Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Einladung zum Beratungsgespräch + egv und Zuweisung zum 1€ job

Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) Fragen zur Eingliederungsvereinbarung und wie man sie abwehrt! Bitte gebt in der Überschrift an ob die EGV oder die VA ALG I oder ALG II betrifft.


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.10.2014, 13:36   #26
Bambes
Elo-User/in
 
Registriert seit: 28.07.2014
Beiträge: 385
Bambes Bambes
Standard AW: Einladung zum Beratungsgespräch + egv und Zuweisung zum 1€ job

Zitat von fungirl19 Beitrag anzeigen
termin war nur dafür gedacht
Dann schreibe doch bitte genaueres. Gedacht hilft nicht weiter. Nur geschriebenes.
Schreibe wortwörtlich den Meldezweck ab, wenn Du es nicht einstellen kannst.
Bambes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2014, 13:37   #27
Makale
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 28.01.2013
Beiträge: 3.202
Makale Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Einladung zum Beratungsgespräch + egv und Zuweisung zum 1€ job

Zitat von fungirl19 Beitrag anzeigen
aber dass ich die gv nicht unterschreibe ja das habe ich gesagt und der termin war nur dafür gedacht , also was schreibe ich jetzt genau , ich meine ich rechne eh dmit dass ich gegen die minderung dann in Widerspruch gehen muss, zumahl ich auch noch ärger wegen dem 1 € job kriegen werde, denn ich habe nicht vor da hin zu machen nochmal....... wie in den anderen thread ja steht
Wegen dem 1 € kannst du mangels Verpflichtung (noch) keinen Ärger bekommen. Ein Verwaltungsakt, weder einer gem. § 16d noch einer gem. § 15 Abs. 1 S. 6 SGB II, liegt bislang vor.

Als Stellungnahme zur Anhörung kannst du meine Ausführung oben als Grundlage nehmen. Du hattest den Abschluss der EGV bereits verweigert, also bedarf es keines weiteren Meldetermins mit dem Zweck des Abschlusses einer EGV. Dazu kannst du noch detailliert deine Aussage(n) gegenüber der Fallmanger zitieren.

Und @Bambes der tatsächlich aufgeführte Meldezweck in der schriftlichen Meldeaufforderung interessiert mich ganz bewusst nicht.
Makale ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2014, 13:43   #28
fungirl19
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 25.03.2013
Ort: Grimma
Beiträge: 186
fungirl19 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Einladung zum Beratungsgespräch + egv und Zuweisung zum 1€ job

Zitat von Bambes Beitrag anzeigen
Dann schreibe doch bitte genaueres. Gedacht hilft nicht weiter. Nur geschriebenes.
Schreibe wortwörtlich den Meldezweck ab, wenn Du es nicht einstellen kannst.
habe ich doch oben schon

die erste einladung

um mit ihnen über ihre Möglichkeiten zur Rückkehr in den Arbeits uund beschäftigungsmarkt vor wem wechsel in ü25 zu sprechen und eine eingliederungsvereinbarung abzuschließen , lade ich sie zu einem Beratungsgespräch in unsere dienststelle bla bla ein.

die zweite einladung (bekam ich zum ersten Termin nach verweigerung der unterschrift9

um mit ihnen über ihre Möglichkeiten zur Rückkehr ind den Arbeits und Beschäftigungsmarkt zu sprechen uund eine eingliederungsvereinbarung zur teilnahme an der Arbeitsgelegenheit mit mehraufwandentschädigung vom 01.10.2014-31.03.2015 abzuschließen,. lade ich sie zu einen Beratungsgespräch in unsere dienstelle ein
fungirl19 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2014, 13:55   #29
Bambes
Elo-User/in
 
Registriert seit: 28.07.2014
Beiträge: 385
Bambes Bambes
Standard AW: Einladung zum Beratungsgespräch + egv und Zuweisung zum 1€ job

Zitat von fungirl19 Beitrag anzeigen

die zweite einladung (bekam ich zum ersten Termin nach verweigerung der unterschrift9

um mit ihnen über ihre Möglichkeiten zur Rückkehr ind den Arbeits und Beschäftigungsmarkt zu sprechen uund eine eingliederungsvereinbarung zur teilnahme an der Arbeitsgelegenheit mit mehraufwandentschädigung vom 01.10.2014-31.03.2015 abzuschließen,. lade ich sie zu einen Beratungsgespräch in unsere dienstelle ein
Siehste, geht doch ! Und das von mir rot hervorgehobene sind die Feinheiten.

Es war ein allgemeiner Beratungstermin und somit rechtens. EGV wäre da Nebensache.
Dagegen kannst nicht viel machen, leider.

Mit dem Ein-Euro-Job ist was faul, da man den per EGV unterjubeln möchte.
Warum kein EGV/VA für den Ein-Euro-Job ???
Vielleicht hättest Du ihn noch gar nicht antreten müssen ?
Bambes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2014, 14:01   #30
fungirl19
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 25.03.2013
Ort: Grimma
Beiträge: 186
fungirl19 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Einladung zum Beratungsgespräch + egv und Zuweisung zum 1€ job

Zitat von Bambes Beitrag anzeigen
Siehste, geht doch ! Und das von mir rot hervorgehobene sind die Feinheiten.

Es war ein allgemeiner Beratungstermin und somit rechtens. EGV wäre da Nebensache.
Dagegen kannst nicht viel machen, leider.

Mit dem Ein-Euro-Job ist was faul, da man den per EGV unterjubeln möchte.
Warum kein EGV/VA für den Ein-Euro-Job ???
Vielleicht hättest Du ihn noch gar nicht antreten müssen ?
beim 1 € job bin ich angetreten und ja die tätigkeiten sind ganz anders deswegen will ich da auch nicht nochmal hin... da man als billig putze hingetsellt wird ... ok dann muss ichdie kürzung dann wohl hinnehmen

diese feinheiten stehen in jeder einladung drin... und immer das elbe egv oder maßnahme oder bewerbungsaktivitäten nachweisen etc
fungirl19 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2014, 14:07   #31
Makale
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 28.01.2013
Beiträge: 3.202
Makale Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Einladung zum Beratungsgespräch + egv und Zuweisung zum 1€ job

Zitat von Bambes Beitrag anzeigen
Siehste, geht doch ! Und das von mir rot hervorgehobene sind die Feinheiten.

Es war ein allgemeiner Beratungstermin und somit rechtens. EGV wäre da Nebensache.
Dagegen kannst nicht viel machen, leider.

Mit dem Ein-Euro-Job ist was faul, da man den per EGV unterjubeln möchte.
Warum kein EGV/VA für den Ein-Euro-Job ???
Vielleicht hättest Du ihn noch gar nicht antreten müssen ?
Du irrst dich gehörig. Schon im ersten Termin war klar gewesen wo der Weg hinführt bzw. die Fallmanagerin hatte bereits vorher eine "Integrationsstrategie erarbeitet". Die erneute Meldeaufforderung mit dem selben Zweck war unverhältnismäßig. Eine Verweigerungshaltung wurde bereits im 1. Termin unmissverständlich zum Ausdruck gebracht. Es hätte also nach § 15 Abs. 1 S. 6 oder § 16d SGB II verfahren werden müssen.
Makale ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2014, 14:08   #32
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.600
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard AW: Einladung zum Beratungsgespräch + egv und Zuweisung zum 1€ job

Zitat:
und ja die tätigkeiten sind ganz anders deswegen will ich da auch nicht nochmal hin... da man als billig putze hingetsellt wird ...
Dann teil dem Jobcenter das schriftlich mit, was da abläuft. Dass Du zu ganz anderen Tätigkeiten eingesetzt wirst als in der Zuweisung steht und Du Dir vorbehältst, Wertersatz einzuklagen..

In den Widersruch zur Zuweisung schreibst Du, dass bei den beschriebenen Tätigkeiten Deine gesundheitlichen Einschränkungen nicht berücksichtigt wurden.

Das solltest Du beides machen. Dann kann man eine Sanktion eventuell leichter abwenden.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2014, 14:09   #33
Bambes
Elo-User/in
 
Registriert seit: 28.07.2014
Beiträge: 385
Bambes Bambes
Standard AW: Einladung zum Beratungsgespräch + egv und Zuweisung zum 1€ job

Zitat von fungirl19 Beitrag anzeigen
diese feinheiten stehen in jeder einladung drin... und immer das elbe egv oder maßnahme oder bewerbungsaktivitäten nachweisen etc
Genau, es muss eine Beratungsgespräch erkennbar sein und dann dürfen die noch schreiben was sie wollen. Leider.

Hätte bei Dir nur der Abschluss einer EGV als Meldezweck in der Einladung gestanden, dann wäre die Einladung rechtswidrig und angreifbar gewesen.
Bambes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2014, 14:16   #34
Bambes
Elo-User/in
 
Registriert seit: 28.07.2014
Beiträge: 385
Bambes Bambes
Standard AW: Einladung zum Beratungsgespräch + egv und Zuweisung zum 1€ job

Zitat von Makale Beitrag anzeigen
Du irrst dich gehörig. Schon im ersten Termin war klar gewesen wo der Weg hinführt bzw. die Fallmanagerin hatte bereits vorher eine "Integrationsstrategie erarbeitet". Die erneute Meldeaufforderung mit dem selben Zweck war unverhältnismäßig. Eine Verweigerungshaltung wurde bereits im 1. Termin unmissverständlich zum Ausdruck gebracht. Es hätte also nach § 15 Abs. 1 S. 6 oder § 16d SGB II verfahren werden müssen.
Der selbe Zweck kann auch immer wieder ein Beratungsgespräch sein und ist nicht verboten.
Das kann SB tun, so oft er es möchte.

Dann lese bitte die zweite Einladung, welche einem allgemeinen Beratungstermin dient und da sind weitere aufgeführte Meldezwecke der vorhergehenden und aktuellen Einladung völlig Wurscht.

Wenn Du nicht weißt, dass die nur ein Beratungsgespräch zu erkennen geben müssen und dann in die Einladung schreiben können was sie wollen, dann spiele hier nicht Großkotz und unterstelle anderen, dass sie sich gehörig irren.
Bambes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2014, 14:30   #35
fungirl19
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 25.03.2013
Ort: Grimma
Beiträge: 186
fungirl19 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Einladung zum Beratungsgespräch + egv und Zuweisung zum 1€ job

Also kann ich soweit garnichts gegen machen? hm... dass ist jetzt eindeutig doof gelaufen
fungirl19 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2014, 14:37   #36
Bambes
Elo-User/in
 
Registriert seit: 28.07.2014
Beiträge: 385
Bambes Bambes
Standard AW: Einladung zum Beratungsgespräch + egv und Zuweisung zum 1€ job

Zitat von fungirl19 Beitrag anzeigen
Also kann ich soweit garnichts gegen machen? hm... dass ist jetzt eindeutig doof gelaufen
Leider nein.
Aus der Einladung vom 23.9. geht ein ganz normaler Beratungstermin hervor und die dürfen die leider so oft ansetzen, wie sie wollen.

Auch wenn in Deinem Fall eindeutig klar ist, was da geregelt werden sollte.
Die Feinheit daran ist eben, die Beratung erkennen zu lassen.

Einzige Möglichkeit wäre noch, eine Wegeunfähigkeit für diesen Tag nachzuweisen.
Dauersitzung auf dem Nachttöpfchen, Kreislaufprobleme u.v.a.
Bambes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2014, 14:44   #37
fungirl19
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 25.03.2013
Ort: Grimma
Beiträge: 186
fungirl19 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Einladung zum Beratungsgespräch + egv und Zuweisung zum 1€ job

Zitat von Bambes Beitrag anzeigen
Leider nein.
Aus der Einladung vom 23.9. geht ein ganz normaler Beratungstermin hervor und die dürfen die leider so oft ansetzen, wie sie wollen.

Auch wenn in Deinem Fall eindeutig klar ist, was da geregelt werden sollte.
Die Feinheit daran ist eben, die Beratung erkennen zu lassen.

Einzige Möglichkeit wäre noch, eine Wegeunfähigkeit für diesen Tag nachzuweisen.
Dauersitzung auf dem Nachttöpfchen, Kreislaufprobleme u.v.a.
ja das kann ich ja nicht war bei keinen doc oder so und kids waren auch nicht krank
fungirl19 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2014, 14:51   #38
Makale
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 28.01.2013
Beiträge: 3.202
Makale Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Einladung zum Beratungsgespräch + egv und Zuweisung zum 1€ job

Zitat von fungirl19 Beitrag anzeigen
Also kann ich soweit garnichts gegen machen? hm... dass ist jetzt eindeutig doof gelaufen
Doch äußere dich in der Anhörung so wie ich geschrieben habe. Mit der Teilnahme an der AGH und den entsprechenden Abschluss der EGV warst du erkennbar schon im 1. Termin nicht einverstanden. Du hast also keine Veranlassung gesehen zum wiederholten Male hierüber weder zu sprechen noch zu diskutieren. Aus diesem Grund war die Meldeaufforderung unverhältnismäßig und daher rechtswidrig erfolgt.

Im Zweifel wird ein Richter hierüber entscheiden müssen und mit einer guten (zurechtgelegten) Argumentation besteht durchaus eine Erfolgschance.

Und @Bambes unterlasse bitte deine unqualifizierten Beiträge. Das nervt mich.
Makale ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2014, 14:55   #39
Bambes
Elo-User/in
 
Registriert seit: 28.07.2014
Beiträge: 385
Bambes Bambes
Standard AW: Einladung zum Beratungsgespräch + egv und Zuweisung zum 1€ job

Zitat von Makale Beitrag anzeigen
Und @Bambes unterlasse bitte deine unqualifizierten Beiträge. Das nervt mich.
Du musst meine Beiträge nicht lesen und um Unterlassung zu bitten steht Dir auch nicht zu.

Lerne lesen und dann wirst Du feststellen, dass der Termin am 23.09. unter dem "Deckmantel" normaler Beratungstermin erfolgte.
Da helfen auch keine Richter und Oberschlaumeyer ändern daran auch nichts.
Bambes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2014, 14:56   #40
fungirl19
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 25.03.2013
Ort: Grimma
Beiträge: 186
fungirl19 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Einladung zum Beratungsgespräch + egv und Zuweisung zum 1€ job

ok dann werd ich die anhörung dann mal schreiben... uund da ich ja immer noch keine egv habe , können die mir doch auch nichts wenn ich montag nicht zur maßnahme gehe, oder?
fungirl19 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2014, 14:57   #41
Bambes
Elo-User/in
 
Registriert seit: 28.07.2014
Beiträge: 385
Bambes Bambes
Standard AW: Einladung zum Beratungsgespräch + egv und Zuweisung zum 1€ job

Zitat von fungirl19 Beitrag anzeigen
ja das kann ich ja nicht war bei keinen doc oder so und kids waren auch nicht krank
Das muss nicht immer ein Doc sein.
Dafür sollen auch Zeugen reichen.
Wenn man zwei Kinder hat, dürfte das eigentlich kein Problem sein ?
Bambes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2014, 15:01   #42
Bambes
Elo-User/in
 
Registriert seit: 28.07.2014
Beiträge: 385
Bambes Bambes
Standard AW: Einladung zum Beratungsgespräch + egv und Zuweisung zum 1€ job

Zitat von fungirl19 Beitrag anzeigen

Die zweite Einladung (bekam ich zum ersten Termin nach verweigerung der unterschrift9

um mit ihnen über ihre Möglichkeiten zur Rückkehr in den Arbeits und Beschäftigungsmarkt zu sprechen
und eine Eingliederungsvereinbarung zur Teilnahme an der Arbeitsgelegenheit mit Mehraufwandentschädigung vom 01.10.2014 - 31.03.2015 abzuschließen, lade ich sie zu einen Beratungsgespräch in unsere dienstelle ein
Speziell für Makale !!!
Bambes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2014, 15:02   #43
fungirl19
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 25.03.2013
Ort: Grimma
Beiträge: 186
fungirl19 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Einladung zum Beratungsgespräch + egv und Zuweisung zum 1€ job

Zitat von Bambes Beitrag anzeigen
Das muss nicht immer ein Doc sein.
Dafür sollen auch Zeugen reichen.
Wenn man zwei Kinder hat, dürfte das eigentlich kein Problem sein ?
die waren doch kita und schule wie soll ich das nachweisen, versteh ich grade nicht
fungirl19 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2014, 15:07   #44
Bambes
Elo-User/in
 
Registriert seit: 28.07.2014
Beiträge: 385
Bambes Bambes
Standard AW: Einladung zum Beratungsgespräch + egv und Zuweisung zum 1€ job

Zitat von fungirl19 Beitrag anzeigen
die waren doch kita und schule wie soll ich das nachweisen, versteh ich grade nicht
Das wusste ich leider nicht, wo die zu diesem Zeitpunkt waren.

Aber Dir kann es ja zu diesem Termin auch irgendwie schlecht gegangen sein ???
Bambes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2014, 15:11   #45
fungirl19
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 25.03.2013
Ort: Grimma
Beiträge: 186
fungirl19 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Einladung zum Beratungsgespräch + egv und Zuweisung zum 1€ job

also lügen neee das kann ich nicht... auch nicht mein ding dann nehme ich das lieber so hin
fungirl19 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2014, 15:11   #46
Makale
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 28.01.2013
Beiträge: 3.202
Makale Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Einladung zum Beratungsgespräch + egv und Zuweisung zum 1€ job

Zitat von fungirl19 Beitrag anzeigen
ok dann werd ich die anhörung dann mal schreiben... uund da ich ja immer noch keine egv habe , können die mir doch auch nichts wenn ich montag nicht zur maßnahme gehe, oder?
Nein können sie nicht. Die müssen erst einen EGV-VA mit der AGH oder einen Zuweisungsbescheid gem. § 16d SGB II erlassen.

@Bambes ich habe verständlich zum Ausdruck gebracht, dass mich deine Beiträge nerven. Übrigens wird die Möglichkeit zur Rückkehr in den Arbeits und Beschäftigungsmarkt in der Meldeaufforderung aus Sicht der Fallmanagerin bereits genannt: Die Teilnahme an der AGH vom 01.10.2014 bis 31.03.2015. Da eine AGH das letzte Mittel zur Eingliederung darstellt, kann es keine andere Möglichkeit mehr geben. Die AGH-Teilnahme und die EGV ist der Meldezweck. Mehr schreibe ich dazu jetzt nicht mehr. Rationalität ist nicht jedermanns Sache.
Makale ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2014, 15:19   #47
fungirl19
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 25.03.2013
Ort: Grimma
Beiträge: 186
fungirl19 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Einladung zum Beratungsgespräch + egv und Zuweisung zum 1€ job

Zitat von Makale Beitrag anzeigen
Nein können sie nicht. Die müssen erst einen EGV-VA mit der AGH oder einen Zuweisungsbescheid gem. § 16d SGB II erlassen.

@Bambes ich habe verständlich zum Ausdruck gebracht, dass mich deine Beiträge nerven. Übrigens wird die Möglichkeit zur Rückkehr in den Arbeits und Beschäftigungsmarkt in der Meldeaufforderung aus Sicht der Fallmanagerin bereits genannt: Die Teilnahme an der AGH vom 01.10.2014 bis 31.03.2015. Da eine AGH das letzte Mittel zur Eingliederung darstellt, kann es keine andere Möglichkeit mehr geben. Die AGH-Teilnahme und die EGV ist der Meldezweck. Mehr schreibe ich dazu jetzt nicht mehr. Rationalität ist nicht jedermanns Sache.
ach mensch zuweisung habe ich doch schon ich versteh langsam garnichts mehr die zuweisung wurde per einwurf einschreiben zugeschickt, und habe nur euf die gev gewartet die kam bidher aber nicht nur die anhörung heute
fungirl19 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2014, 15:23   #48
Bambes
Elo-User/in
 
Registriert seit: 28.07.2014
Beiträge: 385
Bambes Bambes
Standard AW: Einladung zum Beratungsgespräch + egv und Zuweisung zum 1€ job

Zitat von Makale Beitrag anzeigen

Die AGH-Teilnahme und die EGV ist der Meldezweck.
Aber nicht der einzige !!!
Nochmals der Verweis auf # 42 !
Bambes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2014, 15:26   #49
Makale
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 28.01.2013
Beiträge: 3.202
Makale Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Einladung zum Beratungsgespräch + egv und Zuweisung zum 1€ job

Zitat von fungirl19 Beitrag anzeigen
ach mensch zuweisung habe ich doch schon ich versteh langsam garnichts mehr die zuweisung wurde per einwurf einschreiben zugeschickt, und habe nur euf die gev gewartet die kam bidher aber nicht nur die anhörung heute
Das hast du bisher aber nicht explizit erwähnt. Was steht da genau drinne? Eigentlich reicht schon die Überschrift. Ist es ein Zuweisungsbescheid gem. § 16d SGB II?
Makale ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2014, 15:28   #50
Bambes
Elo-User/in
 
Registriert seit: 28.07.2014
Beiträge: 385
Bambes Bambes
Standard AW: Einladung zum Beratungsgespräch + egv und Zuweisung zum 1€ job

Zitat von fungirl19 Beitrag anzeigen
ach mensch zuweisung habe ich doch schon ich versteh langsam garnichts mehr die zuweisung wurde per einwurf einschreiben zugeschickt, und habe nur euf die gev gewartet die kam bidher aber nicht nur die anhörung heute
Einwurf hin oder her.
Es geht um den Inhalt der Zuweisung und ob diese Zuweisung überhaupt etwas verpflichtendes darstellt.
Dazu muss man diese aber lesen.

Meiner Meinung nach ist diese Zuweisung nicht verpflichtend. Sonst würde man sich nicht um eine EGV so den Hintern aufreisen.
Man möchte Dich vermutlich freiwillig reinlocken ?
Wäre diese Zuweisung verpflichtend, also z.B. ein rechtsmittelfähiger Bescheid mit Rechtsbehelfsbelehrung, dann müsste man nicht noch eine EGV abschließen.

Ob eine Zuweisung ein Bescheid ist erkennt man an der Überschrift, z.B. Zuweisungsbescheid.
Oder Zuweisung mit Rechtsbehelf.
Vermutlich hast Du gar keinen Zuweisungsbescheid ?
Nur die Bezeichnung "Zuweisung" mit Rechtsfolgenbelehrung ist nicht verpflichtend.

Hier ist etwas oberfaul an dem Ein-Euro-Job, da man nicht per Bescheid zuweisen möchte.
Auch nicht per EGV/VA.
Man geht auf "Dummenfang" und möchte Dich freiwillig verpflichten.

Hast Du vom Maßnahmeträger etwas schriftliches ???
Bambes ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
beratungsgespräch, einladung, zuweisung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Geht gut los: 1. Einladung zum Beratungsgespräch bei der AfA Grindelwaldjule Allgemeine Fragen 9 02.05.2013 15:23
Einladung zum Beratungsgespräch penelope Allgemeine Fragen 13 17.02.2011 15:15
Einladung zu einen weiteren Beratungsgespräch penelope Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 4 26.10.2009 19:39
Einladung zum weiteren Beratungsgespräch penelope Allgemeine Fragen 15 26.09.2008 23:18
Einladung zum Beratungsgespräch/Unterzeichnung der EGV Combie Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 10 13.05.2008 22:18


Es ist jetzt 14:12 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland