Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) Fragen zur Eingliederungsvereinbarung und wie man sie abwehrt! Bitte gebt in der Überschrift an ob die EGV oder die VA ALG I oder ALG II betrifft.


:  20
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.11.2012, 21:53   #1
sweid->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 07.11.2012
Beiträge: 21
sweid
Standard EGV > Maßnahme ablehnen = Sanktion?

Hallo.
Habe morgen früh einen Termin auf dem Amt.

Habe diese EGV, welche noch bis 28.01.2013 gültig ist, unterschrieben:

http://www.Stop->ExternUpload/img/egv1vfpsm.jpg

http://www.Stop->ExternUpload/img/egv24fqpd.jpg (Wichtigste Stelle rot markiert)

http://www.Stop->ExternUpload/img/egv38pqg9.jpg

http://www.Stop->ExternUpload/img/egv4riquy.jpg

Wenn mir eine Maßnahme angeboten wird und ich diese ablehne, kann ich also sanktioniert werden? :/

Sollte ich quasi die Maßnahme annehmen?
Aber keine weitere EGV unterschreiben?

Oder komm ich irgendwie "drum rum"?

Entschuldigt die Kurzfristigkeit. Habe die EGV erst heut nochmal gelesen... :/

Bitte um Hilfe. :/
sweid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2012, 22:26   #2
Ein Hartzianer
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Ein Hartzianer
 
Registriert seit: 25.07.2009
Ort: Brandenburger Pampa
Beiträge: 1.678
Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer
Standard AW: EGV > Maßnahme ablehnen = Sanktion?

Wenn du unterschrieben hast, gibts für Sanktionen freie Bahn.
Herzlichen Glückwunsch.

So einen Sanktionsfreibrief hab ich lange nicht mehr gesehen.

Um auf deine Frage zu kommen, unterschreibe keine EGVen mehr, egal womit die drohen !
Du hast dich komplett verkauft.
__

Ihr seid beim Jobcenter Kunde.
Der Kunde ist König.
Der König wünscht eine reguläre, auskömmlich bezahlte Arbeit !

Probearbeit und Praktika sind abzulehnen.
Dafür gibt es die Probezeit (bis 6 Monate) bei voller Bezahlung.

Arbeit hat ihren Wert ! Seht in den Lohnspiegel !
Der Westlohn für Männer ist maßgebend.

Meine Beiträge enthalten Spuren von Ironie und Sarkasmus.
Sie sind mit Vorsicht zu genießen !
Ein Hartzianer ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2012, 22:31   #3
sweid->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 07.11.2012
Beiträge: 21
sweid
Standard AW: EGV > Maßnahme ablehnen = Sanktion?

Vielen Dank für die schnelle Antwort.

...Ich habe den Mist leider unterschrieben, ja. :/

Aber:
Wie komm ich da jetzt wieder raus? :(

Maßnahme annehmen aber die "neue" EGV dann zur fachlichen Überprüfung mitnehmen?
sweid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2012, 22:34   #4
Ein Hartzianer
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Ein Hartzianer
 
Registriert seit: 25.07.2009
Ort: Brandenburger Pampa
Beiträge: 1.678
Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer
Standard AW: EGV > Maßnahme ablehnen = Sanktion?

Die Maßnahme wirst du wohl mitmachen müssen.
Zumindest die Infoveranstaltung.
Unterschreibe aber in Gottes Namen dort nichts !
Bei einer eventuellen Anwesenheitsliste schreib' "anwesend" rein.
Auch hier keinerlei Unterschrift !
Das könnte dich mit etwas Glück retten.

[Edith:]
Zitat:
Maßnahme annehmen aber die "neue" EGV dann zur fachlichen Überprüfung mitnehmen?
Es dürfen keine 2 EGVen parallel laufen. Die Jetzige gilt.
Also einsacken und abheften. Laß dich auf keinen Fall ins Bockshorn jagen.

Muß noch was zur Nichtunterschrift @Maßnahme präzisieren:
Laß es dir schriftlich geben, daß die Maßnahmefuzzies dich wegen
Nichtunterschrift auch nicht haben wollen.
Alternativ mach dort mit, bis die dich rauswerfen (lassen).
Das Lassen ist wichtig, Polizisten sind Zeugen.
Selber gehen gibt 100%ig eine Sanktion.
[/Edith]
__

Ihr seid beim Jobcenter Kunde.
Der Kunde ist König.
Der König wünscht eine reguläre, auskömmlich bezahlte Arbeit !

Probearbeit und Praktika sind abzulehnen.
Dafür gibt es die Probezeit (bis 6 Monate) bei voller Bezahlung.

Arbeit hat ihren Wert ! Seht in den Lohnspiegel !
Der Westlohn für Männer ist maßgebend.

Meine Beiträge enthalten Spuren von Ironie und Sarkasmus.
Sie sind mit Vorsicht zu genießen !
Ein Hartzianer ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2012, 22:37   #5
sweid->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 07.11.2012
Beiträge: 21
sweid
Standard AW: EGV > Maßnahme ablehnen = Sanktion?

Ich werde nichts weiter unterschreiben. Danke.

Was heißt, es könnte mich "retten"?

Auch wenn ich nichts unterschreibe...:
Ich "muss" doch aktiv teilnehmen, oder?

Man!! Aus Erfahrung lernt man... :(

Edit:

Falls mir eine Maßnahme angeboten wird, morgen früh in der Bundesagentur, muss ich die unterschreiben? Oder gilt die dann ohne meine Unterschrift?
sweid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2012, 22:42   #6
Ein Hartzianer
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Ein Hartzianer
 
Registriert seit: 25.07.2009
Ort: Brandenburger Pampa
Beiträge: 1.678
Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer
Standard AW: EGV > Maßnahme ablehnen = Sanktion?

Hab oben noch was dazueditiert.
__

Ihr seid beim Jobcenter Kunde.
Der Kunde ist König.
Der König wünscht eine reguläre, auskömmlich bezahlte Arbeit !

Probearbeit und Praktika sind abzulehnen.
Dafür gibt es die Probezeit (bis 6 Monate) bei voller Bezahlung.

Arbeit hat ihren Wert ! Seht in den Lohnspiegel !
Der Westlohn für Männer ist maßgebend.

Meine Beiträge enthalten Spuren von Ironie und Sarkasmus.
Sie sind mit Vorsicht zu genießen !
Ein Hartzianer ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2012, 22:47   #7
sweid->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 07.11.2012
Beiträge: 21
sweid
Standard AW: EGV > Maßnahme ablehnen = Sanktion?

Vielen Lieben Dank.

Aber voraussichtlich werd ich dann sanktioniert, wegen nicht aktiver Teilnahme, oder?
Dagegen kann ich dann zwar klagen, was aber bedeutet, dass ich für die dauer der Klage dennoch kein Geld mehr bekomme, oder?
sweid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2012, 22:56   #8
arbeitslos in holland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von arbeitslos in holland
 
Registriert seit: 16.08.2010
Ort: im Datenloch der NSA ;)
Beiträge: 9.576
arbeitslos in holland Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: EGV > Maßnahme ablehnen = Sanktion?

Zitat von sweid Beitrag anzeigen
Ich werde nichts weiter unterschreiben.
dann hast du zu 100% eine sanktion an der backe

problem ist, dass du eine egv unterschrieben hast und dann bist du an die egv auch gebunden und an den rattenschwanz

solltest du deinen rauswurf provozieren, bekommst du eine sanktion übergebraten-wegen der unterschrift unter der egv.

so, was bleibt ?

dich beliebt machen:

fehlender brandschutz->meldung an die feuerwehr
raubkopien->meldung an die GEMA
keine softwarelizenzen->meldung an den softwarehersteller
fehlender arbeitsschutz->meldung an die gewerbeaufsicht

usw.............................

dann wird man freiwillig auf deine anwesenheit verzichten

edit:

hier ein bespiel für ein sanktion, wenn egv unterschrieben und beim mt unterschriften verweigert werden
http://www.elo-forum.org/weiterbildu...-abwehren.html
__

„De wereld is een hooiberg – elk plukt ervan, wat hij kan krijgen“ („Die Welt ist ein Heuhaufen, ein jeder pflückt davon, soviel er kann“

Hieronymus Bosch 1450-1516
arbeitslos in holland ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2012, 22:58   #9
Ein Hartzianer
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Ein Hartzianer
 
Registriert seit: 25.07.2009
Ort: Brandenburger Pampa
Beiträge: 1.678
Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer
Standard AW: EGV > Maßnahme ablehnen = Sanktion?

Das wäre sogar die unterhaltsamere Möglichkeit.
__

Ihr seid beim Jobcenter Kunde.
Der Kunde ist König.
Der König wünscht eine reguläre, auskömmlich bezahlte Arbeit !

Probearbeit und Praktika sind abzulehnen.
Dafür gibt es die Probezeit (bis 6 Monate) bei voller Bezahlung.

Arbeit hat ihren Wert ! Seht in den Lohnspiegel !
Der Westlohn für Männer ist maßgebend.

Meine Beiträge enthalten Spuren von Ironie und Sarkasmus.
Sie sind mit Vorsicht zu genießen !
Ein Hartzianer ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2012, 23:00   #10
sweid->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 07.11.2012
Beiträge: 21
sweid
Standard AW: EGV > Maßnahme ablehnen = Sanktion?

Also wohl eher das Gespräch mit der Arbeitsvermittlerin führen? Und zwar freundlich und sachlich.
Ich werde um eine Maßnahme bitten, die ich bereits hatte.
Ich habe da schon sehr sehr viele durch.

Da gabs nämlich eine, wo es relativ locker zuging.
Diese kann ich dann ja ausführen.
Und eine neue EGV unterschreibe ich nicht!

Bin übrigens U25, falls das was zur Sache tut.

Edit:
Das mit dem beliebt machen klingt zwar gut, aber dann rutsch ich ja von der einen Maßnahme in die andere, solange meine EGV Gültigkeit hat. Nicht?
Da ist doch meine Option auf Dauer angenehmer, oder...? :/
sweid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2012, 23:02   #11
Ein Hartzianer
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Ein Hartzianer
 
Registriert seit: 25.07.2009
Ort: Brandenburger Pampa
Beiträge: 1.678
Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer
Standard AW: EGV > Maßnahme ablehnen = Sanktion?

Zitat:
Bin übrigens U25, falls das was zur Sache tut.
Das tut sogar eine Menge zur Sache.
Eine Sanktion wäre dann umso schlimmer, weil sofort 100%.
Das wäre der Vorschlag von arbeitslos in Holland sogar eine Ecke besser.
Aber dem SB wegen einer Maßnahme hinterherlaufen würde ich nicht.

Edit:
Zitat:
Das mit dem beliebt machen klingt zwar gut, aber dann rutsch ich ja von der einen Maßnahme in die andere, solange meine EGV Gültigkeit hat. Nicht?
Da ist doch meine Option auf Dauer angenehmer, oder...? :/
Nun, irgendwann hast du die Trägerrunde durch
und wenn dich da keiner mehr haben will, was willst du mehr ?
__

Ihr seid beim Jobcenter Kunde.
Der Kunde ist König.
Der König wünscht eine reguläre, auskömmlich bezahlte Arbeit !

Probearbeit und Praktika sind abzulehnen.
Dafür gibt es die Probezeit (bis 6 Monate) bei voller Bezahlung.

Arbeit hat ihren Wert ! Seht in den Lohnspiegel !
Der Westlohn für Männer ist maßgebend.

Meine Beiträge enthalten Spuren von Ironie und Sarkasmus.
Sie sind mit Vorsicht zu genießen !
Ein Hartzianer ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2012, 23:06   #12
arbeitslos in holland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von arbeitslos in holland
 
Registriert seit: 16.08.2010
Ort: im Datenloch der NSA ;)
Beiträge: 9.576
arbeitslos in holland Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: EGV > Maßnahme ablehnen = Sanktion?

Zitat von sweid Beitrag anzeigen
Das mit dem beliebt machen klingt zwar gut, aber dann rutsch ich ja von der einen Maßnahme in die andere, solange meine EGV Gültigkeit hat. Nicht?
Da ist doch meine Option auf Dauer angenehmer, oder...? :/
nö-du wirst mit so einem käse nicht mehr belästigt werden. es gibt genug "opfer" die sich freiwillig verschei§§ern lassen.

und die sb soll mal versuchen, dich alle nase lang, in eine neue massnahme zu verfrachten.

auf den "stress" haben die sonderschüler keinen bock
__

„De wereld is een hooiberg – elk plukt ervan, wat hij kan krijgen“ („Die Welt ist ein Heuhaufen, ein jeder pflückt davon, soviel er kann“

Hieronymus Bosch 1450-1516
arbeitslos in holland ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2012, 23:11   #13
sweid->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 07.11.2012
Beiträge: 21
sweid
Standard AW: EGV > Maßnahme ablehnen = Sanktion?

Vielen Lieben Dank für eure Antworten.
Ich werde morgen gleich Meldung abgeben, wie das Gespräch verlaufen ist.
Und die neue EGV, die ich wahrscheinlich bekomme, werd ich zur fachlichen Prüfung mitnehmen und euch fotografieren. Vielleicht könnt Ihr mir dann noch helfen, diese "auszubessern" - Bzw ist es doch wieder ein Grund für ne Sanktion, wenn ich die "neue" EGV grundlos nicht unterschreibe, oder?
sweid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2012, 23:14   #14
arbeitslos in holland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von arbeitslos in holland
 
Registriert seit: 16.08.2010
Ort: im Datenloch der NSA ;)
Beiträge: 9.576
arbeitslos in holland Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: EGV > Maßnahme ablehnen = Sanktion?

mit dem hinweis auf die noch laufende egv, brauchst du die neue egv nicht unterschreiben. vielleicht fährst du mit der neuen egv aber besser.

deshalb:

hier anonymisiert einstellen und dann schau'n mer mol
__

„De wereld is een hooiberg – elk plukt ervan, wat hij kan krijgen“ („Die Welt ist ein Heuhaufen, ein jeder pflückt davon, soviel er kann“

Hieronymus Bosch 1450-1516
arbeitslos in holland ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2012, 23:16   #15
Ein Hartzianer
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Ein Hartzianer
 
Registriert seit: 25.07.2009
Ort: Brandenburger Pampa
Beiträge: 1.678
Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer
Standard AW: EGV > Maßnahme ablehnen = Sanktion?

Zitat:
Bzw ist es doch wieder ein Grund für ne Sanktion, wenn ich die "neue" EGV grundlos nicht unterschreibe, oder?
Nein, Nichtunterschrift ist kein Sanktionsgrund !
Es kann aber sein, daß dich SB zur sofortigen Unterschrift versucht zu drängen.
Gib dem NICHT nach !
__

Ihr seid beim Jobcenter Kunde.
Der Kunde ist König.
Der König wünscht eine reguläre, auskömmlich bezahlte Arbeit !

Probearbeit und Praktika sind abzulehnen.
Dafür gibt es die Probezeit (bis 6 Monate) bei voller Bezahlung.

Arbeit hat ihren Wert ! Seht in den Lohnspiegel !
Der Westlohn für Männer ist maßgebend.

Meine Beiträge enthalten Spuren von Ironie und Sarkasmus.
Sie sind mit Vorsicht zu genießen !
Ein Hartzianer ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2012, 01:29   #16
swavolt
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 06.07.2011
Ort: Oldenburg
Beiträge: 8.717
swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt
Standard AW: EGV > Maßnahme ablehnen = Sanktion?

Also aus deiner jetzigen EGV heraus kann man dich nicht wegen einer Maßnahme sanktionieren.

Ein Urteil wegen Pauschalierung von Maßnahmen(Sie nehmen an vom Jobcenter zugewiesenen Maßnahmen ohne Fehlzeiten teil) :

Bürgerservice Berlin - Brandenburg

Die dem Kläger „vorab" aufgegebene Verpflichtung, zur Erreichung der Eingliederung auch an Arbeitsgelegenheiten teilnehmen zu müssen, ist in dieser vagen Ausprägung rechtswidrig.


Also brauchst du keine neue EGV unterschreiben, außer sie ist besser als die jetzige. Am besten aber du nimmst sie erstmal mit um sie in Ruhe nachzuprüfen. Dann stellst sie hier ein und wir gucken mal. Droht er mit nem EGV/VA, sagste einfach das das dann wahrscheinlich per einweiliger Anordnung vorm Sozialgericht landet. Wenn er das will, soll er machen.

Das einzige was er machen kann ist eine eigenständige Extra-Zuweisung für eine Maßnahme. Die stellst dann hier ein und wir gucken drüber ob die überhaupt in Ordnung ist. Ansonsten gehts der Zuweisung wie dem EGV/VA und landet vorm Sozialgericht.
swavolt ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2012, 03:04   #17
blinky
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 17.06.2007
Beiträge: 7.033
blinky blinky blinky blinky blinky blinky blinky blinky blinky blinky blinky
Standard AW: EGV > Maßnahme ablehnen = Sanktion?

Diese EGV benachteiligt Dich voll.

Es gebe eine Möglichkeit aus der Maßnahme zu kommen.
Du unterschreibst nichts beim Maßnahmeträger. Nimmst erst mal alles zur Prüfung mit und stellst es hier ein.

Dann schau bitte vor den Termin diesen Beschluss an

http://www.elo-forum.org/attachments...metraeger-.pdf
blinky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2012, 08:15   #18
sweid->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 07.11.2012
Beiträge: 21
sweid
Standard AW: EGV > Maßnahme ablehnen = Sanktion?

Zitat von swavolt Beitrag anzeigen
Also aus deiner jetzigen EGV heraus kann man dich nicht wegen einer Maßnahme sanktionieren.

Ein Urteil wegen Pauschalierung von Maßnahmen(Sie nehmen an vom Jobcenter zugewiesenen Maßnahmen ohne Fehlzeiten teil) :

Bürgerservice Berlin - Brandenburg

Die dem Kläger „vorab" aufgegebene Verpflichtung, zur Erreichung der Eingliederung auch an Arbeitsgelegenheiten teilnehmen zu müssen, ist in dieser vagen Ausprägung rechtswidrig.


Also brauchst du keine neue EGV unterschreiben, außer sie ist besser als die jetzige. Am besten aber du nimmst sie erstmal mit um sie in Ruhe nachzuprüfen. Dann stellst sie hier ein und wir gucken mal. Droht er mit nem EGV/VA, sagste einfach das das dann wahrscheinlich per einweiliger Anordnung vorm Sozialgericht landet. Wenn er das will, soll er machen.

Das einzige was er machen kann ist eine eigenständige Extra-Zuweisung für eine Maßnahme. Die stellst dann hier ein und wir gucken drüber ob die überhaupt in Ordnung ist. Ansonsten gehts der Zuweisung wie dem EGV/VA und landet vorm Sozialgericht.
Aber ich habe die EGV doch unterschrieben, d.h. ich habe mich damit einverstanden erklärt. ?!

Bitte um Rat. :(
sweid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2012, 11:26   #19
sweid->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 07.11.2012
Beiträge: 21
sweid
Standard AW: EGV > Maßnahme ablehnen = Sanktion?

Da bin ich wieder.
Den Termin habe ich wahrgenommen.
Nun hat die junge Dame mit mir über Maßnahmeangebote gesprochen.
Sie hat mir auch gesagt, dass ich in meiner EGV dafür unterschrieben habe, aktiv und regelmäßig an allen durch das Jobcenter vermittelten Maßnahmen teilzunehmen.

Ich sagte Ihr im Gespräch so, dass meine aktuellen Bewerbungsunterlagen etwas veraltet sind und bekam einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein für ein Bewerbertraining.
Damit sollte ich nun zu einem Träger gehen, sagt sie.

Wenn der Träger dann den Gutschein ausgefüllt hat, meint Sie, bekomm ich eine neue EGV. (diese werd ich dann nicht unterschreiben)

Aber eigentlich möchte ich doch garkeine Maßnahme machen?!

Wie gehe ich nun vor? :/
sweid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2012, 14:11   #20
Ein Hartzianer
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Ein Hartzianer
 
Registriert seit: 25.07.2009
Ort: Brandenburger Pampa
Beiträge: 1.678
Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer
Standard AW: EGV > Maßnahme ablehnen = Sanktion?

sweid schrob:
Zitat:
Ich sagte Ihr im Gespräch so, dass meine aktuellen Bewerbungsunterlagen etwas veraltet sind und bekam einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein für ein Bewerbertraining.
Und das soll helfen ?
Veraltete Unterlagen, diese Begründung ist das dünnste,
was mir untergekommen ist.
Zitat:
Wenn der Träger dann den Gutschein ausgefüllt hat, meint Sie, bekomm ich eine neue EGV. (diese werd ich dann nicht unterschreiben)
Das riecht nach Klüngel. Vorsicht !
SB versucht dir mit allen Mitteln den Weg
um die Maßnahme herum zu verbauen.
__

Ihr seid beim Jobcenter Kunde.
Der Kunde ist König.
Der König wünscht eine reguläre, auskömmlich bezahlte Arbeit !

Probearbeit und Praktika sind abzulehnen.
Dafür gibt es die Probezeit (bis 6 Monate) bei voller Bezahlung.

Arbeit hat ihren Wert ! Seht in den Lohnspiegel !
Der Westlohn für Männer ist maßgebend.

Meine Beiträge enthalten Spuren von Ironie und Sarkasmus.
Sie sind mit Vorsicht zu genießen !
Ein Hartzianer ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2012, 14:34   #21
sweid->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 07.11.2012
Beiträge: 21
sweid
Standard AW: EGV > Maßnahme ablehnen = Sanktion?

also MUSS ich quasi zum Träger, das ausfüllen lassen und dann die Maßnahme durchziehen?
Aber keine neue EGV unterschreiben?

3 Wochen Schule ist ja noch relativ angenehm. ...denk ich...
sweid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2012, 14:34   #22
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.605
gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh
Standard AW: EGV > Maßnahme ablehnen = Sanktion?

Erst einmal eine eventuelle neue EGV nicht unterschreiben. Eine EGV als Verwaltungsakt kann sie nicht machen, da Du eine gültige EGV hast. Versucht sie das, kann man dagegen Widerspruch einlegen.
Zu einer Maßnahme kann man aber auch ohne EGV zugewiesen werden.
Frage mich gerade, ob man jetzt überhaupt zu den Trägern rennen muss, um den Wisch ausfüllen zu lassen.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2012, 14:55   #23
blinky
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 17.06.2007
Beiträge: 7.033
blinky blinky blinky blinky blinky blinky blinky blinky blinky blinky blinky
Standard AW: EGV > Maßnahme ablehnen = Sanktion?

Nach § 81 Abs. 4 SGB III hast Du die freie Wahl bei welchen Bildungsträger Du den Bildungsgutschein einlösen möchtest.

Zitat:
(4) 1Der Arbeitnehmerin oder dem Arbeitnehmer wird das Vorliegen der Voraussetzungen für eine Förderung bescheinigt (Bildungsgutschein). 2Der Bildungsgutschein kann zeitlich befristet sowie regional und auf bestimmte Bildungsziele beschränkt werden. 3Der von der Arbeitnehmerin oder vom Arbeitnehmer ausgewählte Träger hat der Agentur für Arbeit den Bildungsgutschein vor Beginn der Maßnahme vorzulegen. 4Die Agentur für Arbeit kann auf die Ausstellung eines Bildungsgutscheins bei beschäftigten Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern verzichten, wenn der Arbeitgeber und die Arbeitnehmerin oder der Arbeitnehmer damit einverstanden sind.
blinky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2012, 14:56   #24
Ein Hartzianer
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Ein Hartzianer
 
Registriert seit: 25.07.2009
Ort: Brandenburger Pampa
Beiträge: 1.678
Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer
Standard AW: EGV > Maßnahme ablehnen = Sanktion?

Zitat:
Frage mich gerade, ob man jetzt überhaupt zu den Trägern rennen muss, um den Wisch ausfüllen zu lassen.
Muß ein MT nicht bestätigen, daß jemand sich in einer
Maßnahme angemeldet hat, um "seine" Kohle zu kriegen ?
__

Ihr seid beim Jobcenter Kunde.
Der Kunde ist König.
Der König wünscht eine reguläre, auskömmlich bezahlte Arbeit !

Probearbeit und Praktika sind abzulehnen.
Dafür gibt es die Probezeit (bis 6 Monate) bei voller Bezahlung.

Arbeit hat ihren Wert ! Seht in den Lohnspiegel !
Der Westlohn für Männer ist maßgebend.

Meine Beiträge enthalten Spuren von Ironie und Sarkasmus.
Sie sind mit Vorsicht zu genießen !
Ein Hartzianer ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2012, 14:56   #25
sweid->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 07.11.2012
Beiträge: 21
sweid
Standard AW: EGV > Maßnahme ablehnen = Sanktion?

Der letzte Stichpunkt von Seite 1 meiner EGV:
http://www.Stop->ExternUpload/img/egv1vfpsm.jpg

Ich denke, ich muss wohl, oder? :/
sweid ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
ablehnen, maßnahme, sanktion

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Habe Morgen Termin beim JC kann er mich zur Maßnahme zwingen ? Maisen Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 19 03.07.2012 13:28
VA mit Termin zur Maßnahme morgen Mutlos Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 30 22.04.2011 15:34
Morgen Termin bei der SB Ananda Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 20 16.09.2010 12:50
Morgen (10.07.07) hab ich nen Termin... Ines und Jannick Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 9 10.07.2007 20:56
Morgen erster Termin Peter Berger ALG II 21 28.10.2006 12:11


Es ist jetzt 01:50 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland