Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Frage zum Egv-Termin?

Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) Fragen zur Eingliederungsvereinbarung und wie man sie abwehrt! Bitte gebt in der Überschrift an ob die EGV oder die VA ALG I oder ALG II betrifft.


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.11.2009, 23:36   #1
cora3->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 23.08.2008
Beiträge: 24
cora3
Standard Frage zum Egv-Termin?

Hallo zusammen,

ich habe eine Frage zur Terminvergabe...in meiner Egv steht unter dem Punkt Leistungen der Arbeitsagentur "wir laden Sie zum nächsten Termin ein"...zweimal hat das auch in jeweils achtwöchigem Zeitraum geklappt...nun nicht mehr....zumindest sind zwei Monate vergangen ohne Benachrichtigung...

Kann/sollte ich einfach abwarten oder besser selber nachfragen, kennt sich hier jemand aus? Nicht das ich scharf drauf wäre dort zu erscheinen, aber ich will lieber auf Nummer sicher gehen....

Vielen Dank
cora3
cora3 ist offline  
Alt 23.11.2009, 00:18   #2
goweidlich->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 30.08.2005
Ort: Deutschland
Beiträge: 280
goweidlich
Standard AW: Frage zum Egv-Termin?

Hallo

Du kannst gern dort aufschlagen nur eben ohne diesen Termin wäre Dein Weg umsonst!
"wir laden Sie zum nächsten Termin ein"
Nein - es gibt keine festen Termine - man geht, wenn man gerufen wird!

gruß
goweidlich
__

"Das Arbeitslosengeld II stellt einen Angriff auf den sozialen Frieden dar!"
Die Zukunft liegt auch in Deiner Hand!
goweidlich ist offline  
Alt 23.11.2009, 00:28   #3
cora3->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 23.08.2008
Beiträge: 24
cora3
Standard AW: Frage zum Egv-Termin?

Hallo goweidlich,

danke für deine schnelle Antwort..hatte noch vergessen zu erwähnen, dass ich arbeitslos ohne Leistungsanspruch dort gemeldet bin. Nun meine ich, dass es bis vor kurzem die Regelung gab, mich selbst innerhalb von drei Monaten melden zu müssen, finde aber jetzt keinen entsprechenden Eintrag...naja, vielleicht warte ich noch ein bisschen...mache mir vermutlich zu viele Gedanken, naja die üblichen schlechten Erfahrungen eben....

Grüße
cora3 ist offline  
Alt 23.11.2009, 00:51   #4
goweidlich->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 30.08.2005
Ort: Deutschland
Beiträge: 280
goweidlich
Standard AW: Frage zum Egv-Termin?

Hallo

Ich kann Dir gern den Link zum Gesetzestext rein stellen!

§ 309 SGB III - Sozialgesetzbuch Drittes Buch - Arbeitsförderung

Wenn Du dich daran hälst, solltest Du auf der sicheren Seite stehen

"(3) Der Arbeitslose hat sich zu der von der Agentur für Arbeit bestimmten Zeit zu melden. Ist diese nach Tag und Tageszeit bestimmt, so ist er seiner allgemeinen Meldepflicht auch dann nachgekommen, wenn er sich zu einer anderen Zeit am selben Tag meldet und der Zweck der Meldung erreicht wird...."

gruß
goweidlich
__

"Das Arbeitslosengeld II stellt einen Angriff auf den sozialen Frieden dar!"
Die Zukunft liegt auch in Deiner Hand!
goweidlich ist offline  
Alt 23.11.2009, 13:14   #5
cora3->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 23.08.2008
Beiträge: 24
cora3
Standard AW: Frage zum Egv-Termin?

Ok, danke dir...dann kann ich ja erstmal beruhigt abwarten...

Grüße
cora3
cora3 ist offline  
Alt 23.11.2009, 18:49   #6
Mario Nette
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Mario Nette
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.346
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Standard AW: Frage zum Egv-Termin?

Für mich liest sich das fast so, als ob du gern einen Termin haben möchtest, um etwas zu besprechen. Wenn dem so ist, dann müsstest du deinem SB schon ein Zeichen geben, dass du etwas auf dem Herzen hast, was ausschließlich bei persönlicher Vorsprache geklärt werden kann.

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline  
Alt 23.11.2009, 18:57   #7
cora3->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 23.08.2008
Beiträge: 24
cora3
Standard AW: Frage zum Egv-Termin?

Nein, dem ist nicht so...bei mir geht´s "nur" um die Meldung an die RV, Leistungen in finanzieller Form bekomme ich nicht. Dies sollte ja dann laufen, bis ich einen neuen Termin bekomme, meine Egv gilt bis zu 09.01.2010...

Trotzdem danke für deine Antwort, Mario Nette!

cora3
cora3 ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
egvtermin, frage

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kurze Frage wegen Termin bei der ARGE am 24.7... plums Allgemeine Fragen 6 24.07.2008 11:18
Frage zu Merkblatt für Gutachter Termin levia Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 6 07.01.2008 05:19
Termin KLee15 Allgemeine Fragen 1 10.09.2007 12:23
Antrag abgeben nur mit termin möglich. Termin erst in 2 Woch primo80 Anträge 7 01.03.2006 03:41


Es ist jetzt 14:02 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland