QR-Code des ELO-ForumErwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Panik - Termin zur EGV nächste Woche

Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) Fragen zur Eingliederungsvereinbarung und wie man sie abwehrt! Bitte gebt in der Überschrift an ob die EGV oder die VA ALG I oder ALG II betrifft.


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.11.2009, 00:06   #1
aeolos
Elo-User/in
 
Benutzerbild von aeolos
 
Registriert seit: 15.09.2009
Beiträge: 70
aeolos Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Panik - Termin zur EGV nächste Woche

Bitte um Hilfe - habe Termin zum Abschluss EGV bekommen.
Kann mir bitte jemand sagen, worauf ich achten muss, was ich nicht sagen brauche und was die ARGE nicht darf mit Bezug auf nachstehende Punkte:
''In diesem Gespräch werden folgende Punkte mit Ihnen erörtert:
- Abklärung der Interessen, Einstellungen, Erwartungen und Vorerfahrungen
- ermittlung von Fähigkeitsprofilen
- Belastungserprobung ( was das denn?)
- Vergleich mit Anforderungsprofilen auf dem Arbeitsmarkt
- Förderung der Motivation (?????)
- Förderung der Mobilität der Teilnehmerinnen (wie ist das gemeint?)
- Berufsfindung
- Berufswegplanung
- Vermittlung von berufsqualifizierenden Fertigkeiten und Kenntnissen
- Persönliche und soziale Stabilisierung (hier wird unterstellt, dass ich instabil bin)''
Hab' keine Ahnung, was da auf mich zukommt und stelle jetzt hier auch noch mal die Frage: kann jemand einen Rechtsanwalt im Raum SL, FL,RD,Kappeln etc. empfehlen, der
1. Ahnung im Sozialrecht hat und engagiert ist
2. auf Beratungsschein arbeitet
Danke für Hilfe ..................
P.S. zur Info: bin 58, das macht das Ganze noch sinnloser.......
aeolos ist offline  
Alt 18.11.2009, 00:24   #2
Yukonia
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von Yukonia
 
Registriert seit: 28.10.2009
Beiträge: 756
Yukonia Yukonia Yukonia Yukonia Yukonia Yukonia
Standard AW: Panik - Termin zur EGV nächste Woche

Klingt irgendwie nach Profiling in einer Info-Veranstaltung?!
Bist du allein zu diesem "Gespräch" geladen oder sind da auch andere ELOs anwesend?

Sollte das Gespäch nur mit dir geführt werden, versuche unbedingt einen Beistand mitzunehmen.

Ein Profiling ist in Ordnung, wenn es sich um vermittlungsrelevante Sachverhalte handelt. Und auf solche wäre auch nur zu antworten. Da gibts auch ne Mitwirkungspflicht.

Zum Datenschutz einiges hier
Hier einige Ausführungen aus dem Arbeitsrecht zu zulässigen und unzulässigen Fragen bei Bewerbungsgesprächen. Lässt sich bestimmt auch auf das Profiling übertragen.

Eine EGV muss nicht unterschrieben werden. Hier im Forum wird ausführlich darüber berichtet. Lies dich schon mal durch.
Yukonia ist offline  
Alt 18.11.2009, 01:19   #3
aeolos
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von aeolos
 
Registriert seit: 15.09.2009
Beiträge: 70
aeolos Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Panik - Termin zur EGV nächste Woche

Gehe davon aus, dass ich allein zu dem Gespräch geladen bin.
Sollte vielleicht noch den vorhergehenden Satz zitieren: ''Ich fordere Sie auf, sich am 26. um xx Uhr bei dem o.g. persönlichen Ansprechpartner zwecks Abschluss einer Eingliederungsvereinbarung zu melden. In diesem gespräch.......''
Ist das Ganze ein Profiling?
Danke für jede Info
aeolos ist offline  
Alt 18.11.2009, 02:05   #4
Mobydick
Gast
 
Benutzerbild von Mobydick
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Panik - Termin zur EGV nächste Woche

Zitat von aeolos Beitrag anzeigen
Bitte um Hilfe - habe Termin zum Abschluss EGV bekommen.
Kann mir bitte jemand sagen, worauf ich achten muss, was ich nicht sagen brauche und was die ARGE nicht darf mit Bezug auf nachstehende Punkte:
''In diesem Gespräch werden folgende Punkte mit Ihnen erörtert:
- Abklärung der Interessen, Einstellungen, Erwartungen und Vorerfahrungen
- ermittlung von Fähigkeitsprofilen
- Belastungserprobung ( was das denn?)
- Vergleich mit Anforderungsprofilen auf dem Arbeitsmarkt
- Förderung der Motivation (?????)
- Förderung der Mobilität der Teilnehmerinnen (wie ist das gemeint?)
- Berufsfindung
- Berufswegplanung
- Vermittlung von berufsqualifizierenden Fertigkeiten und Kenntnissen
- Persönliche und soziale Stabilisierung (hier wird unterstellt, dass ich instabil bin)''
Hab' keine Ahnung, was da auf mich zukommt und stelle jetzt hier auch noch mal die Frage: kann jemand einen Rechtsanwalt im Raum SL, FL,RD,Kappeln etc. empfehlen, der
1. Ahnung im Sozialrecht hat und engagiert ist
2. auf Beratungsschein arbeitet
Danke für Hilfe ..................
P.S. zur Info: bin 58, das macht das Ganze noch sinnloser.......
Warte mit dem Anwalt ab, bis es brenzliger wird. Im Prinzip kannst du doch hingehen und die EGV einfach mitnehmen. Ohne großen Kommentaren. Bitte nur nicht sofort unterschreiben! Wenn die das nicht möchten, dann lass sie liegen. Um so besser. Dann kommt das per Verwaltungsakt und dann können wir gleiche einen Widerspruch einreichen. Wenn du die EGV, oder den VA hast, dann stelle ihn hier rein. Dann kann man weitersehen.

Zu deiner Info: Wenn du die EGV nicht utnerschreibst, bekommst du keine Sanktion. Auch wenn die das behaupten. Deshalb wäre es gut, wenn du einen Beistand hast. Dann bleiben dir solche Behauptungen erspart. Du bekommst die EGV dann per Verwaltungsakt und dagegen kann man Widerpsruch einreichen. Außerdem kann man das Nicht-Nachkommen der Pflichten aus dem VA nicht so leicht sanktionieren. Zumindest bleibt man auf einer Sanktion wohl kaum sitzen.

Diese Einladung sieht sehr nach Profilingmaßnahme und sehr nach der Recycling-Anlage in Flensburg aus! Hast du irgendwelche gesundheitliche Einschränkungen? Die müsstest du für das Profiling melden, damit die dich zu solchen Jobs nicht vermitteln können.

Warte erstmal ab, was die von dir wollen und unterschreibe nichts. Dann sehen wir weiter.
 
Alt 18.11.2009, 08:15   #5
Luzifer
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von Luzifer
 
Registriert seit: 07.07.2009
Beiträge: 75
Luzifer
Standard AW: Panik - Termin zur EGV nächste Woche

oh mann - moby wieder...

war zweimal mit zu den gesprächen zwischen aeolos und Arge....die werden auf jeden fall sanktionieren, frage ist nur wie lange aeolos brauch um die Arge EV technisch in den allerwertesten zu treten - schätze mal ne woche wie bei uns vor zwei monaten ....

die SB ist mehr als nur "dämlich" - kein plan von nix, keine aufklärung - ....nothing.... nicht mal einfachste absprachen der ersten Gespräche werden von der "guten Frau" eingehalten

ansonsten ( an aeolos) siehe Antwort auf PN - melde mich per Tele im laufe des Tages....

LUZIFER
Luzifer ist offline  
Alt 18.11.2009, 10:12   #6
Volker
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Volker
 
Registriert seit: 04.06.2006
Beiträge: 1.571
Volker Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Panik - Termin zur EGV nächste Woche

Zitat von Luzifer Beitrag anzeigen
oh mann - moby wieder...
Was willst du uns damit sagen?

In der Tat werden die Elos bei nicht unterschrift teilweise immer noch sanktioniert (oder eben auch nicht). Da es eine Anweisung es nicht zu tun, ist die sowieso klagbar.

Es kommt sicherlich auch darauf an, wie man bei den EGV Gesprächen sich gibt.

Volker
Volker ist offline  
Alt 18.11.2009, 11:19   #7
ebsw
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von ebsw
 
Registriert seit: 17.03.2007
Beiträge: 193
ebsw
Standard Sehr genaue Einladung

Da hast du eine sehr genaue Einladung bekommen. Die EGV wird darauf hinauslaufen, dass du in deinem zarten Alter einen Berufsabschluss machst, damit du dann nach zwei Jahren Ausbildung mit IHK-Abschluss als sechzigjähriger Berufseinsteiger den Arbeitsmarkt aufrollen kannst.

In meinem Bundesland gibt es ein Förderprogramm QAB 2. Das ist für solche, die noch keinen Abschluss haben oder deren Berufsabschluss entwertet ist. Scheint jetzt eine bundesweite Kampagne zu sein. Mich (56) hat es wahrscheinlich auch getroffen. Nun habe ich ja nichts gegen das Lernen. Aber bevor ich einen derartigen Ausbildungsgang machen kann, will die Arge erst feststellen, ob ich einigermaßen die Gewähr biete, diese Berufsausbildung erfogreich zu überstehen.
Und hier kommen nun die lokalen Elendsabzocker zum Zuge. Die geben vor, diese meine Fähgkeiten analysieren zu können. Dazu machen die eine Maßnahme, welche über 3 Monate geht. Sicher ließe sich das in meinem Fall auch innerhalb einer Woche klären. Aber damit können die natürlich kein Geld mit mir verdienen.
Andere berichten, dass sie im Zuge dieser Eignungsfeststellung zu verschiedenen Praktikumseinsätzen verdonnert worden seien.

Wichtig ist, dass in der Eingliederungsvereinbarung ein konkretes Ziel genannt wird. Also nicht bloß Beendigung der Hilfebedürftigkeit.

Unterschreibe also nur, wenn du absolut sicher bist, dass die EGV in deinem Sinn ist. Du kannst sanktioniert werden, wenn du später glaubst, dass der Inhalt dieser Maßnahme dir nicht hilft und du deshalb "stundenweise" dir frei gibst.



Nimm dir einen Beistand mit Übersicht zum Gespräch!

https://fs.egov.sachsen.de/formserv/...ashortname=sab

In diesem Formular kannst du sehen, was die Maßnahmträger angeben müssen. So ähnlich wird es auch in deinem Bundesland sein. Das sollte dir ebenfalls genannt werden.

Übersicht:
Förderprogramm Arbeit und Bildung Qualifizierung für Arbeitslose ohne Berufsabschluss zu einem anerkannten Berufsabschluss ? Qualifizierungsprogramm QAB II "Mit Erfolg zum Abschluss"
ebsw ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
panik, termin, woche

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Der nächste Termin steht an... Sammler Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 19 24.03.2009 00:06
Orthop. u. Unfallchirurgen in Schleswig-Holstein machen nächste Woche Praxis dicht Muci Archiv - News Diskussionen Tagespresse 4 06.02.2009 19:45
Ab nächste Woche (hoffentlich) Ein Euro Job silvermoon Ein Euro Job / Mini Job 141 17.06.2006 17:30
PANIK ! Knoellchen ALG II 2 02.06.2006 10:26


Es ist jetzt 04:45 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland