Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> kurze Frage zur EGV

Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) Fragen zur Eingliederungsvereinbarung und wie man sie abwehrt! Bitte gebt in der Überschrift an ob die EGV oder die VA ALG I oder ALG II betrifft.


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.04.2009, 00:16   #1
Xivender->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 08.04.2009
Beiträge: 109
Xivender
Standard kurze Frage zur EGV

Nabend,

Ich habe seid 1 Woche wieder Arbeit.
Ich bekomme ungefair soviel, dass ich auch kein Ergänzendes ALG II mehr brauchen werde.

Nun habe ich aber eine EGV abgeschlossen, wo drin bis zu 260 € Bewerbungskosten drinnen stehen.

Die EGV ist ja ein Vertrag und gilt ja so für 6 Monate.

Jetzt war meine Überlegung, dass ich ja noch einen Nebenjob als Treppenhausreinigung oder Zeitungslieferant am Wochenende aufnehmen könnte.

Ist die EGV denn noch gültig und kann weiter Bewerbungskosten beantragen?
Xivender ist offline  
Alt 22.04.2009, 00:21   #2
Mobydick
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: kurze Frage zur EGV

Solange du noch ALG II ergänzend erhälst, ist sie gültig und du erhälst Bewerbungskosten. Sobald du keine Leistung mehr erhälst, ist die ungültig, auch wenn sie noch nicht ausgelaufen ist. Die EGV ist nur für "erwerbsfähige HIlfebedürftige". Fällt die Hilfebedürftigkeit weg, ist die EGV ungültig.
 
Alt 22.04.2009, 00:22   #3
Sancho
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: kurze Frage zur EGV

Zitat von Xivender Beitrag anzeigen
Nabend,

Ich habe seid 1 Woche wieder Arbeit.
Ich bekomme ungefair soviel, dass ich auch kein Ergänzendes ALG II mehr brauchen werde.

Nun habe ich aber eine EGV abgeschlossen, wo drin bis zu 260 € Bewerbungskosten drinnen stehen.

Die EGV ist ja ein Vertrag und gilt ja so für 6 Monate.

Jetzt war meine Überlegung, dass ich ja noch einen Nebenjob als Treppenhausreinigung oder Zeitungslieferant am Wochenende aufnehmen könnte.

Ist die EGV denn noch gültig und kann weiter Bewerbungskosten beantragen?

Wenn Du eine Arbeit hast, bei der Du gar kein ALG2 mehr brauchst, ist die EGV eh hinfällig. Die Bewerbungskosten musst Du dann selbst tragen.
 
Thema geschlossen

Stichwortsuche
frage, kurze

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kurze Frage zur Rückzahlung der Einkommenssteuer... Ragnaroek ALG II 16 07.12.2008 20:45
kurze frage Rose234 Allgemeine Fragen 1 18.10.2008 16:26
Eine kurze frage Hot Chili ALG II 3 12.09.2008 09:10
Kurze Frage suche Antrag ..Klassenfahrt Knoellchen Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 6 26.01.2007 12:31
Kurze Frage JungeFamily Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 4 15.01.2007 04:52


Es ist jetzt 05:30 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland