Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) Fragen zur Eingliederungsvereinbarung und wie man sie abwehrt! Bitte gebt in der Überschrift an ob die EGV oder die VA ALG I oder ALG II betrifft.


:  2
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.12.2012, 10:21   #1
Mamavondir->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 06.10.2010
Beiträge: 20
Mamavondir
Standard Eingliederungsvereinbarung mit 3 Kindern

Hallo zusammen!

Ich habe jetzt ein Weilchen überlegt, ob ich mich jetzt noch wehren soll oder nicht.
Es geht um einen Termin beim Jobcenter am 14.12.2012
Dies fing schon damit an, das ich dafür die Heilpädagogische Diagnostik im Kindergarten für meinen Sohn absagen musste, weil man mir am Telefon schon wieder gedroht hat.
Also, habe ich den Termin wahr genommen. Beim letzten Termin(02.2011) ging es wirklich unter aller Kanone von statten(mein Beistand wurde rausgeschmissen, ich wurde beleidigt, das ich meinen faulen Ars** vom Sofa bekommen muss etc). Einen Termin eine Woche zuvor, musste ich absagen, da ich keinen hatte, der meine Kinder in den Kiga gebracht hat. Dafür bekam ich eine Sanktionierung von 10%, ob wohl ich schriftlich abgesagt habe. § Wochen später bekam ich eine neue SB die wirklich nett war, und auch dafür war, das ich erstmal in die nächste Stadt umziehe, in denen meine Kinder ihre Einrichtungen besuchen.
Termin letzte Woche, war wieder bei einer anderen SB. Also wieder alls bei 0.
Ich muss dazu sagen, das meine kinder in der nächsten Stadt alles besuchen. Ich fahre morgens um 7 Uhr mit Ihnen los und bin ca 8.30 Uhr dort. Dann fahre ich anderthalb Stunden zurück. Zu Hause mache ich nur kurz Essen und fahre wieder anderthalb Stunden hin um sie pünktlich um 12.15 Uhr abholen zu können.
Jetzt kann sich jeder selbst ausrechnen wieviel zeit mir bleibt. Montags und Donnerstags hat mein Sohn heilpädagogische Förderung wo dann beide Kinder aus dem Kiga bleiben(der große Sohn fährt mit Oma zur Schule).
Nun musste ich beim Jobcenter eine EV unterschreiben(hatte Angst vor der Sanktion) in der stand, das ich mich auf das beigelegte Jobangebot bewerben soll und ich bis Januar meinen Umzug von statten gehen soll. Die besagte Stelle liegt zwar in der Stadt der Schule/Kiga, aber wieder mindestens 1 Stunde davon entfernt. Soll ich mich beamen?
Sie ist auch gar nicht darauf eingegangen, wie lange ich unterwegs bin, oder wieviel Stress ich habe. Sie meinte, andere Frauen mit 3 Kindern gehen auch arbeiten. Also, die Frauen die ich kenne und 3 Kinder haben, gehen nicht mehr arbeiten, weil deren Männer das machen. Ich habe sonst keinen der mir hilft.
Ich sags ganz ehrlich, ich weiß nimmer was ich machen soll. Bei Gericht ist mir schon 2x anwaltliche Hilfe verwehrt worden.
Was habe ich denn jetzt noch für Rechte. Bewerbe ich mich bei diesem Angebot und werde genommen, wer holt dann meine Kinder ab, oder wer bringt ihn zum Heilpädagogen?
Ich kann einfach diesen zusätzlichen Ärger nicht mehr verpacken. Ich kann einfach nicht mehr. Immer diese Angst.
Kann mir jemand sagen, was ich jetzt noch tun kann, wenn ich mir schon keinen Anwalt leisten kann?

LG
Mamavondir ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2012, 10:31   #2
Purzelina
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2010
Beiträge: 5.715
Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina
Standard AW: Eingliedeungsvereinbarung mit 3 Kindern

Zitat:
Nun musste ich beim Jobcenter eine EV unterschreiben(hatte Angst vor der Sanktion) in der stand, das ich mich auf das beigelegte Jobangebot bewerben soll und ich bis Januar meinen Umzug von statten gehen soll. Die besagte Stelle liegt zwar in der Stadt der Schule/Kiga, aber wieder mindestens 1 Stunde davon entfernt. Soll ich mich beamen?
Bewerben heißt noch lange nicht, dass der AG Dich auch einstellen wird. Eine Mutter mit 3 Kindern ist auf dem Arbeitsmarkt kaum begehrt.

Und zu einem Umzug per EGV verpflichten.. , auf was für Ideen die manchmal kommen. Du ziehst nur um wenn Du das möchtest und wenn es Dir passt und wenn Du die passende Wohnung gefunden hast.

Zitat:
Kann mir jemand sagen, was ich jetzt noch tun kann, wenn ich mir schon keinen Anwalt leisten kann?
Die 10 € Eigenanteil für die Beratungshilfe sollten drin sein.
Purzelina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2012, 10:51   #3
Mamavondir->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 06.10.2010
Beiträge: 20
Mamavondir
Standard AW: Eingliederungsvereinbarung mit 3 Kindern

Hallo!

Ja, das steht da wirklich drin. Die 2 Punkte sind sehr überschaubar.
Wo bekommt man denn diese Beratungshilfe für 10€? Also, ich hoffe das war nicht das Gleiche. Ich war bei Gericht wo ich anwaltliche Hilfe beantragen muss. Die entscheiden dann, ob ich mir einen Anwalt nehmen kann oder nicht. 2x wurde bei mir mit Nein entschieden, obwohl ich mich damals gegen die Sanktionierung wehren wollte.
Meine Angst im Moment auch nicht unbegründet. Der letzte SB hat mir gedroht, dafür zu sorgen, das meine Kinder eine örtliche Einrichtung besuchen werden. Mein Sohn geht aber schon seit 2007 in diese Schule.
Was soll ich denn in die Bewerung reinschreiben? Ich kann diese Stelle ja nicht annehmen.

LG
Mamavondir ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2012, 11:16   #4
Purzelina
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2010
Beiträge: 5.715
Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina
Standard AW: Eingliederungsvereinbarung mit 3 Kindern

Zitat:
Was soll ich denn in die Bewerung reinschreiben? Ich kann diese Stelle ja nicht annehmen.
Nicht du sollst die Stelle ablehnen, diese Aufgabe überlässt Du dem Arbeitgeber. Schreib so neutral wie möglich, nichts von "wegen Kinderbetreuung kann ich nur von...bis..." Das bringt man erst vorsichtig in einem eventuellen Vorstellungsgespräch vor.

Bei einer verhängten Sanktion gewährt das Amtsgericht meiner Erfahrung nach immer einen Beratungshilfeschein.
Purzelina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2012, 11:18   #5
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.605
gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh
Standard AW: Eingliederungsvereinbarung mit 3 Kindern

Zitat:
Beim letzten Termin(02.2011) ging es wirklich unter aller Kanone von statten(mein Beistand wurde rausgeschmissen
Für das nächste Mal. Einen Beistand dürfen die nur schriftlich ablehnen. Wenn die den Beistand rausschmeißt, dann gehst Du auch oder Du verlangst sofort den Teamleiter zu sprechen. Im § 13 SGBX steht drin, dass Du ein Anrecht auf einen Beistand hast. Das musst Du aber auch durchsetzen. Das Nichtunterschreiben einer EGV kann nicht sanktioniert werden. Wenn das keine Optionskommune ist, kannst Du Dich auch beim Kundenreaktionsmanagement in Nürnberg beschweren.
Scann bitte mal die EGV ohne persönliche Daten ein.

Die können nur soviel mit Dir machen, wie Du zulässt. Da hilft auch schon, sich hier über Deine Rechte zu informieren.
Eigentlich hast Du bei einer Sanktion und wenn Du sonst kein Einkommen hast, ein Recht auf einen Beratungshilfeschein beim Amtsgericht. Soweit ich weiß, kann man bei einer Ablehnung des Scheins eine Einrede schriftlich stellen, dann muss das erneut geprüft werden.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2012, 11:31   #6
Purzelina
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2010
Beiträge: 5.715
Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina
Standard AW: Eingliederungsvereinbarung mit 3 Kindern

Wie alt ist dein jüngstes Kind?
Purzelina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2012, 11:42   #7
michel73
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von michel73
 
Registriert seit: 12.02.2006
Ort: Offener Vollzug
Beiträge: 1.287
michel73 michel73
Standard AW: Eingliederungsvereinbarung mit 3 Kindern

Du bist nicht zum Umzug verpflichtet und in einer EGV hat das nichts verloren.
michel73 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2012, 11:49   #8
Mamavondir->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 06.10.2010
Beiträge: 20
Mamavondir
Standard AW: Eingliederungsvereinbarung mit 3 Kindern

Hallo!

Der Jüngste ist gerade am 07.12.12 vier Jahre alt geworden.

Mittlerweile ist es aber auch so, das nicht nur meine Rechte mit Füßen getreten werden, sondern auch das meiner Kinder. Ich habe vom Gesundheitsamt meiner Stadt auferlegt bekommen, das mein Sohn zur Heilpädagogik soll. Ist ja auch logisch. Hilfe, die man ihm jetzt verwehrt, kann in der Schule ernste Konsequenzen nach sich ziehen. Jetzt muss ich schon Termine von ihm zu Gunsten des Jobceners absagen. Das kann es doch nicht sein.
Was die kostenlose Beratung betrifft, habe ich das damals auch erklärt. Schliesslich wurde ich sanktioniert. Ich habe Widerspruch eingelegt, und trotzdem blieb es bei der Sanktion. Bis dann endlich jemand von der Arge zurück geschrieben hat, war der Sanktionszeitraum fast zu Ende. Ich habe einfach nicht mehr die Energie für diesen Ärger. Nach 6 Stunden Bus/Bahn Fahrerei bin ich nur noch ausgelaugt.
Wenn ich ein Vorstellungsgespräch erhalte, MUSS ich meine Kinder mitnehmen. Müsste ich dahin, könnten meine Kinder nicht in den KIGA, das wäre von der Zeit her nicht zu schaffen. Ich besitze weder ein Auto noch einen Führerschein. Ausserdem möchten die, in dieser Berufssparte Grundkenntnisse, Erfahrung und ein Führerschein wäre wünschenswert. Das habe ich alles nicht.
Umziehen möchte ich selber, da ich diese Fahrerei nicht mehr aushalte, aber einer alleinerziehenden Mutter mit 3 Kindern gibt man ungerne eine Wohnung und so erstreckt sich das schon seit über 2 Jahren.
Mamavondir ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2012, 15:22   #9
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_
Standard AW: Eingliederungsvereinbarung mit 3 Kindern

Zitat von Mamavondir Beitrag anzeigen
weil man mir am Telefon schon wieder gedroht hat.
Man ruft nicht an, manverschiebt termine nur schriftlich gegen Empgfangsbestätigung - merks dir für die Zukunft!

Haben die deine Telefonnummer: Stell einen Antrag auf Datenlöschung.


Zitat:
(mein Beistand wurde rausgeschmissen
Warum bist nicht sofort mit ihm gegangen?

Zitat:
, ich wurde beleidigt, das ich meinen faulen Ars** vom Sofa bekommen muss etc).
Hat das der Beistand noch gehört?

Zitat:
Einen Termin eine Woche zuvor, musste ich absagen, da ich keinen hatte, der meine Kinder in den Kiga gebracht hat. Dafür bekam ich eine Sanktionierung von 10%, ob wohl ich schriftlich abgesagt habe.
Hast du Widerspruch eingelegt?

Zitat:
Ich muss dazu sagen, das meine kinder in der nächsten Stadt alles besuchen. Ich fahre morgens um 7 Uhr mit Ihnen los und bin ca 8.30 Uhr dort. Dann fahre ich anderthalb Stunden zurück. Zu Hause mache ich nur kurz Essen und fahre wieder anderthalb Stunden hin um sie pünktlich um 12.15 Uhr abholen zu können.
Jetzt kann sich jeder selbst ausrechnen wieviel zeit mir bleibt.
Montags und Donnerstags hat mein Sohn heilpädagogische Förderung wo dann beide Kinder aus dem Kiga bleiben(der große Sohn fährt mit Oma zur Schule).
Warum gehst nicht mit beratungshilfeschein (gibt es beim Amtsgericht) zu einem Fachanwalt für Sozialrecht?

Zitat:
Nun musste ich beim Jobcenter eine EV unterschreiben(hatte Angst vor der Sanktion)
Das Nicht-Unterschreiben darf nicht sanktioniert werden - wurde dir das gesagt und hats ein Beistand gehört?


Zitat:
in der stand, das ich mich auf das beigelegte Jobangebot bewerben soll und ich bis Januar meinen Umzug von statten gehen soll.
Hast du denn eine schriftliche Zustimmung, daß du umziehen darfst?

Zitat:
Die besagte Stelle liegt zwar in der Stadt der Schule/Kiga, aber wieder mindestens 1 Stunde davon entfernt. Soll ich mich beamen?
Erst einmal bewerben - und hören, was der Arbeitgeber sagt. Dann kann man immer noch wegen Unzumutbarkeit ablehnen...


Zitat:
Sie ist auch gar nicht darauf eingegangen, wie lange ich unterwegs bin, oder wieviel Stress ich habe.
Geh zum Arzt, erklär dem das du überfordert bist und laß dich mal ne Weilekrank schreiben.



Zitat:
Sie meinte, andere Frauen mit 3 Kindern gehen auch arbeiten.
Was die meint, sollte dir egal sein.


Zitat:
Ich sags ganz ehrlich, ich weiß nimmer was ich machen soll. Bei Gericht ist mir schon 2x anwaltliche Hilfe verwehrt worden.
Hast du ohne Anwalt geklagt?
Zitat:
Was habe ich denn jetzt noch für Rechte. Bewerbe ich mich bei diesem Angebot und werde genommen, wer holt dann meine Kinder ab, oder wer bringt ihn zum Heilpädagogen?
Sind die Kinder nicht versorgt, mußt du die Stelle auch nicht annehmen.

Mit AU mußt nicht mal zum Vorstellungsgespräch


Zitat:
Ich kann einfach nicht mehr.
Das bitte deinem Arzt klar machen!
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2012, 15:31   #10
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_
Standard AW: Eingliederungsvereinbarung mit 3 Kindern

Zitat:
Was soll ich denn in die Bewerung reinschreiben? Ich kann diese Stelle ja nicht annehmen.
Wann hast du den Vermittlungsvorschlag erhalten?
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
eingliederungsvereinbarung, kindern

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Freibeträge bei Kindern? Der Ratlose ALG II 3 27.04.2011 15:01
Untermieter bei Kindern? ladymary KDU - Miete / Untermiete 7 05.11.2009 15:53
Nur 142€ mit 3 kindern Talina ALG II 10 26.04.2007 10:42
Wie ist das nun mit minderjährigen Kindern Ludwigsburg U 25 18 22.10.2006 12:48


Es ist jetzt 11:39 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland