Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Abwendung meiner Massnahme

Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) Fragen zur Eingliederungsvereinbarung und wie man sie abwehrt! Bitte gebt in der Überschrift an ob die EGV oder die VA ALG I oder ALG II betrifft.


Danke Danke:  1
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.10.2014, 12:01   #1
grafas->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 15.10.2014
Beiträge: 8
grafas
Unglücklich Abwendung meiner Massnahme

Guten tag
ich beziehe hartz 4.also ich hatte ein termin bei einem fallmanager den ich nie gesehen habe,also neu für mich zuständig ist.den termin habe ich versäumt,was jeden mal passieren kann.habe auch schon ein neuen termin bekommen...zusammen mit..

einer eingliederungsvereinbarung ersatzweise als verwaltungsakt oder so.da werde ich aufgefordert eine massnahme anzutreten.ohne das ich mit den typen je gesprochen habe.ich habe nix unterschrieben.ich will diese massnahme nicht antreten.keine vorurteile bitte.wie wende ich die massnahme ab ohne sanktioniert zu werden?ich habe gelesen das man den massnahme vertrag nicht unterschreiben soll,sich aber auch nicht weigern soll sondern ihn mitnehmen soll um ihn zu "prüfen".das wendet die massnahme aber auch nicht ab,weil was passiert nach meiner "prüfung"?ich mein nach meiner prüfung wie gehe ich es an das ich sanktionslos sowie massnahmelos bin?
grafas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2014, 12:04   #2
Cerberus
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Abwendung meiner massnahme

Kannste den VA mit geschwärzten Namen etc. hier einstellen?
  Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2014, 12:09   #3
vagabund
Redaktion
 
Benutzerbild von vagabund
 
Registriert seit: 22.06.2005
Ort: im Pott
Beiträge: 4.562
vagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiert
Standard AW: Abwendung meiner massnahme

Zunächst sollte geprüft werden, ob der EGV-VA rechtmäßig ist,
Z.b. ob die Zuweisung zur Maßnahme hinreichend bestimmt ist...

Es besteht dann die Möglichkeit gegen den VA Widerspruch eunzulegen und gleichzeitig beim SG einen Antrag zur Wiederherstellung der aufschiebenden Wirkung des WS zu stellen.
__

Gruß
vagabund
...................................................................... ..............
Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06


Die von mir gemachten Aussagen geben meine persönlichen Erfahrungen wieder bzw. stellen meine Meinung dar und keine Rechtsberatung.

Ist nicht sofort ersichtlich, welche politischen oder sozialen Gruppen, Kräfte oder Größen bestimmte Vorschläge, Maßnahmen usw. vertreten,sollte man stets die Frage stellen: Wem nützt es?
(Wladimir Iljitsch Lenin - 1870-1924)

vagabund ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2014, 12:55   #4
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.606
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard AW: Abwendung meiner massnahme

Zitat:
einer eingliederungsvereinbarung ersatzweise als verwaltungsakt oder so
Gab es keine Eingliederungsvereinbarung davor? Muss es nämlich. Erst wenn Du die nicht unterschreibst, kann die als Verwaltungsakt kommen.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2014, 14:36   #5
grafas->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 15.10.2014
Beiträge: 8
grafas
Standard AW: Abwendung meiner Massnahme

bilder werde ich hinzufügen.

also ich habe KEINE eingliederungsvereinbarung unterschrieben.doch hatte ich einen termin bei den fall manager den ich nicht wahrgenommen hatte.deswegen wohl dieses schriftstück.er hat mir eine anhörung geschickt heute wegen der pflichtverletzung weil ich ja nicht gekommen bin.und einen neuen termin für den 21.10 und ein schriftstück was ich oben erwähnte mit der massnahme werde ich noch reinstellen.
grafas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2014, 15:26   #6
grafas->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 15.10.2014
Beiträge: 8
grafas
Standard AW: Abwendung meiner Massnahme

Konnte nur mit handy hochladen da ich nicht auf pc machen kann daher konnte ich nix zensieren aber da habt ihr halt name und adresse mir egal hoffe ist nix doppelt ist unübersichtlich auf dem handy..
grafas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2014, 15:28   #7
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.606
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard AW: Abwendung meiner Massnahme

Zitat:
also ich habe KEINE eingliederungsvereinbarung unterschrieben
Bevor man einen EGV-Verwaltungsakt schicken darf, muss der SB Dir eine EGV vorgeleg haben, die Du dann prüfen kannst, um zu entscheiden, ob Du die unterschreibst, Änderungswünsche anbringst oder nicht unterschreibst. Ist davon etwas passiert? Uninteressant, ob Du den einen Termin nicht wahrgenommen hast. Erst EGV, wenn keine Einigung, erst dann der Verwaltungsakt.

Wenn es gesundheitliche Gründe gibt, die es Dir nicht möglich machen, die Termine einzuhalten, solltest Du versuchen das abzuklären. Dann gibt es eventuell überhaupt keine Sanktion.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2014, 15:30   #8
Travolta
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Travolta
 
Registriert seit: 04.10.2014
Ort: NRW
Beiträge: 237
Travolta Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Abwendung meiner Massnahme

Beim durchlesen habe ich mir meinen Halswirbel verrenkt.
__

Aktivität ist das beste Mittel gegen den Zufall.

Schließlich war er der einzige mit gesundem Verstand unter all den Wahnsinnigen und wurde daher von allen anderen als verrückt angesehen, bis er schließlich selbst den Verstand verlor.

"Seit" wird mit t geschrieben, wenn es sich um zeitliche Angaben handelt.
Travolta ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2014, 15:33   #9
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.606
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard AW: Abwendung meiner Massnahme

Nimm die Sachen raus. Leg irgendwelche Papierschnippsel über die Daten.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2014, 15:51   #10
grafas->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 15.10.2014
Beiträge: 8
grafas
Standard AW: Abwendung meiner Massnahme

klar vor monaten gabs mal eine eingliederungsvereinbarung doch die ist nicht mehr von belang und es war eine andere bearbeiterin.rufe morgen mal an und frage nach warum ich dieses blatt heute bekommen habe.aber nochmal zu meiner frage:


nicht die unterschrift verweigern sondern schriftstück mit nach hause nehmen und "prüfen" genauso wenn ich einen massnahmevertrag bekomme beim tag des massnahme beginns,doch was tun wenn ich die schriftstücke zuhause habe..also...wie wende ich sanktionslos diese massnahme ab?
und wie verhalte ich mich an den termin mit dem fallmanager,er wird mir sicher eine eingliederungsvereinbarung hinlegen die ich ja nicht unterschreiben will die ich dann mitnehme und zuhause "prüfe" was passiert nach meinem "prüfen"?
grafas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2014, 15:55   #11
Travolta
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Travolta
 
Registriert seit: 04.10.2014
Ort: NRW
Beiträge: 237
Travolta Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Abwendung meiner Massnahme

Zitat von grafas Beitrag anzeigen
klar vor monaten gabs mal eine eingliederungsvereinbarung doch die ist nicht mehr von belang und es war eine andere bearbeiterin.rufe morgen mal an und frage nach warum ich dieses blatt heute bekommen habe.aber nochmal zu meiner frage:


nicht die unterschrift verweigern sondern schriftstück mit nach hause nehmen und "prüfen" genauso wenn ich einen massnahmevertrag bekomme beim tag des massnahme beginns,doch was tun wenn ich die schriftstücke zuhause habe..also...wie wende ich sanktionslos diese massnahme ab?
und wie verhalte ich mich an den termin mit dem fallmanager,er wird mir sicher eine eingliederungsvereinbarung hinlegen die ich ja nicht unterschreiben will die ich dann mitnehme und zuhause "prüfe" was passiert nach meinem "prüfen"?
Du hast doch schon einen VA bekommen.
Dagegen Widerspruch einlegen.
Wie das alles geht ist hier im Forum tausendmal beschrieben. Einfach die Suchen-Funktion benutzen
__

Aktivität ist das beste Mittel gegen den Zufall.

Schließlich war er der einzige mit gesundem Verstand unter all den Wahnsinnigen und wurde daher von allen anderen als verrückt angesehen, bis er schließlich selbst den Verstand verlor.

"Seit" wird mit t geschrieben, wenn es sich um zeitliche Angaben handelt.
Travolta ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2014, 16:09   #12
grafas->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 15.10.2014
Beiträge: 8
grafas
Standard AW: Abwendung meiner Massnahme

widerspruch einlegen ok.
heißt es denn jetzt das ich am massnahme tag erscheinen muss?und wenn ja,massnahmevertrag nicht unterschreiben nur was dann...ist der kern den ich meines glaubens noch nicht beantworten kann oder ich raffs nicht die antwort suche ich noch


habe die bilder jetzt zensiert...

Miniaturansicht angehängter Grafiken (Klicken = große Ansicht)
20141015_153834.jpg   20141015_153907.jpg   20141015_154041.jpg   20141015_154052.jpg   20141015_154102.jpg  
grafas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2014, 19:25   #13
swavolt
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 06.07.2011
Ort: Oldenburg
Beiträge: 8.781
swavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/in
Standard AW: Abwendung meiner Massnahme

Das mit dem Nichtunterschrieben:
http://www.elo-forum.org/weiterbildu...ml#post1767699
swavolt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2014, 19:09   #14
Lilastern
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 7.845
Lilastern Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Abwendung meiner Massnahme

@gelibeh

Zitat:
Wenn es gesundheitliche Gründe gibt, die es Dir nicht möglich machen, die Termine einzuhalten, solltest Du versuchen das abzuklären. Dann gibt es eventuell überhaupt keine Sanktion
Wenn man keine AU nachweisen kann geht da gar nichts.
Lilastern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2014, 19:37   #15
ladydi12
Foren-Moderator/in
 
Registriert seit: 21.07.2006
Ort: auf der linken Arschbacke vom ***** der Welt
Beiträge: 2.802
ladydi12 ladydi12 ladydi12 ladydi12 ladydi12 ladydi12 ladydi12
Standard AW: Abwendung meiner Massnahme

Hallo in die Runde, hallo grafas,

@grafas

nach meinem ersten Drübersehen über deinen EGV-VA fielen mir schon mindestens zwei Sachen unangenehm auf, einerseits die Laufzeit des EGV-VA (3 Monate), andererseits die dort aufgeführten Kosten (fehlende Höhe der Kosten, Antrag, der Begriff "angemessen"...), die fehlenden Maßnahmeinhalte (was veranstaltet man da mit den Maßnahmeteilnehmern? Welche Kenntnisse und Fähigkeiten werden da wie und von wem genau vermittelt?), weiter die Aussage daß die Maßnahme mit der Vermittlung in eine versicherungspflichtige Tätigkeit enden soll (wie und mit welchen Methoden soll das innerhalb von 3 Monaten passieren? frage ich mich da...)...

@Rest

Ergänzungen zu meinen eben an grafas gefertigten Ausführungen können und dürfen immer wieder gerne von euch beigesteuert werden denn schließlich gilt immer noch der alte Spruch

"xxxx Augen sehen mehr als zwei Augen"

meint ladydi12
__

In Anlehnung an Charlie Hebdo und andere:
Ich mag zwar verdammen, was Sie sagen, aber ich werde mein Leben dafür geben, das Sie es sagen dürfen.

Jede Wahrheit braucht einen Mutigen, der sie ausspricht.
ARGE- Dreisatz: Warum? Wo steht das? Können Sie mir das schriftlich geben?
Petition Arbeitslosengeld II - Ablehnung des Neunten Gesetzes zur Änderung des Zweiten Buches Sozialgesetzbuch - Rechtsvereinfachung vom 19.04.2016
Forengesetze:
§1 keine EGV unterschreiben (danke an gelibeh ;))
§2 Möglichst nicht alleine zu ARGE und Co gehen, sondern stets mit Begleitung.
§3 mit ARGE und Co möglichst nur schriftlich verkehren
§4 Bei ablehnendem Bescheid: Widerspruch und Klage

Statt einem Danke für meine Beiträge dürft ihr mir auch gerne ein paar positive Renommee-Punkte in meinem Profil da lassen. Das geht, in dem ihr auf das Ordenssymbol in meinem Profil klickt
ladydi12 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
abwendung, massnahme

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Aufgrund meiner Gesundheit kann ich meiner Eingliedeurngsvereinarung nicht nachkommen cygnusalfa Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 6 07.09.2014 17:19
Massnahme Engel1983 Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 17 24.10.2012 12:08
Massnahme und 400,-€ Job Sakira Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 1 16.02.2010 23:31
Formulierungshilfe für Antrag auf Übernahme meiner Stromkosten und meiner Nebenkosten ladydi12 KDU - Heiz-, Energie- und Nebenkosten 2 16.10.2009 00:02
Massnahme ich nu wieder Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 2 29.08.2007 09:10


Es ist jetzt 01:14 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland