Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) Fragen zur Eingliederungsvereinbarung und wie man sie abwehrt! Bitte gebt in der Überschrift an ob die EGV oder die VA ALG I oder ALG II betrifft.


:  5
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.10.2012, 10:03   #1
RBMer->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 09.03.2009
Beiträge: 48
RBMer
Standard Neuer motivierter SB versucht EGV mal wieder

Hallo,
ich bin es mal wieder mit dem üblichen halbjährlichen Problem.

Am 31.10 läuft mal wieder mein Antrag ab, also habe ich einen Termin am 12.10.2012 gehabt bei dem man meine berufliche Zukunft mit mir besprechen wollte. Diesen Termin wollte man natürlich nutzen um mir mal wieder eine EGV aufzudrücken. Ein neuer SB der sehr motiviert schien gab sich auch sichtlich Mühe mir die EGV schmackhaft zu machen aber da es nicht meine erste EGV war biss er bei mir auf Granit und war sichtlich genervt. Das Gespräch dauerte so circa 1-1,5Std und wir einigten uns drauf das ich die EGV erst mal mitnehme und bei meinem neuen Termin am 26.10.2012 unterschrieben abgebe. Dies habe ich natürlich mit eurer Hilfe nicht vor ;-)

Habe mich ein wenig in das Thema eingelesen da sich gesetzlich doch einiges geändert hat seit dem letzten EGV Versuch.

Unterschreiben sollte ich nicht und es auf einen Verwaltungsakt ankommen lassen, ist das so richtig ?
Die Ortsabwesenheit gehört nicht in die EGV ?
Ich habe bei dem Satz mit der Anzahl der Bewerbungsbemühungen den Verdacht der SB hat sich ein Eigentor geschossen, ich lese da 4Stck. in 6 Monaten raus.

Gibt es sonst noch irgend etwas was nicht stimmt ?
Bin für alle Tips und Anregungen dankbar ....

Miniaturansicht angehängter Grafiken (Klicken = große Ansicht)
seite1.jpg   seite2.jpg   seite3.jpg   seite4.jpg  
RBMer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2012, 11:34   #2
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.605
gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh
Standard AW: Neuer motivierter SB versucht EGV mal wieder

Zitat:
Ich habe bei dem Satz mit der Anzahl der Bewerbungsbemühungen den Verdacht der SB hat sich ein Eigentor geschossen, ich lese da 4Stck. in 6 Monaten raus.
Ich auch und das kann er in einem folgenden VA nicht ändern, da in dem Punkt EGV und EGV-VA identisch sein müssen.
Tja, lieber SB, dumm gelaufen.
Ansonsten fehlt mir noch die detaillierte Aufschlüsselung, wie sie die Bewerbungskosten übernehmen wollen. Das ist mir hier zu schwammig.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2012, 11:49   #3
Lilastern
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 7.840
Lilastern Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Neuer motivierter SB versucht EGV mal wieder

Diese 260 Euro an Bewerbungskosten pro Jahr. Da kommst du nicht hin, wenn du pro Woche eine Bewerbung schreiben sollst.

Da zahlst du ja drauf.

Dieser Punkt solltest du unbedingt mit deiner SB abklären und schriftlich niederschreiben lassen.
Lilastern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2012, 12:23   #4
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.605
gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh
Standard AW: Neuer motivierter SB versucht EGV mal wieder

Ich würde auf den VA warten. Der SB kann das mit den Bewerbungen im VA nicht korrigieren. Ansonsten könntest Du dem VA widersprechen. Ich würde den auf den Fehler auch nicht hinweisen.
Ein Änderung bei einer EGV geht meines Wissens aber nur, wenn sich etwas Gravierendes geändert hat und nicht, weil der SB gepennt hat.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2012, 13:09   #5
Cocolinchen->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 30.08.2012
Ort: RLP-AK-WW
Beiträge: 128
Cocolinchen
Standard AW: Neuer motivierter SB versucht EGV mal wieder

Zitat:
Ich habe bei dem Satz mit der Anzahl der Bewerbungsbemühungen den Verdacht der SB hat sich ein Eigentor geschossen, ich lese da 4Stck. in 6 Monaten raus.
so ne SB will ich auch



Zitat:
deutsches sprache schweres sprache.
__

Principiis obsta
"Wehret den Anfängen!“ der Behörden- und Jobcenter Willkür



biete und suche suche Beistand im Kreis Altenkirchen - Westerwald


meine Beiträge sind meine private Meinung - keine Rechtsauskunft - keine Verpflichtung
Cocolinchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2012, 13:28   #6
RBMer->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 09.03.2009
Beiträge: 48
RBMer
Standard AW: Neuer motivierter SB versucht EGV mal wieder

Hmmm schoene Zwickmuehle hab ich da. Wen ich den SB bitte was zu aendern faellt ihm das bestimmt mit der Anzahl der Bewerbungen auf und er aendert das auch, da in diesem Absatz auch die Änderung gemacht werden soll. Der SB hat das schon so formuliert das ja auch telefonische oder per email abgeschickte gelten, was fuer mich keinerlei Kosten verursacht. Am Besten gar nichts ändern und das Ding als VA erhalten waer die beste Lösung oder habe ich was falsch verstanden ? Ich denke mit 4 Zwangsbewerbungen in 6 Monaten per mail oder Tel kann ich leben, oder was sagt ihr ?
RBMer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2012, 14:18   #7
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.605
gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh
Standard AW: Neuer motivierter SB versucht EGV mal wieder

Zitat:
Am Besten gar nichts ändern und das Ding als VA erhalten waer die beste Lösung oder habe ich was falsch verstanden ?
So würde ich das machen. Und falls der VA kommt, schön vergleichen, ob er da nicht was geändert hat.
Zitat:
Ich denke mit 4 Zwangsbewerbungen in 6 Monaten per mail oder Tel kann ich leben, oder was sagt ihr ?
Ja
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2012, 17:13   #8
xj3Qr1nL7ys
Elo-User/in
 
Benutzerbild von xj3Qr1nL7ys
 
Registriert seit: 26.01.2012
Beiträge: 611
xj3Qr1nL7ys xj3Qr1nL7ys xj3Qr1nL7ys
Standard AW: Neuer motivierter SB versucht EGV mal wieder

Zitat von RBMer Beitrag anzeigen
Die Ortsabwesenheit gehört nicht in die EGV ?
Hallo,

ja das ist richtig. Gehört nicht in die EGV. Siehe hier:

Indexseite

Kapitel3, Abschnitt 1, § 15, RN 10003 :-)

Gruß
xj3Qr1nL7ys
xj3Qr1nL7ys ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2012, 12:03   #9
RBMer->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 09.03.2009
Beiträge: 48
RBMer
Standard AW: Neuer motivierter SB versucht EGV mal wieder

So... Nachtrag zur aktuellen Situation.
SB hat mich wohl ganz doll lieb und bombardiert mich mit Zeitarbeitsstellen OBWOHL ich mir bei Kursnet.arbeitsagentur.de eine tolle Weiterbildung raussuchen sollte. Ich hoffe ich werde bis Ende der Woche nicht krank und kann seinen Termin noch wahrnehmen, sowas schlaegt mir halt immer auf den Magen.
Die Sklaven.... aehhh Zeitarbeitsfirmen versuche ich mit eurem "Das Anti-ZAF Bewerbungsschreiben" Leitfaden auf Abstand zu halten. Habe mich bei der ersten Firma mit folgendem abgeaenderten Schreiben beworben, http://www.elo-forum.org/zeitarbeit-...ml#post1217769

Muss dazu sagen ich war leicht "ange****t" von meinem SB, hab ich mir damit ein Eigentor geschossen oder kann/sollte ich die Vorlage fuer alle Zeitarbeitsfirmen verwenden ?!?

Ich werde jedenfalls nach der Aktion seine EGV definitv nicht unterschreiben und den Verwaltungsakt abwarten. Mein SB darf die EGV beim VA nicht aendern, oder ?
RBMer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2012, 12:07   #10
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_
Standard AW: Neuer motivierter SB versucht EGV mal wieder

Zitat von RBMer Beitrag anzeigen
Hmmm schoene Zwickmuehle hab ich da.

Nein, Glück gehabt, würd ich sagen

Am Besten gar nichts ändern und das Ding als VA erhalten waer die beste Lösung
richtig
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2012, 19:28   #11
KAHMANN
Elo-User/in
 
Registriert seit: 01.04.2011
Beiträge: 1.258
KAHMANN KAHMANN KAHMANN KAHMANN KAHMANN
Standard AW: Neuer motivierter SB versucht EGV mal wieder

Lass dir den VBB Antrag (Bewerbungskosten) vom ServiveCenter schicken, dann kriegste auch sicher keine Vermittlungsangebote.
KAHMANN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2012, 20:21   #12
RBMer->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 09.03.2009
Beiträge: 48
RBMer
Standard AW: Neuer motivierter SB versucht EGV mal wieder

Zitat von KAHMANN Beitrag anzeigen
Lass dir den VBB Antrag (Bewerbungskosten) vom ServiveCenter schicken, dann kriegste auch sicher keine Vermittlungsangebote.
Werd ich machen, danke. Mein SB wollte mir den schon mitgeben aber da ich beim Kursnet nach Weiterbildungen suchen sollte habe ich nicht mit den ganzen Zeitarbeits Zuweisungen gerechnet und den Antrag auf Kostenerstattung dagelassen. Hab ja in 1 Woche einen neuen Termin wegen dem Kursnet Zeug. Find mein SB ist ein ziemlich linker Hund mich so zu verarschen. Kann ich seine Zeitarbeits Vorschlaege mit Rechtsfolgebelehrung nachtraeglich noch erstattet bekommen ? Habe bzw. muss mich da ja bewerben mit Nachweiss.

Hab mich bei meinem Anschreiben an die Zeitarbeitsfirmen weitesgehend an Post 185 gehalten ( http://www.elo-forum.org/zeitarbeit-...ml#post1217769 ), oder ist das zu KRASS ?
RBMer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2012, 22:10   #13
con_er49
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Neuer motivierter SB versucht EGV mal wieder

Ob die Ortsanwesendheit nun in der EGV steht ist doch nun wirklich kein Thema !

@ RBMer , auf jeden Vermittungsvorschlag mußt du reagieren . Meist reicht hier ein Anruf . Wobei man am besten auf dem Vermittlungsvorschlag Tag / Uhrzeit / Name des Ansprechpartner notiert . Auch die Zeiten wenn man niemand erreicht hat !

Zudem auch die Gründe die einer Arbeitsaufnahme entgegen stehen .
Schutzbrille erforderlich bei einem schnell schwitzenden Brillenträger . Abbrucharbeiten für einen + 60 jährigen usw.

Die SB geben wohl ihren Verstand am Eingang vom JC ab .
  Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2012, 23:27   #14
RBMer->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 09.03.2009
Beiträge: 48
RBMer
Standard AW: Neuer motivierter SB versucht EGV mal wieder

Jeder Vermittlungsvorschlag mit Rechtsfolgebelehrung wird von mir abgearbeitet. Ich wollte nur wissen ob ich ohne den Antrag auf Bewerbungskosten vorher abgegeben zu haben noch die Kosten die durch die Bewerbungen entstanden sind erstattet kriege (5€ pro Bewerbung) ?!? Da ich mich ja da bewerben musste und der SB wusste das ich keinen Antrag dafuer vorher abgegeben habe weil wir ja was anderes ausgemacht hatten (kursnet).
RBMer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2012, 08:07   #15
xj3Qr1nL7ys
Elo-User/in
 
Benutzerbild von xj3Qr1nL7ys
 
Registriert seit: 26.01.2012
Beiträge: 611
xj3Qr1nL7ys xj3Qr1nL7ys xj3Qr1nL7ys
Standard AW: Neuer motivierter SB versucht EGV mal wieder

Zitat von con_er49 Beitrag anzeigen
Ob die Ortsanwesendheit nun in der EGV steht ist doch nun wirklich kein Thema !
Seh ich nicht so. Wenn es laut Wissensdatenbank nicht da rein gehört, hat es auch nichts darin zu suchen. Vor allem wenn ein TE seinen SB explizit auf den Eintrag in der DB hinweist und auch zum Ausdruck bringt, dass er diesen Inhalt nicht in seiner EGV wünscht. Ich würde das unter anderem vor dem SG auf jeden Fall nutzen, um einen eventuellen späteren VA vor dem SG anzugreifen. Muss ja schließlich alles seine Richtigkeit haben...

Gruß
xj3Qr1nL7ys
xj3Qr1nL7ys ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2012, 01:57   #16
con_er49
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Neuer motivierter SB versucht EGV mal wieder

Zitat:
@ xj3Qr1nL7ys =Ich würde das unter anderem vor dem SG auf jeden Fall nutzen, um einen eventuellen späteren VA vor dem SG anzugreifen.
Das die SG hoffungslos überlastet sind sollte dir bekannt sein ! Auch das man hier nicht immer das gewünschte Urteil bekommt !

Sich mit dem JC einvernehmlich zu einigen ist meistens die bessere Wahl .

Denn jede Sanktion bedeutet weniger Geld ! Die man sich leisten können muß !

Ich habe RECHT und muß trotzdem fast verhungern .

Diese Formel passt nirgendwo !
  Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2012, 08:55   #17
xj3Qr1nL7ys
Elo-User/in
 
Benutzerbild von xj3Qr1nL7ys
 
Registriert seit: 26.01.2012
Beiträge: 611
xj3Qr1nL7ys xj3Qr1nL7ys xj3Qr1nL7ys
Standard AW: Neuer motivierter SB versucht EGV mal wieder

Zitat von con_er49 Beitrag anzeigen
Das die SG hoffungslos überlastet sind sollte dir bekannt sein ! Auch das man hier nicht immer das gewünschte Urteil bekommt !

Sich mit dem JC einvernehmlich zu einigen ist meistens die bessere Wahl .

Denn jede Sanktion bedeutet weniger Geld ! Die man sich leisten können muß !

Ich habe RECHT und muß trotzdem fast verhungern .

Diese Formel passt nirgendwo !
Auf solche Sprüche hab ich nur gewartet. Der Inhalt hat in einer EGV/VA nichts zu suchen. Erst empfiehlst du diese Tatsache komplett zu ignorieren und danach sich überhaupt nicht mehr zu wehren. Was für ein Schwachsinn. Wenn deine Einigung nicht zustande kommt wehrt man sich, so einfach ist das. Ist ein Inhalt in einem VA rechtswidrig (und das ist er) ist der der gesamte VA rechtswidrig. Sollte dir bekannt sein...
xj3Qr1nL7ys ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2012, 20:02   #18
RBMer->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 09.03.2009
Beiträge: 48
RBMer
Standard AW: Neuer motivierter SB versucht EGV mal wieder

So geht weiter ....
Habe einen Fragebogen fuer meinen Vermieter bekommen, muessen wohl bis zum Jahresende noch 10.000 Sanktionen schaffen. Werd das Ding in einem extra Thread posten, wird langsam wie 1933.
RBMer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2012, 03:49   #19
con_er49
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Neuer motivierter SB versucht EGV mal wieder

Zitat:
@ xj3Qr1nL7ys = Auf solche Sprüche hab ich nur gewartet. Der Inhalt hat in einer EGV/VA nichts zu suchen. Erst empfiehlst du diese Tatsache komplett zu ignorieren und danach sich überhaupt nicht mehr zu wehren. Was für ein Schwachsinn. Wenn deine Einigung nicht zustande kommt wehrt man sich, so einfach ist das. Ist ein Inhalt in einem VA rechtswidrig (und das ist er) ist der der gesamte VA rechtswidrig. Sollte dir bekannt sein...
Ich sehe das ganze eher aus der Sicht von einem Boxer . Hier muß man auch manchmal zurückweichen und dann den nächsten Schlag zu plazieren .

Wenn dann noch falsche Empfehlungen aus der Ecke ( Rechtsanwalt ) kommen und der Richter einen Schlag unter die Gürtelinie übersehen hat ist der Kampf in der Runde verloren !

Auch wenn ich mich hier wiederhole = Recht muß man sich leisten können !

Zitat:
@ RBMer = wird langsam wie 1933.
Willkommen in der Wirklichkeit .
  Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2012, 06:33   #20
xj3Qr1nL7ys
Elo-User/in
 
Benutzerbild von xj3Qr1nL7ys
 
Registriert seit: 26.01.2012
Beiträge: 611
xj3Qr1nL7ys xj3Qr1nL7ys xj3Qr1nL7ys
Standard AW: Neuer motivierter SB versucht EGV mal wieder

Zitat von con_er49 Beitrag anzeigen
Ich sehe das ganze eher aus der Sicht von einem Boxer...
Ich sehe das eher aus der Sicht eines ALG 2 Empfängers...
xj3Qr1nL7ys ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
egv, motivierter, neuer, versucht

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schon wieder Termin bei neuer SB Blackbird Allgemeine Fragen 21 26.06.2012 18:51
Ein neuer Messias ist wieder auferstanden a f a Archiv - News Diskussionen Tagespresse 51 10.10.2008 22:06
Wieder ein neuer Steuerskandal um Liechtensteiner Bank? Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 06.03.2008 22:40
Neuer Job schon wieder weg- was tun?? Roxanne ALG I 4 21.03.2006 23:10


Es ist jetzt 13:02 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland