Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Tipps für meine EGV?

Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) Fragen zur Eingliederungsvereinbarung und wie man sie abwehrt! Bitte gebt in der Überschrift an ob die EGV oder die VA ALG I oder ALG II betrifft.


Danke Danke:  4
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.09.2014, 12:23   #1
Louis86->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 31.01.2014
Beiträge: 11
Louis86
Standard Tipps für meine EGV?

Hallo,

ich habe heute meine EGV zu Unterschrift vorgelegt bekommen.
Natürlich habe ich mir erst mal etwas Bedenkzeit erbeten.
Was meint ihr zu meiner EGV, akzeptabel oder nicht?

Danke

Miniaturansicht angehängter Grafiken (Klicken = große Ansicht)
egvs1.jpg   egvs2.jpg  
Louis86 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2014, 12:28   #2
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.606
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard AW: Tipps für meine EGV?

Zitat:
oder nicht?
Nicht. Die gesamten Bewerbungskostenübernahme ist nicht ausreichend konkretisiert. Du kannst denen Schreiben, dass Du das genauer spezifiziert haben willst. Ob die das machen ist aber eine andere Sache. Dann würde ich auf den Verwaltungsakt warten und dann Widerspruch erheben. Da kommen bestimmt von Anderen noch mehr Punkte zusammen.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2014, 13:27   #3
Nequitia
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Nequitia
 
Registriert seit: 23.08.2012
Beiträge: 187
Nequitia Nequitia
Standard AW: Tipps für meine EGV?

Ganz einfach: Diese EGV bringt dir keine Vorteile, warum solltest du unterschreiben?
Nequitia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2014, 14:27   #4
Couchhartzer
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Couchhartzer
 
Registriert seit: 30.08.2007
Beiträge: 4.154
Couchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/in
Standard AW: Tipps für meine EGV?

Zitat von gelibeh Beitrag anzeigen
Da kommen bestimmt von Anderen noch mehr Punkte zusammen.
So ist es.

Neben der fehlenden in der Höhe der Erstattung pro Bewerbung konkretisierten Bewerbungskostenerstattung, bei monatlich 6 Bewerbungen, fallen folgende Unzulässigkeiten auf:

  1. Zeitnahes Bewerben auf Vermittlungsvorschläge ist bereits vollumfänglich abschliessend gesetzlich vorgegeben und hat damit nicht noch einmal nachplappernd als Regelungsgegenstand in der EGV etwas zu suchen.
  2. Ortsabwesenheitsregeln sind ebenso bereits vollumfänglich abschliessend gesetzlich vorgegeben und haben damit nicht noch einmal nachplappernd als Regelungsgegenstand in der EGV etwas zu suchen.
  3. Vorgehensweisen bei Krankschreibungen sind ebenso bereits vollumfänglich abschliessend gesetzlich vorgegeben und haben damit nicht noch einmal nachplappernd als Regelungsgegenstand in der EGV etwas zu suchen.
Schade, dass die Laufzeit der Gültigkeit wieder einmal vollkommen sinnfrei in den Scans entfernt wurde, denn so kann niemand etwas zur Rechtmäßigkeit der Gültigkeitsdauer sagen.
Merke: Gültigkeitsdaten über Laufzeiten einer EGV oder eines VA sind KEINE personenbezogenen Sozialdaten und sollten daherauch nicht so sinnfrei wegeditiert werden, wenn man ernsthaft an zweckmäßig sinnvoller vollständiger Hilfe interessiert ist!
__

Die Kunst sich im Sozialrecht erfolgreich behaupten zu können beginnt schon damit, auf der Gegenseite möglichst nicht den Eindruck eines kausalen Zusammenhang zwischen eigener Persönlichkeit und eigenen wirtschaftlichen Verhältnissen entstehen zu lassen.
Couchhartzer ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
egv, tipps

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Meine SB hat meine Kontaktdaten einfach einer ZAF gegeben was dagegen tun? DasSchaaf Zeitarbeit und -Firmen 48 24.04.2014 18:03
Tipps und Meinungen zur a.W./VA Blitzgedanke Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 53 17.10.2013 13:57
EGV-Tipps eppione Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 4 29.09.2008 14:25
Meine Mutter hat Geburtstag - und meine Freundin muss zur ARGE. Raziel ALG II 5 22.04.2008 22:13
AfA soll meine Weiterbildung finanzieren. Wer hat Tipps ? grautvornix Allgemeine Fragen 10 20.05.2006 18:16


Es ist jetzt 14:22 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland