Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Bitte um überprüfung der EGV vom 07.06.2018 mit einer Zuweisung zu einer Bewerbungsmaßnahme

Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) Fragen zur Eingliederungsvereinbarung und wie man sie abwehrt! Bitte gebt in der Überschrift an ob die EGV oder die VA ALG I oder ALG II betrifft.


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.06.2018, 21:39   #26
DerWahreKrieger
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von DerWahreKrieger
 
Registriert seit: 25.07.2016
Ort: Schlachtfeld
Beiträge: 110
DerWahreKrieger
Standard AW: Bitte um überprüfung der EGV vom 07.06.2018 mit einer Zuweisung zu einer Bewerbungsmaßnahme

Zitat von Dinobot Beitrag anzeigen
Notier Dir am besten auch mal die neuesten Zahlen -was die freien Arbeitsstellen betrifft. Siehe den Link weiter unten.

Warum schon vorher? Lass das Jobcenter doch auflaufen.

Warte lieber einen VA ab . Und gehe dann dagegen und gegen die Maßnahme vor.
Sehe ich auch so, desswegen war meine Strategie ja auch EGV nicht anerkennen, was ich auch so definitv machen werde.

Und den VA abwarten und dagegen vorgehen. Dank deiner Statistik die ich mir eben durchgelesen habe ist eine Verhandlung wie ein Kampf gegen Windmühlen. Ist plausibel.

Desswegen wurde ja eine Förderung meiner Weiterbildung strikt abgelehnt. Es interessiert das JC nicht da die Vermittlungsoffensive durchgesetzt werden muss aufgrund dieser Zahlen.

Und desswegen auch dieses agressive Vorgehen, ja das macht in der tat Sinn.

Wie gesagt werde es so erstmal handhaben. Vielen Dank
DerWahreKrieger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2018, 15:49   #27
Dinobot
Elo-User/in
 
Registriert seit: 03.03.2018
Beiträge: 280
Dinobot Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Bitte um überprüfung der EGV vom 07.06.2018 mit einer Zuweisung zu einer Bewerbungsmaßnahme

Zitat von DerWahreKrieger Beitrag anzeigen
Kurz zu meinem Fall. Ich möchte nach wie vor eine Weiterbildung anstreben. Ich weiss das diese gefördert werden kann mit einem Bildungsgutschein. Ich weiss auch das dies eine Kann Leistung darstellt ( also im Ermessen des SB liegt ).Da ich nun über 1 Stunde heute beim JC war und durch hundertfaches argumentieren nicht weitergekommen bin.
Vielleicht solltest Du beim nächsten Termin den Ton verschärfen und Weiterbildung einfordern. Als Argumentationsverstärker würde ich Dir empfehlen, dem dortigen SB mal diese Zeilen dazu Schwarz auf Weiß unter die Nase zu halten. Zitat:

"Die Weiterbildungsförderung von Arbeitsagenturen
und Jobcentern leistet mit einem rechtskreisüber-
greifenden Mittelvolumen von über 3 Mrd. Euro
2018 einen wichtigen Beitrag, um individuellen
qualifikatorischen Anpassungsbedarfen Rechnung
zu tragen."


Innerhalb der Rubrik:

Bildung im gesamten Lebenslauf
verankern


Quelle: Deutscher Bundestag Drucksache 19/2600
19. Wahlperiode, 07.06.2018


Siehe:

http://dipbt.bundestag.de/doc/btd/19/026/1902600.pdf

Auf Seite 50. Zwar noch in der Vorabfassung. Jedoch würde ich an Deiner Stelle hier jetzt denen bei Deinem Jobcenter Druck machen, anstatt - für Dich vollkommen sinnlos - Deine Lebenszeit in deren Pseudo- Standard- Maßnahmen zugunsten von deren Statistiktricks verplempern zu wollen. Und mich bei weiterer Ablehnung dessen beim BMAS beschweren wollen.

Du darfst Dich hier nicht unterbuttern lassen oder deren offensichtlichen zweckdienlichen Ermessensmissbrauch hinnehmen.

Meine ergänzende Meinung dazu

Stelle einfach mal einen Antrag auf Weiterbildung -mit Verweis auf diese Zeilen und Deinen Bedarf und die Passgenauigkeit -entgegen anderer bisheriger Handlungen deines Jobcenters.

Das wäre meine ergänzende Empfehlung für Deine weitere Vorgehensweise.

Geändert von Dinobot (10.06.2018 um 17:17 Uhr)
Dinobot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2018, 17:01   #28
DerWahreKrieger
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von DerWahreKrieger
 
Registriert seit: 25.07.2016
Ort: Schlachtfeld
Beiträge: 110
DerWahreKrieger
Standard AW: Bitte um überprüfung der EGV vom 07.06.2018 mit einer Zuweisung zu einer Bewerbungsmaßnahme

Zitat von Dinobot Beitrag anzeigen
Vielleicht solltest Du beim nächsten Termin den Ton verschärfen und Weiterbildung einfordern.

Stelle einfach mal einen Antrag auf Weiterbildung -mit Verweis auf diese Zeilen und Deinen Bedarf und die Passgenauigkeit -entgegen anderer bisheriger Handlungen deines Jobcenters.

Das wäre meine ergänzende Empfehlung für Deine weitere Vorgehensweise.
Vielen Dank erstmal @ Dinobot. Klar werde ich nun den Ton verschärfen sonst werde ich nicht weiterkommen.

Das mit dem Antrag auf Weiterbildung hatte ich im Hinterkopf als Plan B. Dank deinen zeilen werde ich dies auch genau so umsetzen.

Sollte sich das JC quer stellen wird auch eine Beschwerde beim BMAS fällig, und davor werde ich mich nicht scheuen.
DerWahreKrieger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2018, 14:35   #29
DerWahreKrieger
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von DerWahreKrieger
 
Registriert seit: 25.07.2016
Ort: Schlachtfeld
Beiträge: 110
DerWahreKrieger
Standard AW: Bitte um überprüfung der EGV vom 07.06.2018 mit einer Zuweisung zu einer Bewerbungsmaßnahme

Hallo an alle!

Habe noch nachträglich eine Frage bezüglich der Bewerbungskosten. Habe heute einen Vermittlungsvorschlag mit Rechtsfolgenbelehrung bekommen. Soll mich per Email darauf bewerben.

Gegebenenfalls kann ich diesen mal hochladen.

Da ich keine EGV unterschrieben habe, und die Übernahme der Bewerbungskosten in der EGV nicht geklärt ist. Stellt sich mir die Frage.

Wenn ich mich darauf Bewerbe, wer übernimt dann die Bewerbungskosten dafür? Bleib ich eventuell auf den Kosten sitzen?
__

Meine Tipps und Ratschläge stellen keinerlei Rechtsgrundlage dar. Und basieren auf eigenen Erfahrungen.

Sie garantieren auch nicht unbedingt den Erfolg gegen die Behördenwillkür.

Desswegen übernehme ich auch keinerlei Haftung für meine Tipps und Ratschläge in rechtlichen Angelegenheiten der Elo's hier.

Aus diesem Grund sollte zusätzlich ein Fachanwalt für die oben genannten Bereiche unterstützend agieren.
DerWahreKrieger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2018, 15:31   #30
erwerbsuchend
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 18.06.2017
Beiträge: 1.577
erwerbsuchend Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Bitte um überprüfung der EGV vom 07.06.2018 mit einer Zuweisung zu einer Bewerbungsmaßnahme

Zitat von DerWahreKrieger Beitrag anzeigen
Da ich keine EGV unterschrieben habe, und die Übernahme der Bewerbungskosten in der EGV nicht geklärt ist. Stellt sich mir die Frage.

Wenn ich mich darauf Bewerbe, wer übernimt dann die Bewerbungskosten dafür? Bleib ich eventuell auf den Kosten sitzen?
Auch ohne EGV kannst du die Übernahme der anfallenden Bewerbungskosten bei deinem JC beantragen. Dies geht formlos.
erwerbsuchend ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2018, 17:14   #31
Sonne11
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Sonne11
 
Registriert seit: 22.03.2015
Beiträge: 1.175
Sonne11 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Bitte um überprüfung der EGV vom 07.06.2018 mit einer Zuweisung zu einer Bewerbungsmaßnahme

Richtig. Aus dem Vermittlungsbudget beantragen. Bitte dazu informieren, ob vorher ein Antrag angefordert werden muss. Aber auch wenn, dann gilt der formlose Antrag mit dem Datum als gestellt. Abgerechnet werden dann die einzelnen Posten.

Ob DU Dich wirklich per Mail bewerben willst, oder lieber postalisch, musst Du wissen.

Fahrkosten zum Bewerbungsgespräch oder Kleidung können auch beantragt werden.
Sonne11 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2018, 17:29   #32
DerWahreKrieger
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von DerWahreKrieger
 
Registriert seit: 25.07.2016
Ort: Schlachtfeld
Beiträge: 110
DerWahreKrieger
Standard AW: Bitte um überprüfung der EGV vom 07.06.2018 mit einer Zuweisung zu einer Bewerbungsmaßnahme

Ok vielen Dank vorab schon mal. Dann weiss ich bescheid.
__

Meine Tipps und Ratschläge stellen keinerlei Rechtsgrundlage dar. Und basieren auf eigenen Erfahrungen.

Sie garantieren auch nicht unbedingt den Erfolg gegen die Behördenwillkür.

Desswegen übernehme ich auch keinerlei Haftung für meine Tipps und Ratschläge in rechtlichen Angelegenheiten der Elo's hier.

Aus diesem Grund sollte zusätzlich ein Fachanwalt für die oben genannten Bereiche unterstützend agieren.
DerWahreKrieger ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
07.06.2018, bewerbungsmaßnahme, Überprüfung, zuweisung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ALG2 | Bitte um Hilfe bezüglich einer Eingliederungsvereinbarung mit Zuweisung in eine Maßnahme Erdo Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 64 05.06.2018 17:46
Überprüfung und Rücknahme einer Anhörung gem. § 44 SGB X curcuma Followup 1 13.05.2016 15:01
Rückwirkende Überprüfung einer Schwerbehinderung ikarus Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 30 03.12.2013 14:43
Was passiert bei einer Bewerbungsmaßnahme? SucheWas Allgemeine Fragen 2 13.08.2008 22:06
Hausbesuch zur Überprüfung einer Bedarfsgemeinschaft Hussi ALG II 7 19.05.2007 12:35


Es ist jetzt 03:50 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland