Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> EGV im Dezember abgelaufen - nun selbst melden ?


Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) Fragen zur Eingliederungsvereinbarung und wie man sie abwehrt! Bitte gebt in der Überschrift an ob die EGV oder die VA ALG I oder ALG II betrifft.


:  4
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.01.2013, 15:40   #1
Theobalduin
Elo-User/in
 
Registriert seit: 04.05.2009
Beiträge: 129
Theobalduin
Standard EGV im Dezember abgelaufen - nun selbst melden ?

Hallo,

meine letzte EGV lief Mitte Dezember ab, einer zwischenzeitlich neu verfügten EGV per VA konnte ich erfolgreich widersprechen.
Normalerweise erhielt ich nach Auslaufen einer EGV immer eine Einladung zur Vorlage der geforderten Bewerbungen sowie der Unterzeichnung einer nachfolgenden EGV.
Bis heute habe ich aber noch keine Einladung erhalten - muss ich mich nun selber melden, um die (Juli bis Dezember) geforderten Bewerbungen vorzulegen ?
Eine neue EGV werde ich natürlich nicht mehr unterzeichnen.

Gruss,
Theobalduin
Theobalduin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2013, 15:40   #2
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.847
Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel
Standard AW: EGV im Dezember abgelaufen - nun selbst melden ?

AUF KEINEN FALL!!!
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2013, 15:51   #3
Mamato
Elo-User/in
 
Registriert seit: 13.03.2011
Ort: Wendland
Beiträge: 587
Mamato Mamato Mamato
Standard AW: EGV im Dezember abgelaufen - nun selbst melden ?

Zitat von Theobalduin Beitrag anzeigen
Bis heute habe ich aber noch keine Einladung erhalten - muss ich mich nun selber melden, um die (Juli bis Dezember) geforderten Bewerbungen vorzulegen ?
Würde ich auf keinen Fall machen.
Wenn du allerdings Bewerbungskosten möchtest, muss du die natürlich dem Antrag beifügen.

Meine AV hat mir gesagt, dass man Bewerbungskosten nicht jedes Mal gesondert und neu beantragen muss. Es kommt also nicht auf das Datum im Antrag an, da der Antrag automatisch mit der Bestätigung der Übernahme der Bewerbungskosten in der EinV immer weiterläuft, bzw. ab der 1. EinV gilt.
Wesentlich wäre nur der Jahreszeitraum, für den die Bewerbungskosten bezahlt wurden und die 260 € nicht überschritten werden.

Das wird aber mW in den meisten JC nicht so gehandhabt.
Wenn du also bereits ein Antragsformular mit älterem Datum hast und die Kohle nicht dringend brauchst, kannst du dir auch damit Zeit lassen.
Mamato ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2013, 15:55   #4
warpcorebreach
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 04.02.2009
Ort: Potsdam
Beiträge: 1.903
warpcorebreach Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: EGV im Dezember abgelaufen - nun selbst melden ?

gehe nie zu deinem fürst, wenn du nicht gerufen wirst !
warpcorebreach ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2013, 17:28   #5
Theobalduin
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 04.05.2009
Beiträge: 129
Theobalduin
Standard AW: EGV im Dezember abgelaufen - nun selbst melden ?

Ich danke Euch !
War mir halt nicht sicher, ob ich nun die Pflicht habe, mich selbstständig wegen der Bewerbungen beim Fürsten zu melden.
Dann warte ich eben geduldig auf die nächste Einladung .
Theobalduin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2013, 19:26   #6
Lernfähiger
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: EGV im Dezember abgelaufen - nun selbst melden ?

Zitat von Paolo_Pinkel Beitrag anzeigen
AUF KEINEN FALL!!!

Stimme voll zu..!!!!!!
  Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2013, 12:25   #7
KAHMANN
Elo-User/in
 
Registriert seit: 01.04.2011
Beiträge: 1.258
KAHMANN KAHMANN KAHMANN KAHMANN KAHMANN
Standard AW: EGV im Dezember abgelaufen - nun selbst melden ?

1. Was ist mit der Berwerbungskosten Erstattung ohne EGV?

Da ich nicht vorhabe diesen Verfassungsfeindlichen Wisch jemals wieder zu unterschreiben stellt sich die Frage der pauschalen Erstattung nach VBB.

Natürlich vermittelt das JobCenter keinerlei Arbeit ohne die Möglichkeit zur Abzocke durch Sanktion.

2. Muss man sich eigentlich die Drohungen des Jobcenters per Einschreiben gefallen lassen?
Bzw. muss man den Quatsch vom Postdienstleister abholen?
KAHMANN ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
abgelaufen, dezember, melden

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
EGV abgelaufen Fornax Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 0 04.10.2012 17:30
Abgelaufen und nun? uwe2010 Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 8 17.10.2010 11:00
VGS abgelaufen... Reiner Zufall Allgemeine Fragen 2 08.09.2010 12:59
EGV abgelaufen Vincet Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 5 27.06.2010 10:31
EGV abgelaufen midradt Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 3 26.09.2009 15:28


Es ist jetzt 06:19 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland