Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Nächsten Monat neue EGV,Maßnahmen etc.

Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) Fragen zur Eingliederungsvereinbarung und wie man sie abwehrt! Bitte gebt in der Überschrift an ob die EGV oder die VA ALG I oder ALG II betrifft.


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.09.2014, 12:29   #1
jopl
Elo-User/in
 
Registriert seit: 08.10.2013
Beiträge: 251
jopl Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Nächsten Monat neue EGV,Maßnahmen etc.

Hallo,
Hatte heute einen Termin beim SB der ziemlich schlecht drauf war und sagte dass ich nächsten Monat eine neue EGV kriege und er mich zu EQ oder einer anderen Maßnahme zuweisen möchte,aber ich das nur kriege wenn ich die EGV unterschriebe,denn es ist nur im "einvernehmen" möglich und sie für sowas keinen Bescheid erstellen können

Ist dieses EQ empfehlenswert?Wenn ich die EGV nicht unterschriebe hat es sich wohl erledigt aber dann muss ich mir die ganzen Vorfürwe anhören.
Ich habe ihm gesagt dass ich was freiwiliig machen kann aber nicht gerne für was unterschriebe wo ich dann sankitoniert werden kann wenn es nicht so läuft und AG micht entlässt oder sonst was.
jopl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2014, 13:40   #2
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.606
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard AW: Nächsten Monat neue EGV,Maßnahmen etc.

Zitat:
Wenn ich die EGV nicht unterschriebe hat es sich wohl erledigt aber dann muss ich mir die ganzen Vorfürwe anhören.
Ja und? Dann lass ihn doch sabbeln. Eine EGV wird überhaupt erst dann unterschrieben, wenn Du die in Ruhe geprüft hast/hast prüfen lassen. EQ=Einstiegsqualifizierung?

Die meisten Maßnahmen sind Schrott. Wenn das über einen Bildungsgutschein laufen soll, kannst Du Dir den Maßnahmeträger aussuchen, musst es aber nicht.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2014, 14:14   #3
jopl
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 08.10.2013
Beiträge: 251
jopl Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Nächsten Monat neue EGV,Maßnahmen etc.

Also VA ist noch bis Anfang Oktober gültig.Beschwerde gegen Ablehnung von aW läuft noch.
Er hat mir etwas mitgegeben wo ich mich telefonisch bewerben soll,er hat gesagt er fragt morgen nach
Aber es war kein VV mit RFB sondern lediglich eine Google Suche mit Anschrift und Telefonnummer,muss man sich da bewerben?
jopl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2014, 16:12   #4
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.606
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard AW: Nächsten Monat neue EGV,Maßnahmen etc.

Zitat:
Aber es war kein VV mit RFB sondern lediglich eine Google Suche mit Anschrift und Telefonnummer,muss man sich da bewerben?
Nein. Da muss er sich schon die Mühe machen und einen Vermittlungsvorschlag erstellen.
Zitat:
er hat gesagt er fragt morgen nach
Wo will er nachfragen?
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2014, 17:20   #5
jopl
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 08.10.2013
Beiträge: 251
jopl Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Nächsten Monat neue EGV,Maßnahmen etc.

Er wollte da anrufen wo es kein VV gab. Er war vorher eigentlich immer sachlich geblieben aber heute hat er sein wahres Gesicht gezeigt und auch noch gesagt,dass wer im Leistungsbezug ist die EGV unterschrieben sollte und ich nachfragen soll bei Arbeitgebern die mir nicht abgesagt haben,warum sie mich nicht genommen haben und hat nur rumgemeckert,ich habe ihn meine Meinung gesagt über das JC,er hat auch gefragt,was ich über meinen Nachbarn denken würde,wenn er arbeitslos ist und ich eine Vollzeitbeschäftigung hätte und anderes,er hatte bestimmt erwartet,dass ich sag:Das ist ein Mensch dritter Klasse oder sowas.
jopl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2014, 17:46   #6
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.606
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard AW: Nächsten Monat neue EGV,Maßnahmen etc.

Du warst bestimmt ohne Beistand da, oder?
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
maßnahmen, monat

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bekomme Lohn erst nächsten Monat - Jc rechnet diesen Monat an sommersonne2 Allgemeine Fragen 7 18.08.2014 17:52
Vorstellungsgespräch nächsten Monat kenny Allgemeine Fragen 6 09.05.2014 00:54
Kein Geld im nächsten Monat? ycndfcl ALG II 3 22.10.2012 12:47
TÜV nächsten Monat, raim792 Allgemeine Fragen 21 04.08.2011 11:04
Arbeit ab nächsten Monat und ALG II Mickey84 Allgemeine Fragen 10 02.06.2011 11:13


Es ist jetzt 22:10 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland