QR-Code des ELO-ForumErwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Ohne gültige EGV zur Sofortmaßnahme?

Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) Fragen zur Eingliederungsvereinbarung und wie man sie abwehrt! Bitte gebt in der Überschrift an ob die EGV oder die VA ALG I oder ALG II betrifft.


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.04.2009, 09:59   #1
WeyounBN
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von WeyounBN
 
Registriert seit: 31.10.2008
Beiträge: 21
WeyounBN
Beitrag Ohne gültige EGV zur Sofortmaßnahme?

Hallo,

die Frage hatte ich schon einmal in einem anderen Zusammenhang gestellt... da ging es etwas unter und ich verstehe ich es auch noch nicht so ganz...

Ich habe nach Erstantrag eine EGV vorgelegt bekommen, die ich nicht unterschrieben habe und es auch nicht tun werde. Mein Gegenvorschlag ist noch in Bearbeitung.

Gemäß der mir vorgelegten EGV soll ich ab morgen zu einer Sofortmaßnahme gem. § 15a SGB II 'Orientierung und Aktivierung' gem. § 16 Abs. 1 SGB II i. V. m. § 48 SGB III. Nun habe ich weder die EGV unterschrieben, noch einen Bewilligungsbescheid. Ich kann es daher kaufmännisch betrachtet nicht nachvollziehen, daß ich ohne eine vertragliche Vereinbarung zu dieser Maßnahme verpflichtet werden soll.

Was ist z. B., wenn die ARGE meinen Antrag ablehnt? Dann war ich ja quasi 'unberechtigt' bei dieser Maßnahme... von der 'verschwendeten Zeit' mal abgesehen, könnte die ARGE dann verlangen, daß ich die Lehrgangskosten selber trage?

Und: wie/wo ist geregelt, wer die Fahrtkosten zur Maßnahme übernimmt?

Bin hier ziemlich ratlos.
WeyounBN ist offline  
Alt 07.04.2009, 10:12   #2
blinky
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von blinky
 
Registriert seit: 17.06.2007
Beiträge: 7.033
blinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiert
Standard AW: Ohne gültige EGV zur Sofortmaßnahme?

Gab es neben der EGV, noch eine extra Zuweisung?

Blinky
blinky ist offline  
Alt 07.04.2009, 10:29   #3
WeyounBN
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von WeyounBN
 
Registriert seit: 31.10.2008
Beiträge: 21
WeyounBN
Standard AW: Ohne gültige EGV zur Sofortmaßnahme?

Mein FM hatte mir erklärt, daß ich, da ich vorher kein ALG I bezogen habe (war selbständig), zu allererst dahin muss.

Schriftlich gibt es nur das, was in der EGV steht.
WeyounBN ist offline  
Alt 07.04.2009, 10:29   #4
Martin Behrsing
Redaktion
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.313
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Ohne gültige EGV zur Sofortmaßnahme?

Siehe bitte den entsprechenden §. Du gehörst zu einer besonderen Personengruppe, denen ein Sofortangebot vorzulegen ist.
#
Zitat:
SGB II § 15a Sofortangebot

Erwerbsfähigen Personen, die innerhalb der letzten zwei Jahre laufende Geldleistungen, die der Sicherung des Lebensunterhalts dienen, weder nach diesem Buch noch nach dem Dritten Buch bezogen haben, sollen bei der Beantragung von Leistungen nach diesem Buch unverzüglich Leistungen zur Eingliederung in Arbeit angeboten werden.
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline  
Alt 07.04.2009, 11:43   #5
Mobydick
Gast
 
Benutzerbild von Mobydick
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Ohne gültige EGV zur Sofortmaßnahme?

Um die Sofortmaßnahme kommst du nicht drumrum. Trotzdem muss dir irgend etwas Schriftlichles dazu vorliegen. Entweder eine unterschriebene EGV oder eine Zuweisung mit Rechtsfolgebelehrung. Dort sollten auch die Fahrtkosten geregelt sein.

Mag sein, dass du jetzt mangels fehlender Zuweisung oder EGV nicht hingehen musst. Nutzt du jetzt aber deren Nachlässigkeit aus und gehst nicht hin, werden die das nachholen und du musst dann hin. D.h. du hast nichts davon.
 
Alt 08.04.2009, 05:56   #6
Rechtsverdreher
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Rechtsverdreher
 
Registriert seit: 14.05.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 2.549
Rechtsverdreher Rechtsverdreher Rechtsverdreher Rechtsverdreher Rechtsverdreher Rechtsverdreher Rechtsverdreher
Standard AW: Ohne gültige EGV zur Sofortmaßnahme?

Sofortmaßnahmen haben in einer EinV auch gar nichts zu suchen, da es sich nicht um Ermessensleistungen handelt.
__

Alle von mir gemachten Aussagen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keine Rechtsberatung dar.
Rechtsverdreher ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
gültige, sofortmaßnahme

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
1 Euro Job ohne gültige Eingliederungsvereinbarung salzgitter Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 2 07.11.2008 12:40
Bereits gültige EGV soll nun neue Unterschreiben liebefee73 Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 20 27.10.2008 10:50
falsche ARGE und Sofortmaßnahme - wie vorgehen? blinky Anträge 34 11.08.2008 17:21
Kostenfreies Mittagsessen als Sofortmaßnahme gefordert Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 10.02.2008 14:00
Sofortmaßnahme Ein-Euro-Job bei AWO lily_the_pink Ein Euro Job / Mini Job 3 19.05.2007 10:30


Es ist jetzt 04:57 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland