Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> EGV per VA + 1 Euro Job und viel Ärger

Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) Fragen zur Eingliederungsvereinbarung und wie man sie abwehrt! Bitte gebt in der Überschrift an ob die EGV oder die VA ALG I oder ALG II betrifft.


Danke Danke:  7
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.03.2010, 10:46   #26
Legolas->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 25.03.2010
Beiträge: 8
Legolas
Standard AW: EGV per VA + 1 Euro Job und viel Ärger

Vielen Dank für die vielen Antworten und ganz lieben Dank an Mobydick.

Den Widerspruch hätte ich selbst nie so gut hinbekommen und habe ihn so geschrieben wie Mobydick es geraten hat.
Morgen werde ich ihn direkt beim Amt, bzw. der Widerspruchstelle gegen den Eingangsstempel abgeben.

Ich würde gerne in einem Altersheim arbeiten und habe schon mehrfach nach einer Ausbildung zum Altenpfleger oder auch -helfer nachgefragt, aber mein SB sagt, das unterstüzt er auf keinen Fall, da legt er mir jeden Stein in den Weg, den er nur findet.

Nur was soll ich von dem 1 Euro Job haben? Dadurch bin ich dann auch nicht qualifiziert für eine solche Arbeit und ich möchte nicht die nächsten Jahre mit dem Amt zu tun haben. Es bringt mich einfach nicht weiter. Zumal in dieser EGV ja auch nicht hervor geht, was ich dort machen soll, sofern dann nicht "oder ähnliches" zu Tage kommt.

Es könnte ja dann auch ein Job als Küchenhilfe, oder Putzhilfe, oder Hausmeistergehilfe, etc. im Altersheim sein. Oder gar fröhliches Spargelstechen mit Senioren.

Wie mache ich es mit dem Träger am Besten? Rufe ich dort an und sage dass noch zuerst einiges mit dem Amt geklärt werden muss und ich mich dann melden werde? (Immerhin hätte ich mich dort dann gemeldet)

MfG und einen schönen Sonntag
Legolas
Legolas ist offline  
Alt 28.03.2010, 11:38   #27
Spanferkel
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.02.2010
Beiträge: 428
Spanferkel Spanferkel
Standard AW: EGV per VA + 1 Euro Job und viel Ärger

[QUOTE=Mobydick;574631]

Setze mir bitte einen Link, wo ich hier Unwahrheiten reinschreibe und mich unfair verhalten habe.
Dann will ich gerne mal darüber nachdenken.

Einen Link ?
Alle ! Aber das würde hier die Kapazitäten sprengen und es würde sich bestimmt auch niemand die Mühe machen !

Die Hoffnung stirbt zuletzt, darüber nachzudenken !

Ansonsten kann ich (schon wieder!!!) "deine "Behauptungen" nicht für ernst nehmen.

Eben das ist das Problem, dass du es nicht kannst und auch nicht willst !
Denken hilft da auch nicht weiter, sondern Einsicht !



Wer hier wem und mit was weiterhilft, ist jedem seine Entscheidung.
Jedenfalls hat es bestimmt keinen Sinn gegen festgefahrene Textbausteine, die leicht auf den Fall angepasst werden, wie Widersprüche und Ablehnungsschreiben anzukämpfen.
Immer das gleiche, ausgeleierte und nicht kurz und bündig auf den Punkt gebrachte Geschwafele !

Das haben schon zahlreiche User versucht, das zu kritisieren ! Vergesslich, Mobydick ?

Nach langem lesen hier kann man auch einschätzen, dass die Kritiken überwiegen.
Nur einige wenige deines Forenzieherclans halten zu dir !
Und die sind einfach zu bedauern !

Es werden nach wie vor Hilfesuchenden Ablehnungsschreiben regelrecht vor den Latz geknallt, obwohl es andere Möglichkeiten gibt, diese Schreiben anzuzweifeln, ohne Ablehnung erkennen zu lassen.

Ich hatte auch schon mehrfach darauf hingewiesen, dass diese Schreiben, mit dem Text, schlage ich ihnen vor, keinerlei Rechtswirkung und Weisungscharakter haben.
Diese Rechtswirksamkeit ersetzt auch keine Rechtsfolgenbelehrung.
Das haben mir inzwischen auch zwei Fachanwälte für Sozialrecht bestätigt.
Die arbeiten das sogar in Widersprüche ein !

Das sollte von allen als erstes angezweifelt werden, so lange diese Schreiben im Umlauf sind und nicht Ablehnung !

Und dann wird sich beschwert, dass niemand helfen will !
Von dir wird einfach Hilfe von anderen zertrampelt und ist aus diesem Grund Zeitverschwendung.
Das ist genau der Grund, warum sich die meisten
aus deinen 2 Monopolthemen Ein-Euro-Job und EGV heraushalten !

Es ist keine mangelnde Hilfsbereitschaft, sondern Sinnlosigkeit !
Spanferkel ist offline  
Alt 28.03.2010, 13:12   #28
hergau->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 19.08.2009
Beiträge: 1.103
hergau hergau hergau hergau hergau
Standard AW: EGV per VA + 1 Euro Job und viel Ärger

Und dann wird sich beschwert, dass niemand helfen will !
Von dir wird einfach Hilfe von anderen zertrampelt und ist aus diesem Grund Zeitverschwendung.
Das ist genau der Grund, warum sich die meisten
aus deinen 2 Monopolthemen Ein-Euro-Job und EGV heraushalten !

Da möchte ich gerne widersprechen.
Moby ist auf diesem Gebiet eine Koryphäe.
Und es ist gut, das es Leute gibt, die sich auf einzelne Themenbereiche spezialisiert haben.

Niemand muß die Sachen von Moby annehmen.
Die meisten tun es trotzdem.

Und wenn jemand anderer Meinung als sie ist, dann darf er das gerne hier posten.
hergau ist offline  
Alt 28.03.2010, 13:46   #29
Spanferkel
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.02.2010
Beiträge: 428
Spanferkel Spanferkel
Standard AW: EGV per VA + 1 Euro Job und viel Ärger

[QUOTE=hergau;575280]Und dann wird sich beschwert, dass niemand helfen will !
Von dir wird einfach Hilfe von anderen zertrampelt und ist aus diesem Grund Zeitverschwendung.
Das ist genau der Grund, warum sich die meisten
aus deinen 2 Monopolthemen Ein-Euro-Job und EGV heraushalten !

---------------

Da möchte ich gerne widersprechen.
Moby ist auf diesem Gebiet eine Koryphäe.
Und es ist gut, das es Leute gibt, die sich auf einzelne Themenbereiche spezialisiert haben.

So eine Koryphäe sollte sich nicht nur auf zwei Themen spezialisieren !
Das wäre Unterforderung !

Niemand muß die Sachen von Moby annehmen.
Die meisten tun es trotzdem.

Sie tun es aber deswegen, weil sie nicht wissen, auf was sie sich einlassen und auch vielleicht nicht entscheidungsfähig sind, siehe schriftliche Ablehnungen !
Mit Sanktionsergebnis !

Und wenn jemand anderer Meinung als sie ist, dann darf er das gerne hier posten.

Und genau das darf niemand, wie von mir und Rapid Eye Movement in diesem Thema sehr gut erklärt !
Spanferkel ist offline  
Alt 28.03.2010, 15:13   #30
Mobydick
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: EGV per VA + 1 Euro Job und viel Ärger

[QUOTE=Spanferkel;575293]
Zitat:
Sie tun es aber deswegen, weil sie nicht wissen, auf was sie sich einlassen und auch vielleicht nicht entscheidungsfähig sind, siehe schriftliche Ablehnungen !
Mit Sanktionsergebnis !
Bitte einen Link, wo jemand wegen meinen Ablehnungsschreiben auf seiner Sanktion sitzen bleiben musste!!! Ansonsten ist das eine Behauptung.

Und bitte gleich auch einen Link, wie jemand dank Ferkelchens Hilfe seinen Ein-Euro-Job loswurde! Ich setze sonst gerne Links, wo die User dank Ferkelchen ihren Ein-Euro-Job machen mussten!



Zitat:
Und genau das darf niemand, wie von mir und Rapid Eye Movement in diesem Thema sehr gut erklärt !
Es gibt konstruktive Kritik und es gibt destruktive Kritik. Ferkelchens und Rapid Eye Movement gehören zur 2. Sorte. Die verursachen hier nur Unfrieden. Das stört gewaltig bei der Hilfestellung, verunsichert die User und gehört eigentlich gelöscht. Solche Kritiker kann man nämlich in einer Diskussion überhaupt nicht gebrauchen.

Es gibt auch destruktive Kritiker, die nicht merken, was sie verursachen. Denen kannst du noch so viel mal sagen, dass sie zertrampeln, zerstören, vernichten, Unfrieden stiften. Sie lernen es nie. Dazu sind sie viel zu verbittert und stur. Es ist verschwendete Kraft.
 
Alt 28.03.2010, 15:21   #31
Mobydick
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: EGV per VA + 1 Euro Job und viel Ärger

Zitat von Legolas Beitrag anzeigen
Vielen Dank für die vielen Antworten und ganz lieben Dank an Mobydick.

Den Widerspruch hätte ich selbst nie so gut hinbekommen und habe ihn so geschrieben wie Mobydick es geraten hat.
Morgen werde ich ihn direkt beim Amt, bzw. der Widerspruchstelle gegen den Eingangsstempel abgeben.

Ich würde gerne in einem Altersheim arbeiten und habe schon mehrfach nach einer Ausbildung zum Altenpfleger oder auch -helfer nachgefragt, aber mein SB sagt, das unterstüzt er auf keinen Fall, da legt er mir jeden Stein in den Weg, den er nur findet.

Nur was soll ich von dem 1 Euro Job haben? Dadurch bin ich dann auch nicht qualifiziert für eine solche Arbeit und ich möchte nicht die nächsten Jahre mit dem Amt zu tun haben. Es bringt mich einfach nicht weiter. Zumal in dieser EGV ja auch nicht hervor geht, was ich dort machen soll, sofern dann nicht "oder ähnliches" zu Tage kommt.

Es könnte ja dann auch ein Job als Küchenhilfe, oder Putzhilfe, oder Hausmeistergehilfe, etc. im Altersheim sein. Oder gar fröhliches Spargelstechen mit Senioren.

Wie mache ich es mit dem Träger am Besten? Rufe ich dort an und sage dass noch zuerst einiges mit dem Amt geklärt werden muss und ich mich dann melden werde? (Immerhin hätte ich mich dort dann gemeldet)

MfG und einen schönen Sonntag
Legolas
Tut mir leid, dass dein thread so zerschreddert wird. Es sind auch immer wieder die selben User, die so etwas machen. Das stört fürchterlich.

Wegen dem Vorstellungstermin:

In dem VA steht: "Meldung beim Träger: Sie nehmen bis spätestens 31.03.2010 Kontakt mit dem o.g. Träger auf.". M.E. bedeutet das nicht: "Sie fangen dort gleich an zu arbeiten", sondern nur "gehen Sie dort einmal hin".

Wenn du nicht hingehst, kommen die gleich mit einem Anhörungsbogen an, noch bevor über die aufschiebende Wirkung beschlossen wurde. Ich würde dort hingehen. Nur mich melden! Und wider abhauen. Bitte nicht anfangen zu arbeiten.

Vielleicht ist das ja nur ein "Vorstellungstermin" und der Träger will dich gar nicht haben. Das wäre auch eine gute Lösung. Erzählst ihm, dass du wegen diesem Job gerade eine Klage eingereicht hast, weil du damit überhaupt nicht einverstanden bist.


 
Alt 28.03.2010, 18:57   #32
Spanferkel
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.02.2010
Beiträge: 428
Spanferkel Spanferkel
Standard AW: EGV per VA + 1 Euro Job und viel Ärger

[QUOTE=Mobydick;575332]
Zitat von Spanferkel Beitrag anzeigen


Bitte einen Link, wo jemand wegen meinen Ablehnungsschreiben auf seiner Sanktion sitzen bleiben musste!!! Ansonsten ist das eine Behauptung.

Wenigstens gibst du zu, dass du Usern zu Sanktionen verholfen hast !
Die User haben sich leider hier nicht mehr gemeldet !

Und bitte gleich auch einen Link, wie jemand dank Ferkelchens Hilfe seinen Ein-Euro-Job loswurde! Ich setze sonst gerne Links, wo die User dank Ferkelchen ihren Ein-Euro-Job machen mussten!

Ein neues Hobby, um Links bitten ???
Denkste vielleicht, es macht sich noch jemand die Mühe und sucht dir Links heraus !


Es gibt konstruktive Kritik und es gibt destruktive Kritik. Ferkelchens und Rapid Eye Movement gehören zur2. Sorte. Die verursachen hier nur Unfrieden. Das stört gewaltig bei der Hilfestellung, verunsichert die User und gehört eigentlich gelöscht. Solche Kritiker kann man nämlich in einer Diskussion überhaupt nicht gebrauchen.

Lese mal deinen Beitrag 61 im Thema von Felicitas, wo es um Meldeorte ging.
Dann frage dich mal, ob deine Meinung zu etwas zu gebrauchen ist.
Du kämpfst bis zum geistigen Abfall.
Hauptsache das letzte Wort und wenn es das dümmste und unsachlichste ist.
Nun ist es kein Link geworden, nur ein Beispiel von vielen !

Besser 2.Sorte, als geistiger Abfall !!

Es gibt auch destruktive Kritiker, die nicht merken, was sie verursachen. Denen kannst du noch so viel mal sagen, dass sie zertrampeln, zerstören, vernichten, Unfrieden stiften. Sie lernen es nie. Dazu sind sie viel zu verbittert und stur. Es ist verschwendete Kraft.
.
Spanferkel ist offline  
Alt 28.03.2010, 19:39   #33
Mobydick
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: EGV per VA + 1 Euro Job und viel Ärger

Zitat:
Wenigstens gibst du zu, dass du Usern zu Sanktionen verholfen hast !
Die User haben sich leider hier nicht mehr gemeldet !
Ich habe Usern von Ein-Euro-Jobs abgeraten und dabei geholfen. Falls eine Sanktion eingetreten ist, wurde sie erfolgreich eingeklagt. Deshalb bitte einen link, dass eine ungerechtfertigte Sanktion nicht erfolgreich eingeklagt wurde. Und bitte auch einen link von Usern, die sich hier nach einer SAnktion nicht mehr gemeldet haben! Nur so ist deine Aussage glaubwürdig.



Zitat:
Ein neues Hobby, um Links bitten ???
Denkste vielleicht, es macht sich noch jemand die Mühe und sucht dir Links heraus !
Du verwechselst hier etwas: Ein Link ist ein Beleg, und kein Hobby. Wenn du die links nicht heraussuchst, dann gibt es sie auch nicht. Wer soll dir denn sonst deine Behauptungen abnehmen?


Zitat:
Lese mal deinen Beitrag 61 im Thema von Felicitas, wo es um Meldeorte ging.
Dann frage dich mal, ob deine Meinung zu etwas zu gebrauchen ist.
Du kämpfst bis zum geistigen Abfall.
Hauptsache das letzte Wort und wenn es das dümmste und unsachlichste ist.
Nun ist es kein Link geworden, nur ein Beispiel von vielen !

Besser 2.Sorte, als geistiger Abfall !!
Anscheinend bist du ebenfalls der Meinung, dass du hier nur destruktive Kritik betreibst.

"Geistiger Abfall" ist deine Beschreibung für meine Person. Ist ja eigentlich ein Verstoß gegen die Forenregel.

Ich frage mich, ob ich für die anderen User auch "geistiger Abfall" bin. Vielleicht melden die sich ja, und dann wissen wir ganz genau, ob das nur deine Meinung ist, oder die allgemeine.

Übringes: Wenn es dir hier langweilig ist und du müde wirst, solltest du wegbleiben. Die User werden es dir danken. Keine Beleidigungen mehr, keine Verunsicherung, keine Desinformation, keine Niveaulosigkeit. Endlich wieder Frieden, wenn Ferkelchen schlafen geht.
 
Alt 28.03.2010, 21:09   #34
Rosenstolz
Elo-User/in
 
Registriert seit: 16.04.2009
Beiträge: 283
Rosenstolz Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: EGV per VA + 1 Euro Job und viel Ärger

Lass dich nicht ärgern Mobydick,

Du machst deine Sachen wirklich prima.

Gerade weil die Argen,uns durch Schikanen sanktionieren wollen und Du uns Betroffene, vom Anfang an die richtige Strategie zur Wehr zeigst, rate ich jeden auf dich zu hören.

Bei mir hat es bis jetzt ganz toll geklappt.

Es ist klar das man auf auf gut formulierte Widersprüche eine Ablehnung und oft Sanktionen bekommt.

Die meisten Argen Schergen sind einfach nur doof.Was mit dir passiert interessiert nicht.

Aber Du begleitest einen bis zum Sieg................
Rosenstolz ist offline  
Alt 28.03.2010, 21:50   #35
Malaika
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: EGV per VA + 1 Euro Job und viel Ärger

Ich meine auch, dass du dich etwas zu schnell von einem User, der bisher nichts als Ärger brachte, auch noch ärgern lässt, Moby. Du hast das doch richtig erkannt, dass der nur destruktive Kritik und Zerstörung bringt. Reg dich doch nicht auf darüber. Der erfüllt ja sonst noch seinen Zweck hier im Forum.
 
Alt 28.03.2010, 22:38   #36
Spanferkel
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.02.2010
Beiträge: 428
Spanferkel Spanferkel
Standard AW: EGV per VA + 1 Euro Job und viel Ärger

Zitat von Mobydick Beitrag anzeigen
Ich habe Usern von Ein-Euro-Jobs abgeraten und dabei geholfen. Falls eine Sanktion eingetreten ist, wurde sie erfolgreich eingeklagt. Deshalb bitte einen link, dass eine ungerechtfertigte Sanktion nicht erfolgreich eingeklagt wurde. Und bitte auch einen link von Usern, die sich hier nach einer SAnktion nicht mehr gemeldet haben! Nur so ist deine Aussage glaubwürdig.


Du verwechselst hier etwas: Ein Link ist ein Beleg, und kein Hobby. Wenn du die links nicht heraussuchst, dann gibt es sie auch nicht. Wer soll dir denn sonst deine Behauptungen abnehmen?

Dafür gibt es aber reichlich Ausdrucke deiner hier falschen und unerlaubten Rechtsberatung !
Darüber wird sich die Anwaltskammer freuen und das hoffentlich klären !

Die Behauptungen braucht mir niemand abnehmen.
Alle hier können lesen !

Anscheinend bist du ebenfalls der Meinung, dass du hier nur destruktive Kritik betreibst.



"Geistiger Abfall" ist deine Beschreibung für meine Person. Ist ja eigentlich ein Verstoß gegen die Forenregel.

Es wurde keine Person benannt !
Aber wer halt andere User als 2.Sorte u.v.a. bezeichnet, der braucht sich halt über Gegenschläge nicht zu wundern.
Ein erneutes Defizit von dir. Du kannst nur bei anderen Beleidingungen erkennen !

Ich frage mich, ob ich für die anderen User auch "geistiger Abfall" bin. Vielleicht melden die sich ja, und dann wissen wir ganz genau, ob das nur deine Meinung ist, oder die allgemeine.

Aus deinem Clan werden sich schon einige melden !

Übringes: Wenn es dir hier langweilig ist und du müde wirst, solltest du wegbleiben. Die User werden es dir danken . Keine Beleidigungen mehr, keine Verunsicherung, keine Desinformation, keine Niveaulosigkeit. Endlich wieder Frieden, wenn Ferkelchen schlafen geht.
.
Spanferkel ist offline  
Alt 28.03.2010, 23:29   #37
Mobydick
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: EGV per VA + 1 Euro Job und viel Ärger

Zitat:
Dafür gibt es aber reichlich Ausdrucke deiner hier falschen und unerlaubten Rechtsberatung !
Darüber wird sich die Anwaltskammer freuen und das hoffentlich klären !
Ach Ferkelchen, du bist nicht der erste, der eine falsche Auslegung des RDG hat! Auch das alte wurde falsch ausgelegt. Deine Idee haben schon andere vor dir gehabt und ausprobiert. Sie rannten gegen eine Wand. Das hatte auch einen bestimmten Grund. Und ich frage mich, was sie davon hatten und ob sie vielleicht nicht deshalb hier aus dem Forum verschwanden.
Zitat:
Die Behauptungen braucht mir niemand abnehmen.
Alle hier können lesen !
Und wer will hier gelesen haben, dass durch meine Ratschläge jemand eine Sanktion bekam und darauf sitzen blieb? Bis jetzt hat sich außer Rosenstolz noch keiner gemeldet. Übrigens sind üble Nachreden strafbar.


Zitat:
Es wurde keine Person benannt !
Jetzt mal nicht so scheinheilig, wenn man ins Fettnäpfchen getreten ist. Jeder weiß, wen du mit "geistigen Abfall" gemeint hast.

Zitat:
Aber wer halt andere User als 2.Sorte u.v.a. bezeichnet, der braucht sich halt über Gegenschläge nicht zu wundern.
Ein erneutes Defizit von dir. Du kannst nur bei anderen Beleidingungen erkennen !
Es hat dich keiner als User der 2. Sorte bezeichnet, ansonsten bitte einen link dafür! Du wirst schon wissen, weswegen du das glaubst. Ich halte dich für einen destruktiven Kritiker, der zerstört und nichts bringt. Der schadet nur. Der kritisiert nur zerstörerisch und verträgt selbst gar keine Kritik. Er kann es nicht besser.

Meine Defizite musst du mir übrigens schon selbst überlassen.


Zitat:
Aus deinem Clan werden sich schon einige melden !
Du stehst aber ganz schön allen hier. Hast du keinen Clan?

Sag mal, wann wirst du eigentlich richtig hier im Forum und verlässt es? Du drohst es immer nur an. Jetzt werde es doch mal richtig!!!
 
Alt 28.03.2010, 23:34   #38
galigula
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von galigula
 
Registriert seit: 09.07.2008
Beiträge: 1.063
galigula galigula
Standard AW: EGV per VA + 1 Euro Job und viel Ärger

Spanferkel geht es hier nur um`s Stören und Unfrieden stiften,für mich ein klarer Doppelagent.
Mit Argumenten kann er mit Mobby nicht mithalten,seine Beiträge sind lächerlich,ihm fällt nichts besseres ein,als seine Hoffnung zu äussern,dass die scheinbar unerlaubte Rechtsberatung geklärt wird,es ist höchste Zeit,dass dieser Verräter gesperrt wird!
galigula ist offline  
Alt 29.03.2010, 09:05   #39
hergau->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 19.08.2009
Beiträge: 1.103
hergau hergau hergau hergau hergau
Standard AW: EGV per VA + 1 Euro Job und viel Ärger

Zitat von galigula Beitrag anzeigen
Spanferkel geht es hier nur um`s Stören und Unfrieden stiften,für mich ein klarer Doppelagent.
Mit Argumenten kann er mit Mobby nicht mithalten,seine Beiträge sind lächerlich,ihm fällt nichts besseres ein,als seine Hoffnung zu äussern,dass die scheinbar unerlaubte Rechtsberatung geklärt wird,es ist höchste Zeit,dass dieser Verräter gesperrt wird!
Meine volle Zustimmung
hergau ist offline  
Alt 30.03.2010, 15:33   #40
Xas
Elo-User/in
 
Registriert seit: 18.04.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 241
Xas
Standard AW: EGV per VA + 1 Euro Job und viel Ärger

werden hier user für ot bezahlt, oder was soll hier diese ständige afferei?
Xas ist offline  
Alt 31.03.2010, 03:11   #41
ambientnights->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 22.02.2010
Ort: Hamburg
Beiträge: 68
ambientnights
Standard AW: EGV per VA + 1 Euro Job und viel Ärger

Einige User geben sich richtig Mühe andere Menschen zu beraten. Und opfern ihre Lebenszeit dafür. Und ich finde das richtig gut. Praktische Solidarität im Alltag. Gut, dass es sowas gibt.

vG
ambientnights ist offline  
Alt 14.04.2010, 11:37   #42
Legolas->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 25.03.2010
Beiträge: 8
Legolas
Standard AW: EGV per VA + 1 Euro Job und viel Ärger

So nun möchte ich berichten wie alles weiter ging/geht.

Ich hatte ja den Widerspruch von Moby geschrieben und beim Amt persönlich eingereicht (gegen Stempel), eine schriftliche Eingangsbestätigung von der Widerspruchsstelle habe ich bekommen, aber keinen Ton über die aufschiebende Wirkung.

Einen Antrag habe ich beim Sozialgericht gestellt und leider noch keine Antwort erhalten.

Bei dem Maßnahmenträger bin ich auch persönlich vorbei und die hatten keine Ahnung, dass ich kommen sollte und etwas schriftliches dass ich dort war, wurde mir verweigert, da die sich nicht zuständig für mich fühlten.

2 Tage später rief die Frau von der Maßnahme bei mir an und teilte mir mit, dass ich mich bei einem Seniorenheim melden solle, sie hatte sogar einen Termin dort für mich vereinbart.

Zu dem Termin bin ich gegangen und der Mann schlug mir dann ein Praktikum statt dem Eurojob vor, hatte ihm geschildert, dass ich zur Not Klagen werde. An dieses Praktikum war eine 75% Stelle und eine berufsbegleitende Ausbildung gebunden., was er mir auch alles schriftlich geben wollte. (Ich glaube ihm das auch.)

Ich solle mit meinem SB alles abklären, wegen dem Praktikum und mich bei ihm melden.

Gestern hatte meine Frau bei dem SB (wir haben den gleichen) einen Termin und hat ihm geschildert dass ich eine Praktikumsstelle in Aussicht habe und dass ich um einen Termin bei ihm bitten würde. Der SB meinte zu meiner Frau ich solle mir die Praktikumsmöglichkeit schriftlich bestätigen lassen und ihm die Unterlagen bis Freitag um 12 Uhr auf seinen Schreibtisch bringen.

Hatte dann gestern gleich bei dem Seniorenheim angerufen und der Mann hat sich gefreut und mir zugesagt, dass er bis heute eine solche Bescheinigung schreiben würde, er würde mich dann anrufen, wann ich sie abholen kann.

Ich hab mich total darauf gefreut und heute ist alles für die Katze gewesen, denn mein ach so toller Arbeits(nicht)vermittler hat mir heute die Praktikumsstelle vernichtet. Er hat bei dem Seniorenheim angerufen und mich als Volldepp hingestellt, so dass er mir jede Möglichkeit genommen hat. (Keine Ahnung woher er wusste welches Seniorenheim, vielleicht hat er auch bei allen angerufen? Von meiner Frau wusste er es 1000% nicht!)

Bei mir hat er auch angerufen, mit den Worten (O-Ton)"entweder sie bewegen sofort ihren A.... zum 1 Euro-Job, oder sie werden mich jetzt richtig kennen lernen!"

Sry, aber der Tag ist heute für mich gelaufen, der SB ist in meinen Augen so ein richtiges ........., immer wenn ich eine Möglichkeit für eine Stelle habe vermasselt er es mir...

In meiner letzten EGV musste ich 7 Bewerbungen per Monat schreiben, da habe ich immer Scheinbewerbungen für Jobs schreiben müssen die mich nicht wirklich interessieren, denn der SB ruft nach eigenen Angaben, bei jedem Arbeitgeber an und frägt nach ob ich mich auch wirklich beworben hätte, ein paar Arbeitgeber haben mir das auch bestätigt. (Geht es dem noch?)

Meine wirklichen Bewerbungen muss ich immer verheimlichen und kann noch nicht mal Bewerbungskosten dafür geltend machen, denn sonst ruft der ja dort wieder an...

Sorry fürs zutexten, aber ich kann wirklich bald nicht mehr.
Legolas ist offline  
Alt 14.04.2010, 15:34   #43
Mobydick
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: EGV per VA + 1 Euro Job und viel Ärger

Wann hast du denn das an das Gericht abgeschickt? Meist kommt nach einer Woche das Aktenzeichen. Wenn das Gericht eingeschaltet ist, gerät das Amt unter Druck und dann geht das besser.

Für die vielen Beleidigungen und Erniedrigungen bräuchtest du jemand, der das schriftlich bestätigen kann. DAnn kann man eine Dienstaufsichtsbeschwerde einreichen.

Warte mal ab was kommt. Der Pflicht, dich beim Ein-Euro-Job vorzustellen, bist du ja nachgegangen. Der kann dir gar nichts. Deshalb bellt der so laut.

Und trete bitte den Ein-Euro-Job nicht an, denn dann kann dir keiner richtig mehr helfen. Das könnte als Abbruch einer MAßnahme gelten.
 
Alt 21.04.2010, 10:07   #44
Legolas->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 25.03.2010
Beiträge: 8
Legolas
Standard AW: EGV per VA + 1 Euro Job und viel Ärger

Danke MobyDick, heute kam ein Brief vom Sozialgericht mit dem Aktenzeichen bei mir an, mal schauen wie es weiter geht.

Der Terror vom SB geht ja weiter, dafür mach ich ein neues Thema auf.

Sobald es bei diesem Thema wieder weiter geht, melde ich mich.

LG
Legolas
Legolas ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
euro, Ärger

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kündigungsschutzklage und viel Ärger Marisa ALG II 1 17.02.2010 11:30
Kündigungsschutzklage und viel Ärger Marisa Anträge 2 17.02.2010 00:11
Ärger mit 1&1 Detmo2009 Schulden 6 04.11.2009 18:10
Ex- Job nun als 1 Euro Job ist das rechtens?? 38,5 Std. ist das nicht zu viel? Chrissi82 Ein Euro Job / Mini Job 5 22.01.2008 21:12
Ärger mit der GEZ zabadooo Allgemeine Fragen 13 04.01.2006 14:14


Es ist jetzt 00:41 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland