Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Widerspruch gegen neue EGV

Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) Fragen zur Eingliederungsvereinbarung und wie man sie abwehrt! Bitte gebt in der Überschrift an ob die EGV oder die VA ALG I oder ALG II betrifft.


Danke Danke:  10
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.08.2014, 17:28   #1
Survival
Elo-User/in
 
Registriert seit: 01.09.2012
Beiträge: 269
Survival Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Pfeil Widerspruch gegen neue EGV

Hallo alle zusammen,

ich hatte heute einen Termin bei meiner Arbeitsvermittlerin. Diese hat mir wieder eine EGV mit einer Maßnahme mitgegeben. Sie wusste schon, dass ich nicht unterschreiben werde, da ich die vorherigen Male nie unterschrieben habe. Sie meinte, dass sie mir 2 Wochen Zeit gibt zum Unterschreiben und mir dann einen VA zuschickt. Ich will unbedingt dagegen etwas schreiben.

Es handelt sich um ein Bewerbungstraining. Die Maßnahme wurde mir schon so oft angedreht. Ich bin U25 und ich wurde dieses Jahr schon sanktioniert genau wegen der gleichen Sache. Somit würde ich gar kein Geld mehr vom Jobcenter kriegen.

Bitte schaut euch mal die EGV und das Maßnahmeangebot an.

Liebe Grüße

Miniaturansicht angehängter Grafiken (Klicken = große Ansicht)
001.jpg   001.jpg   001.jpg   001.jpg   001.jpg   001.jpg   001.jpg   001.jpg  
Survival ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2014, 17:56   #2
Texter50
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Texter50
 
Registriert seit: 01.03.2012
Beiträge: 7.484
Texter50 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Widerspruch gegen neue EGV

- EGV-Laufzeit von vier Monaten (= bis zum Ende der Wundertüte), das sollten doch sechs Monate sein?

JC verpflichtet sich:
- das Profil in die Jobbörse einzupöppen, nur wenn überhaupt dann bitte anonymisiert einstellen
- "kann" Regelungen zu den Bwerbungskosten, erst ab Zugang des Bescheides, keine Angabe zu den einzelnen Posten (Bewerbung a 5 Euro)
- angemessene Kosten für Fahrten zu Bewerbungsgesprächen sind was genau?
- es werden angemessene Kosten für die Wundertüte angeboten, was lustich ist, denn die wird nicht von Dir gebucht; wer bestellt der bezahlt?
- der Datenzugriff auf Verbis auf selektive Bewerberdaten, die da sind?

LE verpflichtet sich
- 5 Bewerbungen/Monat und weist die vor durch Liste mit Eigenbemühungen, Absagen, Zusagen = hier fehlt ein oder?
- an der Wundertüte teilzunehmen

Wundertüte:
Maßnahmebeginn (8.9.2014) und Ende (12.12.2014) wird angegeben, MT wird angegeben
Tägliche Dauer von / bis?
Stunden per Woche?

Mitwirkungspflichten:
- die Auskunftspflicht über den Eingliederungserfolg wowie alle weiteren Auskünfte, die zur Qualitätsprüfung der Maßnahme die vom JC benötigt werden = welche Auskünfte werden das sein?
Das wird doch erst wieder mit nem Stapel von Zetteln beim MT bekannt gegeben?

ACHTUNG: dem TE droht die komplette Sanktion!
__

Unterbrich niemals Deinen Gegner im JC, wenn er gerade einen Fehler begeht.
Frei nach Sunzi


Texter50 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2014, 17:57   #3
Ghansafan
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Widerspruch gegen neue EGV

Hallo @survival,

Widerspruch gegen eine EGV ist nicht möglich.

Stellungnahme mit Änderungswünschen.

Vielleicht so in etwa:

Briefkopf
BG:

Betreff: EGV vom xx.xx.2014

Da ich gleichberechtigter Vertragspartner bin, wünsche ich folgende Änderung in der EGV.

Es sollen laut Gesetzgeber gemäß § 3 SGB II nur Maßnahmen zugewiesen werden, die unmittelbar in den ersten Arbeitsmarkt münden.
Hierbei ist auf Wirtschaftlichkeit und Sparsamkeit zu achten, vgl. § 3 SGB II.

An der in der EGV aufgeführten Maßnahme habe ich bereits mehrmals teil genommen.

Es ist zu beachten, dass Maßnahmen ausschließlich durch Steuergelder finanziert werden.

Deshalb wünsche ich die Streichung der Maßnahme, da sie nicht meiner Integration in den ersten Arbeitsmarkt dient.

Ich sehe einer Rückmeldung betreffs meiner Ausführungen entgegen.

Unterschrift:


Die Laufzeit der EGV ist unzulässig, das erwähnst Du aber nicht.
http://www.elo-forum.org/eingliederu...ngeordnet.html
  Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2014, 18:50   #4
swavolt
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 06.07.2011
Ort: Oldenburg
Beiträge: 8.839
swavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/in
Standard AW: Widerspruch gegen neue EGV

Stell mal deinen alten Sanktionsbescheid anonymisiert ein - vielleicht kann man da noch was machen.

Wie ist der Gültigkeitszeitraum deiner jetzigen EGV oder EGV/VA?
swavolt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2014, 19:25   #5
Survival
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 01.09.2012
Beiträge: 269
Survival Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Widerspruch gegen neue EGV

Vielen Dank für die schnellen Antworten. Ich habe bisher nur einmal dort teilgenommen. Das war ein anderes Bewerbungstraining das nur 2 Wochen ging. Ich möchte nur dagegen schreiben bevor die VA kommt. Dann wird es sehr knapp noch einen Widerspruch zu schreiben.
Ich persönlich sehe keinen Nutzen darin dort rumzuhocken und Bewerbungen zu schreiben. Einen Flyer von der Maßnahme habe ich auch noch von der bekommen:

14 Wochen insgesamt:

2 Wochen 8:00-16:00 täglicher Unterricht
8 Wochen 8:30-12:00 und 1x pro Woche 8:30-16:00
4 Wochen Praktikum

Ich finde es extrem übertrieben so lange Bewerbungen und Vorstellungsgespräche zu üben. Und dann auch noch kostenlos zu arbeiten.

Was meint ihr?
Survival ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2014, 19:34   #6
Ghansafan
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Widerspruch gegen neue EGV

Hallo @Survival,

dann änderst Du den entsprechenden Satz in Post 3 :

Ich habe bereits an einem Bewerbungstraining teil genommen.
  Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2014, 19:34   #7
Survival
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 01.09.2012
Beiträge: 269
Survival Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Widerspruch gegen neue EGV

Vor der neuen EGV, die ich heute bekommen habe, hatte ich eigentlich eine EGV (vom 13.06., gültig bis zum 12.12.14) die ich nicht unterschrieben hatte. Die war auch in Ordnung. (5 Bewerbungen und keine Maßnahme). Ich wartete auf einen VA. Bekam aber nie einen, da ich 3 Wochen Urlaub von der Arge genehmigt gekriegt hab. Heute nach dem Urlaub wurde mir also gleich eine neue aufgetischt. Vielleicht hilft die Info :)
Survival ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2014, 19:37   #8
Ghansafan
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Widerspruch gegen neue EGV

Hallo @Survival,

da Du die EGV nicht unterschrieben hattest und auch kein VA kam, ist das nicht relevant.
  Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2014, 09:49   #9
Survival
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 01.09.2012
Beiträge: 269
Survival Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Widerspruch gegen neue EGV

Soll ich meiner SB eine E-Mail schicken, mit meinen Änderungswünschen für die EGV?
Muss ich zum Beginn der Maßnahme die Zettel unterschreiben, die die mir dort geben?
Survival ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2014, 11:18   #10
Peter87
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.07.2014
Beiträge: 324
Peter87
Standard AW: Widerspruch gegen neue EGV

Zitat von Survival Beitrag anzeigen
Muss ich zum Beginn der Maßnahme die Zettel unterschreiben, die die mir dort geben?
Um Gottes Willen...bloß nicht,

ich habe den Fehler gemacht, dort jeden Shice zu unterschreiben, (Teilnehmervertrag, Schweigepflichtsentbindung, die nutzung interner Gegenstände EDV und so weiter, auch der Selektive Datenzugriff, usw).
Finger weg!!!.

Forenmitglieder von hier, haben mich dann eines besseren belehrt, dass es nichts mit fehlender Mitwirkung, zu tun hat ,Vertäge gegenüber dritter zu unterschreiben, Sanktionen gibt es somit nicht. Bei mir war es allerdings zu spät. Habe alles falsch gemacht was man nur falsch machen kann. Man sagte mir, wenn ich nicht unterschreibe, (aus Versicherungstechnischen Gründen), muss ich damit rechnen, nach hause geschickt zu werden, habe mich leider einschüchtern lassen. Du bist schon versichert, ist alles in der EGV...
Die musst du denen auch nicht zeigen, es Reicht die Zuweisung!!!.
Wenn sie dich gleich nach hause schicken, lass dir noch deine Anwesenheit bestätigen, wird in der Regel schwer sein, aber du bist ja nicht der einzige TE,
helft euch gegenseitig. In der Regel liegt da immer so ein Zettel auf dem Tisch
der eure Anwesenheit bestätigen soll, in der regel ist der auch schon von deinem Jobcoach unterschrieben, knall deinen Namen rein, und lass das ding verschwinden.

Du hast das Recht, solche Vertäge überprüfen zu lassen, mindestens zwei Wochen, aber glaube mir, die werden nicht so lange warten, wie du dir damit Zeit lässt. Sie ersetzen dich dann, durch fügsamere Opfer....ohne diese Vertäge, bist du für die nicht mal die hälfte wert...sehe es also ganz entspannt.

Ließ dir hierzu meinen Thread durch.
Vielleicht nicht dasselbe, aber ähnlich, schaus dir an...

dieses Forum, hat mich über meine Rechte informiert, nur wer seine Rechte kennt, kann sie diese auch geltend machen.
__

Als ich jung war, waren alle Glieder gelenkig - bis auf eins. Als ich älter war, waren alle Glieder steif - bis auf eins.
Peter87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2014, 11:31   #11
Texter50
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Texter50
 
Registriert seit: 01.03.2012
Beiträge: 7.484
Texter50 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Widerspruch gegen neue EGV

Zitat von Survival Beitrag anzeigen
Soll ich meiner SB eine E-Mail schicken, mit meinen Änderungswünschen für die EGV?
Bitte nicht, mach das per Brief und nachweisbar.

Zitat:
Muss ich zum Beginn der Maßnahme die Zettel unterschreiben, die die mir dort geben?
Nein, Du solltest auch hier die Zettel möglichst einsacken und in Ruhe durchlesen.
Bist Du eher der zaghafte Typ, hasse halt Probleme mit Deiner Sehhilfe und Du möchtest doch lesen, was Du unterschreibst.
__

Unterbrich niemals Deinen Gegner im JC, wenn er gerade einen Fehler begeht.
Frei nach Sunzi


Texter50 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2014, 12:17   #12
swavolt
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 06.07.2011
Ort: Oldenburg
Beiträge: 8.839
swavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/in
Standard AW: Widerspruch gegen neue EGV

Stell mal deinen alten Sanktionsbescheid anonymisiert ein - vielleicht kann man da noch was machen.

Wie ist der Gültigkeitszeitraum deiner vorherigen EGV oder EGV/VA? Die, die du unterschrieben hast oder VA.
swavolt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2014, 18:06   #13
P123
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Widerspruch gegen neue EGV

Zitat von Survival Beitrag anzeigen
Vor der neuen EGV, die ich heute bekommen habe, hatte ich eigentlich eine EGV (vom 13.06., gültig bis zum 12.12.14) die ich nicht unterschrieben hatte. Die war auch in Ordnung.
Meinst Du? Die allerwenigsten EGV sind tatsächlich in Ordnung. Der Teufel ist eben ein Eichhörnchen, die Haken und Ösen sind da genauso schöngefärbt wie bei einer miserablen Beurteilung, damit es dem Betroffenen nicht gleich auffällt.
  Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2014, 18:45   #14
Survival
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 01.09.2012
Beiträge: 269
Survival Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Widerspruch gegen neue EGV

Zitat von Ghansafan Beitrag anzeigen
Hallo @survival,


Die Laufzeit der EGV ist unzulässig, das erwähnst Du aber nicht.
http://www.elo-forum.org/eingliederu...ngeordnet.html
Mit welcher Begründung, wieso soll ich es nicht erwähnen ?
Habe ich einen Vorteil dadurch? Sollte die eigentlich länger sein?
Survival ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
egv, massnahme, widerspruch

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Egv per Va Widerspruch neue Egv tarabas ALG II 13 27.02.2013 16:36
[Bln] Kampagne gegen Zwangsumzüge plant Normenkontrollklage gegen neue WAV ethos07 Aufforderung zur Senkung der KDU (Zwangsumzüge) 9 01.09.2012 22:19
Widerspruch VA und neue EGV Sternchen2010 Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 12 16.09.2010 22:20
Was tun bei Widerspruch gegen Ablehnungsbescheid gegen Förderung aus Vermittlungsbudg Feele Allgemeine Fragen 3 04.12.2009 21:46
Widerspruch gegen 40% GdB Kate79 Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 6 03.12.2006 09:46


Es ist jetzt 00:05 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland