Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> EGV im Krankenstand


Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) Fragen zur Eingliederungsvereinbarung und wie man sie abwehrt! Bitte gebt in der Überschrift an ob die EGV oder die VA ALG I oder ALG II betrifft.


:  4
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.05.2013, 12:52   #1
McBuchi->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 22.05.2013
Beiträge: 2
McBuchi
Standard EGV im Krankenstand

Hallo zusammen,

ich heisse Gerhard, werde dieses Jahr 50 und bin seit ende Februar 2011 im Krankenstand.
Jetzt schickt mir auf einmal das Jobcenter eine EGV zu und will eine unterschriebene Ausfertigung zurück.
Was mache ich da? Ein Ende meiner Krankheit ist dieses Jahr nicht mehr zu erwarten.

Bitte nur Antworten bzw. Vorschläge, die mich nicht in Schwierigkeiten bringen, da hab ich absolut keinen Nerv mehr dazu.

Vielen Dank
Gruß Gerhard
McBuchi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2013, 12:56   #2
Lernfähiger
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: EGV im Krankenstand

Hallo....

nicht unterschreiben.. weil eine EGV nur mit erwerbsfähigen Personen abgeschlossen werden darf...

§ 15 SGB II Eingliederungsvereinbarung Sozialgesetzbuch (SGB) Zweites Buch

kannste die EGV mal anonymisiert hier reinstellen..
  Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2013, 12:57   #3
Kleeblatt
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.03.2008
Beiträge: 2.454
Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt
Standard AW: EGV im Krankenstand

Kurz und schlicht, - ab in die Tonne mit dem Ding.
Mit Kranken darf keine EGV abgeschlossen werden, - hier überall im Forum schnell nachzulesen.

Naja, aber versuchen tun sie es sichtlich mal.

Lehne dich zurück und werde gesund. Vergiß den Verein. Du hast während einer AU nur eine pflicht, - denen diese AU stets pünktlich zukommen zu lassen. mehr nicht.
Kleeblatt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2013, 13:24   #4
McBuchi->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 22.05.2013
Beiträge: 2
McBuchi
Standard AW: EGV im Krankenstand

Danke euch Beiden,

das hab ich mir schon gedacht, war mir nur nicht ganz sicher. Lieber einmal zuviel gefragt, als einmal zuwenig. Wo reingeritten hat man sich schnell.

Der Aufwand zum hier Einstellen lohnt nicht, ist ne ganz normale Standard EGV.

LG
Gerhard
McBuchi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2013, 14:57   #5
gila
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gila
 
Registriert seit: 20.12.2008
Beiträge: 10.315
gila Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: EGV im Krankenstand

Mit "Kranken" kann man schon eine EGV abschließen ... sofern es sich um was vorübergehendes handelt.

Aber nicht mit jemand, dessen Erwerbsfähigkeit nicht geklärt ist - DA hätte der SB schon längst tätig werden können,
und eine Vorsprache zum Ärztlichen Dienst ankündigen.
Klar: denn das SGBII ist Grundsicherung für Leute, die arbeiten können.
Ansonsten: Rente oder SGB XII - irgendwann wollen die dann ihre Kartei "bereinigen".

WAS steht in dem Entwurf überhaupt drin als ZIEL und unter deinen Verpflichtungen?
Steht da was von Klärung der Erwerbsfähigkeit?
__

Wer berühmt genug ist, muss nicht fürchten, zur Vernunft gebracht zu werden.
aus: "Altersglück" - Vom Segen der Vergesslichkeit
Autor: Dietmar Bittrich (Gummibärchenorakel)
gila ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2013, 16:24   #6
Roter Bock
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 02.06.2011
Ort: Uelzen
Beiträge: 3.290
Roter Bock Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: EGV im Krankenstand

Bei Ihm ist es ja nix vorübergehendes - seit 2011 krank. Also nicht reagieren. Sie werden dann zwar einladen - aber das tun die sowieso.

Roter Bock
__

Wir führen Sie jetzt auf ein Amt, und zwar ein Amt für Arbeitsvermittlung. Früher wurde dort Arbeit gesucht, jetzt sucht man Arbeiter, aber sonst hat sich nichts geändert. Kriegen tut man beide nicht. Helmut Qualtinger
Roter Bock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2013, 16:37   #7
sumse
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: EGV im Krankenstand

Zitat von Lernfähiger Beitrag anzeigen
Hallo....

nicht unterschreiben.. weil eine EGV nur mit erwerbsfähigen Personen abgeschlossen werden darf...

§ 15 SGB II Eingliederungsvereinbarung Sozialgesetzbuch (SGB) Zweites Buch

kannste die EGV mal anonymisiert hier reinstellen..

warum soll der die einstellen ?
du hast es ja schon beschrieben und solang er AU ist
darf der SB keine EGV bzw später keinen VA erlassen von daher ist diese EGV uninteressant

einfach nicht unterschreiben und auf VA warten so einfach ist das
  Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2013, 16:41   #8
Lernfähiger
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: EGV im Krankenstand

Zitat von sumse Beitrag anzeigen
warum soll der die einstellen ?
ja stimmt,konnte es später nimmer rückgängig machen...
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
krankenstand

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Im Krankenstand Anspruch auf ALG2? cookiex ALG II 3 23.05.2010 10:11
Bewerbungen schreiben auch im Krankenstand? franzi Allgemeine Fragen 5 23.10.2009 12:59


Es ist jetzt 08:37 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland