Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Wenn das Amt seinen Pflichten nicht nach kommt?

Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) Fragen zur Eingliederungsvereinbarung und wie man sie abwehrt! Bitte gebt in der Überschrift an ob die EGV oder die VA ALG I oder ALG II betrifft.


Danke Danke:  1
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.05.2010, 08:02   #1
med789->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 08.07.2008
Beiträge: 315
med789
Standard Wenn das Amt seinen Pflichten nicht nach kommt?

In der "EGV" steht: der BGA (Betrieb für Grundsicherung und Arbeit) verpflichtet sich:a) die Arbeitssuche/-aufnahme durch die Unterbreitung von Eingliederungsvorschlägen zu unterstützen

Es wurde nicht unterstützt, habe die ganze Zeit vom Amt nichts gehört. Heute habe ich Termin, bin wütend. Was kann ich machen, um solche Pflichten einzufordern? So viele EGV`s, immer derselbe Satz und nichts tun die!
Sanktionieren kann ich den FM ja schlecht!
med789 ist offline  
Alt 04.05.2010, 08:32   #2
Spanferkel
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.02.2010
Beiträge: 428
Spanferkel Spanferkel
Standard AW: Wenn das Amt seinen Pflichten nicht nach kommt?

Zitat von med789 Beitrag anzeigen
In der "EGV" steht: der BGA (Betrieb für Grundsicherung und Arbeit) verpflichtet sich:a) die Arbeitssuche/-aufnahme durch die Unterbreitung von Eingliederungsvorschlägen zu unterstützen

Es wurde nicht unterstützt, habe die ganze Zeit vom Amt nichts gehört. Heute habe ich Termin, bin wütend. Was kann ich machen, um solche Pflichten einzufordern? So viele EGV`s, immer derselbe Satz und nichts tun die!
Sanktionieren kann ich den FM ja schlecht!
Man hat sich verpflichtet, zur Unterbreitung von Eingliederungsvorschlägen !
Also Vorschläge zur Eingliederung in Arbeit !

Keine Vermittlungsvorschläge in reguläre Arbeit !

In welcher Form diese Vorschläge, was auch als Beratung gewertet werden könnte erfolgen, wurde sicherlich gezielt so schwammig formuliert.
Da hat man eben wenigstens etwas vorzuweisen.

Einfordern kannst du überhaupt keine Pflicht, weil konkret keine Leistung von der BGA angeboten wurde.
Man könnte hier z.B. behaupten, dass man dich in einem Gespräch beraten hat und dir Vorschläge zur besseren Eingliederung unterbreitet hat.

Unterschreibe solchen Müll einfach nicht und nehme es zur Prüfung mit.
Wenn der Leistungsträger keine Leistungen zu bieten hat, dann soll er sich seine EGV ersparen und somit unnötigen Verwaltungsaufwand !

Wenn die FM sanktioniert werden dürften, dann wären die Argen schon leer, weil alle verhungert !
Spanferkel ist offline  
Alt 04.05.2010, 09:13   #3
med789->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 08.07.2008
Beiträge: 315
med789
Standard AW: Wenn das Amt seinen Pflichten nicht nach kommt?

Gut, O.K.
werde heute also eine konkrete Stellenvermittlung "verlangen", reinschreiben lassen.
Zwar bin ich schon in Arbeit, aber das Geld reicht halt nicht.

Danke Spanferkel
med789 ist offline  
Alt 04.05.2010, 10:08   #4
Felicitas
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Wenn das Amt seinen Pflichten nicht nach kommt?

Ist deine EGV abgelaufen?

Du willst doch nicht noch eine EGV unterschreiben
 
Alt 04.05.2010, 11:00   #5
Zollstock
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Wenn das Amt seinen Pflichten nicht nach kommt?

Zitat von med789 Beitrag anzeigen
In der "EGV" steht: der BGA (Betrieb für Grundsicherung und Arbeit) verpflichtet sich:a) die Arbeitssuche/-aufnahme durch die Unterbreitung von Eingliederungsvorschlägen zu unterstützen

Es wurde nicht unterstützt, habe die ganze Zeit vom Amt nichts gehört. Heute habe ich Termin, bin wütend. Was kann ich machen, um solche Pflichten einzufordern? So viele EGV`s, immer derselbe Satz und nichts tun die!
Sanktionieren kann ich den FM ja schlecht!
Das mag daran liegen, dass Du Dich selbst nicht genug gekümmert hast (). Das Spiel läuft nämlich folgendermaßen:

Du begibst Dich auf arbeitsagentur.de, suchst Dir aus dem Überangebot von Stellen die perfekt auf Dich zugeschnittene heraus, greifst zum Telefon und lässt Dich mit dem Arbeitnehmerservice der BA verbinden, weil Du ja die Kontaktdaten erfragen musst. Bereits nach ein bis zwei Tagen hast Du dann einen sog. Vermittlungsvorschlag mit Rechtsfolgenbelehrung im Briefkasten. Das wiederum bedeutet, dass man Dich nun zwingt, Dich auf die von Dir gewählte Stelle zu bewerben.

Den Vermittlungsvorschlag aber wertet die Arge dann als ihre eigene Glanzleistung, wenn sie Dich um den Nachweis Deiner eigenen Bemühungen auffordert.
 
Alt 04.05.2010, 11:55   #6
med789->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 08.07.2008
Beiträge: 315
med789
Standard AW: Wenn das Amt seinen Pflichten nicht nach kommt?

Und ob ich mich gekümmert habe! Sonst hätte ich nicht diese zwei Jobs. Aber leider spricht mit mir niemand auf dem Amt oder ich bekomme die Antwort - keine Stelle für mich.
Ich will eine Arbeit, werde weiterhin am Ball bleiben, doch der Ärger dartüber ist groß, dass die nicht mal ansatzweise suchen und sich fürs Nichtstun Rühmen!
med789 ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
pflichten

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zinsen aus 2007 - Pflichten nach Ende von ALG2 Bezug Hhanna ALG II 1 04.08.2009 09:12
wenn der Abrissbagger kommt hartzhasser KDU - Miete / Untermiete 20 30.09.2008 16:52
Nach Umzug Neuantrag - ARGE kommt nicht in die Gänge NiGHtOwL Anträge 22 26.07.2008 22:53
Presse 07.12.06 Wenn der Weihnachtsmann nicht kommt Martin Behrsing Pressemeldungen des Erwerbslosen Forum Deutschland 0 07.12.2006 17:06
L 8 AL 18/03 Leistungsempfänger muss seinen Bescheid nicht k Martin Behrsing ... Allgemeine Entscheidungen 0 16.06.2006 12:42


Es ist jetzt 00:26 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland