Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> EGV neues Spiel

Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) Fragen zur Eingliederungsvereinbarung und wie man sie abwehrt! Bitte gebt in der Überschrift an ob die EGV oder die VA ALG I oder ALG II betrifft.


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.01.2009, 15:32   #26
jokiba
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von jokiba
 
Registriert seit: 22.12.2008
Ort: Tapfer im Nirgendwo
Beiträge: 157
jokiba Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: EGV neues Spiel

Ja ich habe auch schon wieder son kratzen im Hals
und unterzuckern tu ich auch morgens immer
hi hi hi

Zitat von Paolo_Pinkel Beitrag anzeigen
Hi,

naja noch ist ja Winterzeit und ich hab mir sagen lassen, dass derzeit die Krankheiten nur so grassieren

Gruss

Paolo
jokiba ist offline  
Alt 22.01.2009, 13:30   #27
Atlantis
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Atlantis
 
Registriert seit: 18.06.2005
Ort: Wolfsburg /Königslutter
Beiträge: 2.620
Atlantis Atlantis Atlantis
Standard AW: EGV neues Spiel

Zitat von gnom123 Beitrag anzeigen
ach gottchen da haben wir einen ganz Schlauen!!

nenn mir mal die Quelle mit den 70%.In hamburg gab es vor kuzem ne Studie die besagt hat das 50% aller Ein-Euro-Job jober die Stelle gar nicht erst antreten.Weitere 25% brechen die Massnahme.Wie gesagt das ganze aber mit na 30 % Sanktion.



Ich sag dir jetzt mal was du Schlauberger:

Ich bin derjenige der schon 10 Jahre arbeitlos ist.Was glaubst du hab ich schon alles probiert hab:3 x mal beim Amtsarzt.Der bescheinigt mir zwar gesundheitliche Einschränkungen(kein schweres heben,zwangshaltungen usw.)Nur ist es so halt das ich noch länger als 3 Stunden arbeiten kann.
Das Problem ist halt
1.das SGB II kennt nur den Begriff erwerbsfähig und nicht den Begriff vermittlelbar.Du kannst nicht vermittlelbar sein,trotzdem führt dich die ARGE als erwerbsfähig.

2.Solange du nicht unter dieses 3 Stunden Gesetz fällst(weniger als 3 Stunden arbeiten zu können) kommst du nicht ins Sozialgeld.

Was glaubst was mir meine SB sagt,wenn ich zu der sage ich will ins Sozialgeld"Nein,das geht.Nach dem SGB II sind Sie erwerbsfähig."

Bevor du hier anfängst klug zu schei*sen,vorher mal informieren.





mal eine info da du sagst ich würde klug schei*sen ich wollte dich nicht anmachen 10 jahre arbeitslos find ich auch nicht gut und das sie dich in der luft hängen lassen.
hier möchte ich dir zeigen wie ich auf die erfolgsquote kam
die die arbeitslosen im kampf gegen der ARGE davon tragen.

bei mir ist das ja anders ich habe den rentenantrag laufen da ein gutachter der BKB der Rentenversicherung nun festgestellt hat das ich erwerbsunfähig währe und unter 3 stunden arbeitszeit liege nur das schmeckt der rentversicherung nicht jetzt versuchen sie es mit ein zusatzgutachten das erstgutachten wieder zu entwerten aber ich lass mich nicht darauf ein und es läuft ja die klage gegen der renetversicherung.
rehamassnahmen der rentversicherung habe ich auch schon hinter mir ich bekomme auch kein sozialgeld so lange bis das mit der rentversicherung geklärt ist man hängt defakto in der luft ich habe 35 jahre vollzeit gearbeitet ,der ARGE muss ich eben nicht zu verfügung stehen da ich ja auch noch auf dauer bis auf weiteres krankgeschrieben bin und meine erkrankung keine arbeit mehr in zukunft zulässt.


Zitat:
Hintergrund ist folgender

„Widersprüchen wird zu rd. 60 % ganz oder teilweise statt gegeben, weil eine unzureichende Sachverhaltsaufklärung erfolgte oder das Recht nicht richtig angewandt wurde. Die Erfolgsquote bei Klagen beträgt trotz einer hohen Stattgabequote in den Widerspruchsverfahren nahezu 50 %.”

Die BA hat also festgestellt, dass die meisten gegen ALG II Bescheide eingelegten Widersprüche erfolgreich und dass darüber hinaus 50 % der (negativen) Widerspruchsbescheide von den Sozialgerichten für rechtwidrig erkannt und aufgehoben werden. [Dabei wurden die Verfahren nicht mitgezählt, in denen die ARGEN die Forderungen vor Gericht anerkennen, was sie häufig tun, wenn sie ein negatives Urteil befürchten. Nach Schätzungen liegt die Erfolgsquote bei Klagen gegen Widerspruchsbescheide der ARGEN incl. Erledigungen bei 70-80 % (!)]
Vorsicht bei der Rücknahme von Widersprüchen
Atlantis ist offline  
Alt 22.01.2009, 14:57   #28
gnom123->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 02.01.2009
Beiträge: 357
gnom123
Standard AW: EGV neues Spiel

sorry habe nicht gewußt das du schon fast im Rentenalter bist.Dachte du wärst einer dieser U25 Typen die noch nie gearbeitet haben und große Sprüche klopfen.

Bei mir ist halt das Problem,ich bin noch weit unter 40.Überhaupt in diese 3 Stunden Regelung zu kommen ist ja schon ne Leistung.Rente ist für mich natürlich kein Thema.

Nur unsere "tolle Regierung" sollte sich langsam mal was anderes einfallen lassen als Leute(egal ob 30,40 oder 50 Jahre alt)die schon jahrelang arbeitslos sind immer nur in unnötige Zwangsmassnahmen zu schicken.

Ich dachte das mit den Widersprüchen sei nur auf Ein-Euro-Job Jobs gemeint.Du meinest aber Widersprüche allgemein gegen SGB II Bescheide wenn ich das richtig lese.
gnom123 ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
egv, neues, spiel

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Allen Fußballbegeisterten viel Spaß beim Spiel Deutschland : Türkei Martin Behrsing Fußball Europa Meisterschaft EM 2008 37 27.06.2008 01:22
Portugal : Deutschland - Die Nationalelf liefert ein großes Spiel Patrik Fußball Europa Meisterschaft EM 2008 1 20.06.2008 18:11
„Ein Spiel, dass kein Zuschauer verdient hat!“ Pressemeinungen Rumänien - Frankreich Martin Behrsing Fußball Europa Meisterschaft EM 2008 4 12.06.2008 13:52
Neuer RECHTSEXTREMISMUS Spiel mit der Angst Bruno1st Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 02.01.2008 03:03
Spiel auf Zeit bei Gründungszuschuss ? minelein Existenzgründung und Selbstständigkeit 1 14.12.2006 00:19


Es ist jetzt 13:02 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland