Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> In meiner EGV habe ich eine Zeile gefunden die ich nicht so ganz verstehe

Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) Fragen zur Eingliederungsvereinbarung und wie man sie abwehrt! Bitte gebt in der Überschrift an ob die EGV oder die VA ALG I oder ALG II betrifft.


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.12.2009, 21:47   #1
Madman
Elo-User/in
 
Registriert seit: 22.01.2009
Beiträge: 325
Madman Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard In meiner EGV habe ich eine Zeile gefunden die ich nicht so ganz verstehe

"Zitat"

Bei der Stellensuche sind auch befristete Stellenangebote und Stellenangebote von zeitarbeitsfirmen einzubeziehen...

Sie bewerben sich auch Initiati, nicht nur auf ausgeschriebene Stellen....

Sie bewerben sich zeitnah,d.h. spätestens am dritten Tage nach erhalt des Stellenangebotes,auf Vermittlungsvorschläge,die Sie von der Afa /Träger der grundsicherung erhalten haben ......

"Zitat ende"

Ich bewerbe mich meist Initiativ um Stellen... Habe ich ein verpflichtung mich bei ZAF zu bewerben ??
Madman ist offline  
Alt 03.12.2009, 22:06   #2
Mobydick
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: In meiner EGV habe ich eine Zeile gefunden die ich nicht so ganz verstehe

Wenn es ausreichend andere Stellen gibt, müssen es nicht unbedingt ZAFs sein.
 
Alt 03.12.2009, 22:07   #3
Andrea123
Elo-User/in
 
Registriert seit: 18.08.2009
Beiträge: 403
Andrea123
Standard AW: In meiner EGV habe ich eine Zeile gefunden die ich nicht so ganz verstehe

Hi Madman,
antwort : Ja, dass hast du doch so unterschrieben.

Bei der Stellensuche sind auch befristete Stellenangebote und Stellenangebote von zeitarbeitsfirmen einzubeziehen...

Gruss von Andrea
__

:icon_evil:
Nicht das Volk muss Angst vor der Regierung haben, sondern die Regierung muss Angst vor dem Volk haben !!! :icon_klatsch:
Andrea123 ist offline  
Alt 03.12.2009, 22:27   #4
Madman
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 22.01.2009
Beiträge: 325
Madman Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: In meiner EGV habe ich eine Zeile gefunden die ich nicht so ganz verstehe

In meinen Tageszeitungen sind die Stellenanzeigen momentan sehr dünn. Und wenn was drinn ist dann nicht für meinem bereich !!
Madman ist offline  
Alt 03.12.2009, 22:38   #5
alvis123
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von alvis123
 
Registriert seit: 23.08.2009
Ort: 66424 Homburg/Saar
Beiträge: 2.009
alvis123 alvis123 alvis123 alvis123 alvis123 alvis123
Standard AW: In meiner EGV habe ich eine Zeile gefunden die ich nicht so ganz verstehe

hi, madman...

..wenn Du diese egv unterschrieben hast, musst Du Dich selbstverständlich bei zaf`s bewerben.

Auch initiativ. d.h. auch bei Firmen, die keine Stellen ausgeschrieben haben.

Eine EGV ist ein Vertrag und wenn Du Deine Pflichten hieraus nicht erfüllst, wirst Du sanktioniert. Im Grunde ist es unerheblich, ob Du dafür qualifiziert, überqualifiziert oder unqualifiziert für einen solchen Job bist.

Der letzte Satz ist ein vorfabrizierter Textbaustein in allen EGV`s; der bezieht sich auf Vermittlungsvorschläge, die Dir die ARGE vorgibt.

MfG

..stell Deine EGV anonymisiert hier ein; dann können wir Dir besser helfen...
__

-keine Rechtsberatung-keine Gewährleistung-nur Erfahrung-

-alles, was nicht direkt tötet, macht nur härter -

alvis123 ist offline  
Alt 03.12.2009, 23:15   #6
Mario Nette
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Mario Nette
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.346
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Standard AW: In meiner EGV habe ich eine Zeile gefunden die ich nicht so ganz verstehe

Stopp! Stopp! Verratet doch nicht alles. Wenn die EGV noch nicht unterschrieben wäre, könnte man genau das als Anlass nehmen, noch einmal nachzufragen und so ganz nebenbei und natüüürlich toootaaal ungewollt die Sache hinauszögern. Denn genau das - dass man die Inhalte der EGV verstanden hat - bestätigt man ja mit seiner Unterschrift. Warum soll ich was unterschreiben, was ich (noch) nicht verstanden habe?

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline  
Alt 04.12.2009, 01:43   #7
die sonne geht wieder auf
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: In meiner EGV habe ich eine Zeile gefunden die ich nicht so ganz verstehe

Zitat von Mario Nette Beitrag anzeigen
Stopp! Stopp! Verratet doch nicht alles. Wenn die EGV noch nicht unterschrieben wäre, könnte man genau das als Anlass nehmen, noch einmal nachzufragen und so ganz nebenbei und natüüürlich toootaaal ungewollt die Sache hinauszögern. Denn genau das - dass man die Inhalte der EGV verstanden hat - bestätigt man ja mit seiner Unterschrift. Warum soll ich was unterschreiben, was ich (noch) nicht verstanden habe?

Mario Nette


Das ist ein sehr guter Denkanstoß von Dir.
Somit könnte man die EGV, sofern sie schon unterzeichnet wurde wieder aufheben lassen.
Wenn Du den Inhalt zu dem Zeitpungt der Unterzeichnung nicht verstanden hast, würde ich mich darauf berufen das Dein SB dich nicht richtig informiert hat.
Denn sonst hättest Du die EGV erst garnicht unterzeichnet.

Anfechtung der EGV insgesamt.

Nicht einfach, aber eine der wenigen Möglichkeiten aus einem Knebelvertrag ( EGV ) herauszukommen.

Anfechtung wegen Irrtum

Dazu sollte man aber einen sehr pfiffigen Anwalt befragen.

PS.
Niemand ist verpflichtet eine EGV zu unterschreiben.

Interne Dienstanweisung ARGE:

Eine nichtunterzeichnete Dienstanweisung soll nichmehr sanktioniert werden, aus 12/08.

Haben wohl gemerkt das sie ständig eine Bauchlandung vor dem SG erleben und die Kosten dadurch steigen.
Ist aber noch in jedem SB Köpfchen angekommen.

F G MM
 
Alt 04.12.2009, 02:01   #8
Andrea123
Elo-User/in
 
Registriert seit: 18.08.2009
Beiträge: 403
Andrea123
Standard AW: In meiner EGV habe ich eine Zeile gefunden die ich nicht so ganz verstehe

Hallo meine sonne!!!!
Welche Kosten meinst du???
Wenn die Arge vor dem SG verloren hat??? Ich dachte es entstehen keine Kosten gegen die Arge, das würde der Bund dann bezahlen.
Gruss von Andrea
__

:icon_evil:
Nicht das Volk muss Angst vor der Regierung haben, sondern die Regierung muss Angst vor dem Volk haben !!! :icon_klatsch:
Andrea123 ist offline  
Alt 04.12.2009, 11:07   #9
Mario Nette
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Mario Nette
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.346
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Standard AW: In meiner EGV habe ich eine Zeile gefunden die ich nicht so ganz verstehe

@die sonne geht wieder auf
Dafür bräuchtest du nicht nur einen guten Anwalt, sondern auch einen Beistand, der beim Termin zugegen war und nun als Zeuge fungieren kann.

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline  
Alt 04.12.2009, 17:04   #10
die sonne geht wieder auf
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: In meiner EGV habe ich eine Zeile gefunden die ich nicht so ganz verstehe

Zitat von Andrea123 Beitrag anzeigen
Hallo meine sonne!!!!
Welche Kosten meinst du???
Wenn die Arge vor dem SG verloren hat??? Ich dachte es entstehen keine Kosten gegen die Arge, das würde der Bund dann bezahlen.
Gruss von Andrea


Anwalt und Gerichtskosten, oder denkst Du ein Anwalt der gegen die ARGE klagt macht das gratis ?
 
Alt 04.12.2009, 17:09   #11
Battista Montini
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Battista Montini
 
Registriert seit: 24.07.2009
Ort: Nürnberg
Beiträge: 799
Battista Montini Battista Montini Battista Montini Battista Montini Battista Montini Battista Montini
Standard AW: In meiner EGV habe ich eine Zeile gefunden die ich nicht so ganz verstehe

Du meinst, die machen das nicht umsonst???
__

Aus Gründen der Geheimhaltung befindet sich meine Signatur auf der Rückseite dieses Beitrages.
Battista Montini ist offline  
Alt 04.12.2009, 17:11   #12
die sonne geht wieder auf
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: In meiner EGV habe ich eine Zeile gefunden die ich nicht so ganz verstehe

Zitat von Mario Nette Beitrag anzeigen
@die sonne geht wieder auf
Dafür bräuchtest du nicht nur einen guten Anwalt, sondern auch einen Beistand, der beim Termin zugegen war und nun als Zeuge fungieren kann.

Mario Nette

§ 119 BGB
(1) Wer bei der Abgabe einer Willenserklärung über deren Inhalt im Irrtume war oder eine Erklärung dieses Inhalts überhaupt nicht abgeben wollte, kann die Erklärung anfechten, wenn anzunehmen ist, dass er sie bei Kenntnis der Sachlage und bei verständiger Würdigung des Falles nicht abgegeben haben würde.
(2) Als Irrtum über den Inhalt der Erklärung gilt auch der Irrtum über solche Eigenschaften der Person oder der Sache, die im Verkehr als wesentlich angesehen werden.
 
Alt 04.12.2009, 17:18   #13
Battista Montini
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Battista Montini
 
Registriert seit: 24.07.2009
Ort: Nürnberg
Beiträge: 799
Battista Montini Battista Montini Battista Montini Battista Montini Battista Montini Battista Montini
Standard AW: In meiner EGV habe ich eine Zeile gefunden die ich nicht so ganz verstehe

Zitat von die sonne geht wieder auf Beitrag anzeigen
§ 119 BGB
(1) Wer bei der Abgabe einer Willenserklärung über deren Inhalt im Irrtume war oder eine Erklärung dieses Inhalts überhaupt nicht abgeben wollte, kann die Erklärung anfechten, wenn anzunehmen ist, dass er sie bei Kenntnis der Sachlage und bei verständiger Würdigung des Falles nicht abgegeben haben würde.
(2) Als Irrtum über den Inhalt der Erklärung gilt auch der Irrtum über solche Eigenschaften der Person oder der Sache, die im Verkehr als wesentlich angesehen werden.
In dem Fall sogar evtl. gut, wenn kein Beistand dabei war - denn so war die Arge einwandfrei in der besseren (schlaueren) Position.
__

Aus Gründen der Geheimhaltung befindet sich meine Signatur auf der Rückseite dieses Beitrages.
Battista Montini ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
verstehe, zeile

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Habe ich für Berlin gefunden Angemessenheit Wohnkosten bei ALG II verzweifelt 2009 KDU - Miete / Untermiete 0 15.10.2009 22:30
Kürzung steht kurz bevor, verstehe das nich so ganz Elachen ALG II 14 17.12.2007 19:32
Tafel ist nicht ganz kostenlos,gerade i.d.Zeitung gefunden wolliohne Austausch von regionalen / überregionalen Aktivitäten 19 06.12.2007 10:17
Hilfe habe ganz dringende Frage totoro Job - Netzwerk 0 26.10.2006 13:51
Verstehe da was nicht ... GEZ Agi ALG II 2 14.07.2006 01:49


Es ist jetzt 21:38 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland