Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> zweite ersetzt erste

Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) Fragen zur Eingliederungsvereinbarung und wie man sie abwehrt! Bitte gebt in der Überschrift an ob die EGV oder die VA ALG I oder ALG II betrifft.


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.03.2013, 13:48   #1
widerspruchx10->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 04.02.2012
Ort: Ozeanien/Niedersachsen
Beiträge: 128
widerspruchx10
Standard zweite ersetzt erste

hallo,

ich habe vor einigen Tagen ein Gespräch gehabt, über die berufliche Situation, im Zuge dessen wurde mir die EGV vorgelegt. Zeit habe ich bis nächste Woche bekommen, das Ding unterschrieben, oder einen Gegenvorschlag einzureichen. Heute habe ich eine Einladung zu einem weiteren Termin übernächste Woche zugestellt bekommen. Wieder geht es um die berufliche Situation. Kann der mir da nun eine andere EGV vorlegen, weil er "gemerkt" hat, das die erste rein rechtlich nicht haltbar ist? Ehrlich gesagt frage ich mich ob es überhaupt eine EGV gibt, die rechtlich nicht zu beanstanden wäre. Aber ist das so die neue Methode?
__


widerspruchx10 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2013, 14:27   #2
Lernfähiger
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: zweite ersetzt erste

Hallo..
Zitat:
Ehrlich gesagt frage ich mich ob es überhaupt eine EGV gibt, die rechtlich nicht zu beanstanden wäre.
Dazu müssten wir sie erstmal sehn..
Zitat:
Aber ist das so die neue Methode?
Wäre mir egal...immer wieder zum Prüfen mitnehmen...
  Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2013, 07:42   #3
kai2013->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 09.03.2013
Beiträge: 2
kai2013
Standard AW: zweite ersetzt erste

Hallo,

ich habe genau den gleichen Vorgang. In meinem Fall sollte ich die EGV sofort unterschreiben , was ich nicht getan habe. Ich gehe das Ding Punkt für Punkt durch.

Allerdings bin ich schon bei dem 1. Teil stützig geworden:

...1. Ihr Träger für Grundsicherung .....unterstützt Sie mit folgenden Leistungen zur Eingliederung...

Er unterbreitet Vermittlungsvorschläge von Arbeitgebern, Zeitarbeitsunternehmen und private Arbeitsvermittler ,.....


-> Genau das Stichwort private Arbeitsvermittler und kein Wort in diesem Zusammenhang von einem Vermittlungsgutschein

-> Ich kann mich auch wirklich direkt bewerben und ein Arbeitsvermittler habe ich mir auch nie leisten können.

-> Da müßte doch irgendwie ein Satz vom Jobcenter stehen, da wir Ihnen Vermittlungsvorschläge für privaten Arbeitsvermittler machen, übernehmen wir die Kosten.
kai2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
egv, ersetzt, gespraech, rechtlich, widerspruch

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bescheid, der erste,gleich der zweite u heute der dritte.. Sunnylady U 25 3 17.11.2010 19:59
JobCenter die erste/zweite Antwort zum Thema"16/17 j. mit eigenem Einkommen,nix BG.. Sunnylady U 25 0 16.10.2010 13:02
Haushaltsabgabe ersetzt alte GEZ-Gebühr - Bild.de marco211 Archiv - News Diskussionen Tagespresse 23 13.06.2010 18:24
SPD: Zahltag ersetzt keine Gespräche Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 9 29.04.2009 17:09
Backofen ersetzt die Heizung Paolo_Pinkel Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 20.01.2009 14:46


Es ist jetzt 09:00 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland