Forum stellen !!!
Doppeloma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2015, 10:04   #7
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.606
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard AW: Arbeitsmarkt zur verfügung stellen trotz pflegender angehöriger?

Zitat:
die Arge möchte mit mir eine Eingliederungsvereinbarung treffen
Ich möchte auch viel und bekomme nicht alles. Wie schon gesagt, man muss nie eine EGV unterschreiben. Man nimmt die mit nach Hause um die zu prüfen oder prüfen zu lassen. Notfalls schickt das Jobcenter die dann als Verwaltungsakt. Auch nicht schlimm, gegen einen VA kann man Widerspruch erheben.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2015, 15:06   #8
swavolt
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 06.07.2011
Ort: Oldenburg
Beiträge: 8.791
swavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/in
Standard AW: Arbeitsmarkt zur verfügung stellen trotz pflegender angehöriger?

In den nächsten 15 Jahren wird die TE keine Arbeit aufnehmen können.
Deshalb greift für mich hier SGB II § 8:
Zitat:
(1) Erwerbsfähig ist, wer nicht wegen Krankheit oder Behinderung auf absehbare Zeit außerstande ist, unter den üblichen Bedingungen des allgemeinen Arbeitsmarktes mindestens drei Stunden täglich erwerbstätig zu sein.
swavolt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2015, 15:27   #9
Flodder
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 19.04.2012
Ort: Im wilden Süden
Beiträge: 1.221
Flodder Flodder Flodder Flodder Flodder Flodder Flodder
Standard AW: Arbeitsmarkt zur verfügung stellen trotz pflegender angehöriger?

Zitat von swavolt Beitrag anzeigen
In den nächsten 15 Jahren wird die TE keine Arbeit aufnehmen können.
Deshalb greift für mich hier SGB II § 8:
Da steht aber wegen Krankheit oder Behinderung. Die TE ist weder krank noch behindert.
__

Macht doch, was ihr wollt
aber macht es richtig
Flodder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2015, 15:48   #10
swavolt
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 06.07.2011
Ort: Oldenburg
Beiträge: 8.791
swavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/in
Standard AW: Arbeitsmarkt zur verfügung stellen trotz pflegender angehöriger?

Da steht nicht wegen Krankheit oder Behinderung
Wenn sie Krank oder Behindert wäre, wäre sie trotzdem noch erwerbsfähig.
Kurz:
Erwerbsfähig ist, wer auf absehbare Zeit außerstande ist mindestens drei Stunden täglich erwerbstätig zu sein.

Wenn man einen mit PS 1 pflegt, darf man höchstens einen Teilzeitjob mit 30 Stunden nebenher haben.
swavolt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2015, 16:19   #11
Flodder
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 19.04.2012
Ort: Im wilden Süden
Beiträge: 1.221
Flodder Flodder Flodder Flodder Flodder Flodder Flodder
Standard AW: Dem Arbeitsmarkt zur Verfügung stehen, trotz zu pflegender Angehöriger?

svavolt, lies doch einfach mal genau, was du zizierst:
Zitat:
(1) Erwerbsfähig ist, wer nicht wegen Krankheit oder Behinderung auf absehbare Zeit außerstande ist...
Da die TE selbst anscheinend weder krank noch behindert ist, ist sie daher erwerbsfähig.

Dazu dann § 10 SGB II
Zitat:
(1) Einer erwerbsfähigen leistungsberechtigten Person ist jede Arbeit zumutbar, es sei denn, dass...
4.die Ausübung der Arbeit mit der Pflege einer oder eines Angehörigen nicht vereinbar wäre und die Pflege nicht auf andere Weise sichergestellt werden kann,
__

Macht doch, was ihr wollt
aber macht es richtig
Flodder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2015, 17:56   #12
swavolt
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 06.07.2011
Ort: Oldenburg
Beiträge: 8.791
swavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/in
Standard AW: Dem Arbeitsmarkt zur Verfügung stehen, trotz zu pflegender Angehöriger?

Lass das nicht aus dem Satz mal weg, dann siehst du das Krankheit oder Behinderung keinerlei Auswirkung auf die Erwerbsfähigkeit hat.

Braucht man doch bloss fragen, ob die TE auf absehbare Zeit imstande ist täglich 3 Stunden erwerbstätig zu sein. Weiterhin braucht man nur die Kosten der Pflege der 3 Kinder in Relation zu einem erzielbarem Einkommen zu setzen. Ich glaube auch nicht das die TE ihre Kinder in eine Tagespflege abgeben wird. Muss sie auch nicht.
swavolt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2015, 18:13   #13
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.606
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard AW: Dem Arbeitsmarkt zur Verfügung stehen, trotz zu pflegender Angehöriger?

Zitat:
Braucht man doch bloss fragen, ob die TE auf absehbare Zeit imstande ist täglich 3 Stunden erwerbstätig zu sein
Bei der Erwerbsfähigkeit geht das aber ausschließlich um Behinderungen, nicht um andere Gründe, die es unmöglich machen, 3 Stunden zu arbeiten. Siehe auch § 44a SGBII
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland