Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> erneute 08/15 egv unterschreiben und ruhe ?

Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) Fragen zur Eingliederungsvereinbarung und wie man sie abwehrt! Bitte gebt in der Überschrift an ob die EGV oder die VA ALG I oder ALG II betrifft.


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.08.2009, 20:00   #1
warpcorebreach
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 04.02.2009
Ort: Potsdam
Beiträge: 1.905
warpcorebreach Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard erneute 08/15 egv unterschreiben und ruhe ?

hallo allerseits
meine letzte egv ist nun abgelaufen wie mir schriftlich mitgeteilt wurde. meine "pflichten" darin waren belanglos.bewerbungen schreiben ohne genaue zahl, 1 euro job antreten den ich schon bekommen hatte (nach nem monat raus mit dienst nach vorschrift,dann gelber schein) zusätzlich sollte ich quasi in richtung selbstständigkeit hinarbeiten (auf meinem wunsch).
mitlerweile hab ich ein gewerbe in nebentätigkeit angemeldet und teste mich an die sache ran. bis auf geringe umsätze läuft die sache jedenfalls, tut aber hier nichts weiter zur sache.
die neue egv ist augenscheinlich die selbe mit neuem datum und ohne den 1 euro job. der war unterschrieben bereits ins anschreiben getackert. dort stand dann auch das mein fallmanager mir noch einen termin schickt. das ganze kam also von eioner anderen mitarbeiterin wie ich anhand des namens sehen konnte.
den ganzen schrieb findet ihr im anhang.
mein gedanke ist nun dies zu unterschreiben da ich damit ja weiterhin irgendwie an mein gewerbe gebunden bin was eventuell anderen schwachsinn vorbeugt. meine fallmanagerin ist an und fürsich recht vernünftig. letzte egv kam auch nur mit einer krankheitsvertretung zustande. eure meinungen dazu sind gefragt.


ps. soweit ich weiss kann man einstiegsgeld auch nachträglich beantragen. brauche ich dann immernoch son businessplan ?

Angehängte Dateien
Dateityp: pdf egv09.pdf (143,4 KB, 110x aufgerufen)
warpcorebreach ist offline  
Alt 28.08.2009, 20:22   #2
Mobydick
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: erneute 08/15 egv unterschreiben und ruhe ?

Die EGV ist schon ganz ok. Etwas verwirrend ist das Ziel "Einmündung in den 1. Arbeitsmarkt". Wie will die denn das schaffen, wenn sie von dir keine Bewerbungsbemühungen fordert und du dich gerade selbständig gemacht hast?

Ich würde das Einstiegsgeld beantragen und mal probieren, ob die das in die EGV aufnimmt. Kann dir nicht sagen, ob dazu ein Businessplan vorgelegt werden muss.

Und dann würde ich das unterschreiben. Es hat keine Nachteile für dich und theoretisch müsste man dich danach in Ruhe lassen.
 
Thema geschlossen

Stichwortsuche
erneute, ruhe, unterschreiben

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ungewohnte Ruhe in der Brauerei dr.byrd Archiv - News Diskussionen Tagespresse 16 16.06.2009 16:46
Das Menschenrecht des Milliardärs auf Ruhe? a f a Archiv - News Diskussionen Tagespresse 30 07.08.2008 23:55
ALG I und in Ruhe gelassen werden rockblast ALG I 8 03.07.2007 16:52
Erstmal Ruhe evahb Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 8 11.11.2006 19:19
Erneute Feststellung des GdB Lina Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 8 03.02.2006 00:06


Es ist jetzt 04:17 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland